WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 10. April 2020, 21:36:09
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] Ex-Vorsitzender Runge: WSV-Insolvenz „wie auch 2013“ kein Thema" [ Seite 1 2 3 4 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 25.03.2020, 11:31 Beitrag #31   
Beiträge: 2896
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Nun ist er wieder da.

Friedhelm Runge.

Dass war wohl in den letzten Wochen und Monate abzusehen.

Die Personalie Runge spaltet und fügt das Vereinsleben leider nicht zusammen. Es wäre ein echte Chance gewesen, mit neuen Köpfen und Persönlichkeiten einen echten Neuanfang zu starten. Darum sehe ich jetzige Situation eher skeptisch und befürchte langfristig das Aus.

Das Entwicklungsprojekt mit dem Stadionausbau und der Begegnungsstätte sowie einem Sport- und Gesundheitszentrum mit dem WSV war für mich eine echte Perspektive.

Aber der WSV und die Stadt hatte nach der 2.0 seine Chance m.E. nicht genutzt. Ich sehe in ,, Friedhelm Runge´´den Gönner und nicht die Chance für den Wuppertalen Sport Verein.



Es haben sich aber keine neuen, kompetenten Köpfe und Persönlichkeiten gemeldet. Somit sollte man hier Runge nicht verteufeln.



Wer aufmerksam gelesen hat, ich habe kein böses Wort in die eine wie in die andere Richtung geschrieben? Ich möchte nicht polarisieren. Hier geht es um die Stadt, um den größten Fußballverein der Stadt mit Tradition. Ich habe bereits vor Jahren geschrieben, jede Stadt bekommt den Verein, den diese verdient. Obwohl immer von Potential gesprochen wird, aber die großen Wuppertaler Unternehmen interssiert der Verein nicht.
( mehr ) BEK, Barmenia, Erfurt, Axalta, Knipex, u.v.m.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 25.03.2020, 21:25 Beitrag #32   
Beiträge: 2778
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Es haben sich aber keine neuen, kompetenten Köpfe und Persönlichkeiten gemeldet. Somit sollte man hier Runge nicht verteufeln.


Doch, gab es mit der Ini 2.0. Und nur so war endlich ein Neuanfang möglich. Und bis zum Aufstieg hast Du auch noch mitgejubelt.
Das nach vielen Abgängen aus der 2.0-Gruppe einige ihr eigenes Süppchen gekocht haben, verurteilen wohl die meisten hier mit Recht.

Aber dennoch - auch wenn ich Dir Deine Liebe zum WSV nicht abstreiten möchte, solche Kommentare machen mich immer fassungslos.




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter wuppertaler , 26.03.2020, 08:22 Beitrag #33   
Beiträge: 236
Registrierung: 21.11.2010
Wohnort: wuppital
 
 
durch diesen Herrn ist im laufe der jahre viel kaputt gegangen-----mit diesem Herrn wird wohl bei gleicher Machart wie früher,,,,,und so siehts auf Moment aus,,,,,,wohl nix besser,,,,denke eher schlechte

und da hab ich keinen bock mehr drauf,,,,wenn der Patriarch wieder da ist----bin ich weg,,,,,,und da wird ich nicht der einzige sein,,,,,,, schönen tag noch ,,,,,und bleibt gesund


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter wuppertaler , 26.03.2020, 08:25 Beitrag #34   
Beiträge: 236
Registrierung: 21.11.2010
Wohnort: wuppital
 
 
und janzig hat recht-----wir waren auf einem guten weg,,,,,,,,der leider beendet wurde aus den bekannten gründen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag jerobi , 26.03.2020, 11:35 Beitrag #35   
Beiträge: 140
Registrierung: 05.07.2018
Wohnort: ronsdorf
 
 

alter wuppertaler hat folgendes geschrieben:
durch diesen Herrn ist im laufe der jahre viel kaputt gegangen-----mit diesem Herrn wird wohl bei gleicher Machart wie früher,,,,,und so siehts auf Moment aus,,,,,,wohl nix besser,,,,denke eher schlechte

und da hab ich keinen bock mehr drauf,,,,wenn der Patriarch wieder da ist----bin ich weg,,,,,,und da wird ich nicht der einzige sein,,,,,,, schönen tag noch ,,,,,und bleibt gesund



Alternative ???????????????



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wpower , 26.03.2020, 11:44 Beitrag #36   
Beiträge: 2809
Registrierung: 16.08.2007
Wohnort: Wtal
 
 

jerobi hat folgendes geschrieben:

alter wuppertaler hat folgendes geschrieben:
durch diesen Herrn ist im laufe der jahre viel kaputt gegangen-----mit diesem Herrn wird wohl bei gleicher Machart wie früher,,,,,und so siehts auf Moment aus,,,,,,wohl nix besser,,,,denke eher schlechte

und da hab ich keinen bock mehr drauf,,,,wenn der Patriarch wieder da ist----bin ich weg,,,,,,und da wird ich nicht der einzige sein,,,,,,, schönen tag noch ,,,,,und bleibt gesund



Alternative ???????????????



Oberliga :confused: Maximal!

Oder der Weg von Union Solingen - FC Remscheid - etc.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 26.03.2020, 12:24 Beitrag #37   
Beiträge: 257
Registrierung: 07.01.2019
 
 

jerobi hat folgendes geschrieben:

alter wuppertaler hat folgendes geschrieben:
durch diesen Herrn ist im laufe der jahre viel kaputt gegangen-----mit diesem Herrn wird wohl bei gleicher Machart wie früher,,,,,und so siehts auf Moment aus,,,,,,wohl nix besser,,,,denke eher schlechte

und da hab ich keinen bock mehr drauf,,,,wenn der Patriarch wieder da ist----bin ich weg,,,,,,und da wird ich nicht der einzige sein,,,,,,, schönen tag noch ,,,,,und bleibt gesund



Alternative ???????????????


Anhänge:
229.082 Bytes 1 Downloads


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Unknown , 26.03.2020, 15:55 Beitrag #38   
Beiträge: 34
Registrierung: 02.12.2018
 
 

jerobi hat folgendes geschrieben:

alter wuppertaler hat folgendes geschrieben:
durch diesen Herrn ist im laufe der jahre viel kaputt gegangen-----mit diesem Herrn wird wohl bei gleicher Machart wie früher,,,,,und so siehts auf Moment aus,,,,,,wohl nix besser,,,,denke eher schlechte

und da hab ich keinen bock mehr drauf,,,,wenn der Patriarch wieder da ist----bin ich weg,,,,,,und da wird ich nicht der einzige sein,,,,,,, schönen tag noch ,,,,,und bleibt gesund



Alternative ???????????????



Wie wär´s mit der Fortsetzung des eingeschlagenen Weges von Herrn Ries und Frau Drees? Aber dann müsste FR ja Geld für seine Herzensangelegenheit opfern, ohne wieder direkten Einfluss auf Vereinspolitik und Personalien zu nehmen. Also lieber mit den installierten widerwärtigen Heckenschützen im VWR den Weg bereiten und über sein Sprachrohr WR (Jörn Koldehoff) verkünden, wie er sich SEINEN WSV jetzt wieder vorstellt!

Da ich aber seit den 2.0-Zerstörern Bölstler/Stücker (mit freundlicher Unterstützer von Lenz/Gläßel) mit dem WSV abgeschlossen habe, freue ich mich einfach mit dir über deine Alternative (auf Zeit).


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter wuppertaler , 26.03.2020, 17:10 Beitrag #39   
Beiträge: 236
Registrierung: 21.11.2010
Wohnort: wuppital
 
 
das wär ne Möglichkeit-----nur der herr hat ja was gegen den Herrn ries,,,,,,,,,hmmm weiss einer warum????


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 26.03.2020, 19:21 Beitrag #40   
Beiträge: 1434
Registrierung: 29.10.2017
 
 

alter wuppertaler hat folgendes geschrieben:
nur der herr hat ja was gegen den Herrn ries,,,,,,,,,hmmm weiss einer warum????


Hat unknown bereits beantwortet: da muesste Seine Majestaet Geld bereitstellen, ohne bestimmen zu duerfen. Kommt fuer ihn nicht in Frage.

PS: Ansonsten bin ich bei Janzik - es war eigentlich ein gutes Konzept und der richtige Weg, aber irgendwer hat das hier schon mal gesagt: bodenstaendige, bescheidene, aber kontinuierliche Arbeit ist beim WSV nicht moeglich. Das Konzept "sportlicher Erfolg steht im Hintergrund, Fokus liegt auf serioeser Arbeit, Image, Stimmung und einem kleinen, aber feinen Verein zum Anfassen, der fuer die Stadt steht" bekommt in Wuppertal von vornherein nie eine echte Chance.

Ich wage mal zu behaupten, die goldene Zeit Anfang der 70er und speziell die Jahre 1971-73 waren rueckblickend das Schaedlichste, was dem WSV passieren konnte. Das hat offensichtlich alle vollkommen verblendet und die Ansprueche auf ein absurdes Niveau gehoben. Nach 4-5 guten Spielen traeumen immer sofort alle von Bundesliga und Europapokal und verlieren sofort die Bodenhaftung. Und in dem Klima ist so ein Weg wie Ini2.0 nicht drin.
In Wuppertal kann man es irgendwie nicht bringen, dass sich der Vorstand auf der JHV hinstellt und sagt: "Die Einnahmen waren dieses Jahr eher mau, und es ist auch keine Besserung in Sicht. Deshalb schlagen wir vor, den Etat nicht zu erhoehen, einen Gang zurueckzuschrauben und einen soliden Mittelfeldplatz anzustreben, um uns weiter zu stabilisieren." Da springen sofort alle im Sechseck, statt zu sagen, tjoa, schade, aber klingt vernuenftig, vielleicht ist naechstes Jahr mehr drin.
Mit einem Runge, der Fans, Stadt und Umfeld gar nicht erst fragt, kann man zumindest dann die Schuld auf ihn schieben, was aus meiner Sicht kein Fortschritt ist, es aber zweifellos fuer das Fussvolk bequemer macht.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 26.03.2020, 19:38 von MacErfritze.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 26.03.2020, 20:08 Beitrag #41   
Beiträge: 2281
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

wpower hat folgendes geschrieben:

jerobi hat folgendes geschrieben:

alter wuppertaler hat folgendes geschrieben:
durch diesen Herrn ist im laufe der jahre viel kaputt gegangen-----mit diesem Herrn wird wohl bei gleicher Machart wie früher,,,,,und so siehts auf Moment aus,,,,,,wohl nix besser,,,,denke eher schlechte

und da hab ich keinen bock mehr drauf,,,,wenn der Patriarch wieder da ist----bin ich weg,,,,,,und da wird ich nicht der einzige sein,,,,,,, schönen tag noch ,,,,,und bleibt gesund



Alternative ???????????????



Oberliga :confused: Maximal!

Oder der Weg von Union Solingen - FC Remscheid - etc.


Für mich ist der Weg von Solingen oder Remscheid indiskutabel, dann lieber weiter mit Runge!
Oberliga würde mir auch nicht gefallen, denn dann wird der WSV auf Jahrzehnte in dieser Lage versauern, oder womöglich mangels Zuschauern und Sponsoren noch tiefer fallen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag amZoo , 26.03.2020, 20:58 Beitrag #42   
Beiträge: 123
Registrierung: 07.01.2019
Wohnort: Wuppertal
 
 
Meine Güte,
eure Meinungen,
eure editierten Meinungen,
Man man man; wann raffen es die LETZTEN?
FRIEDEL sein einfach mal DANKE gesagt, ihr ewig gestrigen.... Man, man man
Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 26.03.2020, 21:07 Beitrag #43   
Beiträge: 6523
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:

alter wuppertaler hat folgendes geschrieben:
nur der herr hat ja was gegen den Herrn ries,,,,,,,,,hmmm weiss einer warum????


Hat unknown bereits beantwortet: da muesste Seine Majestaet Geld bereitstellen, ohne bestimmen zu duerfen. Kommt fuer ihn nicht in Frage.

PS: Ansonsten bin ich bei Janzik - es war eigentlich ein gutes Konzept und der richtige Weg, aber irgendwer hat das hier schon mal gesagt: bodenstaendige, bescheidene, aber kontinuierliche Arbeit ist beim WSV nicht moeglich. Das Konzept "sportlicher Erfolg steht im Hintergrund, Fokus liegt auf serioeser Arbeit, Image, Stimmung und einem kleinen, aber feinen Verein zum Anfassen, der fuer die Stadt steht" bekommt in Wuppertal von vornherein nie eine echte Chance.

Ich wage mal zu behaupten, die goldene Zeit Anfang der 70er und speziell die Jahre 1971-73 waren rueckblickend das Schaedlichste, was dem WSV passieren konnte. Das hat offensichtlich alle vollkommen verblendet und die Ansprueche auf ein absurdes Niveau gehoben. Nach 4-5 guten Spielen traeumen immer sofort alle von Bundesliga und Europapokal und verlieren sofort die Bodenhaftung. Und in dem Klima ist so ein Weg wie Ini2.0 nicht drin.
In Wuppertal kann man es irgendwie nicht bringen, dass sich der Vorstand auf der JHV hinstellt und sagt: "Die Einnahmen waren dieses Jahr eher mau, und es ist auch keine Besserung in Sicht. Deshalb schlagen wir vor, den Etat nicht zu erhoehen, einen Gang zurueckzuschrauben und einen soliden Mittelfeldplatz anzustreben, um uns weiter zu stabilisieren." Da springen sofort alle im Sechseck, statt zu sagen, tjoa, schade, aber klingt vernuenftig, vielleicht ist naechstes Jahr mehr drin.
Mit einem Runge, der Fans, Stadt und Umfeld gar nicht erst fragt, kann man zumindest dann die Schuld auf ihn schieben, was aus meiner Sicht kein Fortschritt ist, es aber zweifellos fuer das Fussvolk bequemer macht.

Kann das zwar nicht so unterschreiben.
Aber sehr vieles von deinem Beitrag ist sehr richtig.
Danke MacErfritze


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag amZoo , 26.03.2020, 21:31 Beitrag #44   
Beiträge: 123
Registrierung: 07.01.2019
Wohnort: Wuppertal
 
 
@ Zwergenwolf…..
Ohne Worte - falls du so gestimmt bist machen wir den Laden doch zu!!!!!
Such dir nen neuen Club, gehe hoch nach Cronenberg oder runter nach Hilden...…
Am besten du gehst nach Leverkusen - passt zu dir!!!
Nur der WSV


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 26.03.2020, 22:54 Beitrag #45   
Beiträge: 1434
Registrierung: 29.10.2017
 
 
@amZoo: wenn dann bitte mich dafuer anschimpfen; ich habe das gesagt, Zwergenwolf hat lediglich teilweise zugestimmt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5    ( Anzeige: 31 - 45 , Gesamt: 73 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] Ex-Vorsitzender Runge: WSV-Insolvenz „wie auch 2013“ kein Thema"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema WSV Classics 5 215 17.03.2020, 21:15
Von: Tobi
03.04.2020, 13:53
Von: Tobi

Thema [WR] Einkaufshelfer Daniel Grebe bekennt ... 4 454 31.03.2020, 17:37
Von: Tobi
01.04.2020, 21:33
Von: Ölberg 63

Thema So sehen die WSV-Spieler bald alle aus . ... 6 516 31.03.2020, 14:48
Von: Tobi
31.03.2020, 18:59
Von: Tava

Thema "Trainingstag" beim WSV 1 246 30.03.2020, 22:29
Von: Tobi
30.03.2020, 22:32
Von: Tobi

Thema WSV-Frauen: Neues Video vom Individualtr ... 0 248 30.03.2020, 22:22
Von: Tobi
30.03.2020, 22:22
Von: Tobi
 
0.161702 Sek. 8 DB-Zugriffe