WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 09. Juli 2020, 20:46:02
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "WSV hofft auf Hilfe von Friedhelm Runge" [ Seite 1 2 3 4 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 29.05.2020, 14:58 Beitrag #46   
Beiträge: 4688
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
@alter haudegen, du hast doch bestimmt schon FR´s Konterfei in Lebensgröße auf dem Rücken tätowiert, oder?
@all, mit AH ist bestimmt nur ein Tippfehler. AW?


Glaube ich nicht!
Das passiert dem Joschie nicht.
Außerdem meine mich mich erinnern zu können das Joschie und AW einen sehr guten Darht zueinander haben. Die beiden haben ja auch das ein oder andere Projekt zusammen angestoßen!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 29.05.2020, 15:00 von Wupper-Olli.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 29.05.2020, 16:53 Beitrag #47   
Beiträge: 2881
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

joschie hat folgendes geschrieben:
Ich lieg vor Lachen auf dem Boden!


Ach Leute, so schwer ist das doch nicht...AH

@Joschie - schön das es doch nicht der letzte Beitrag war :-P





OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 29.05.2020, 17:01 Beitrag #48   
Beiträge: 3827
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Gibt es bei diesem Ratespiel auch was zu gewinnen?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag neverborusse , 29.05.2020, 17:13 Beitrag #49   
Beiträge: 199
Registrierung: 18.08.2012
 
 

RotBlau4Ever hat folgendes geschrieben:
Hach, sehr schön, haben sich die letzten Jahre des Spaltens und des Schießens gegen den Vorstand doch für Runge gelohnt, endlich hat er den WSV wieder ganz genau da wo er ihn haben will.

Und nun bitte ein Kollektives anbetteln richtung Runge, denn nur davon ernährt er sich und nun ist der WSV wieder das Mittel zu nur diesem Zweck.

Jetzt noch allen weismachen, dass es ohne Runge nicht funktioniert und wir sind wieder voll im Rennen.

Herrlich.


Ich starte lieber wieder in der Oberliga - ohne Runge- als den selben Mist wie vor 10 Jahren nochmal zu durchlaufen . Aber jedem das seine .

Außerdem feiere ich lieber nochmal den Aufstieg in die Regionalliga und hoffe wir nehmen dann mehr Schwung mit, als mir jahrelang Runges Sterbehilfe in der Regionalliga anzuschauen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 29.05.2020, 17:15 Beitrag #50   
Beiträge: 4688
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Gibt es bei diesem Ratespiel auch was zu gewinnen?

VIP Karten für den BHC!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 29.05.2020, 17:24 Beitrag #51   
Beiträge: 2581
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Gibt es bei diesem Ratespiel auch was zu gewinnen?

VIP Karten für den BHC!


Ne,noch besser eine Karte für die neue Spielzeit im Fotztuna Ultra Block.
:-O :-P


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 29.05.2020, 17:37 Beitrag #52   
Beiträge: 5408
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 

neverborusse hat folgendes geschrieben:

RotBlau4Ever hat folgendes geschrieben:
Hach, sehr schön, haben sich die letzten Jahre des Spaltens und des Schießens gegen den Vorstand doch für Runge gelohnt, endlich hat er den WSV wieder ganz genau da wo er ihn haben will.

Und nun bitte ein Kollektives anbetteln richtung Runge, denn nur davon ernährt er sich und nun ist der WSV wieder das Mittel zu nur diesem Zweck.

Jetzt noch allen weismachen, dass es ohne Runge nicht funktioniert und wir sind wieder voll im Rennen.

Herrlich.


Ich starte lieber wieder in der Oberliga - ohne Runge- als den selben Mist wie vor 10 Jahren nochmal zu durchlaufen . Aber jedem das seine .

Außerdem feiere ich lieber nochmal den Aufstieg in die Regionalliga und hoffe wir nehmen dann mehr Schwung mit, als mir jahrelang Runges Sterbehilfe in der Regionalliga anzuschauen


Glaube du hast da etwas missverstanden. Das ist kein pro Runge Posting von @RotBlau4ever.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1954 , 29.05.2020, 18:05 Beitrag #53   
Beiträge: 193
Registrierung: 03.10.2007
 
 
AE?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 29.05.2020, 19:45 Beitrag #54   
Beiträge: 444
Registrierung: 07.01.2019
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Gibt es bei diesem Ratespiel auch was zu gewinnen?

VIP Karten für den BHC!

5€ Freikarten


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 29.05.2020, 20:11 Beitrag #55   
Beiträge: 5408
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Lustiges Rätselraten hier.

Dabei ist die Lösung doch sogar hier in diesem Thread zu finden.

@Joschie hätte nur um ganz genau zu sein, "a h" anstelle von "AH" schreiben müssen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag joschie , 29.05.2020, 21:07 Beitrag #56   
Beiträge: 915
Registrierung: 23.06.2009
 
 
Schön, dass einige noch Humor haben!
Möchte hier aber niemanden verunglimpfen.

Lese immer noch gerne zum WSV!

Aufgrund meiner gemachten Erfahrungen ist aber
das Thema Sponsoring und Einsatz erledigt für mich.

Bin dennoch froh, wie viele ich durch den WSV
kennenlernen durfte. Ein Vorbild wird menschlich
mit seiner Empathie immer Günter Pröpper sein!

Lasse mich jetzt bespaßen.
Nur noch Zuschauer und rb User!

Ich hoffe nur, dass die Schulden wegkommen.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 29.05.2020, 21:12 von joschie.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 30.05.2020, 04:53 Beitrag #57   
Beiträge: 444
Registrierung: 07.01.2019
 
 
joschie, durfte ja deinen Enthusiasmus in der INI schon früh miterleben. Heute weiß man was AE dem WSV für einen Bärendienst erwiesen hat.
Ich danke dir zumindest mal trotzdem für euren Versuch etwas besseres auf die Beine zustellen.
Sollen die ganzen ah`s und nb`s doch weiter hoffen, dass ein Schritt rückwärts der richtige Schritt in die Zukunft ist.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ®Thomas , 30.05.2020, 07:15 Beitrag #58   
Beiträge: 1942
Registrierung: 11.03.2011
 
 

joschie hat folgendes geschrieben:
Schön, dass einige noch Humor haben!
Möchte hier aber niemanden verunglimpfen.

Lese immer noch gerne zum WSV!

Aufgrund meiner gemachten Erfahrungen ist aber
das Thema Sponsoring und Einsatz erledigt für mich.

Bin dennoch froh, wie viele ich durch den WSV
kennenlernen durfte. Ein Vorbild wird menschlich
mit seiner Empathie immer Günter Pröpper sein!

Lasse mich jetzt bespaßen.
Nur noch Zuschauer und rb User!

Ich hoffe nur, dass die Schulden wegkommen.


Kann mich Roswitaros nur anschließen. Wenn es auch später viele negative Erfahrungen auf allen Seiten gab, war die Zeit in der man gemeinsam für den Verein gekämpft hat, für mich eine schöne Zeit. Unfassbar wie die unterschiedlichsten Leute und Gruppen an einem Tisch saßen und selbst unterschiedliche Ansichten am Ende einen gemeinsamen Nenner gefunden haben. Die meisten begegnen sich heute noch sehr respektvoll und es wurden viele Gräben zugeschüttet. Rot-Blau.com hatte da einen nicht unerheblichen Teil als "Zentrale". Leider hat die Zeit danach bei vielen die Distanz zum WSV vergrößert und der Verein ist nicht mehr so wichtig für viele wie er einmal war.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 30.05.2020, 08:06 von ®Thomas.


OnlinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 30.05.2020, 09:20 Beitrag #59   
Beiträge: 313
Registrierung: 02.10.2018
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Heute weiß man was AE dem WSV für einen Bärendienst erwiesen hat.

Ja, indem er Stücker und Bölstler die Bühne überlassen hatte.

Das rumgeturne von Bölstler auf der JHV von Aachen, Bölstler im Urlaub obwohl Vertragsgespräche liefen, undBölstlers Gehaltsvorstellungen, gegen all das hat sich Eichner gewehrt und wollte keine weitere Zusammenarbeit mit Bölstler, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Schade, dass er damals zurückgetreten ist und somit der Weg für Bölstler und Stücker frei war, nicht auszumalen wo wir jetzt eventuell mit der besonnenen Art zu wirtschaften sonst stünden.

Sei es drum, der Verein WSV ist wieder in der Hand vom Sensenmann, nur weder geht es ihm um das Leben noch um den Tod, hautpsache an ihm kommt keiner vorbei.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 30.05.2020, 09:48 Beitrag #60   
Beiträge: 444
Registrierung: 07.01.2019
 
 

RotBlau4Ever hat folgendes geschrieben:

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Heute weiß man was AE dem WSV für einen Bärendienst erwiesen hat.

Ja, indem er Stücker und Bölstler die Bühne überlassen hatte.

Das rumgeturne von Bölstler auf der JHV von Aachen, Bölstler im Urlaub obwohl Vertragsgespräche liefen, undBölstlers Gehaltsvorstellungen, gegen all das hat sich Eichner gewehrt und wollte keine weitere Zusammenarbeit mit Bölstler, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Schade, dass er damals zurückgetreten ist und somit der Weg für Bölstler und Stücker frei war, nicht auszumalen wo wir jetzt eventuell mit der besonnenen Art zu wirtschaften sonst stünden.

Sei es drum, der Verein WSV ist wieder in der Hand vom Sensenmann, nur weder geht es ihm um das Leben noch um den Tod, hautpsache an ihm kommt keiner vorbei.


Du magst Recht haben, nur vergiss Bitte nicht, wen er alles vom Hof gejagt und vergrault hat. Möchte nicht wissen wie viel Geld das im Jahr an Sponsoring gekostet hat.
Sei es drum, das Kind ist nun mal im Brunnen ertrunken. Jetzt das Feld jemanden überlassen der 23 Jahre gezeigt hat, dass sein Weg auch kein Erfolg bringt, das können nur Leute denen der Verein eigentlich völlig egal ist und denen es nur auf das Spiel ankommt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5    ( Anzeige: 46 - 60 , Gesamt: 74 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 4 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "WSV hofft auf Hilfe von Friedhelm Runge"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema 3 weitere Verlängerungen bei den Frauen ... 6 327 24.06.2020, 13:22
Von: Tobi
25.06.2020, 16:50
Von: 1954

Thema [RS] Wuppertaler SV meldet Insolvenz an ... 0 394 25.06.2020, 16:23
Von: Tobi
25.06.2020, 16:23
Von: Tobi

Thema [WR] WSV: Viele Gespräche, noch keine An ... 11 1252 23.06.2020, 00:17
Von: Tobi
23.06.2020, 16:27
Von: Wupper-Olli

Thema [WSVKurier] Insolvenz? – Entscheidung sc ... 9 1111 23.06.2020, 13:55
Von: Tobi
23.06.2020, 15:34
Von: Klaus Heissler

Thema [WR] Abend der Entscheidung beim WSV 10 1423 22.06.2020, 20:52
Von: Janzik
23.06.2020, 14:26
Von: MacErfritze
 
0.255208 Sek. 8 DB-Zugriffe