WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 26. Februar 2021, 16:53:12
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Marc Schulz: „Das macht mich wirklich fassungslos“" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 18.01.2021, 20:25 Beitrag #1   
Beiträge: 64327
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
„Da stellen sich unter anderem mit dem ehemaligen Oberbürgermeister und leidenschaftlichen WSV-Fan Andreas Mucke einige sehr gut in der Stadt vernetzte Menschen zur Verfügung, den Verein nach der Insolvenz zu unterstützen und eine unabhängige und nachhaltige Neuaufstellung zu ermöglichen, und das Einzige was Teile des Verwaltungsrates (offenbar mit Unterstützung des Vorstandes) im Sinn haben ist, den Verein durch destruktive Prozesshanseleien in die Handlungsunfähigkeit und somit in eine erneute finanzielle Abhängigkeit zu treiben. Das macht mich wirklich fassungslos. Es ist mal wieder Viertel vor zwölf beim WSV.“
Marc Schulz (politischer Koordinator des Oberbürgermeisters) via Facebook


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 18.01.2021, 21:00 Beitrag #2   
Beiträge: 6075
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Recht hat er.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot-blau , 18.01.2021, 21:05 Beitrag #3   
Beiträge: 1920
Registrierung: 15.07.2007
 
 
Sehr richtig! :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ernesto-Rodriguez , 18.01.2021, 21:20 Beitrag #4   
Beiträge: 118
Registrierung: 28.01.2020
Wohnort: Remscheid
 
 
einfach nur traurig was abgeht. Schulz hatte doch selbst mal seine Hilfe angeboten. Hat Runge aber anscheinend abgelehnt


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag M , 18.01.2021, 21:24 Beitrag #5   
Beiträge: 302
Registrierung: 16.11.2012
Wohnort: Barmen
 
 
Marc Schulz soll das machen, was er am besten kann. Belanglose politische Posten bekleiden, die teilweise extra geschaffen werden müssen, um jeglicher ehrlichen Arbeit aus dem Weg zu gehen.

Welche Hilfe soll eigentlich ein Herr Schulz einem Herrn Runge leisten können?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot-blau , 18.01.2021, 21:37 Beitrag #6   
Beiträge: 1920
Registrierung: 15.07.2007
 
 

M hat folgendes geschrieben:
Marc Schulz soll das machen, was er am besten kann. Belanglose politische Posten bekleiden, die teilweise extra geschaffen werden müssen, um jeglicher ehrlichen Arbeit aus dem Weg zu gehen.

Welche Hilfe soll eigentlich ein Herr Schulz einem Herrn Runge leisten können?


So klingt Neid. Aber gut, das muss jeder für sich selbst bewerten.

Jemand wie Schulz verfügt über Netzwerke. Das ist das, worüber Friedhelm Runge seit Jahrzehnten Unternehmerschaft nicht verfügt. Diese Potenziale hätte man miteinander kombinieren müssen. Machtmenschen akzeptieren allerdings niemanden neben sich.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag joschie , 18.01.2021, 21:39 Beitrag #7   
Beiträge: 949
Registrierung: 23.06.2009
 
 

Und wo war M. Schulz nach der ersten Insolvenz 2013?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 18.01.2021, 21:44 Beitrag #8   
Beiträge: 6154
Registrierung: 31.01.2008
 
 

joschie hat folgendes geschrieben:

Und wo war M. Schulz nach der ersten Insolvenz 2013?

Schulz ist eine Fahne im Wind
Lebt vom SPD Hass und opportun


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 18.01.2021, 23:11 Beitrag #9   
Beiträge: 3366
Registrierung: 03.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 

WSVFANKAI91 hat folgendes geschrieben:
Lebt vom SPD Hass und opportun

Überschätze Dein Parteibuch nicht. In der SPD ist niemand opprtun?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv74 , 18.01.2021, 23:15 Beitrag #10   
Beiträge: 7550
Registrierung: 28.12.2006
 
 

joschie hat folgendes geschrieben:

Und wo war M. Schulz nach der ersten Insolvenz 2013?

Gute Frage...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag M , 19.01.2021, 00:21 Beitrag #11   
Beiträge: 302
Registrierung: 16.11.2012
Wohnort: Barmen
 
 

rot-blau hat folgendes geschrieben:

M hat folgendes geschrieben:
Marc Schulz soll das machen, was er am besten kann. Belanglose politische Posten bekleiden, die teilweise extra geschaffen werden müssen, um jeglicher ehrlichen Arbeit aus dem Weg zu gehen.

Welche Hilfe soll eigentlich ein Herr Schulz einem Herrn Runge leisten können?


So klingt Neid. Aber gut, das muss jeder für sich selbst bewerten.

Jemand wie Schulz verfügt über Netzwerke. Das ist das, worüber Friedhelm Runge seit Jahrzehnten Unternehmerschaft nicht verfügt. Diese Potenziale hätte man miteinander kombinieren müssen. Machtmenschen akzeptieren allerdings niemanden neben sich.


Das ist keine Frage des Neides. Dieses System neigt leider dazu eigentlich für exponierte Posten vollkommen ungeeignete Personen eben auf diese in öffentliche Ämter zu spülen. Herr Schulz ist im Grunde für die Grünen das, was u.a. Herr Mucke für die SPD ist: Vollkommen kompetenzfrei auf Parteibuch von Versorgunsposten zu Versorgungsposten wechseln.
Was genau ist eigentlich sein neuer Posten und wieso gibt es den nur in Wuppertal? Und was genau soll ein Herr Runge von dieser Witzfigur lernen? Auf das angebliche "Netzwerk" eines Herrn Schulz ist dieser wohl kaum angewiesen.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 19.01.2021, 02:13 Beitrag #12   
Beiträge: 2164
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
"Es ist mal wieder Viertel vor zwölf beim WSV.“ Sorry, aber es ist laengst viertel nach 12 beim WSV. Oder eigentlich eher so 20 vor 1.
Ich hatte als Aussenstehender nicht den Eindruck, dass Mucke "vollkommen kompetenzfrei" ist, und was Marc Schulz so macht oder nicht macht weiss ich nicht. Das tut aber auch gar nichts zur Sache. Es ist klar, welcher Kurs gesteuert wird, der ist so offenbar gewuenscht und dafuer braucht es Mucke und Konsorten selbstredend nicht. Ich rechne ihnen hoch an, dass sie es wohl tatsaechlich versuchen, ein Gegengewicht oder ein ausgleichendes Moment zu bilden, aber der Effekt scheint ueberschaubar und nichts anderes war und ist zu erwarten.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Christel Meyer , 19.01.2021, 06:02 Beitrag #13   
Beiträge: 243
Registrierung: 13.12.2008
 
 
Es ist so herrlich einfach, Fragen nach der Kompetenz eines Marc Schulz aufzuwerfen und/oder zu fragen, wo er vor sieben Jahren war. Da mag auch viel Wahrheit drin stecken, aber ändert es was am Wahrheitsgehalt des Statements?

Ändert es etwas daran, dass öffentlich und auch hier diejenigen unter Druck geraten, die für den langfristigen Fortbestand des WSV eintreten und die sich verzweifelt gegen neue Abhängigkeiten und Schulden nur wenige Wochen nach Ende des Insolvenzverfahrens einsetzen?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 19.01.2021, 08:12 Beitrag #14   
Beiträge: 3024
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Was hat Marc Schulz denn schon in der Vergangenheit geleistet??? Jetzt aber macht er auf dicke Hose um sich wichtig zu machen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 19.01.2021, 08:48 Beitrag #15   
Beiträge: 366
Registrierung: 02.10.2018
 
 
Genau!!1!!!

Er soll ersten beweisen, dass er ein richtiger Fan ist, sonst hat er nichts zu melden...

Dürfen sich jetzt nur die zu Wort melden die sich 2013 zu Wort gemeldet haben? Oder nur die die den WSV finanziell unterstützen?

Beste Runge Zeiten hier wieder.

Aber ist ja klar, wenn man nicht gegen das argumentieren kann was jemand sagt, wird einfach die Person diskreditiert um seine Aussage kaputtzumachen.

Billigste Handhabe.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 41 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Marc Schulz: „Das macht mich wirklich fassungslos“"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Was macht eigentlich...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 154 ] 2298 222774 02.02.2008, 10:42
Von: Tobi
Gestern, 11:53
Von: Tobi

Thema [RW] WSV: Runge festigt seine Macht 9 1939 03.02.2021, 20:18
Von: Tobi
04.02.2021, 00:16
Von: Paul

Thema [MSPW] WSV-Trainer Björn Mehnert: „Erste ... 0 249 19.01.2021, 12:15
Von: Tobi
19.01.2021, 12:15
Von: Tobi

Thema WSV-Geschäftsstelle macht Weihnachtspaus ... 0 192 12.12.2020, 12:12
Von: Tobi
12.12.2020, 12:12
Von: Tobi

Thema [WR] WSV steht mächtig unter Druck 0 229 02.12.2020, 12:22
Von: Tobi
02.12.2020, 12:22
Von: Tobi
 
0.190868 Sek. 8 DB-Zugriffe