WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 14. Juli 2020, 17:21:42
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Gedächtnisprotokoll vom Fantreffen mit Vereinsverantwortlichen" [ Seite 1 2 3 5 ... 8 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Toyota_hj61 , 27.06.2020, 16:13 Beitrag #1   
Beiträge: 1126
Registrierung: 17.01.2013
Wohnort: Wuppertal
 
 
Liebe Forums-Kollegen,

da auch ich den Bedarf an Information sehe, möchte ich mich zu dem Fan-Treffen äußern.

Ich weise darauf hin, dass dies ein Gedächtnisprotokoll ist und ich keinerlei schriftliche und/oder audio/visuelle Aufzeichnungen getätig habe.
Des Weiteren weise ich darauf hin, dass ich hier nur die Aussagen der anwesenden Vorstands- und Verwaltungsratmitglieder wiedergebe. Aussagen und/oder Fragen der anwesenden Personen außerhalb des o.g. Personenkreis überlasse ich den beteilgten Personen, soweit diese sich hier im Forum äußern möchten. Eine Wertung der Ausagen versuche ich in diesem Beitrag zu vermeiden. Da über 20 Personen an diesem informellen Treffen beteiligt waren, können diese mich gerne an jeder Stelle korrigieren.

Der Verwaltungsratsvorsitzende, Herr Christian Vorbau, hat mit einer Mail Teilnehmer zu einer Informationsveranstaltung in das Fantreff am 25.06.2020 um 19:00 Uhr eingeladen. Unter anderem wurde auch der Betreiber dieses Forums, Herr Tobias Apfelbaum, eingeladen. Da es, laut der mir vorliegen Mail, auch eine Begleitperson (aufgrund der CoronaSchVo) ermöglicht wurde an der Infoveranstaltung teilzunehmen, habe ich mich förmlich aufgedrängt ;-)

Beteiligt waren seitens der gewählten Vertreter des Wuppertaler Sportverein e.V. folgende Personen:

Thomas Richter (Vorstand), Christian Vorbau (Vorsitzender Verwaltungsrat), Norbert Müller (Mitglied Verwaltungsrat)

Beteiligt waren, seitens der eingeladenen Fanvertreter, folgende Fan- und sonstige Gruppierungen (an dieser Stelle der Hinweis:"Sorry, wenn ich jemand vergessen habe"):

Ultras Wuppertal
Aktive Gegengerade
Kinder vom Stadion Zoo
Die Falken
Rot-Blau.com
Mitarbeiter des Fantreffs
u.a.

Thomas Richter (im Folgendem TR)
Christian Vorbau (im Folgendem CV)
Norbert Müller (im Folgendem NM)

haben folgende Aussagen getätigt:

Hinweis: Weder die Reihenfolge, noch der genaue Wortlaut wird an dieser Stelle von mir wiedergegeben!

CV: "Heute hat der Vorstand des Wuppertaler Sportverein e.V. die Insolvenz am Amtsgericht Wuppertal angemeldet"

CV: "Im Anschluss sei man direkt zum Oberbürgermeister gefahren und habe ein Gespräch geführt"

CV: "Das Geld von Herrn Friedhelm Runge ist ein Sponsoring und keine Bürgschaft"

CV: "Herr Friedhelm Runge möchte kein Amt innerhalb des Wuppertaler Sportverein e.V. inne haben"

CV: "Das finanzielle Engagement von Herrn Friedhelm Runge ist seitens Herrn Runge auf zwei Jahre beschränkt. Man hofft, dass man den Wuppertaler Sportverein e.V. in soweit konsolidiert hat, dass er danach zukunftsfähig ist.

CV: "Herr Friedhelm Runge macht ein Sponsoring über 500.000 €"

TR: "Ich stehe nur bei einer Beteiligung in der Regionalliga-West zur Verfügung"

TR: "Für einen Weg in die Oberliga stehe ich nicht zur Verfügung"

CV/TR: "Oberliga würde ein Teil der Sponsoren nicht mitgehen"

CV/TR wiederholten, dass die Regionalliga ein kalkulierbares Risiko wären

CV: "Herr Friedhelm Runge ist für ein Gespräch mit den Fans bereit"

CV: "Eine Jahreshauptversammlung ist derzeit nicht durchführbar (Corona)"

TR: "Ein Plan B bestände darin, dass Spieler mit einem "Mini-Job" in der Regionalliga verpflichtet werden. Diese müssten dann halt, wie bei anderen Regionalligisten, einem normalen Job nachgehen"

CV/TR haben dann mehrfach wiederholt, dass es sich um ein kalkulierbares Risiko handelt.

NM: "Ein Plan B bestünde, weil er mit der Bergische Universität Wuppertal zusammenarbeiten würde"

Uniso wurde gesagt, dass derzeit auf der Geschäftsstelle Herr Marcus Harzen tätig sei

TR liest eine Veröffenlichung von Radio Wupperal vor. Da dies nicht der offiziellen Pressemitteilung des Wuppertaler Sportverein e.V. entspricht, reagiert er ungehalten.

Wie bereits eingangs erwähnt, ist dies nur ein Gedächnisprotokoll des Treffens. Fragen, Kommentare und deren detalierten Antworten habe ich nicht schriftlich und oder audio/visuell dokumentiert.

UND GANZ WICHTIG:

HIER WURDEN AUSSCHLIEßLICH DIE AUSSAGEN DER GEWÄHLTEN VEREINSMITGLIEDER WIEDERGEGEBEN!!! NICHT DER EINGELADENEN PERSONEN!!!

Eine Kommentierung, als ehemaliges Mitglied des aktuellen Verwaltungsrats, halte ich mir allerdings frei.

Mit rot-blauen Grüßen

Gunnar Frankenberg






Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 27.06.2020, 16:40 von Toyota_hj61.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 27.06.2020, 16:43 Beitrag #2   
Beiträge: 1820
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Vielen Dank fuer diesen Einblick


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 27.06.2020, 17:14 Beitrag #3   
Beiträge: 3833
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wurde denn darüber noch diskutiert, oder war es mehr eine Infoveranstaltung zum Iststand?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 27.06.2020, 17:16 Beitrag #4   
Beiträge: 2890
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank fuer diesen Einblick


Ebenso vielen Dank für Deine Mühe.


OnlinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Toyota_hj61 , 27.06.2020, 17:20 Beitrag #5   
Beiträge: 1126
Registrierung: 17.01.2013
Wohnort: Wuppertal
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank fuer diesen Einblick


Ebenso vielen Dank für Deine Mühe.


Das ist keine Mühe. Das ist unser Verein! :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 27.06.2020, 17:30 Beitrag #6   
Beiträge: 2590
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Danke, Toyota_hj61.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 27.06.2020, 18:01 Beitrag #7   
Beiträge: 450
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Nichts neues dabei. Das Runge den Posten selber nicht bekleidet hat er ja schon gesagt.
Nur wen installiert er neben TR in seinem geliebten Verein. Hat das mal jemand gefragt?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 27.06.2020, 18:13 Beitrag #8   
Beiträge: 1820
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Dass zumindest die angekuendigten 500000 Ocken kein Darlehen, sondern wirklich Sponsoring sein sollen, war bis jetzt noch nicht so klar gesagt worden, wenn ich mich recht erinnere.
Ansonsten ja, wenig konkretes und neues. Dass man fuer ein Gespraech mit den Fans bereit ist, sagt leider nix, wie solche Gespraeche in der Regel aussehen hat man bereits in Erfahrung bringen koennen.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 27.06.2020, 18:17 Beitrag #9   
Beiträge: 450
Registrierung: 07.01.2019
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Dass zumindest die angekuendigten 500000 Ocken kein Darlehen, sondern wirklich Sponsoring sein sollen, war bis jetzt noch nicht so klar gesagt worden, wenn ich mich recht erinnere.
Ansonsten ja, wenig konkretes und neues. Dass man fuer ein Gespraech mit den Fans bereit ist, sagt leider nix, wie solche Gespraeche in der Regel aussehen hat man bereits in Erfahrung bringen koennen.

Das wurde doch so gesagt. Das es ein Darlehn sein könnte, kam hier aus dem Forum und ja, ich hab es auch aufgenommen, weil man nie auslernt.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 27.06.2020, 18:18 von roswitaros.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 27.06.2020, 18:26 Beitrag #10   
Beiträge: 1782
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 
Beziehen sich die genannten 500.000 Euro von FR auf die zwei Jahre kumuliert oder pro Saison?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 27.06.2020, 18:28 Beitrag #11   
Beiträge: 1820
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Das wurde doch so gesagt. Das es ein Darlehn sein könnte, kam hier aus dem Forum und ja, ich hab es auch aufgenommen, weil man nie auslernt.


Nein, es wurde nicht so gesagt, sondern es war eben wie gesagt dazu bis dato nie eine konkrete Aussage gemacht worden*. Darum wurde hier auch spekuliert. Dass in diesem Rahmen bestaetigt wurde, dass es ein Sponsoring sein soll (und keine Spende, Darlehen oderwasauchimmer) ist daher eine neue Information, die man erstmal interessiert aufnimmt. Mehr wollte ich gar nicht sagen.

*Edit: jedenfalls kann ich mich nicht dran erinnern, ich meine, bisher sei immer nur allgemein gesagt worden, "FR ist bereit, 500000 zum Etat beizusteuern", ohne konkretere Information. Kann mich aber auch irren.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 27.06.2020, 18:31 von MacErfritze.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Toyota_hj61 , 27.06.2020, 18:33 Beitrag #12   
Beiträge: 1126
Registrierung: 17.01.2013
Wohnort: Wuppertal
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Dass zumindest die angekuendigten 500000 Ocken kein Darlehen, sondern wirklich Sponsoring sein sollen, war bis jetzt noch nicht so klar gesagt worden, wenn ich mich recht erinnere.
Ansonsten ja, wenig konkretes und neues. Dass man fuer ein Gespraech mit den Fans bereit ist, sagt leider nix, wie solche Gespraeche in der Regel aussehen hat man bereits in Erfahrung bringen koennen.

Das wurde doch so gesagt. Das es ein Darlehn sein könnte, kam hier aus dem Forum und ja, ich hab es auch aufgenommen, weil man nie auslernt.


Jetzt hat es Vorstand und VWR persönlich bestätigt ;-) Was willst du mehr? Lass du doch mal die Hosen runter, wer bist du? Hasste nen Arsch in der Hose?

Wenn nicht, auch egal. Wie gesagt, meine persönliche Kommentierung der Veranstaltung halte ich mir offen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rotblau63 , 27.06.2020, 18:39 Beitrag #13   
Beiträge: 44
Registrierung: 05.10.2019
Wohnort: in der schönsten Stadt
 
 
Zuerst schönen Dank für die Infos.

Wenn ich den Kommentar von TR zu Radio Wuppertal lese, ist die Chemie wohl ein klein wenig gestört.
Was wird da wohl unser Stadionsprecher CK zu sagen? :roll:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 27.06.2020, 18:40 Beitrag #14   
Beiträge: 450
Registrierung: 07.01.2019
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Das wurde doch so gesagt. Das es ein Darlehn sein könnte, kam hier aus dem Forum und ja, ich hab es auch aufgenommen, weil man nie auslernt.


Nein, es wurde nicht so gesagt, sondern es war eben wie gesagt dazu bis dato nie eine konkrete Aussage gemacht worden*. Darum wurde hier auch spekuliert. Dass in diesem Rahmen bestaetigt wurde, dass es ein Sponsoring sein soll (und keine Spende, Darlehen oderwasauchimmer) ist daher eine neue Information, die man erstmal interessiert aufnimmt. Mehr wollte ich gar nicht sagen.

*Edit: jedenfalls kann ich mich nicht dran erinnern, ich meine, bisher sei immer nur allgemein gesagt worden, "FR ist bereit, 500000 zum Etat beizusteuern", ohne konkretere Information. Kann mich aber auch irren.

Er möchte 500000 geben und ich denke nicht das ich einem in Insolvenz befindlichen Verein, 500000 leihen kann. Das Geld wird doch sofort an die Gläubiger verteil, deshalb wohl auch die Selbstverwaltung. Dann bestimmt der Verein wo das Geld hingeht.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wuppi1962 , 27.06.2020, 18:51 Beitrag #15   
Beiträge: 1220
Registrierung: 20.12.2007
 
 
Richter bleibt nur in Liga 4, schwach da hatte ich mehr
erwartet. Auch bei ihm nur alles eine Frage des Geldes.
Kein Interesse am Neuaufbau unterhalb der Regionalliga
vorhanden. Auf solche Leute können wir verzichten. Wir
brauchen jetzt Leute die auch bei einem eventuellen
Neuanfang hinter dem WSV stehen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5 7 8    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 109 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Gedächtnisprotokoll vom Fantreffen mit Vereinsverantwortlichen"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Impressionen vom Fantreffen mit der komp ...   [ Seiten: 1 2 ] 21 1979 08.10.2019, 22:31
Von: Tobi
09.10.2019, 18:24
Von: jerobi

  Fantreffen Thema Stadionumbau 8 824 10.09.2018, 09:08
Von: Ronsdorfer WSVer
17.09.2018, 17:25
Von: Wupper-Olli

Thema Inoffizielles Fantreffen im SaZ   [ Seiten: 1 2 3 4 ] 56 1987 14.03.2017, 14:54
Von: Paul
18.03.2017, 20:06
Von: Tigger

  Rot-Blau.com Liveticker: Fantreffen mit ... 0 1021 26.05.2015, 18:23
Von: Tobi
26.05.2015, 18:23
Von: Tobi

  Wichtig: Fantreffen heute doch im Stadio ... 0 475 26.05.2015, 14:13
Von: Tobi
26.05.2015, 14:13
Von: Tobi
 
0.147498 Sek. 7 DB-Zugriffe