WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 28. Februar 2021, 08:19:00
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Fundstück: Wuppertaler SV stößt erstes Hallenfußballturnier an" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 22.01.2021, 19:11 Beitrag #1   
Beiträge: 64514
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs hat eine Historie ausgegraben. Der Wuppertaler SV veranstaltete das erste Hallenfußballturnier in NRW mit und hatte beim ersten vom DFB genehmigen Hallenspiel Anstoß. Am Ende gewann der Wuppertaler SV das Turnier bei vier Mannschaften (Borussia Mönchengladbach und Rot-Weiß Oberhausen waren noch mit dabei) gegen Borussia Dortmund im Finale mit 1:0 vor 1000 Zuschauern.

Ein Video dazu gibt es hier:




OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 23.01.2021, 08:43 Beitrag #2   
Beiträge: 4255
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich finde die Trikot Kombination sehr cool.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 23.01.2021, 14:33 Beitrag #3   
Beiträge: 2169
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Naja, als Heimtrikot ist mir dann richtig rot-blau doch lieber als der Atletico-Abklatsch ;-) Trotzdem natuerlich immer noch lieber als die damals sehr oft getragene rot-weisse Kombination! Und gerade als Ausweichtrikot koennte ich mir diese Kombi heute auch gut vorstellen. Auf jeden Fall um Laengen besser als neongelb..... :roll: :roll:

An dieser Stelle mal eine Frage an die aelteren Zeitzeugen hier - wurde diese Kombination damals oefter so getragen?
Ich kenne ja mit Mitte 30 diese Zeit vorwiegend aus schwarz-weiss Aufnahmen, und rot und blau sehen als Grauschattierung so gut wie gleich aus. Dieses weiss-rot getreifte Trikot scheint ja so mit das meistgenutzte Trikot aus der Bundesligazeit zu sein, gerade in der Saison 1973/74 praktisch das Heimtrikot. Wurde das meistens mit der roten Hose getragen oder war auch die Atletico-Variante verbreitet?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 23.01.2021, 21:35 Beitrag #4   
Beiträge: 6154
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Das war unser Trikot zu der Zeit
Rot und Weiß sind die Farben der Stadt Wuppertal. Da ist die Kombi angelehnt


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 24.01.2021, 12:01 Beitrag #5   
Beiträge: 7826
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Heckinghauser Halle oder?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag CM75 , 24.01.2021, 13:45 Beitrag #6   
Beiträge: 158
Registrierung: 19.04.2017
Wohnort: Barmen
 
 

Johnabruzzi hat folgendes geschrieben:
Heckinghauser Halle oder?


Ja



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 24.01.2021, 14:58 Beitrag #7   
Beiträge: 2169
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

WSVFANKAI91 hat folgendes geschrieben:
Das war unser Trikot zu der Zeit
Rot und Weiß sind die Farben der Stadt Wuppertal. Da ist die Kombi angelehnt


Es gab ziemlich viele verschiedene Trikots in der Zeit, alleine in der Saison 1072/73 6 verschiedene oder so. Zu der Zeit haben auch die meisten Vereine noch keinen einheitlichen Trikotsatz ueber die ganze Saison benutzt, sondern es wurden nach Bedarf neue angeschafft, die nicht immer unbedingt gleich aussehen mussten.
Aber das rot-weiss gestreifte scheint das am meisten genutzte zu sein, wenn man den Aufnahmen aus der Zeit glauben schenken darf, und auch eine gewisse Konstante. Von 1971-74 sieht man das rot-weiss Gestreifte durchgehend regelmaessig in Benutzung (und zwar auch haeufiger als das rot-blau gestreifte, wohlgemerkt).
Mag natuerlich sein, dass das wirklich mit der Stadt Wuppertal zu tun hat, die ja auch in der Zeit einer der wichtigsten Geldgeber war (direkt und indirekt), aber mir scheint, dass der WSV in der Bundesliga wesentlich oefter in rot oder rot-weiss gespielt hat, als in rot-blau *schmunzel*


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 24.01.2021, 15:11 Beitrag #8   
Beiträge: 4255
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Meine WSV Zeit begann erst 1981 mit dem Pokalsieg gegen Braunschweig, also in der orangenen Ära. Ich glaube aber auch anhand von Bildern, dass es ein rot-blaues "Traditionstrikot" so nie gegeben hat.(Dass heisst, es wurde nicht nicht über einen längeren Zeitraum getragen) Sie haben grösstenteils entweder in rot weiss gestreift oder mit unifarbenen Trikots gespielt. Die orangene Ära dauerte auch länger als die Zeit, in der rot-blau gestreift getragen wurde. Das wäre schon eher ein Traditionstrikot... ;-)



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 24.01.2021, 15:13 von Ronsdorfer WSVer.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 24.01.2021, 15:23 Beitrag #9   
Beiträge: 8207
Registrierung: 14.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
@MacErfritze, alter Historiker! alleine in der Saison 1072/73... geil!

Nach der Schlacht bei Hastings (1066) trugen die Normannen das von mir bevorzugte Trikot rot-weiß.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 24.01.2021, 17:37 Beitrag #10   
Beiträge: 2169
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
:-D :-D Herrlicher Tipfehler, das kann wirklich nur einem Historiker nicht auffallen!

In diesem Sinne: die Clans trugen bei der Schlacht von Culloden (1746) auch noch keine einheitlichen Tartans :-P


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ®Thomas , 24.01.2021, 18:55 Beitrag #11   
Beiträge: 2041
Registrierung: 11.03.2011
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Meine WSV Zeit begann erst 1981 mit dem Pokalsieg gegen Braunschweig, also in der orangenen Ära. Ich glaube aber auch anhand von Bildern, dass es ein rot-blaues "Traditionstrikot" so nie gegeben hat.(Dass heisst, es wurde nicht nicht über einen längeren Zeitraum getragen) Sie haben grösstenteils entweder in rot weiss gestreift oder mit unifarbenen Trikots gespielt. Die orangene Ära dauerte auch länger als die Zeit, in der rot-blau gestreift getragen wurde. Das wäre schon eher ein Traditionstrikot... ;-)


Verdrängt woher das orange kam? Es kam von einem Präsidenten der die Vereinsfarben ändern ließ.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 24.01.2021, 19:41 Beitrag #12   
Beiträge: 8207
Registrierung: 14.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Iiih...



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 24.01.2021, 19:58 Beitrag #13   
Beiträge: 4255
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

®Thomas hat folgendes geschrieben:

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Meine WSV Zeit begann erst 1981 mit dem Pokalsieg gegen Braunschweig, also in der orangenen Ära. Ich glaube aber auch anhand von Bildern, dass es ein rot-blaues "Traditionstrikot" so nie gegeben hat.(Dass heisst, es wurde nicht nicht über einen längeren Zeitraum getragen) Sie haben grösstenteils entweder in rot weiss gestreift oder mit unifarbenen Trikots gespielt. Die orangene Ära dauerte auch länger als die Zeit, in der rot-blau gestreift getragen wurde. Das wäre schon eher ein Traditionstrikot... ;-)


Verdrängt woher das orange kam? Es kam von einem Präsidenten der die Vereinsfarben ändern ließ.


Hat er sie offiziell ändern lassen? Mir ist klar, dass das nur unter Buchmüller war. Ich dachte aber, daß hätte nur die Trikots betroffen. Das als Traditionstrikot zu sehen, war auch mehr ironisch gemeint.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ®Thomas , 25.01.2021, 05:19 Beitrag #14   
Beiträge: 2041
Registrierung: 11.03.2011
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:

®Thomas hat folgendes geschrieben:

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Meine WSV Zeit begann erst 1981 mit dem Pokalsieg gegen Braunschweig, also in der orangenen Ära. Ich glaube aber auch anhand von Bildern, dass es ein rot-blaues "Traditionstrikot" so nie gegeben hat.(Dass heisst, es wurde nicht nicht über einen längeren Zeitraum getragen) Sie haben grösstenteils entweder in rot weiss gestreift oder mit unifarbenen Trikots gespielt. Die orangene Ära dauerte auch länger als die Zeit, in der rot-blau gestreift getragen wurde. Das wäre schon eher ein Traditionstrikot... ;-)


Verdrängt woher das orange kam? Es kam von einem Präsidenten der die Vereinsfarben ändern ließ.


Hat er sie offiziell ändern lassen? Mir ist klar, dass das nur unter Buchmüller war. Ich dachte aber, daß hätte nur die Trikots betroffen. Das als Traditionstrikot zu sehen, war auch mehr ironisch gemeint.


Ja, soweit ich mich erinnern kann, wurden offiziell die Vereinsfarben geändert. Meine sogar das es ausgerechnet ER dies nach der Übernahme umgehend wieder in rot-blau geändert hat. Schon damals war der Verein von einer einzelnen Person abhängig.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 25.01.2021, 12:44 Beitrag #15   
Beiträge: 6154
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Ja es war Buchmüller. Ich meine er wollte so mehr Identifikation schaffen, da es die Farben der Schwebebahn waren ;)
Und ja ER hat es wieder rückgängig gemacht


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 19 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Fundstück: Wuppertaler SV stößt erstes Hallenfußballturnier an"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Rot-Weiß Oberhausen – Wuppertaler ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 8 ] 105 1368 Gestern, 12:01
Von: Tobi
Heute, 07:11
Von: Janzik

Thema [WR] WSV-Trainer Mehnert: "Mund abwische ... 3 271 Gestern, 17:34
Von: Tobi
Gestern, 20:47
Von: Betrachter1958

Thema Liveticker Rot-Weiß Oberhausen vs. Wuppe ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 11 ] 155 716 26.02.2021, 19:10
Von: Tobi
Gestern, 17:49
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV-Serie reißt in Oberhausen: 0:3 ... 0 113 Gestern, 17:32
Von: Tobi
Gestern, 17:32
Von: Tobi

Thema RL West - Wechsel bzw. Vertragsverlänger ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 12 ] 173 41326 07.07.2020, 23:05
Von: Tava
Gestern, 15:30
Von: Tava
 
0.199783 Sek. 9 DB-Zugriffe