WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 14. August 2020, 22:19:50
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Lokalzeit-Video: Wie geht es weiter mit dem Wuppertaler SV?" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 14.07.2020, 23:43 Beitrag #1   
Beiträge: 58231
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 15.07.2020, 16:02 von Tobi.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Doc Wupperrock , 15.07.2020, 09:59 Beitrag #2   
Beiträge: 367
Registrierung: 01.02.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Danke Herr Z, danke dafür, dass sie uns die Fussballwelt so treffend erlärt haben.

Tommy, hast du in den letzten 2 Dekaden die Situation rund um den WSV verfolgt?
Anscheinend nicht, sonst würdest du nicht solche Fragen stellen, die schon lange geklärt sind.
Die Antwort auf jede deiner Fragen lautet jeweils NEIN!
Woher weiss ich das?
Weil die Fragen, seit 2 Dekaden, immer die Gleichen waren und immer gleich beantwortet wurden.

Hört doch endlich mit der Bettelei auf, denn das macht unseren WSV nicht attraktiver sondern unsympathisch und unattraktiv für Fans und Sponsoren.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kita , 15.07.2020, 10:14 Beitrag #3   
Beiträge: 108
Registrierung: 16.06.2019
 
 
Sponsoren sind überlebenswichtig! Das wissen eigentlich alle, doch warum bemüht man sich dann nur mit sehr mäßigem Einsatz um sie? Es gibt keinen Hauptverantwortlichen im Verein. Daniel Grebe ist fleißig und beliebt, er tut was er kann, ist zudem Spieler und damit für Marketing und Sponsoring nur zeitlich begrenzt aktiv. Der Marketingkreis ist immer kleiner geworden. Existiert der überhaupt noch? Mit Eichner, Willich oder Klamke fehlen Marketing-Kräfte, die sich sehr engagiert haben. Wie lautet das Konzept von Richter und Zerrath was dieses Thema betrifft?


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 15.07.2020, 10:31 Beitrag #4   
Beiträge: 300
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 
Herr Zwegat sollte den ultimativen Schritt vollziehen und eine Handynummer veröffentlichen, bei der sich willige Sponsoren melden können.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 15.07.2020, 10:31 Beitrag #5   
Beiträge: 2681
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Danke Herr Z, danke dafür, dass sie uns die Fussballwelt so treffend erlärt haben.

Tommy, hast du in den letzten 2 Dekaden die Situation rund um den WSV verfolgt?
Anscheinend nicht, sonst würdest du nicht solche Fragen stellen, die schon lange geklärt sind.
Die Antwort auf jede deiner Fragen lautet jeweils NEIN!
Woher weiss ich das?
Weil die Fragen, seit 2 Dekaden, immer die Gleichen waren und immer gleich beantwortet wurden.

Hört doch endlich mit der Bettelei auf, denn das macht unseren WSV nicht attraktiver sondern unsympathisch und unattraktiv für Fans und Sponsoren.


Das ist keine Bettelei, sondern lediglich ein Appel an die hiesigen Wirtschaftsunternehmen klassenhöchsten und traditionsreichsten Fußballverein Wuppertals zu unterstützen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 15.07.2020, 10:33 Beitrag #6   
Beiträge: 300
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Danke Herr Z, danke dafür, dass sie uns die Fussballwelt so treffend erlärt haben.

Tommy, hast du in den letzten 2 Dekaden die Situation rund um den WSV verfolgt?
Anscheinend nicht, sonst würdest du nicht solche Fragen stellen, die schon lange geklärt sind.
Die Antwort auf jede deiner Fragen lautet jeweils NEIN!
Woher weiss ich das?
Weil die Fragen, seit 2 Dekaden, immer die Gleichen waren und immer gleich beantwortet wurden.

Hört doch endlich mit der Bettelei auf, denn das macht unseren WSV nicht attraktiver sondern unsympathisch und unattraktiv für Fans und Sponsoren.


Das ist keine Bettelei, sondern lediglich ein Appel an die hiesigen Wirtschaftsunternehmen klassenhöchsten und traditionsreichsten Fußballverein Wuppertals zu unterstützen.

Bei so vielen Superlativen kann man doch gar nicht nein sagen!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 15.07.2020, 10:55 Beitrag #7   
Beiträge: 486
Registrierung: 07.01.2019
 
 

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Danke Herr Z, danke dafür, dass sie uns die Fussballwelt so treffend erlärt haben.

Tommy, hast du in den letzten 2 Dekaden die Situation rund um den WSV verfolgt?
Anscheinend nicht, sonst würdest du nicht solche Fragen stellen, die schon lange geklärt sind.
Die Antwort auf jede deiner Fragen lautet jeweils NEIN!
Woher weiss ich das?
Weil die Fragen, seit 2 Dekaden, immer die Gleichen waren und immer gleich beantwortet wurden.

Hört doch endlich mit der Bettelei auf, denn das macht unseren WSV nicht attraktiver sondern unsympathisch und unattraktiv für Fans und Sponsoren.


Das ist keine Bettelei, sondern lediglich ein Appel an die hiesigen Wirtschaftsunternehmen klassenhöchsten und traditionsreichsten Fußballverein Wuppertals zu unterstützen.

Bei so vielen Superlativen kann man doch gar nicht nein sagen!

Vor allem nicht, wenn Runge, wie immer in seiner charmanten Art, den Leuten die Pistole auf die Brust setzt und seine seit Jahren bekannten Drohungen ausspricht.
Was ich mich aber Frage, was passiert wenn die Insolvenz in Eigenregie nicht durchgeht? Runge hat uns ja versprochen, dass sein Arrangement nur in dem Fall zum tragen kommt. Weiß der Verein schon mehr als gestern nichts neues bekannt gegeben wurde, sind alle Verträge die jetzt geschlossen werden dann hinfällig?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 15.07.2020, 10:59 Beitrag #8   
Beiträge: 2681
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Danke Herr Z, danke dafür, dass sie uns die Fussballwelt so treffend erlärt haben.

Tommy, hast du in den letzten 2 Dekaden die Situation rund um den WSV verfolgt?
Anscheinend nicht, sonst würdest du nicht solche Fragen stellen, die schon lange geklärt sind.
Die Antwort auf jede deiner Fragen lautet jeweils NEIN!
Woher weiss ich das?
Weil die Fragen, seit 2 Dekaden, immer die Gleichen waren und immer gleich beantwortet wurden.

Hört doch endlich mit der Bettelei auf, denn das macht unseren WSV nicht attraktiver sondern unsympathisch und unattraktiv für Fans und Sponsoren.


Das ist keine Bettelei, sondern lediglich ein Appel an die hiesigen Wirtschaftsunternehmen klassenhöchsten und traditionsreichsten Fußballverein Wuppertals zu unterstützen.

Bei so vielen Superlativen kann man doch gar nicht nein sagen!

Vor allem nicht, wenn Runge, wie immer in seiner charmanten Art, den Leuten die Pistole auf die Brust setzt und seine seit Jahren bekannten Drohungen ausspricht.
Was ich mich aber Frage, was passiert wenn die Insolvenz in Eigenregie nicht durchgeht? Runge hat uns ja versprochen, dass sein Arrangement nur in dem Fall zum tragen kommt. Weiß der Verein schon mehr als gestern nichts neues bekannt gegeben wurde, sind alle Verträge die jetzt geschlossen werden dann hinfällig?


Glaube es mir, die Insolvenz in Eigenregie wird durchgehen. Male hier nicht alles schwarz!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 15.07.2020, 11:27 Beitrag #9   
Beiträge: 486
Registrierung: 07.01.2019
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Glaube es mir, die Insolvenz in Eigenregie wird durchgehen. Male hier nicht alles schwarz!

Ich fragte, was wenn nicht?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 15.07.2020, 11:33 Beitrag #10   
Beiträge: 4778
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

roswitaros hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Danke Herr Z, danke dafür, dass sie uns die Fussballwelt so treffend erlärt haben.

Tommy, hast du in den letzten 2 Dekaden die Situation rund um den WSV verfolgt?
Anscheinend nicht, sonst würdest du nicht solche Fragen stellen, die schon lange geklärt sind.
Die Antwort auf jede deiner Fragen lautet jeweils NEIN!
Woher weiss ich das?
Weil die Fragen, seit 2 Dekaden, immer die Gleichen waren und immer gleich beantwortet wurden.

Hört doch endlich mit der Bettelei auf, denn das macht unseren WSV nicht attraktiver sondern unsympathisch und unattraktiv für Fans und Sponsoren.


Das ist keine Bettelei, sondern lediglich ein Appel an die hiesigen Wirtschaftsunternehmen klassenhöchsten und traditionsreichsten Fußballverein Wuppertals zu unterstützen.

Bei so vielen Superlativen kann man doch gar nicht nein sagen!

Vor allem nicht, wenn Runge, wie immer in seiner charmanten Art, den Leuten die Pistole auf die Brust setzt und seine seit Jahren bekannten Drohungen ausspricht.
Was ich mich aber Frage, was passiert wenn die Insolvenz in Eigenregie nicht durchgeht? Runge hat uns ja versprochen, dass sein Arrangement nur in dem Fall zum tragen kommt. Weiß der Verein schon mehr als gestern nichts neues bekannt gegeben wurde, sind alle Verträge die jetzt geschlossen werden dann hinfällig?


Glaube es mir, die Insolvenz in Eigenregie wird durchgehen. Male hier nicht alles schwarz!

Mir die Glaskugel vorhalten aber selber hineingucken.
Genau mein Humor!
Beantworte doch bitte meine Frage die ich dir gestern in dem anderen Thread gestellt habe:
Was ist dein Fazit der PK?
Dir muss doch das Blut in den Adern gefrieren wenn du liest das Runge dann wohl doch nicht in die Bresche springt?
Oder ist die Tatsache dass man "weiß" das die Insolvenz in Eigenregie durchgeht beruhigend genug?
Bitte sei so nett und antworte, es interressiert mich wirklich!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 15.07.2020, 12:11 von Wupper-Olli.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Dingo , 15.07.2020, 11:51 Beitrag #11   
Beiträge: 254
Registrierung: 26.03.2010
Wohnort: Remscheid
 
 
Und täglich grüßt das Murmeltier. Die Hauptdarsteller sind fantastisch, keine Frage. Wie in jedem großen Theater sind auch hier die Rollen mehrfach besetzt, das ist professionell und ganz im Sinne desjenigen, der sich nicht dazu durchrungen kann, es entweder richtig zu machen oder die Finger von diesem Stück zu lassen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Doc Wupperrock , 15.07.2020, 11:57 Beitrag #12   
Beiträge: 367
Registrierung: 01.02.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Danke Herr Z, danke dafür, dass sie uns die Fussballwelt so treffend erlärt haben.

Tommy, hast du in den letzten 2 Dekaden die Situation rund um den WSV verfolgt?
Anscheinend nicht, sonst würdest du nicht solche Fragen stellen, die schon lange geklärt sind.
Die Antwort auf jede deiner Fragen lautet jeweils NEIN!
Woher weiss ich das?
Weil die Fragen, seit 2 Dekaden, immer die Gleichen waren und immer gleich beantwortet wurden.

Hört doch endlich mit der Bettelei auf, denn das macht unseren WSV nicht attraktiver sondern unsympathisch und unattraktiv für Fans und Sponsoren.


Das ist keine Bettelei, sondern lediglich ein Appel an die hiesigen Wirtschaftsunternehmen klassenhöchsten und traditionsreichsten Fußballverein Wuppertals zu unterstützen.


Nach dem gefühlten 1000. Appell, wird es dann langsam zur Bettelei oder?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 15.07.2020, 12:09 Beitrag #13   
Beiträge: 2925
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Glaube es mir, die Insolvenz in Eigenregie wird durchgehen. Male hier nicht alles schwarz!

Mag sein, aber was, wenn sich der Freundeskreis als Luftnummer erweist und die Wuppertaler Wirtschaft, bis auf Ausnahmen, sich so verhält wie die letzten Jahre ?
Dann gibt FR seine 500.000 € ( als was eigentlich, Sponsoring, Darlehen ? ) , keine Zuschauer, keine Einnahmen, die Trikotsponsoren stehen wie immer Schlange, usw. und dann gehen wir in die Regio mit 500 T€ plus der noch verbliebenen Sponsoren ?
Was glaubst Du dann ?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 15.07.2020, 12:12 Beitrag #14   
Beiträge: 486
Registrierung: 07.01.2019
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Glaube es mir, die Insolvenz in Eigenregie wird durchgehen. Male hier nicht alles schwarz!

Mag sein, aber was, wenn sich der Freundeskreis als Luftnummer erweist und die Wuppertaler Wirtschaft, bis auf Ausnahmen, sich so verhält wie die letzten Jahre ?
Dann gibt FR seine 500.000 € ( als was eigentlich, Sponsoring, Darlehen ? ) , keine Zuschauer, keine Einnahmen, die Trikotsponsoren stehen wie immer Schlange, usw. und dann gehen wir in die Regio mit 500 T€ plus der noch verbliebenen Sponsoren ?
Was glaubst Du dann ?

Das ist ihm egal, Hauptsache Regionalliga Fußball. Er hat nie gesagt, dass dieser auch erfolgreich sein muss.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv74 , 15.07.2020, 12:14 Beitrag #15   
Beiträge: 7515
Registrierung: 28.12.2006
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Glaube es mir, die Insolvenz in Eigenregie wird durchgehen. Male hier nicht alles schwarz!

Mag sein, aber was, wenn sich der Freundeskreis als Luftnummer erweist und die Wuppertaler Wirtschaft, bis auf Ausnahmen, sich so verhält wie die letzten Jahre ?
Dann gibt FR seine 500.000 € ( als was eigentlich, Sponsoring, Darlehen ? ) , keine Zuschauer, keine Einnahmen, die Trikotsponsoren stehen wie immer Schlange, usw. und dann gehen wir in die Regio mit 500 T€ plus der noch verbliebenen Sponsoren ?
Was glaubst Du dann ?

Ein Darlehen ist wohl in der Insolvenz gar nicht möglich.
So zumindest die Aussage auf dem Fantreffen. Da wurde gesagt es wäre Sonsoring.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 39 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Lokalzeit-Video: Wie geht es weiter mit dem Wuppertaler SV?"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Schon 450 Dauerkarten sind beim WSV ... 0 13 Vor 20 Minuten
Von: Tobi
Vor 20 Minuten
Von: Tobi

Thema Nadine Uhlmann kommt zum WSV 0 11 Vor 23 Minuten
Von: Tobi
Vor 23 Minuten
Von: Tobi

Thema LIVE: SpVg. Steele Frauen – Wuppertaler ... 12 268 Heute, 17:41
Von: Tobi
Heute, 20:44
Von: Tobi

Thema RL West - Wechsel bzw. Vertragsverlänger ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 7 ] 98 24379 08.07.2020, 00:05
Von: Tava
Heute, 19:12
Von: Tava

Thema Die Gegner der Frauen des Wuppertaler SV ... 0 85 Heute, 17:09
Von: Tobi
Heute, 17:09
Von: Tobi
 
0.259737 Sek. 7 DB-Zugriffe