WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 16. Juli 2020, 20:16:25
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] WSV plädiert für baldigen Saisonabbruch – Runge hat klare Meinung" [ Seite 1 2 3 4 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 08.05.2020, 10:54 Beitrag #1   
Beiträge: 57520
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
[...] Der ehemalige Vorsitzende Friedhelm Runge, der als Teil eines „Freundeskreises“ den WSV finanziell unterstützt, hat derweil eine klare Meinung: „Es ist für die Vereine und die Spieler nicht förderlich, wenn die Entscheidung immer wieder verschoben wird. Es muss endlich ein Votum her – Abbruch oder Geisterspiele. Ich kann RWE verstehen: ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 08.05.2020, 11:47 Beitrag #2   
Beiträge: 2598
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Alles andere als ein Abbruch der Saison macht für mich keinen Sinn.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag schee , 08.05.2020, 14:32 Beitrag #3   
Beiträge: 1807
Registrierung: 17.03.2011
Wohnort: Ronsdorf
 
 
Schön das der Freundeskreis eine Meinung hat und die auch kund tut. Bald wieder in diesem Kino, nach dem früheren "Das sagt der Präsident" im Rundschau Ticker, heißt es bald "Das sagt der Freundeskreis".

Endlich wieder Stimmung in der Bude.

Freu mich schon auf Haudegens Kommentar! Ich hol mal Popcorn!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ernesto-Rodriguez , 08.05.2020, 14:44 Beitrag #4   
Beiträge: 62
Registrierung: 28.01.2020
Wohnort: Remscheid
 
 
Der Präsident und gleichzeitige 1-Mann-Freundeskreis-Boss hat gesprochen. Hoch soll er leben! Lang lebe die Rundschau!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 08.05.2020, 14:55 Beitrag #5   
Beiträge: 2598
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

schee hat folgendes geschrieben:
Schön das der Freundeskreis eine Meinung hat und die auch kund tut. Bald wieder in diesem Kino, nach dem früheren "Das sagt der Präsident" im Rundschau Ticker, heißt es bald "Das sagt der Freundeskreis".

Endlich wieder Stimmung in der Bude.

Freu mich schon auf Haudegens Kommentar! Ich hol mal Popcorn!



Wenn Schee etwas postet ist immer Stimmung in der Bude. Hoffentlich verschluckst du dich nicht am Popcorn. :-O :-P


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 08.05.2020, 15:45 Beitrag #6   
Beiträge: 4713
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Oha, der Präsident, ähm, Freundeskreissprecher hat eine Meinung die dem JK von der WuRu geflüstert wurde um sofort vermeldet zu werden.
K.acke, merke grade das ich gar kein Popcorn im Haus habe....



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag schee , 08.05.2020, 15:51 Beitrag #7   
Beiträge: 1807
Registrierung: 17.03.2011
Wohnort: Ronsdorf
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
merke grade das ich gar kein Popcorn im Haus habe....



...ist ja auch eher metaphorisch zu betrachten. :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag jerobi , 08.05.2020, 16:20 Beitrag #8   
Beiträge: 143
Registrierung: 05.07.2018
Wohnort: ronsdorf
 
 
Ich kann im Moment nichts negatives an dem Artikel der Rundschau finden.

Aber danach geht es wohl den meisten auch nicht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 08.05.2020, 16:25 Beitrag #9   
Beiträge: 2598
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

jerobi hat folgendes geschrieben:
Ich kann im Moment nichts negatives an dem Artikel der Rundschau finden.

Aber danach geht es wohl den meisten auch nicht.


Manchen Usern hier macht es halt Spaß alles ins Negative zu ziehen. Wahrscheinlich aus Langeweile!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Boggi , 08.05.2020, 17:33 Beitrag #10   
Beiträge: 500
Registrierung: 30.12.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Warum darf die WURU Runge nicht nach seiner Meinung fragen?

Warum darf Runge nicht antworten, wenn er von der WURU nach seiner Meinung gefragt wird?

Warum ist es schlecht, dass Runge und ein Freundeskreis den WSV finanziell unterstützt?


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 08.05.2020, 17:56 Beitrag #11   
Beiträge: 1782
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 
Sehr langweilig die Kommentare von denen, die immer nur gegen etwas sind, aber nie eine Alternative haben.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 08.05.2020, 17:58 Beitrag #12   
Beiträge: 1831
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:
Warum darf die WURU Runge nicht nach seiner Meinung fragen?


Darf sie, freie Presse und so. Es ist nur etwas bedenklich, dass inzwischen gar nicht mehr offizielle Vereinsvertreter gefragt werden, sondern gleich die graue Eminenz, die doch nur Privatmann und Foerderer ist.... oder?


Boggi hat folgendes geschrieben:

Warum darf Runge nicht antworten, wenn er von der WURU nach seiner Meinung gefragt wird?


Darf er, freie Meinungsaeusserung und so. Und das nur fuer's Protokoll, an seinen Aussagen, wie er sie da in der WuRu taetigt, ist nichts Verwerfliches oder Alarmierendes, er aeussert da tatsaechlich nur seine persoenliche Meinung, ohne sich in irgendwas direkt einzumischen.


Boggi hat folgendes geschrieben:
Warum ist es schlecht, dass Runge und ein Freundeskreis den WSV finanziell unterstützt?


Erstmal ist daran nichts schlecht. Wieso man ein mulmiges Gefuehl haben kann, wenn so etwas gerade von FR kommt, haben ich und andere bereits mehrfach hier erklaert.
Was diesen Freundeskreis angeht - wer ist das denn nun genau, was machen die, wieviel kommt dabei rum und warum sieht man die eigentlich nie?! Alles etwas nebuloes; da muss Skepsis erlaubt sein. Ich habe ausser Runge selbst noch niemand anderen von diesem ominoesen Freundeskreis zu Gesicht oder zu Gehoer gekriegt. Das einzige, was ich dazu sonst gehoert habe, ist der Name eines Rechtsanwalts, den FR genannt hat, und der mir absolut nichts sagt. Kennt diesen Dr. Hopfgarten jemand?
Wenn dich jemand um Unterstuetzung fragt mit dem Hinweis, "ich hab da ein paar faehige Leute an der Hand, mit einem tollen Konzept, ich kann jetzt noch nichts genaues dazu sagen, vertraue mir einfach" - bist du da nicht auch erstmal etwas misstrauisch?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 08.05.2020, 18:16 Beitrag #13   
Beiträge: 4713
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Jeder einzelne darf und soll auch seine Meinung haben und diese auch mitteilen. Und diese Meinungen sind dann auch zu akzeptieren.
Das aber aufgrund der Vergangenheit eine gewisse Skepsis einzelner Meinungsvertreter gegenüber vorhanden ist, sollte ebenfalls akzeptiert werden. Meinung und so.....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Unknown , 08.05.2020, 19:20 Beitrag #14   
Beiträge: 46
Registrierung: 02.12.2018
 
 
Leute, Leute...

Es gibt überhaupt nichts am Inhalt der Aussage von FR auszusetzen!!! Im Gegenteil, das klingt total vernünftig und differenziert!

Aber wer ist er denn, dass er sich im Namen des WSV zu sportlichen und sportpolitischen Themen äußert (wobei wir mal offen lassen wollen, ob er gefragt wurde oder - wie so häufig in der Vergangenheit - proaktiv auf die WR bzw. den dort mit ihm eng verbundenen "Journalisten" zugegangen ist, weil er etwas zu sagen hat)!?

Für diejenigen, die jetzt schon wieder reflexartig die Keule auspacken gegen den Rungehasser (obwohl der erste Satz noch so versöhnlich klang, woll? ):

Es gab vor einigen Jahren schon einmal einen "Freundeskreis", der es sich zum Ziel gesetzt hatte, den WSV unabhängig von Friedhelm Runge - quasi projektbezogen - zu unterstützen. Diesen Freundeskreis und seine Mitglieder kannte ich nur, weil sie zwei, drei Mal im Jahr erwähnt wurden, wenn sie z. B. ein Trainingslager oder den Wagen beim Rosensonntagszug o. ä. finanziert haben. Zu sportlichen bzw. sportpolitischen Dingen wurden stets die Verantwortlichen und Repräsentanten des Vereins gefragt, damals völlig zu Recht und nicht zu selten: Friedhelm Runge! Oder könnt ihr euch an vergleichbare Interviews mit reinen Sponsoren, Unterstützern oder "FReunden des Vereins" erinnern?

Erkennt ihr (jerobi, Boggi, WSV-SG) vielleicht diesen Unterschied, erkennt an, dass nur das ein Ansatzpunkt für Kritik ist und dass die vielleicht sogar nachvollziehbar ist? Das wäre eine differenzierte Sichtweise als Grundlage für eine sachliche Diskussion, die ihr denen immer absprecht, die genau das hier ständig beweisen - differenziert betrachten und bewerten (selbst die angeblich so verhasste Person FR)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 08.05.2020, 19:24 Beitrag #15   
Beiträge: 462
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Runge ruft bei der WuRu an, "Ich habe etwas zu verkünden"
Wenigstens haben wir einen Runge, der einzige Mensch der sich alleine im Freundes Kreis aufstellen kann.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 58 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] WSV plädiert für baldigen Saisonabbruch – Runge hat klare Meinung"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  [WZ] WSV startet ins Ungewisse 5 224 Heute, 11:04
Von: Janzik
Heute, 19:01
Von: Wuppi1962

Thema WSV sucht Physiothrapeut/in 0 144 Heute, 12:41
Von: Tobi
Heute, 12:41
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV sieht einzige Chance zum Überle ... 1 315 14.07.2020, 23:27
Von: Tobi
Gestern, 11:21
Von: Frank Henderkott

Thema Trainingsauftakt der Frauen des Wupperta ... 0 146 14.07.2020, 23:21
Von: Tobi
14.07.2020, 23:21
Von: Tobi

Thema Eröffnung Wuppertaler Freizeit-Spaß am S ... 3 544 10.07.2020, 15:38
Von: Tobi
14.07.2020, 11:27
Von: Tobi
 
0.231715 Sek. 8 DB-Zugriffe