WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 30. Oktober 2020, 10:48:35
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[RS] So bewertet Sportchef Küsters den Saisonstart" [ Seite 1 2 3 4 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlangen-Gerber , 23.09.2020, 11:39 Beitrag #46   
Beiträge: 1104
Registrierung: 10.03.2008
Wohnort: Frankfurt
 
 
die ersten beiden Sätze unterschreibe ich voll und ganz
den letzten da muss ich mich echt zusammennehmen.....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 23.09.2020, 11:53 Beitrag #47   
Beiträge: 8271
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

Paul hat folgendes geschrieben:

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
.... ich kann nur alle auffordern, an einer positiven Entwicklung des Wuppertaler Sport Verein mitzuwirken und tatkräftig zu unterstützen. Wie ich hörte, sind Sponsoren und ehrenamtliche Mitstreiter gern gesehen.

Denn nur kritisieren und mit dem Finger auf andere Zeigen bringt nichts. Dass habe ich nicht nur gehört, diese Erkenntnis beruht auf Erfahrungen. ( Bevor es Rückfragen gibt - bin ein kleiner Sponsor )

Bitte verschont dieses Forum von Aussagen wie:,, Dafür ist ein Forum doch da seine Meinung kund zu tut.´´




Sehr gutes Statement zum Thema, dem ist nichts hinzuzufügen.


Aber natürlich doch ! Dafür ist ein Forum doch da seine Meinung kund zu tun !!
Oder aber gerne auch : Ohne Meinung kein Forum ! :shock:



Wieder am Hetzen, dass kannst Du am besten!



Oooch...mimimi...also das als Hetze anzusehen...ich muss doch echt bitten...



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 24.09.2020, 02:04 Beitrag #48   
Beiträge: 1967
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

Du kannst doch nicht für die Fehler von Bölstler und Stücker die jetzt handelten Personen verantwortlich machen. Demut habe ich höchstens vor H. Runge und der wiederum handelt zur Zeit recht selbstbewusst.


Zu Satz 1) Ja, das ist etwas unfair, stimmt. Mir ist schon auch klar, dass Richter und Drees da auch Sachzwaengen unterlagen und nur wenige und wenig zufriedenstellende Optionen hatten, und dass sie viel Truemmer aufraeumen mussten, welche die Vorgaenger hinterlassen hatten. Dieser missionarische, glorifizierende Ton, den jetzt insbesondere Richter und Küsters anschlagen, mit dem Runge jetzt als allein selig machender Messias und heiliger Erloeser angepriesen wird, der stoesst mir aber schon sehr sauer auf. Vor allem auch, dass da immer so eine Alternativlosigkeit suggeriert wird. Da mache ich selbstverstaendlich die jetzt handelnden Personen fuer verantwortlich.

Zu Satz 2) Klar handelt Runge selbstbewusst - er hat ja auch gewonnen. Er hat gekriegt, was er wollte, alle tanzen nach seiner Pfeife, er hat die Rache an den Rebellen von 2013 bekommen, nach der er so lange geduerstet hat. Alles laeuft perfekt fuer ihn. Er hat sein Spielzeug wieder genau da, wo er es haben wollte und hat auch genug Druckmittel, um fuer die Zukunft seinen Einfluss sichern zu koennen, und er wird dafuer sogar noch als Retter und Heilsbringer gefeiert. In so einer Position waere ich auch selbstbewusst.
Inwieweit er das selber eingefaedelt hat oder ihm nur glueckliche Umstaende in die Karten gespielt haben, kann ich nicht beurteilen, aber Grund fuer Demut und Respekt ihm gegenueber ist beides nicht: falls er es selber eingefaedelt hat (nur rein theoretisch, man beachte die Konjunktive!!! nicht alle sofort wieder ausrasten! Ich will keine unbewiesenen Anschuldigungen raushauen! Ich betone: FALLS er usw, NUR GESETZT DEN FALL DAS haette/waere/koennte!), dann will ich jetzt hier nicht aussprechen, was er dann waere und dann gebuert ihm dafuer alles andere als Demut und Respekt , und wenn er es nicht arrangiert hat, dann hatte er einfach nur Glueck. Das ist dann keine Leistung, da muesste man also auch nicht in Demut katzbuckeln.
Aber gut, was weiss ich schon.... ich werde dich nicht ueberzeugen, und auch sonst keinen. Daher belasse ich es hier mal dabei. Ich kann nur hoffen, dass mein ganzes Gemotze zu pessimistisch ist. Wenn meine ganze Skepsis und Schimpferei unbegruendet bleibt, bin ich der Letzte, der sich beschwert. Ich weiss, klingt komisch aus meinem Munde.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 24.09.2020, 02:08 von MacErfritze.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 24.09.2020, 07:10 Beitrag #49   
Beiträge: 2785
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

MacErfritze hat folgendes geschrieben:

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:
Mein Motto lautet da lieber, selbstbewusst und ohne Demut in
Richtung Liga 3.

Wenn ich schon das Wort "Demut" höre, dann wird mir......


Ah, das "Modell Rangers".... die haben auch jahrelang gesagt "keine falsche Bescheidenheit", den grossen Macker raushaengen lassen und haben lieber alles was ging und noch mehr in den schnellen Erfolg gebuttert, statt serioesen, bescheidenen Realismus wollten die lieber mit grosser Klappe und Volldampf Richtung Champions League-Titel! Den haben sie aber natuerlich trotzdem nie gewonnen, weil es halt einfach zu viele andere gab, die schlicht und ergreifend besser waren. Bis sie dann schliesslich pleite waren und aufgeloest wurden. Der neu gegruendete Nachfolgeclub macht jetzt wieder die gleichen Fehler. In den letzten drei Jahren jeweils ein Minus von ueber 10 Mio. Einen Titel haben sie seit der Neugruendung nach wie vor nicht gewonnen. Und auch diese Saison haben sie wieder eine Transferbilanz von knapp -11 Mio. Entdeckst du da auch Parallelen?

Ehrlich mal, wir haben erst einen ungeliebten Autokraten vertrieben und eine auf den Fans und Mitgliedern basierte Selbstbestimmung und ein sympathisches neues Image aufgebaut. Das haben wir dann mutwillig oder wenigstens fahrlaessig kaputt gemacht, weil man gerne unbedingt schnell sportlich erfolgreich sein wollte. Als das erwartungsgemaess irgendwann in die Hose gegangen ist, hat man erst alles moegliche zur Rettung versucht, um dann schlussendlich aber doch lieber wieder zu genau dem ungeliebten Autokraten zurueckzukriechen, den man vorher muehsam losgeworden war, damit der jetzt wieder alles zahlt. Weil man nicht bereit ist, notfalls kuerzer zu treten, bzw, wie in deinem Fall, weil man unbedingt wieder den schnellen Erfolg will. Da die Mittel dafuer eigentlich nicht reichen, nimmt man dann gerne die silberne Einlaufspritze, trotz ihrer Nebenwirkungen.
Alles in allem ein mehr als trauriges Bild, was wir da abgeben, und dass man daraus jetzt noch Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit schoepfen soll, will mir nicht in den Kopf.


Du kannst doch nicht für die Fehler von Bölstler und Stücker die jetzt handelten Personen verantwortlich machen. Demut habe
ich höchstens vor H. Runge und der wiederum handelt zur Zeit recht
selbstbewusst. Und mit Spielern die teilweise aus höheren Ligen
kommen von Klassenerhalt zu Reden ist einfach lächerlich. Sollte
der WSV in 2 Jahren nicht aufsteigen, dann findet sich der Verein
in der Kreisklasse wieder. Dann gibt es kein H. Runge mehr und
somit auch kein Geld mehr. Nennenswerte Sponsoren und Fernsehgelder,
etc wird es nur in Liga 3 geben. Überregionale Bekanntheit ist für Investoren und Sponsoren unabdingbar.

Noch ein bisschen in die Abwehr investieren, dann haben wir meiner
Meinung nach ein Team was an höhere Ziele als Klassenerhalt
denken sollte.


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O


OnlinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 24.09.2020, 07:48 Beitrag #50   
Beiträge: 8157
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 
Wenn Du so zum Horizont blickst, wie weit ist der weg?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 24.09.2020, 11:56 Beitrag #51   
Beiträge: 357
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O

Mein trollender Freund.
Das, was du machst, ist eine impertinente Hetzrede.
Du bringst jeden sachlichen Diskurs in Ermangelung von Argumenten ins Chaos.
Ich habe grundsätzlich Respekt vor anderen Meinungen, du jedoch diskreditierst jeden Andersdenken auf widerwärtige Art und Weise.

In jedem anderen Forum wärst du längst gelöscht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wuppi1962 , 24.09.2020, 12:47 Beitrag #52   
Beiträge: 1328
Registrierung: 20.12.2007
 
 

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O

Mein trollender Freund.
Das, was du machst, ist eine impertinente Hetzrede.
Du bringst jeden sachlichen Diskurs in Ermangelung von Argumenten ins Chaos.
Ich habe grundsätzlich Respekt vor anderen Meinungen, du jedoch diskreditierst jeden Andersdenken auf widerwärtige Art und Weise.

In jedem anderen Forum wärst du längst gelöscht.


Wieso gelöscht, ich dachte es gibt in Deutschland Meinungsfreiheit.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 24.09.2020, 13:26 Beitrag #53   
Beiträge: 2785
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O

Mein trollender Freund.
Das, was du machst, ist eine impertinente Hetzrede.
Du bringst jeden sachlichen Diskurs in Ermangelung von Argumenten ins Chaos.
Ich habe grundsätzlich Respekt vor anderen Meinungen, du jedoch diskreditierst jeden Andersdenken auf widerwärtige Art und Weise.

In jedem anderen Forum wärst du längst gelöscht.


Du, mit deinem Gehetze und persönlichen Beleidigungen gegen Andersdenkende wäre in manchem anderem Forum schon längst gelöscht worden.


OnlinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 24.09.2020, 13:30 Beitrag #54   
Beiträge: 5752
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O

Mein trollender Freund.
Das, was du machst, ist eine impertinente Hetzrede.
Du bringst jeden sachlichen Diskurs in Ermangelung von Argumenten ins Chaos.
Ich habe grundsätzlich Respekt vor anderen Meinungen, du jedoch diskreditierst jeden Andersdenken auf widerwärtige Art und Weise.

In jedem anderen Forum wärst du längst gelöscht.


Wieso gelöscht, ich dachte es gibt in Deutschland Meinungsfreiheit.


Wahnsinn. Wieder einmal hast Du nicht verstanden, worum es geht. Oder Du versuchst das Ganze so geschickt zu verdrehen, dass hier jemandem seine Meinung abgesprochen werden soll. Das steht da nur nirgends. Die Sache ist die, dass der alte haudegen erst gar nicht an einer sachlichen Diskussion interessiert ist und sich auch nicht mit anderen Ansichten auseinandersetzt. In Ermangelung an Argumenten geht er dann permanent andere User an und sorgt so immer wieder für Gift in den Threads. Ihr beiden verhagelt mir gehörig die Lust an diesem Forum.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 24.09.2020, 13:51 Beitrag #55   
Beiträge: 8271
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O

Mein trollender Freund.
Das, was du machst, ist eine impertinente Hetzrede.
Du bringst jeden sachlichen Diskurs in Ermangelung von Argumenten ins Chaos.
Ich habe grundsätzlich Respekt vor anderen Meinungen, du jedoch diskreditierst jeden Andersdenken auf widerwärtige Art und Weise.

In jedem anderen Forum wärst du längst gelöscht.


Wieso gelöscht, ich dachte es gibt in Deutschland Meinungsfreiheit.

In Deutschland ja in einem Forum sieht das schon wieder anders aus...hier ist der Tobi der Diktator !!!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 24.09.2020, 13:53 Beitrag #56   
Beiträge: 8271
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Ich glaube wirklich das der alte Haudegen das überhaupt nicht versteht...Scheuklappen par excellence.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 24.09.2020, 13:59 Beitrag #57   
Beiträge: 357
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Paul hat folgendes geschrieben:
Ich glaube wirklich das der alte Haudegen das überhaupt nicht versteht...Scheuklappen par excellence.

Doch, das verstehen er und sein geistiger Bruder Wuppi1962 (sollte man mal überprüfen, ob das wirklich zwei Personen sind) bestens.
Sobald die Diskussion in eine für sie unangenehme Richtung läuft, wird getrollt.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 24.09.2020, 14:03 von Klaus Heissler.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 24.09.2020, 14:01 Beitrag #58   
Beiträge: 357
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Paul hat folgendes geschrieben:

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O

Mein trollender Freund.
Das, was du machst, ist eine impertinente Hetzrede.
Du bringst jeden sachlichen Diskurs in Ermangelung von Argumenten ins Chaos.
Ich habe grundsätzlich Respekt vor anderen Meinungen, du jedoch diskreditierst jeden Andersdenken auf widerwärtige Art und Weise.

In jedem anderen Forum wärst du längst gelöscht.


Wieso gelöscht, ich dachte es gibt in Deutschland Meinungsfreiheit.

In Deutschland ja in einem Forum sieht das schon wieder anders aus...hier ist der Tobi der Diktator !!!


Waldorf-Diktator :-O


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 24.09.2020, 14:08 Beitrag #59   
Beiträge: 357
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Tava hat folgendes geschrieben:

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:


Für die Hardliner der Ultra-Anti-Runge-Fraktion diese Forums ist Friedhelm Runge für alle Missständen in der Welt verantwortlich, womöglich
auch für die Corona-Pandemie. :-O

Mein trollender Freund.
Das, was du machst, ist eine impertinente Hetzrede.
Du bringst jeden sachlichen Diskurs in Ermangelung von Argumenten ins Chaos.
Ich habe grundsätzlich Respekt vor anderen Meinungen, du jedoch diskreditierst jeden Andersdenken auf widerwärtige Art und Weise.

In jedem anderen Forum wärst du längst gelöscht.


Wieso gelöscht, ich dachte es gibt in Deutschland Meinungsfreiheit.


Wahnsinn. Wieder einmal hast Du nicht verstanden, worum es geht. Oder Du versuchst das Ganze so geschickt zu verdrehen, dass hier jemandem seine Meinung abgesprochen werden soll. Das steht da nur nirgends. Die Sache ist die, dass der alte haudegen erst gar nicht an einer sachlichen Diskussion interessiert ist und sich auch nicht mit anderen Ansichten auseinandersetzt. In Ermangelung an Argumenten geht er dann permanent andere User an und sorgt so immer wieder für Gift in den Threads. Ihr beiden verhagelt mir gehörig die Lust an diesem Forum.

Genau das ist das Anliegen dieser Person(en)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 24.09.2020, 15:33 Beitrag #60   
Beiträge: 6674
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Zwischen Meinungsfreiheit und Narrenfreiheit soll es einen Unterschied geben.
Mal schauen, wer diesen so alles findet.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4    ( Anzeige: 46 - 60 , Gesamt: 60 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 3 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[RS] So bewertet Sportchef Küsters den Saisonstart"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [RS] Kommentar: Absagen-Flut, Plan B und ... 0 94 20.10.2020, 16:11
Von: Tobi
20.10.2020, 16:11
Von: Tobi

Thema [RS] Spielabsage: Auch RWE muss pausiere ... 0 49 20.10.2020, 12:27
Von: Tobi
20.10.2020, 12:27
Von: Tobi

Thema Weitere Spielerstimmen nach der Nullnumm ... 0 222 19.10.2020, 21:56
Von: Tobi
19.10.2020, 21:56
Von: Tobi

Thema [WZ] Yannick Geisler vermisst die Fans b ... 0 179 19.10.2020, 00:24
Von: Tobi
19.10.2020, 00:24
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV-U 19 will in Essen erste Bundes ... 0 221 16.10.2020, 18:45
Von: Tobi
16.10.2020, 18:45
Von: Tobi
 
0.547668 Sek. 8 DB-Zugriffe