WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 25. Februar 2021, 19:40:50
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] WSV-Vorstand Thomas Richter ruft Verwaltungsrat zur Besonneheit auf" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 19.01.2021, 20:45 Beitrag #1   
Beiträge: 64322
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
WSV-Vorstand Thomas Richter ruft Verwaltungsrat zu

[...] Nach Ansicht der Beschwerdeführer war einer der Gewählten zum Zeitpunkt der Wahl nicht Vereinsmitglied. Nach Informationen der WZ soll es sich um Hans-Uwe Flunkert gehandelt haben. [...] Am Dienstagabend (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) tagte der Verwaltungsrat digital. Thomas Richter, Vorstandsmitglied des WSV, rief die Mitglieder zur Besonnenheit auf. „Es muss um den Verein und die Sache gehen“, sagt Richter. [...] Thomas Richter weist den Vorwurf von Schulz gegenüber dem Vorstand zurück. Er spricht von einer internen Angelegenheit des Verwaltungsrates, mit der Friedhelm Runge nichts zu tun habe. „Wenn es uns nicht gelingt, das alles vernünftig zu klären, ist für den WSV der Weg durch den FC Remscheid und Union Solingen vorgezeichnet“, so Richter. ... alles lesen bei WZ.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 19.01.2021, 22:04 Beitrag #2   
Beiträge: 6748
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Mir geht dieses Gewäsch einfach nur auf den Sack.
Wenn Richter ua zu blöd sind, zu wissen, wer gerade Vereinsmitglied ist, dann sind sie auch zu blöd, den WSV irgendwie in Richtung Zukunft aufzustellen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ernesto-Rodriguez , 19.01.2021, 22:16 Beitrag #3   
Beiträge: 118
Registrierung: 28.01.2020
Wohnort: Remscheid
 
 
erst den Stein selbst ins rollen bringen und dann zur besonnenheit aufrufen

ich verstehe nix mehr.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 19.01.2021, 22:18 von Ernesto-Rodriguez.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 20.01.2021, 10:54 Beitrag #4   
Beiträge: 6845
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zitat:
Nach Ansicht der Beschwerdeführer war einer der Gewählten zum Zeitpunkt der Wahl nicht Vereinsmitglied


Fragt den Videoschiedsrichter :dp :ironie
Beschwerdeführer, was für ein Name; geht in Euch; hier ist rationales Denken angesagt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 20.01.2021, 11:05 Beitrag #5   
Beiträge: 8197
Registrierung: 14.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Reichsbedenkenträger.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 20.01.2021, 11:45 Beitrag #6   
Beiträge: 4252
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Nach Ansicht der Beschwerdeführer war einer der Gewählten zum Zeitpunkt der Wahl nicht Vereinsmitglied


Fragt den Videoschiedsrichter :dp :ironie
Beschwerdeführer, was für ein Name; geht in Euch; hier ist rationales Denken angesagt.


Beschwerdeführer / in muss es heissen. So nicht !!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ®Thomas , 20.01.2021, 12:36 Beitrag #7   
Beiträge: 2041
Registrierung: 11.03.2011
 
 
Flunkert war kein Mitglied und konnte nicht gewählt werden. Also ist auch für mich die Wahl ungültig, egal ob mir das Ergebnis gefällt oder nicht.
Wieso darüber gestritten wird ist mir schleierhaft.

Leute, wir haben einen dummen Fehler gemacht und müssen leider die Wahl wiederholen. Dann werden die Leute lachen, aber das Problem ist sauber und schnell aus der Welt. Was für Selbstdarsteller.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 20.01.2021, 13:04 Beitrag #8   
Beiträge: 366
Registrierung: 02.10.2018
 
 
So ist es, der Verwaltungsratvorsitzende muss den Fehler eingestehen und die Wahl ordnungsgemäß wiederholen.

Ein VWR der aufgrund eines Wahlfehlers nicht legitimiert ist Entscheidungen zu treffen, ist von außen angreifbar, sei es durch Fallschirmspringer oder sonst jedem anderen der meint immer wieder dem WSV in die Suppe spucken zu müssen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 20.01.2021, 13:17 Beitrag #9   
Beiträge: 6748
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

®Thomas hat folgendes geschrieben:
Flunkert war kein Mitglied und konnte nicht gewählt werden. Also ist auch für mich die Wahl ungültig, egal ob mir das Ergebnis gefällt oder nicht.
Wieso darüber gestritten wird ist mir schleierhaft.

Leute, wir haben einen dummen Fehler gemacht und müssen leider die Wahl wiederholen. Dann werden die Leute lachen, aber das Problem ist sauber und schnell aus der Welt. Was für Selbstdarsteller.

Flunkert hat ca 3 Monate vorher einen Mitgliedsantrag gestellt. Dachte, er wäre das dann auch, doch der Verein hat den Antrag dann verbammelt...

Wieso darüber gestritten wird, ist mir auch schleierhaft. :-O



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 20.01.2021, 13:18 von Zwergwolf54.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 20.01.2021, 13:20 Beitrag #10   
Beiträge: 366
Registrierung: 02.10.2018
 
 
Was der WSV verbummelt oder nicht ist zweitranging, der Verwaltungsratsvorsitzende oder wer auch immer die Wahl durchführt, muss sich unmittelbar vor der Wahl davon überzeugen, dass alle die sich aufstellen auch Mitglieder sind.

Anscheinend wurde das versäumt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 20.01.2021, 13:28 Beitrag #11   
Beiträge: 6748
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

RotBlau4Ever hat folgendes geschrieben:
Was der WSV verbummelt oder nicht ist zweitranging, der Verwaltungsratsvorsitzende oder wer auch immer die Wahl durchführt, muss sich unmittelbar vor der Wahl davon überzeugen, dass alle die sich aufstellen auch Mitglieder sind.

Anscheinend wurde das versäumt.

Das ist echt geil. :D

Desweiteren schrieb ich bewusst verbammelt und nicht verbummelt. Letzteres ist Faulheit. Der Rest ist Dummheit.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 20.01.2021, 13:41 Beitrag #12   
Beiträge: 4252
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

RotBlau4Ever hat folgendes geschrieben:
Was der WSV verbummelt oder nicht ist zweitranging, der Verwaltungsratsvorsitzende oder wer auch immer die Wahl durchführt, muss sich unmittelbar vor der Wahl davon überzeugen, dass alle die sich aufstellen auch Mitglieder sind.

Anscheinend wurde das versäumt.

Das ist echt geil. :D

Desweiteren schrieb ich bewusst verbammelt und nicht verbummelt. Letzteres ist Faulheit. Der Rest ist Dummheit.


Die könnten alle in der Stadtverwaltung arbeiten, die Voraussetzungen sind gegeben.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Marcus Harzen , 20.01.2021, 14:00 Beitrag #13   
Beiträge: 112
Registrierung: 21.05.2014
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

RotBlau4Ever hat folgendes geschrieben:
Was der WSV verbummelt oder nicht ist zweitranging, der Verwaltungsratsvorsitzende oder wer auch immer die Wahl durchführt, muss sich unmittelbar vor der Wahl davon überzeugen, dass alle die sich aufstellen auch Mitglieder sind.

Anscheinend wurde das versäumt.

Das ist echt geil. :D

Desweiteren schrieb ich bewusst verbammelt und nicht verbummelt. Letzteres ist Faulheit. Der Rest ist Dummheit.


@zwergenwolf,

ich würde dich gerne mal auf die Geschäftsstelle einladen.

Was wir bekommen wird da verarbeitet, wir stehen auf der Homepage, sind per Mail zu erreichen. Wie kommst du darauf das die Geschäftsstelle etwas verbammelt hat ? Warst du dabei wie der Antrag abgegeben wurde ? Hast du den Antrag verfolgt so das er nicht bei der Postverloren gegangen ist ? Die beiden (Andre und Tobi) arbeiten gut und das sollte man auch mal wertschätzen, aber von wenigen kommen einfach immer nur Angriffe.

Du stellst hier eine Behauptung auf ohne überhaupt in dem Prozess drin zu sein. Melde dich bei uns und mach es besser, aber hör auf unqualifizierte Anschuldigungen aufzustellen.

ich stehe gerne für Rückfragen zur Verfügung, aber wo gearbeitet wird fallen Späne. Wo hier der Knackpunkt war lässt sich nicht nachvollziehen. Aber dumme Behauptungen sind einfach nur Mist. Jetzt könnt ihr das gerne zerreisen, aber vielleicht auch mal drüber nachdenken.

Gruß
Marcus Harzen



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 20.01.2021, 14:02 von Marcus Harzen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 20.01.2021, 14:08 Beitrag #14   
Beiträge: 6748
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Danke. Komme aber Coronabedingt eher nicht vorbei.

Davon abgesehen habe ich die Geschätsstelle gar nicht erwähnt.
Wie kommst du also darauf?

Gruß :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 20.01.2021, 14:08 Beitrag #15   
Beiträge: 6748
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Danke. Komme aber Coronabedingt eher nicht vorbei.

Davon abgesehen habe ich die Geschätsstelle gar nicht erwähnt.
Wie kommst du also darauf?

Gruß :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 26 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] WSV-Vorstand Thomas Richter ruft Verwaltungsrat zur Besonneheit auf"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Marwin Studtrucker darf gegen den WSV ni ... 0 137 Heute, 17:58
Von: Tobi
Heute, 17:58
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV: Kein Duell mit Vollmerhausen   [ Seiten: 1 2 3 ] 38 1778 09.02.2021, 20:28
Von: Tobi
Heute, 17:50
Von: Tava

Thema WSV-Stimmen nach dem Heimsieg gegen Aach ... 0 472 Gestern, 23:12
Von: Tobi
Gestern, 23:12
Von: Tobi

Thema [WR] WSV-Trainer Mehnert: "Ein hart erkä ... 0 178 Gestern, 23:08
Von: Tobi
Gestern, 23:08
Von: Tobi

Thema [WZ] Wuppertaler SV erkämpft sich gegen ... 0 126 Gestern, 23:07
Von: Tobi
Gestern, 23:07
Von: Tobi
 
3.154526 Sek. 8 DB-Zugriffe