WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 09. Juli 2020, 19:00:45
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Wuppertaler Fanzines: Die Gegengerade" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 29.05.2020, 15:49 Beitrag #1   
Beiträge: 57431
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Zusammen mit dem Fanzine Groundhopper, das seit 1995 rund um den WSV berichtet, blicken wir auf 31 Jahre Wuppertaler Fanzines zurück.

Heute: Die Gegengerade (April 2005-November 2006)

Die Gegengerade war das Magazin der Wuppertaler Supporter Vereinigung (W-S-V) und erschien anfangs monatlich. Die W-S-V, ein Dachverband der Fans des WSV, hatte sich im Jahre 2004 gegründet. Anlass für die Gründung und Ziel der Vereinigung war die Rückänderung des Vereinsnamens in Wuppertaler Sportverein. Dazu wollte man möglichst viele Fans mobilisieren, in der W-S-V als auch im Wuppertaler SV Mitglied zu werden, damit man die Geschicke des Vereins und die Fanarbeit der Supporter aktiv mitgestalten und für eine evtl. Namensänderung bei einer der nächsten Jahreshauptversammlungen des WSV die erforderliche Mehrheit bekommen könnte. Weiterhin hatte man sich auf die Fahnen geschrieben, aktive Fanarbeit zu leisten – also ein Feld zu beackern, das der WSV, Stand 2004, in den letzten Jahren eher vernachlässigt hatte. Hier zeichnete sich die W-S-V durch vielschichtige Aktivitäten aus, wie z.B. die Organisation von Auswärtsfahrten (Mottofahrten wie der legendäre Badetag in Dortmund, Autokorsos, Fanbusse), einen interaktiven Liveticker im Internet für die Daheimgebliebenen, Fantreffen mit Vertretern von Mannschaft und Trainerstab und regelmäßigen Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen. In Eigenregie wurde zudem eine eigene monatlich erscheinende Fanzeitung – Die Gegengerade - herausgegeben, die in vielen Geschäften und Gastronomiebetrieben in Wuppertal kostenlos erhältlich war. Erstmalig erschien die Gegengerade im April 2005. Vorher gab es für die Stadionbesucher eine Art Kurvenflyer, die – Gegengerade-Notausgabe -. In dem Flyer wurde über aktuelle Themen rund um den WSV und den Aktionen der W-S-V berichtet. Zum Pokalspiel gegen den TSV 1860 München im August 2005 gab es eine 12-seitige Sonderausgabe. In den monatlichen Ausgaben, die ab April 2005 bis zunächst Januar 2006 erschienen, gab es neben den WSV-Spielberichten viele Hintergrundberichte und Interviews, wie z.B. mit dem damaligen Trainerduo Fuchs/Stickroth, mit dem Fanbeauftragten Christian „Mobby“ Weiß, zur Polizeiwillkür im Stadion am Zoo, die Ultras durften ihre Sichtweise schildern und die Vereinspolitik des WSV wurde kritisch begleitet. Das Ziel, genügend Mitglieder in den Verein zu bekommen, um den Verein wieder in Wuppertaler Sportverein zurück zu benennen, wurde aber nicht erreicht. Als sich die W-S-V auflöste, erschien natürlich auch keine Gegengerade mehr.

> Teil 1: TNT
> Teil 2: Zoo-News
> Teil 3: Flutlicht
> Teil 4: Wuppikurve
> Teil 5: Komm' Paß
> Teil 6: ZUMSEL
> Teil 7: La ola
> Teil 8: Groundhopper
> Teil 9: Background
> Teil 10: Radikal-Pauschalist


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 1 , Gesamt: 1 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Wuppertaler Fanzines: Die Gegengerade"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Alexander Voigt verlässt den Wuppertaler ... 7 1290 16.01.2020, 14:46
Von: Tobi
Heute, 17:50
Von: Wupper-Olli

Thema [WZ] Der Wuppertaler SV strickt auch sch ...   [ Seiten: 1 2 ] 23 1003 Gestern, 20:46
Von: Tobi
Heute, 17:34
Von: MacErfritze

Thema Offiziell: Alexander Voigt wird neuer Tr ...   [ Seiten: 1 2 ] 28 1248 Heute, 12:37
Von: Tobi
Heute, 16:18
Von: roswitaros

Thema [RS] Wuppertaler SV: Neuer Trainer ist i ... 7 600 Heute, 12:06
Von: Tobi
Heute, 15:15
Von: larsimoto

Thema Wuppertaler SV Futsal: Anerkennendes Lob ... 0 90 Heute, 11:04
Von: Tobi
Heute, 11:04
Von: Tobi
 
0.133758 Sek. 7 DB-Zugriffe