WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 05. August 2020, 09:40:54
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Noch keine Entscheidung vom Amtsgericht in Sachen Eigenverwaltung" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 03.07.2020, 09:30 Beitrag #1   
Beiträge: 2915
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
[...] Wir arbeiten an allen Fronten und können hoffentlich in der übernächsten Woche etwas konkretes dazu sagen, berichtet Sportdirektor und Vorstand Thomas Richter auf Nachfrage der WZ. Die erhoffte Nachricht des Amtsgerichts, auf dem angepeilten Weg einer Insolvenz in Eigenverwaltung weiter gehen zu können, habe man inzwischen aber. Richter hofft, eventuell früher als in zwei Wochen auch schon erste Spiele Verträge abschließen zu können. [...]
WZ Printausgabe 3.7.2020

Update: Die Zustimmung des Amtsgerichts auf Eigenverwaltung ist noch nicht da!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 03.07.2020, 13:18 von Tobi.


OfflinePriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 03.07.2020, 09:50 Beitrag #2   
Beiträge: 6335
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Eigenverwaltung...schön...und jetzt mit Wolke 4 Verein gestalten...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 03.07.2020, 10:07 Beitrag #3   
Beiträge: 2669
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Eine sehr gute Nachricht. Man kann wieder Hoffnung schöpfen! =) :wsv


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 03.07.2020, 10:16 Beitrag #4   
Beiträge: 483
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Da kann der "Freundeskreis" ja loslegen. Bin mal gespannt wie groß der Durchmesser des Kreises wird.
Ich schätze mal, so ca. 30cm.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Christel Meyer , 03.07.2020, 10:38 Beitrag #5   
Beiträge: 190
Registrierung: 13.12.2008
 
 
Überraschend!

Wie das Amtsgericht wohl bei den Gläubigern dasteht, wenn in zwei bis fünf Jahren die nächste Insolvenz ansteht!? Aber das ist ja jetzt erst einmal egal. Das KONZEPT von Friedhelm Runge, sein Sponsoring und die offensichtlichen Sponsoring-Zusagen des Freundeskreises müssen überzeugt haben - sonst hätte das Gericht nicht so entschieden angesichts der desaströsen jüngsten Vergangenheit und der Erfahrung aus der Insolvenz aus 2013 (Millionen Schulden bei Runge durch Darlehn statt Sponsoring).

Jetzt kann es sich ja nur noch um Stunden bis Tage handeln, bis das Konzept und die Sponsoren des Freundeskreises den Fans, Mitgliedern und interessierten Wuppertalern vorgestellt werden.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tili , 03.07.2020, 11:02 Beitrag #6   
Beiträge: 1206
Registrierung: 02.11.2008
Wohnort: Afrika
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Da kann der "Freundeskreis" ja loslegen. Bin mal gespannt wie groß der Durchmesser des Kreises wird.
Ich schätze mal, so ca. 30cm.


Mich würde es ja immer noch interessieren, wer diesem Kreis alles angehört.

Hier im Forum wurde ja kolportiert angekündigt, diese würden sich nach stattgeben der Insolvenz outen. Mir ist sehr wohl bewusst, dass jetzt erst mal nur dem Verfahren stattgegeben wurde, aber vielleicht bewegt das ja den ein oder anderen Freund jetzt schon dazu, den Schritt in die Öffentlichkeit zu wagen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 03.07.2020, 11:03 von Tili.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Weikamp , 03.07.2020, 11:05 Beitrag #7   
Beiträge: 160
Registrierung: 11.06.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wo stand das?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tili , 03.07.2020, 11:11 Beitrag #8   
Beiträge: 1206
Registrierung: 02.11.2008
Wohnort: Afrika
 
 

Klaus Weikamp hat folgendes geschrieben:
Wo stand das?



in diesem Thread >> [WZ] Wuppertaler SV soll Insolvenz angemeldet haben


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 03.07.2020, 12:03 Beitrag #9   
Beiträge: 2915
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Dann kann es ja bald losgehen.
Hoffentlich erinnert er sich dann noch an seine Worte, um Mut für eine Insolvenz zu machen.
[...] Um den WSV durch die Insolvenz zu führen und ihm auch danach weiter unter die Arme zu greifen, hat Runge schon mit vielen Personen gesprochen, die sich bereit erklärt haben, den WSV zu unter stützen . „Sowohl im Sport als auch im Sponsoring gibt es genug Leute, die dem WSV helfen wollen. Sie wollen aber Bewegung sehen, sie wollen Verbesserungen sehen“, betont Runge nochmals.[...]
Reviersport, 14.6.2020

Ob es sich dabei um den ominösen „Freundeskreis“handelt, kann man nur vermuten.
Um es in Anlehnung an einen der größten Vereinspräsidenten der Fussballwelt zu formulieren „...ich kann mir nicht vorstellen, das da nichts hintersteckt, sonst wäre Afrika nicht weit genug weg...“


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 03.07.2020, 12:07 Beitrag #10   
Beiträge: 4767
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Schade, ich hatte die Hoffnung das ein wirklich unabhängiger Insolvenzberater das Ruder übernimmt um sämtliche Sümpfe trocken zu legen. Ich bin jedenfalls gespannt wie es weitergeht!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wupperwizzard , 03.07.2020, 12:30 Beitrag #11   
Beiträge: 1831
Registrierung: 14.04.2007
Wohnort: Wuppertal (natural born!!)
 
 
Sehr gut, jetzt schnell bitte eine konkurrenzfähige Mannschaft zusammenstellen und die finanzielle Unterstützung verbessern!



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 03.07.2020, 12:40 Beitrag #12   
Beiträge: 298
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:
Dann kann es ja bald losgehen.
Hoffentlich erinnert er sich dann noch an seine Worte, um Mut für eine Insolvenz zu machen.
[...] Um den WSV durch die Insolvenz zu führen und ihm auch danach weiter unter die Arme zu greifen, hat Runge schon mit vielen Personen gesprochen, die sich bereit erklärt haben, den WSV zu unter stützen . „Sowohl im Sport als auch im Sponsoring gibt es genug Leute, die dem WSV helfen wollen. Sie wollen aber Bewegung sehen, sie wollen Verbesserungen sehen“, betont Runge nochmals.[...]
Reviersport, 14.6.2020

Ob es sich dabei um den ominösen „Freundeskreis“handelt, kann man nur vermuten.
Um es in Anlehnung an einen der größten Vereinspräsidenten der Fussballwelt zu formulieren „...ich kann mir nicht vorstellen, das da nichts hintersteckt, sonst wäre Afrika nicht weit genug weg...“

....an einen der den größten Vereinspräsidenten der Fussballwelt.....

Jetzt geht es richtig los, ich bin so euphorisch =)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wuppi1962 , 03.07.2020, 13:12 Beitrag #13   
Beiträge: 1232
Registrierung: 20.12.2007
 
 
Warum jetzt wieder 2 Wochen warten mit den
Vertragsverlängerungen, springt
etwa der Freundeskreis von H. Runge ab?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Toyota_hj61 , 03.07.2020, 13:14 Beitrag #14   
Beiträge: 1132
Registrierung: 17.01.2013
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich behaupte jetzt mal, dass hier seitens des Amtsgericht noch gar kein Beschluss getätigt worden ist.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 03.07.2020, 13:18 Beitrag #15   
Beiträge: 57975
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 

Toyota_hj61 hat folgendes geschrieben:
Ich behaupte jetzt mal, dass hier seitens des Amtsgericht noch gar kein Beschluss getätigt worden ist.

Das ist korrekt und wurde oben ergänzt!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 28 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Noch keine Entscheidung vom Amtsgericht in Sachen Eigenverwaltung"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [MSPW] WSV darf auf „Insolvenzverfahren ... 0 405 29.06.2020, 13:25
Von: Tobi
29.06.2020, 13:25
Von: Tobi

Thema Offiziell: Wuppertaler SV beantragt die ... 8 1379 25.06.2020, 15:26
Von: Tobi
25.06.2020, 18:05
Von: Janzik

Thema [WSVKurier] Insolvenz? – Entscheidung sc ... 9 1325 23.06.2020, 13:55
Von: Tobi
23.06.2020, 15:34
Von: Klaus Heissler

Thema [WR] Abend der Entscheidung beim WSV 10 1692 22.06.2020, 20:52
Von: Janzik
23.06.2020, 14:26
Von: MacErfritze

Thema [WR] Entscheidung über WSV-Insolvenzantr ... 9 1388 20.06.2020, 00:20
Von: Tobi
20.06.2020, 18:46
Von: roswitaros
 
0.798102 Sek. 8 DB-Zugriffe