WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 30. November 2020, 23:39:02
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] Alexander Voigt ist wieder WSV-Trainer – Holger Fach kommt nicht – Neuzugänge fix" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 09.07.2020, 15:27 Beitrag #1   
Beiträge: 62532
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Voigt soll nun das neue Team aufbauen, dessen Gerüst nach Rundschau-Informationen bereits steht. Demnach sind bereits rund ein Dutzend Verträge, darunter mit mehreren Stammspielern, fixiert, ebenfalls einige mit Neuzugängen. [...] Der ehemalige WSV-Vorsitzende Friedhelm Runge hatte zugesagt, den Etat der Saison 2020/21 mit 500.000 Euro zu unterstützen. Für die von anderen Vorständen angehäuften „Altlasten“ werde er jedoch keinesfalls aufkommen, so der 81-Jährige.[...] So übernimmt Ex-Nationalspieler Holger Fach keinen Posten an der Hubertusallee. Er habe abgesagt, so der 57-Jährige gegenüber der Rundschau. Auch der 1990er-Weltmeister Jürgen Kohler ist wohl eher kein Thema mehr. Der WSV will sich in der kommenden Woche zu weiteren inhaltlichen Fragen äußern. [...] ... alles lesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 09.07.2020, 15:54 Beitrag #2   
Beiträge: 1994
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Naja, der erste Eindruck von Voigt bei seinem kurzen Intermezzo letztes Jahr war eigentlich ganz okay.... dass man jemanden zurueckholt, der eigentlich nach kurzer Zeit freiwillig gegangen ist, klingt erstmal komisch, aber wenn das wirklich mehr wegen Gehalt und beruflicher Sicherheit war, na gut. Wenn er das ernst meint, dass er gerne weitergemacht haette und weiterhin Lust hat den WSV zu trainieren, nur eben mit stabileren Bedingungen, dann kann man das schon nochmal versuchen.
Auf Holger Fach und Juergen Kohler kann ich jedenfalls gut verzichten, das waere eine gute Nachricht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 09.07.2020, 16:16 Beitrag #3   
Beiträge: 2827
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Gut, dass Fach nicht kommt. Der hat den WSV schon öfters verarscht.
Kann mich da an ein Gespräch Ende der 1980er Jahre erinnern, wo er gefragt wurde ob er sich vorstellen könne beim WSV zu
spielen. Seine arrogante Antwort: "Vielleicht wenn ich mal ein Krüppel bin":
Das sagt doch alles über seine Liebe zum WSV aus!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 09.07.2020, 17:15 Beitrag #4   
Beiträge: 3134
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 
Wir brauchen keine Krüppel (da bin ich mal einig mit Haudegen, auch wenn ich nicht meine, dass Arbeitsverträge aus „Liebe“ geschlossen werden), sondern „Fach“-Leute. Hatte im letzten Jahr den Eindruck, dass unser neuer/alter Trainer so einer ist, und gebe ihm einen Vertrauensvorschuss, den weder Fach noch Kohler gehabt hätten. Und bitte lieber weiterhin Richter als Spochtvorstand, nicht Engels!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 09.07.2020, 17:20 von FrauMüllersGatte.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag amZoo , 09.07.2020, 20:20 Beitrag #5   
Beiträge: 202
Registrierung: 07.01.2019
Wohnort: Wuppertal
 
 
Liebe "Schreiberlinge":
Eure Meinung in Ehren, wir brauchen euch als ZUSCHAUER IM SAZ!!!!
Einverstanden, so weit erlaubt?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Peter 1960 , 10.07.2020, 01:59 Beitrag #6   
Beiträge: 167
Registrierung: 10.08.2013
Wohnort: Westoverledingen
 
 

amZoo hat folgendes geschrieben:
Liebe "Schreiberlinge":
Eure Meinung in Ehren, wir brauchen euch als ZUSCHAUER IM SAZ!!!!
Einverstanden, so weit erlaubt?


Da ich kein großer Schreiberling bin, möchte ich nur soviel sagen.
Es dauert nicht mehr lange und der Verein muss in meinem Wowa einen neuen Boden einbauen lassen. Er hat schon mächtig Laufspuren vom waren auf die Dauerkarte. :wsv
:wsv :wsv :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag M , 10.07.2020, 07:45 Beitrag #7   
Beiträge: 284
Registrierung: 16.11.2012
Wohnort: Barmen
 
 
https://www.reviersport.de/artikel/etb-sw-essen-darum-geht-borel-moukoko/

Vielleicht mal zum Probetraining einladen?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 10.07.2020, 10:43 Beitrag #8   
Beiträge: 2966
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

amZoo hat folgendes geschrieben:
Liebe "Schreiberlinge":
Eure Meinung in Ehren, wir brauchen euch als ZUSCHAUER IM SAZ!!!!
Einverstanden, so weit erlaubt?


Glaubst Du ernsthaft daran, das es dieses Jahr Fussballspiele mit hunderten Zuschauern geben wird ?
Wer kauft vor diesem Hintergrund eine Dauerkarte ?
Und wenn, wirst Du Deinen alten Platz nicht mehr erhalten können und einen neuen, festen Platz bekommen, damit die Sitzplätze dann auf der Tribüne nach Abstandsregeln verteilt werden können. Stehplätze kann es dann eigentlich nicht mehr geben, oder nur in fest eingezeichneten Positionen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 10.07.2020, 11:11 Beitrag #9   
Beiträge: 4092
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

amZoo hat folgendes geschrieben:
Liebe "Schreiberlinge":
Eure Meinung in Ehren, wir brauchen euch als ZUSCHAUER IM SAZ!!!!
Einverstanden, so weit erlaubt?


Glaubst Du ernsthaft daran, das es dieses Jahr Fussballspiele mit hunderten Zuschauern geben wird ?
Wer kauft vor diesem Hintergrund eine Dauerkarte ?
Und wenn, wirst Du Deinen alten Platz nicht mehr erhalten können und einen neuen, festen Platz bekommen, damit die Sitzplätze dann auf der Tribüne nach Abstandsregeln verteilt werden können. Stehplätze kann es dann eigentlich nicht mehr geben, oder nur in fest eingezeichneten Positionen.



Es kann wirklich sein, dass eine Dauerkarte nur für die Tribüne verkauft wird. Mal gespannt, ob dazu nächste Woche was gesagt wird. Der Uhlig aus Borbeck bastelt doch angeblich an einem Konzept, dass für alle wegweisend sein soll ...



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 10.07.2020, 11:40 Beitrag #10   
Beiträge: 4900
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:

Janzik hat folgendes geschrieben:

amZoo hat folgendes geschrieben:
Liebe "Schreiberlinge":
Eure Meinung in Ehren, wir brauchen euch als ZUSCHAUER IM SAZ!!!!
Einverstanden, so weit erlaubt?


Glaubst Du ernsthaft daran, das es dieses Jahr Fussballspiele mit hunderten Zuschauern geben wird ?
Wer kauft vor diesem Hintergrund eine Dauerkarte ?
Und wenn, wirst Du Deinen alten Platz nicht mehr erhalten können und einen neuen, festen Platz bekommen, damit die Sitzplätze dann auf der Tribüne nach Abstandsregeln verteilt werden können. Stehplätze kann es dann eigentlich nicht mehr geben, oder nur in fest eingezeichneten Positionen.



Es kann wirklich sein, dass eine Dauerkarte nur für die Tribüne verkauft wird. Mal gespannt, ob dazu nächste Woche was gesagt wird. Der Uhlig aus Borbeck bastelt doch angeblich an einem Konzept, dass für alle wegweisend sein soll ...

Zutritt nur für DK Inhaber. Und das eben nur auf der Tribüne.
Eine andere Lösung, die man konsequent umsetzen kann fällt mir nicht ein!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 10.07.2020, 11:49 Beitrag #11   
Beiträge: 3280
Registrierung: 03.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Zutritt nur für DK Inhaber. Und das eben nur auf der Tribüne.

Womit wieder die Vereine benachteiligt wären, die keine "Arena" bzw. nicht eine ausreichende Anzahl von Sitzplätzen vorweisen können. Der Jadespalast wird mit solchen Regelungen natürlich kein Problem haben, die kleineren Vereine oder ein Verein mit einem Stadion voller Stehplätze wie der WSV natürlich schon. Ich bin kein Betriebswirt, aber muss es wohl auch nicht sein, um zu erkennen, dass für die entsprechenden Vereine (im Grunde also alle außer RWE oder von mir aus auch Rödinghausen, deren "Stadion" ja fast nur aus einer Tribüne besteht) das Spielen unter Zuschauern nur ein Minusgeschäft sein kann.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 10.07.2020, 11:55 Beitrag #12   
Beiträge: 2966
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Zutritt nur für DK Inhaber. Und das eben nur auf der Tribüne.
Eine andere Lösung, die man konsequent umsetzen kann fällt mir nicht ein!


Ich denke aber nicht, das wie nach dem Aufbruch mit Ini2.0 um die 1.000 DK verkauft werden; vielleicht die Hälfte.
Der Rest an registrierte Kartenkäufer.
Aber der Verein sagte ja auch in etwa mal, das es sein kann, das der ganze logistische Aufwand mit Registrierung, Ordnern, Reinung, etc nicht im Verhätnis steht und dann besser Geisterspiele stattfinden. Wir werden sehen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 10.07.2020, 14:15 Beitrag #13   
Beiträge: 4900
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Es gibt keinen Königsweg in dieser Thematik. Irgendwen wird es irgendwie treffen.
Einzig und allein die komplette Öffnung der Stadien würde niemanden benachteiligen.
Aber das ist komplett unrealitisch und wider aller Vorsichtsmaßnahmen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 10.07.2020, 15:24 Beitrag #14   
Beiträge: 1994
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Stehplaetze gingen schon, eben nur mit eingezeichneten Positionen und wenn die Zugaenge es hergeben. Es muesste dann auch feste Plaetze geben.
Ein sehr gewichtiges Problem sehe ich eher, was Toiletten angeht. Wer darf wann wie auf Toilette und wie wird das organisiert. Da man an den anderen irgendwie vorbei muss, kann man im Prinzip von seinem Platz nicht mehr weg, wenn man ihn einmal eingenommen hat. Zudem wuerde es durch die Begrenzung der Personenzahl in engen Raeumen wie Toiletten ziemlich lange dauern, bis man da rein und wieder raus ist und der naechste nachruecken kann.
Da braucht man im Prinzip eine halbstuendige Halbzeitpause. Und man kann eigentlich auch keine Getraenke im Stadion verkaufen unter den Bedingungen.
Aber wie ich an anderer Stelle schon schrieb, auch ich rechne nicht damit, dass es dieses Jahr nochmal RL live im Stadion zu sehen gibt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 10.07.2020, 15:50 Beitrag #15   
Beiträge: 4900
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Stehplaetze gingen schon, eben nur mit eingezeichneten Positionen und wenn die Zugaenge es hergeben. Es muesste dann auch feste Plaetze geben.
Ein sehr gewichtiges Problem sehe ich eher, was Toiletten angeht. Wer darf wann wie auf Toilette und wie wird das organisiert. Da man an den anderen irgendwie vorbei muss, kann man im Prinzip von seinem Platz nicht mehr weg, wenn man ihn einmal eingenommen hat. Zudem wuerde es durch die Begrenzung der Personenzahl in engen Raeumen wie Toiletten ziemlich lange dauern, bis man da rein und wieder raus ist und der naechste nachruecken kann.
Da braucht man im Prinzip eine halbstuendige Halbzeitpause. Und man kann eigentlich auch keine Getraenke im Stadion verkaufen unter den Bedingungen.
Aber wie ich an anderer Stelle schon schrieb, auch ich rechne nicht damit, dass es dieses Jahr nochmal RL live im Stadion zu sehen gibt.

Es dürfen nur geschlossene Gebinde verkauft werden. Hab ich so ausm H2O gelernt. Also nix mit gezapften Bier oder ne Cola ausm Becher. Da aber Flaschen ( egal ob aus Glas oder Plastik) verboten sind, wird es nix geben. Ähnlich siehts beim Essen aus. Frisch gegrillte Würstchen nein, in Frischhaltefolie verpackte belegte Brötchen ja.
Und zu den Stehplätzen:
Guck dir die Bilder von den Stränden an Nord- und Ostsee an. Da soll auch jeder eigenverantwortlich auf Abstand achten. Beschissene Pilze. Niemand achtet auf irgendwas. Und genauso wirds auch in den Stadien laufen.
Von daher werden Geisterspiele wohl eine lange Zeit für die RL das einzig machbare sein.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 15 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] Alexander Voigt ist wieder WSV-Trainer – Holger Fach kommt nicht – Neuzugänge fix"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Gläubiger wollen WSV nicht schaden ... 4 213 Heute, 21:10
Von: Tobi
Vor 36 Minuten
Von: Kita

Thema Gaetano Manno neuer Co-Trainer beim Wupp ... 3 309 Heute, 17:31
Von: Tobi
Heute, 22:18
Von: Betrachter1958

Thema [WZ] Gaetano Manno verstärkt das Trainer ... 1 111 Heute, 21:11
Von: Tobi
Heute, 22:08
Von: Kita

Thema [WZ+] Wuppertaler SV steht weiter zum Tr ... 14 831 Gestern, 16:02
Von: Tobi
Heute, 12:13
Von: Ronsdorfer WSVer

Thema [WR] Voigt: "Fußballgott nicht auf unser ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 32 1307 28.11.2020, 19:10
Von: Tobi
Gestern, 21:51
Von: MacErfritze
 
0.272586 Sek. 7 DB-Zugriffe