WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 25. November 2020, 14:37:00
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[RS] WSV-Manager wird nach Absage deutlich: "Wofür machen wir die Tests?"" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 17.11.2020, 16:42 Beitrag #1   
Beiträge: 62129
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
In der Fußball-Regionalliga West sind erneut zwei Spiele aufgrund von positiven Corona-Fällen abgesagt worden. Wuppertals Manager Stephan Küsters kann dies alles nicht mehr so recht nachvollziehen und wird deutlich.

[...] "Alle anderen Spieler wurden negativ getestet. Dann ist es doch klar, dass wir spielen. Jetzt höre ich, dass Straelen zwei positive Fälle hat und das Spiel abgesagt wird. Ich kann das nicht so recht verstehen", sagt der 49-Jährige. Küsters erklärt weiter: ... Weiterlesen bei RevierSport.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1954 , 17.11.2020, 22:57 Beitrag #2   
Beiträge: 220
Registrierung: 03.10.2007
 
 
Herr Küsters, schon einmal etwas von Pandemie gehört? Glaube da lebt jemand in seiner eigenen Welt. Es geht hier um die Gesundheit und Menschen und Menschenleben! Aber Hauptsache der Ball rollt!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 18.11.2020, 06:19 Beitrag #3   
Beiträge: 538
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Wo ist das Problem? Ob jetzt am 18.11.2020 oder am 02.12.2020 gegen Straelen verlieren, ist doch egal.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 18.11.2020, 08:28 Beitrag #4   
Beiträge: 2292
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

1954 hat folgendes geschrieben:
Herr Küsters, schon einmal etwas von Pandemie gehört? Glaube da lebt jemand in seiner eigenen Welt. Es geht hier um die Gesundheit und Menschen und Menschenleben! Aber Hauptsache der Ball rollt!


! :dito

Das macht den Typen (neben den gruseligen Aussagen zu den vergangenen Spielen) nicht gerade sympathischer.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Dirk Hahne , 18.11.2020, 10:26 Beitrag #5   
Beiträge: 87
Registrierung: 27.12.2016
Wohnort: Wuppertal
 
 
:wsv Der WSV gibt Geld aus um die Spieler zu Testen und
dann werden die Spiele trostden Abgesagt.
Dann könnte man sich das alles sparen..
Von daher kann ich Herrn Küsters verstehen. :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag winner , 18.11.2020, 10:55 Beitrag #6   
Beiträge: 3988
Registrierung: 23.03.2009
 
 

Dirk Hahne hat folgendes geschrieben:
:wsv Der WSV gibt Geld aus um die Spieler zu Testen und
dann werden die Spiele trostden Abgesagt.
Dann könnte man sich das alles sparen..
Von daher kann ich Herrn Küsters verstehen. :wsv

Würdest du jeden getesteten Spieler unter Vertrag nehmen?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 18.11.2020, 12:47 Beitrag #7   
Beiträge: 4888
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Dirk Hahne hat folgendes geschrieben:
:wsv Der WSV gibt Geld aus um die Spieler zu Testen und
dann werden die Spiele trostden Abgesagt.
Dann könnte man sich das alles sparen..
Von daher kann ich Herrn Küsters verstehen. :wsv

Diese Tests machen doch nur dann Sinn, wenn alle Vereine der RL West ihre Spieler testen. Demzufoge ist das was der WSV macht absolut in Ordnung und auch richtig, ändert aber nix am Saisonverlauf!


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Doc Wupperrock , 19.11.2020, 10:47 Beitrag #8   
Beiträge: 380
Registrierung: 01.02.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Küsters erklärt weiter: "Seit Montag testet jeder Regionalliga-West-Klub ein Mal in der Woche.
(Bei einer Inkubationszeit 2-14 Tagen dürfte das wohl nicht ausreichen.)

"wofür machen wir die Tests"?
(Hauptsache der Ball rollt und das Spielermaterial setzt seine Gesundheit zum Wohle des Vereis ein)

Es ist doch klar, dass wir transparent sein wollen und die Gesundheit für alle Beteiligten oberste Priorität besitzt......blabla
.......Die Tests wurden vom Verband eingeführt.
( wenn dem so wäre, hätte der WSV von sich aus die Spieler getestet und nicht erst auf den Verband gewartet )




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 8 , Gesamt: 8 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[RS] WSV-Manager wird nach Absage deutlich: "Wofür machen wir die Tests?""
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Neue Maske im WSV-Fanshop 2 120 Heute, 12:13
Von: Tobi
Vor 39 Minuten
Von: wsv74

Thema [WR] Stephan Küsters: „Müssen noch orden ... 2 228 Gestern, 22:24
Von: Tobi
Heute, 13:28
Von: WSVFANKAI91

Thema Vergessene ehemalige WSV-Spieler   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 9 ] 129 5867 11.03.2019, 21:19
Von: Tava
Gestern, 22:30
Von: Tava

Thema 52für42 verbindet HSW und WSV 0 161 Gestern, 19:59
Von: Tobi
Gestern, 19:59
Von: Tobi

Thema Alle Corona-Schnelltests negativ 0 109 Gestern, 19:24
Von: Tobi
Gestern, 19:24
Von: Tobi
 
0.223422 Sek. 7 DB-Zugriffe