WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 04. Dezember 2020, 06:25:24
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] Wuppertaler Krisenstab fordert bundesweiten Lockdown" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 28.10.2020, 14:46 Beitrag #1   
Beiträge: 62719
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Stadtdirektor Johannes Slawig plädiert für einen bundesweiten Lockdown. Für drei bis vier Wochen sollte es seiner Meinung nach keine Treffen und Veranstaltungen geben. ... Weiterlesen bei WZ.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 28.10.2020, 15:00 Beitrag #2   
Beiträge: 62719
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Massive Kontaktbeschränkungen offenbar ab 2. November
14:57 Uhr

Bund und Länder wollen die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen mit massiven Kontaktbeschränkungen bereits vom 2. und nicht wie ursprünglich in der Beschlussvorlage des Bundes vorgesehen vom 4. November an in Kraft treten. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus den Video-Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder. Nach zwei Wochen - also etwa um den 11. November - wollen die Kanzlerin und die Regierungschef erneut beraten, die durch die Maßnahmen erreichten Ziele bewerten und notwendige Anpassungen vornehmen.

> https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-mittwoch-147.html


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 28.10.2020, 15:57 Beitrag #3   
Beiträge: 62719
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Profisport nur noch ohne Zuschauer
15:52 Uhr

Bund und Länder wollen angesichts steigender Infektionszahlen den Profisport im November nur noch ohne Zuschauer zulassen. Das gilt auch für die Fußballbundesliga. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus den virtuellen Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 3 , Gesamt: 3 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] Wuppertaler Krisenstab fordert bundesweiten Lockdown"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ+] Wuppertaler SV sucht einen neuen T ... 4 381 Gestern, 19:11
Von: Tobi
Gestern, 22:47
Von: Neubergischer

Thema [WZ+] Wuppertaler SV steht weiter zum Tr ...   [ Seiten: 1 2 ] 16 1003 29.11.2020, 16:02
Von: Tobi
Gestern, 21:10
Von: Tava

Thema [FuPa] Bonner SC trifft auf Wuppertaler ... 0 105 Gestern, 19:34
Von: Tobi
Gestern, 19:34
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV – SV Straelen (11. ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 9 ] 126 2388 02.12.2020, 18:01
Von: Tobi
Gestern, 18:45
Von: Fritzsche

Thema [WR] Wuppertaler SV setzt Krisensitzung ...   [ Seiten: 1 2 ] 24 919 02.12.2020, 23:10
Von: Tobi
Gestern, 16:50
Von: Neubergischer
 
0.526895 Sek. 8 DB-Zugriffe