WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 23. Oktober 2020, 23:17:17
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Allgemeinverfügung für Wuppertal: Krisenstab beschließt neue Corona-Regeln" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 16.10.2020, 13:39 Beitrag #1   
Beiträge: 60993
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Steigende Infektionszahlen und ein Inzidenzwert über 50 in Wuppertal haben den Krisenstab veranlasst, bestimmte Kontakt-Regeln zu verschärfen. Die Neuerungen sind alle in der aktuell geltenden Allgemeinverfügung der Stadt Wuppertal nachzulesen.

Hier die grundlegenden Neuerungen:

  • Gesellige Veranstaltungen und Feste in öffentlichen Räumen müssen auf maximal 25 Personen begrenzt sein. Sie müssen immer einen besonderen Anlass haben – also zum Beispiel ein wichtiges Jubiläum, ein runder Geburtstag oder eine Hochzeit.

  • Das gilt auch in privaten Räumen.

  • Veranstaltungen mit weniger als 25 Menschen sind möglich, hier müssen die Gastgeber aber Listen mit den Daten aller Besucher parat haben.

  • In der Öffentlichkeit – also in den Innenstädten, in Restaurants, Geschäften, bei Kultur- und Freizeitveranstaltungen – dürfen sich nicht mehr als fünf Personen zusammen aufhalten oder Menschen aus zwei Haushalten treffen.

  • Sport- und Kulturveranstaltungen können nur maximal 150 Besucher oder ein Viertel der Kapazität des Veranstaltungsortes zulassen.

  • Für Veranstaltungen unter freiem Himmel wie einer Kirmes oder einem umzäunten Weihnachtsmarkt wurden die Quadratmeterzahlen erhöht, die pro Besucher zur Verfügung stehen müssen. Reichten bislang sieben Quadratmeter pro Person, müssen es jetzt 14 Quadratmeter sein.

Die Allgemeinverfügung im Detail zum Nachlesen als PDF-Datei (1,81 MB): https://www.wuppertal.de/presse/meldungen/meldungen-2020/oktober20/neue-allgemeinverfuegung.php.media/356622/2020_47.pdf

Quelle: Stadt Wuppertal

Der Inzidenzwert ist heute auf über 90 gestiegen. Die aktuellen Zahlen für Wuppertal gibt es hier.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 1 , Gesamt: 1 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Allgemeinverfügung für Wuppertal: Krisenstab beschließt neue Corona-Regeln"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Termin VfB Homberg - Wuppertaler SV 0 2 Vor 18 Minuten
Von: Tobi
Vor 18 Minuten
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV Trainingseinheit auf Kuns ... 0 86 Heute, 18:58
Von: Tobi
Heute, 18:58
Von: Tobi

Thema Wichtig: Wuppertal – Neuigkeiten   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 199 ] 2979 265134 02.12.2009, 14:04
Von: Tobi
Heute, 17:37
Von: Tobi

Thema Corona: Futsal-Heimspiel gegen MCH Futsa ... 0 82 Heute, 16:54
Von: Tobi
Heute, 16:54
Von: Tobi

Thema Vorbericht U15: Borussia – Wuppertaler S ... 0 100 Heute, 15:39
Von: Tobi
Heute, 15:39
Von: Tobi
 
0.188111 Sek. 8 DB-Zugriffe