WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 06. März 2021, 08:56:46
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Transfers sollen gefährdet gewesen sein – Abängigkeit von Runge vermeidbar?" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 18.01.2021, 18:58 Beitrag #1   
Beiträge: 64755
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Der RevierSport schreibt zur heute vom Vorstand veröffentlichen Meldung (Schlichtungsversuch innerhalb des WSV-Verwaltungsrates gescheitert): „Durch dieses Chaos und die Uneinigkeit im Verwaltungsrat waren nach RevierSport-Informationen auch die jüngsten WSV-Transfers gefährdet. Doch dank der Hilfe im Hintergrund von Friedhelm Runge konnte Sportchef Stephan Küsters bisher sechs Winterzugänge präsentieren.“

Die Westdeutsche Zeitung schreibt: „Während das eine dem früheren WSV-Präsidenten Friedhelm Runge zugeneigt scheint, ist die andere Gruppe vor allem darum bemüht, eine Abhängigkeit des Vereins von Runge zu vermeiden. [...] Nach Informationen der WZ ist es allerdings fragwürdig, ob es einen „zugestimmten Kompromiss“ - wie beschrieben - im Zuge der Verhandlungen überhaupt gegeben hat.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kita , 18.01.2021, 20:21 Beitrag #2   
Beiträge: 169
Registrierung: 16.06.2019
 
 
Auf den Ausgleich zwischen den verschiedenen Positionen kommt es an. Natürlich wären wir jetzt ohne Runge nicht in der Lage Regionalliga zu spielen und dafür gebührt ihm Respekt und Dank. Gleichzeitig muss aber alles getan werden, um den Verein mittel- und langfristig breit aufzustellen. Da können nur absolut seriöse Leute sowohl die Interessen von Herrn Runge, als auch die des Vereins miteinander verbinden. Z.B. muss sichergestellt sein, dass eine abrupte Beendigung von Geldzuflüssen nicht zur Existenzfrage für den Verein wird.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 18.01.2021, 20:46 von Kita.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 18.01.2021, 21:09 Beitrag #3   
Beiträge: 5096
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Und mit dem aprupten Ende der Geldzuflüsse droht Runge um sich das Personal so zusammen zu stellen wie er es gerne haben möchte!
Als ob man es nicht hätte ahnen können....


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zooalarm , 18.01.2021, 21:28 Beitrag #4   
Beiträge: 1353
Registrierung: 31.05.2008
Wohnort: W
 
 
"Hilfe im Hintergrund" :-) ist die Umschreibung des Jahres. Nennen wir es mal "Machtübernahme und Druckausübung mit Hilfe von Finanzen inkl Schaffung von kompletter Abhängigkeit"



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 19.01.2021, 06:53 Beitrag #5   
Beiträge: 3526
Registrierung: 01.06.2008
 
 

Zooalarm hat folgendes geschrieben:
"Hilfe im Hintergrund" :-) ist die Umschreibung des Jahres. Nennen wir es mal "Machtübernahme und Druckausübung mit Hilfe von Finanzen inkl Schaffung von kompletter Abhängigkeit"


Wie fing diese Geschichte an ? Mit dem raus eckeln von AE durch sehr fragwürdige Methoden zb Mahnbescheide , E-Mails ( Eichner muss bluten ) ebenfalls beauftagung eines Anwaltes gegen den VS ( von wem das wohl kam ? ) Würde die Türe geöffnet um an die Kohle von FR zu kommen in der Hoffnung das in den Griff zu haben , Alle Warnungen zum Trotz würde ausschließlich auf dieses Pferd gesetzt .
Als nun nach einiger Zeit erkannt wurde ,wie es wirklich läuft , versuchten teile des VWR nachdem schon Hunderttausende geflossen sind dagegen zu steuern .

Wie bereits geschrieben die Geister die ich rief ,


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 19.01.2021, 09:49 Beitrag #6   
Beiträge: 8424
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 

Zooalarm hat folgendes geschrieben:
"Hilfe im Hintergrund" :-) ist die Umschreibung des Jahres. Nennen wir es mal "Machtübernahme und Druckausübung mit Hilfe von Finanzen inkl Schaffung von kompletter Abhängigkeit"

JA ! Bitte Thread schliessen...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 19.01.2021, 10:04 Beitrag #7   
Beiträge: 600
Registrierung: 07.01.2019
 
 

wsv forever hat folgendes geschrieben:

Zooalarm hat folgendes geschrieben:
"Hilfe im Hintergrund" :-) ist die Umschreibung des Jahres. Nennen wir es mal "Machtübernahme und Druckausübung mit Hilfe von Finanzen inkl Schaffung von kompletter Abhängigkeit"


Wie fing diese Geschichte an ? Mit dem raus eckeln von AE durch sehr fragwürdige Methoden zb Mahnbescheide , E-Mails ( Eichner muss bluten ) ebenfalls beauftagung eines Anwaltes gegen den VS ( von wem das wohl kam ? ) Würde die Türe geöffnet um an die Kohle von FR zu kommen in der Hoffnung das in den Griff zu haben , Alle Warnungen zum Trotz würde ausschließlich auf dieses Pferd gesetzt .
Als nun nach einiger Zeit erkannt wurde ,wie es wirklich läuft , versuchten teile des VWR nachdem schon Hunderttausende geflossen sind dagegen zu steuern .

Wie bereits geschrieben die Geister die ich rief ,

Hör auf alles schlecht zu reden, der Ball muss rollen, mindestens Regionalliga. Du versuchst hier jetzt den Heiland in ein schlechtes Licht zu rücken, das geht gar nicht.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 19.01.2021, 13:53 Beitrag #8   
Beiträge: 6749
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

wsv forever hat folgendes geschrieben:

Zooalarm hat folgendes geschrieben:
"Hilfe im Hintergrund" :-) ist die Umschreibung des Jahres. Nennen wir es mal "Machtübernahme und Druckausübung mit Hilfe von Finanzen inkl Schaffung von kompletter Abhängigkeit"


Wie fing diese Geschichte an ? Mit dem raus eckeln von AE durch sehr fragwürdige Methoden zb Mahnbescheide , E-Mails ( Eichner muss bluten ) ebenfalls beauftagung eines Anwaltes gegen den VS ( von wem das wohl kam ? ) Würde die Türe geöffnet um an die Kohle von FR zu kommen in der Hoffnung das in den Griff zu haben , Alle Warnungen zum Trotz würde ausschließlich auf dieses Pferd gesetzt .
Als nun nach einiger Zeit erkannt wurde ,wie es wirklich läuft , versuchten teile des VWR nachdem schon Hunderttausende geflossen sind dagegen zu steuern .

Wie bereits geschrieben die Geister die ich rief ,

Recht hast du schon.
Aber AE war doch genau die gleiche WichtigtuerVonnixneAhnungGestalt wie Runge. Nur AE hat halt keine Kohle. Da hat er leider Pech gehabt. Keine Runde Mitleid. 8-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 19.01.2021, 14:10 Beitrag #9   
Beiträge: 402
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Zooalarm hat folgendes geschrieben:
"Hilfe im Hintergrund" :-) ist die Umschreibung des Jahres. Nennen wir es mal "Machtübernahme und Druckausübung mit Hilfe von Finanzen inkl Schaffung von kompletter Abhängigkeit"

Wenn man das nur im Vorfeld hätte ahnen können....... :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 19.01.2021, 14:15 Beitrag #10   
Beiträge: 6749
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Das konntest du schon 2013 ahnen.

Die komplette Ini 2.0 hatte dies als Fallbeil im Rücken.
Und sind daran gescheitert. Weil keiner genug "Eier" hatte.
Insofern sollten sie das Maul halten.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 10 , Gesamt: 10 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Transfers sollen gefährdet gewesen sein – Abängigkeit von Runge vermeidbar?"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ+] Friedhelm Runges Sponsorenanschrei ... 10 470 Gestern, 21:57
Von: Tobi
Vor 29 Minuten
Von: whynot

Thema RL West - Wechsel bzw. Vertragsverlänger ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 12 ] 176 41501 07.07.2020, 23:05
Von: Tava
Gestern, 22:55
Von: Tava

Thema Wuppertaler Krisenstab: Sportfreianlagen ... 0 268 Gestern, 14:12
Von: Tobi
Gestern, 14:12
Von: Tobi

Thema Lockdown bis zum 28. März 2021 verlänger ... 7 546 04.03.2021, 00:35
Von: Tobi
Gestern, 10:01
Von: Doc Wupperrock

Thema [WR] Verträge hängen derzeit von Sponsor ... 0 347 27.02.2021, 11:14
Von: Tobi
27.02.2021, 11:14
Von: Tobi
 
0.33078 Sek. 8 DB-Zugriffe