WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 14. August 2020, 06:27:36
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] Stephan Küsters: WSV wieder „ins richtige Licht rücken“" [ Seite 1 2 3 4 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 29.07.2020, 18:31 Beitrag #16   
Beiträge: 2925
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Kita hat folgendes geschrieben:

So sind sie, die kleinen Klavierspieler. Ähnlich wie Klaus Heissler glauben sie, dass Friedhelm Runge der WSV gehört. Stimmt aber nicht. Der Verein gehört den Mitgliedern und diese agieren über die Gremien und diese wiederum haben Runges Ideen in Vorstand, Insolvenzverfahren, Kaderplanung und Finanzierung nur 1:1 umgesetzt.


Da möchte ich aus eigener Erfahrung widersprechen. Die JHV vor 2013 waren z.T. eine Farce, da „gehörte“ den Mitgliedern nix. Das fing bei der Themenwahl an, wo man die Redner bloßstellte und lächerlich machte, die Auswahl von VWR- Kandidaten war quasi beschlossene Sachen, Kassenberichte wurden sehr grob dargestellt, usw.
Berichte dazu kann man hier im Forum suchen oder auch googlen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 29.07.2020, 19:03 Beitrag #17   
Beiträge: 1896
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Das ist halt auch so eine Sache mit gewaehlten Vertretern. Ich nehme mal an, wer 1998 SPD gewaehlt hat, hat das nicht gemacht, damit endlich Hartz 4 und kapitalgedeckte Altersvorsorge eingefuehrt wird. Und wer damals die Gruenen gewaehlt hat, der wollte damit auch sicher nicht den ersten Auslandseinsatz der deutschen Armee seit 1945 endlich durchboxen.
Wie sagt Volker Pispers: "Es heisst, dann waehlt man lieber das kleinere Uebel - wenn man das dann wenigstens auch kriegen wuerde!"
Unter LS und MB hat man sich blenden lassen und Bloedsinn gewaehlt, das ist klar selber verschuldet. Danach?
Die Situation wurde sehr unklar mit viel Wischiwaschi und Panikmache erklaert, die Mitglieder haben dementsprechend gewaehlt, was ihnen noch am ehesten vertraeglich schien, und dann wurde die Monarchie wieder eingefuehrt. Dass jetzt einfach so neue Mitarbeiter aus Runges Ehrengarde wieder im Verein eingestellt werden, neue Posten geschaffen werden obwohl angeblich kein Geld da ist, das hinter dem Ruecken der Mitglieder aber anscheinend ja doch da ist, dass ein Sponsor, der offiziell keiner ist und kein Amt bekleidet, Entscheidungen trifft, dafuer hat meines Wissens keiner abgestimmt. Wie denn auch? Gab ja keine JHV.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 29.07.2020, 19:09 Beitrag #18   
Beiträge: 4778
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Das hat aber seinerzeit dem erfolgsorientierten Mitglied nichts ausgemacht und die Kritiker wurden kaltgestellt und über die Presse als Vereinszerstörer tituliert.
Hauptsache man war mindestens in Liga 3. Da wurde dann großzügig auf demokratische Werte die einen Verein eigentlich auszeichnen, verzichtet. Wobei.....die Abstimmung auf den Stühlen war schon megademokratisch! Schade das ich zu dem Zeitpunkt noch kein Mitglied war. Hätte ich gerne erlebt.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Bin ja noch bis zum Ende Juni nächsten Jahres Mitglied.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 29.07.2020, 19:17 Beitrag #19   
Beiträge: 300
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 
Der Verein ist auf dem Weg in eine lupenreine Demokratie.
Genau genommen ist er dort bereits angekommen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 29.07.2020, 19:25 Beitrag #20   
Beiträge: 1896
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:
Der Verein ist auf dem Weg in eine lupenreine Demokratie.
Genau genommen ist er dort bereits angekommen.


Stimmt, "One man, one vote." FR is a man, and he's got the vote.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rosendahl , 29.07.2020, 20:33 Beitrag #21   
Beiträge: 122
Registrierung: 20.03.2019
 
 

Kita hat folgendes geschrieben:

So sind sie, die kleinen Klavierspieler. Ähnlich wie Klaus Heissler glauben sie, dass Friedhelm Runge der WSV gehört. Stimmt aber nicht. Der Verein gehört den Mitgliedern und diese agieren über die Gremien und diese wiederum haben Runges Ideen in Vorstand, Insolvenzverfahren, Kaderplanung und Finanzierung nur 1:1 umgesetzt.


Genau mein Reden!
Und genau wegen diesen Mitgliedern ist der Verein so beschissen und ich sehe schön zu, wie er zu Grunde geht.
Danke Haudegen und die anderen, die geistig in der Kita stehen geblieben sind.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 29.07.2020, 20:44 Beitrag #22   
Beiträge: 2679
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

rosendahl hat folgendes geschrieben:

Kita hat folgendes geschrieben:

So sind sie, die kleinen Klavierspieler. Ähnlich wie Klaus Heissler glauben sie, dass Friedhelm Runge der WSV gehört. Stimmt aber nicht. Der Verein gehört den Mitgliedern und diese agieren über die Gremien und diese wiederum haben Runges Ideen in Vorstand, Insolvenzverfahren, Kaderplanung und Finanzierung nur 1:1 umgesetzt.


Genau mein Reden!
Und genau wegen diesen Mitgliedern ist der Verein so beschissen und ich sehe schön zu, wie er zu Grunde geht.
Danke Haudegen und die anderen, die geistig in der Kita stehen geblieben sind.


Wo stehst du denn geistig, deiner Meinung nach? In der Embryonalen- oder Säuglingsphase?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rosendahl , 29.07.2020, 21:39 Beitrag #23   
Beiträge: 122
Registrierung: 20.03.2019
 
 
3 IQ Punkte mehr, als dass ich meinen Kopf in den Hintern anderer Leute stecke, die erwiesener Maßen den Verein schonmal ganz alleine an den Abgrund geführt haben.

Wüsste man nicht, dass Du nur ein Troll bist, wärst du echt ne Lachnummer.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 29.07.2020, 21:40 von rosendahl.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 29.07.2020, 21:56 Beitrag #24   
Beiträge: 2679
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

rosendahl hat folgendes geschrieben:
3 IQ Punkte mehr, als dass ich meinen Kopf in den Hintern anderer Leute stecke, die erwiesener Maßen den Verein schonmal ganz alleine an den Abgrund geführt haben.

Wüsste man nicht, dass Du nur ein Troll bist, wärst du echt ne Lachnummer.


Der Troll bist du doch, dich interessiert nämlich gar nicht das Sportliche beim WSV, sondern bei dir und Deinesgleichen geht es nur
ums Runge-Bashing und Beweihräucherung der Ini 2.0, die sich nach kurzer Zeit aus dem Staub machten und solchen Vereinszerstörern
wie Bölstler &Co dadurch Tür und Tör öffneten.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 29.07.2020, 21:59 Beitrag #25   
Beiträge: 1896
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
sondern bei dir und Deinesgleichen geht es nur
ums Runge-Bashing und Beweihräucherung der Ini 2.0, die sich nach kurzer Zeit aus dem Staub machten und solchen Vereinszerstörern
wie Bölstler &Co dadurch Tür und Tör öffneten.


Loesung: die Tuer anderen Vereinszerstoerern oeffnen, die dafuer aber wenigstens eine gute Show bieten.

PS: ich spare mir die Ironiesmileys, denn ich meine das genau so und ich finde es auch ueberhaupt nicht zum Lachen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 29.07.2020, 22:01 von MacErfritze.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 29.07.2020, 22:20 Beitrag #26   
Beiträge: 300
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

rosendahl hat folgendes geschrieben:
3 IQ Punkte mehr, als dass ich meinen Kopf in den Hintern anderer Leute stecke, die erwiesener Maßen den Verein schonmal ganz alleine an den Abgrund geführt haben.

Wüsste man nicht, dass Du nur ein Troll bist, wärst du echt ne Lachnummer.

Das fasst den Sachverhalt ziemlich exakt zusammen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 30.07.2020, 10:48 Beitrag #27   
Beiträge: 485
Registrierung: 07.01.2019
 
 

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

rosendahl hat folgendes geschrieben:
3 IQ Punkte mehr, als dass ich meinen Kopf in den Hintern anderer Leute stecke, die erwiesener Maßen den Verein schonmal ganz alleine an den Abgrund geführt haben.

Wüsste man nicht, dass Du nur ein Troll bist, wärst du echt ne Lachnummer.

Das fasst den Sachverhalt ziemlich exakt zusammen.

Dem ah geht es nicht um Vereinspolitik, nur um Fußball.
Da kann morgen der Adolf, ein Kinderf.... oder ein Serienmörder kommen und Millionen in den Verein stecken, das ist ah egal, Hauptsache der Ball rollt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 30.07.2020, 10:54 Beitrag #28   
Beiträge: 929
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

Da kann morgen der Adolf, ein Kinderf.... oder ein Serienmörder kommen und Millionen in den Verein stecken, das ist ah egal, Hauptsache der Ball rollt.


Bei allem Verständnis: Das ist billigste Polemik und moralisch unter aller Sau von dir. :roll:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schwelmer , 30.07.2020, 11:04 Beitrag #29   
Beiträge: 475
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Schwelm
 
 
....das disqualifiziert Dich in meinen Augen leider, hier an einer Diskussion teilzunehmen @roswitaros

Und das bei allem Verständnis für Frust.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 30.07.2020, 12:35 Beitrag #30   
Beiträge: 2679
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Schwelmer hat folgendes geschrieben:
....das disqualifiziert Dich in meinen Augen leider, hier an einer Diskussion teilzunehmen @roswitaros

Und das bei allem Verständnis für Frust.


roswitaros hat sich für mich schon lange disqualifiziert!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 56 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] Stephan Küsters: WSV wieder „ins richtige Licht rücken“"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Bezirksregierung erteilt WSV Absage – Nu ... 1 849 11.08.2020, 22:06
Von: Tobi
11.08.2020, 22:55
Von: Shizoe

Thema SSVg Velbert eröffnet gegen den WSV das ... 0 381 11.08.2020, 17:29
Von: Tobi
11.08.2020, 17:29
Von: Tobi

Thema [WR] WSV-Auftakt vor maximal 1.020 Fans 1 405 10.08.2020, 18:38
Von: Tobi
10.08.2020, 19:34
Von: Erik Einar

Thema Die Kleinen in Meerbusch + alle weiteren ... 1 194 10.08.2020, 13:48
Von: Tobi
10.08.2020, 14:10
Von: Tobi

Thema [WR] #herztal2020 – Ein Tag mit dem Wupp ... 1 159 09.08.2020, 14:12
Von: Tobi
10.08.2020, 12:00
Von: Tobi
 
1.299686 Sek. 7 DB-Zugriffe