WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 01. Oktober 2020, 06:13:04
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] Bereitschaft, dem WSV zu helfen, ist grundsätzlich da" [ Seite 1 2 3 4 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag ®Thomas , 07.02.2020, 20:25 Beitrag #16   
Beiträge: 1968
Registrierung: 11.03.2011
 
 

Ernesto-Rodriguez hat folgendes geschrieben:
Runge sind wir nie los geworden. Er wird aber in voller Pracht wiederkommen, wenn Eichner weg ist. Nicht persönlich, allerdings durch seine Marionetten. Dafür wird im Hintergrund aktuell alles getan. Dessen könnt ihr euch bewusst sein.

Haltet mich für bekloppt, aber wir stehen kurz vor Runge 2.0.


Das verdrängen doch nur die üblichen Verdächtigen. Die gleichen Leute haben vorher das Problem Bölster und Stücker monatelang verleugnet und schon davor alles schön geredet. Lasse den Leuten doch einfach das Vergnügen, wenn er wieder mit lauten Fanfaren, Trompeten und Transparenten mit "Danke Friedhelm" ins Stadion einzieht und die Götterdämmerung beginnt.
Die Zuschauerzahlen und der Tabellenplatz sind doch auf dem gleichen Level wie bei seiner Flucht.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag larsimoto , 08.02.2020, 00:32 Beitrag #17   
Beiträge: 71
Registrierung: 25.03.2017
Wohnort: Wuppertal
 
 
Die Zahl derer, die ein Szenario analog Union SG präferieren würden, um einen Mäzen FR zu scheuen, ist und bleibt offenbar immer enorm hoch.
Es wird sicherlich jeder seine Argumente und tiefgreifende Beweggründe dafür haben. Die Frage ist m. E., was man letztendlich von der einen wie anderen möglichen Situation (neben hoffentlich multiplen anderen....) davon hat und mit welchem Resultat man besser leben kann.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wupperschwimmer , 08.02.2020, 02:13 Beitrag #18   
Beiträge: 406
Registrierung: 19.08.2010
Wohnort: Wuppertal
 
 

®Thomas hat folgendes geschrieben:

Ernesto-Rodriguez hat folgendes geschrieben:
Runge sind wir nie los geworden. Er wird aber in voller Pracht wiederkommen, wenn Eichner weg ist. Nicht persönlich, allerdings durch seine Marionetten. Dafür wird im Hintergrund aktuell alles getan. Dessen könnt ihr euch bewusst sein.

Haltet mich für bekloppt, aber wir stehen kurz vor Runge 2.0.


Das verdrängen doch nur die üblichen Verdächtigen. Die gleichen Leute haben vorher das Problem Bölster und Stücker monatelang verleugnet und schon davor alles schön geredet. Lasse den Leuten doch einfach das Vergnügen, wenn er wieder mit lauten Fanfaren, Trompeten und Transparenten mit "Danke Friedhelm" ins Stadion einzieht und die Götterdämmerung beginnt.
Die Zuschauerzahlen und der Tabellenplatz sind doch auf dem gleichen Level wie bei seiner Flucht.


Ich habe heute mehr oder weniger zufällig Fotos vom Spiel gegen Homberg gesehen und war doch überrascht. Man konnte tatsächlich recht schnell und einfach wie zu Runges Endzeiten die Zuschauer mal eben von Hand durchzählen (Eriks Video zeigt die leere Haupttribune). Wieviele gerade auf der Toilette waren, kann ich natürlich nicht sagen, aber im Stadion waren ca. 625 Zuschauer (+/- 30) in einem der bedeutsamsten Schlüsselspiele in dieser Saison gegen den Abstieg. Mal angenommen die Angaben des Vereins würden stimmen, dann wären alle Dauerkarteninhaber nicht da gewesen. So wird es tatsächlich schwierig für Herrn Eichner die Saison regulär zu Ende zu bekommen. Aber die Suppochter kommen bestimmt alle wieder angekrochen, wenn ER zurück ist und sich endlich wieder sportlicher Erfolg einstellt ...
Woran soll es auch sonst liegen. Es ist doch schließlich alles genau so superdupi unter Eichi wie es von vornherein zu erwarten war 8-)


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rosendahl , 10.02.2020, 00:40 Beitrag #19   
Beiträge: 125
Registrierung: 20.03.2019
 
 
Ist doch einfach nur zu schön alles gerade.
Ich freu mich schon wie Bolle, wenn Runge mit Gefolge im Stadion wieder auf der Ehrentribüne Platz nimmt.
Dann komm ich auch wieder ins Stadion.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 10.02.2020, 00:58 Beitrag #20   
Beiträge: 1957
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

rosendahl hat folgendes geschrieben:
Ist doch einfach nur zu schön alles gerade.
Ich freu mich schon wie Bolle, wenn Runge mit Gefolge im Stadion wieder auf der Ehrentribüne Platz nimmt.
Dann komm ich auch wieder ins Stadion.


Falls ich es dann auch mal wieder ins Stadion schaffe, frage ich dich dann vorher, in welchem Block du dich aufhaeltst, dass ich selbigen meiden kann und dein permanentes WSV-Bashing und Abgekotze nicht ertragen muss. Ob du damit Recht hast oder nicht, mit diesem Auf-Alles-Eingedresche und Alles-in-den-Dreck-Ziehen und auf alles arrogant-veraechtlich-Herabblicken wirkst du wie eine Mischung aus Alfred Tetzlaff, Marcel Reich-Ranicki und Gernot Hassknecht. Das ist selbst mir zuviel.

Zum Thema: eigentlich alles wie immer - der Artikel klingt zwar recht positiv, aber sagt im Endeffekt auch wieder nur in blumiger Verpackung, dass keiner wirklich Bock und/oder Mut hat, den WSV zu sponsern oder zu foerdern. "Ich wuerde ja, aber", das hoeren wir seit etlichen Jahren. Jeder will dann immer auch gleich alles bestimmen und alle nach seiner Pfeife tanzen lassen.... und niemand will den Anfang machen. Und das schlimmste ist: man kann es ihnen eigentlich nicht einmal verdenken.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rosendahl , 10.02.2020, 11:57 Beitrag #21   
Beiträge: 125
Registrierung: 20.03.2019
 
 
Haupttribüne.
Aber da Du Internetheld ja eh nie ins Stadion gehst, ist es eh egal.

Ich ziehe nichts in den Dreck, ich schau mir nur die Karre an, die Ihr in den Dreck gefahren habt und kommentiere das. Aber Du warst bestimmt nicht mal auf der JHV gewesen, hast die Pappnasen nicht gewählt und kannst Dich schön in deiner moralischen Filterblase wundliegen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 10.02.2020, 14:30 Beitrag #22   
Beiträge: 7869
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Du scheinst ja ein scheißleben zu führen, dass du hier so rumpoltern und harmlose User beleidigenmusst.
Pfui Teufel.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Unknown , 10.02.2020, 15:20 Beitrag #23   
Beiträge: 60
Registrierung: 02.12.2018
 
 

larsimoto hat folgendes geschrieben:
Die Zahl derer, die ein Szenario analog Union SG präferieren würden, um einen Mäzen FR zu scheuen, ist und bleibt offenbar immer enorm hoch.
Es wird sicherlich jeder seine Argumente und tiefgreifende Beweggründe dafür haben. Die Frage ist m. E., was man letztendlich von der einen wie anderen möglichen Situation (neben hoffentlich multiplen anderen....) davon hat und mit welchem Resultat man besser leben kann.



Dein Beitrag zeigt wunderbar das Niveau dieses Forums in den letzten Monaten und Jahren:

Es wird keinen MÄZEN Friedhelm Runge geben und ES GAB IHN NIE. Etwas anderes zu behaupten oder zu suggerieren, ist mehr als grenzwertig!

Lies mal ganz in Ruhe nach, was ein MÄZEN tut bzw. was er nicht tut - dann kommst du ganz leicht auf die Unterschiede zu FR. Und das Hoffen (oder auch nur Tolerieren) auf FR zeigt die Verzweifelung und die Kurzsichtigkeit derer, die das von sich geben.

Bitte, bitte lass endlich den WSV der Union aus SG folgen, wenn eine erneute Abhängigkeit von einem über 80jährigen DARLEHNSGEBER eine erwähnenswerte Alternative ist.

Nach Bölstler/Stücker, Hutwelker und Runges Marionetten im VWR, die nur dem Auftrag Vorstands-Blockade folgen, möchte ich endlich ein Ende mit Schrecken.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 10.02.2020, 16:00 Beitrag #24   
Beiträge: 357
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 
Ob der Verein eine (andere) "Zukunft" haben kann/könnte, kann ich nicht beurteilen.

Beurteilen kann ich jedoch, dass der, der nach manchen Aussagen "rot-blaues Blut" habe und dem es immer nur um den Verein ging, derjenige war, dem immer(!) sein Ego wichtiger war, als das Wohlergehen des WSV(B).
Es kam auch vor, dass bei gepinseltem Ego, auch der Verein relativ gut da stand, meist sah es aber ganz anders aus.
Diese Epoche hat den WSV in einer Zeit, wo andere Vereine sich teilweise sehr positiv entwickeln konnten, massiv gelähmt und ein komplett vergifteten "Verein" hinterlassen.

Niemals sollte vergessen werden, dass der große Mäzen ( :-O ) ALLES dafür getan hat, damit der WSV unter der Ini2.0 auf die Fresse fällt.

Amen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 10.02.2020, 19:06 Beitrag #25   
Beiträge: 943
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 
Manche Kommentare sind kaum noch zu fassen. Wer dem WSV nicht den Tod wünscht hat also kein Niveau. Kann man sich nicht ausdenken... :shock:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 10.02.2020, 19:23 Beitrag #26   
Beiträge: 943
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 

Unknown hat folgendes geschrieben:

Bitte, bitte lass endlich den WSV der Union aus SG folgen, wenn eine erneute Abhängigkeit von einem über 80jährigen DARLEHNSGEBER eine erwähnenswerte Alternative ist.


Dann bleib doch einfach weg und gut ist! Genau solche Animositäten bremsen den Verein nämlich in Wirklichkeit seit Jahren aus. Mittlwerweile wird sogar schon eine Rückkehr Runges erfunden, um das Feindbild aufrecht zu erhalten. Wie verbittert und arm im Geiste kann man eigentlich sein?

Die einzigen Äußerungen pro Runge waren jene, die ein Sponsoring EMKAs ohne Amt oder Mitspracherecht begrüßen würden. Was daraus gemacht wird ist so typisch für dieses Forum. Tatsachen werden verdreht, Fakten unter den Teppich gekehrt und das eigene Ego in den Mittelpunkt gerückt. Und dann wundert man sich, warum kaum noch ein Stadiongänger gut auf rot-blau.com zu sprechen ist. Ein Tummelplatz für Trolle und Verschwörungstheoretiker. Macht echt keinen Spaß mehr hier... :-/


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 10.02.2020, 19:28 Beitrag #27   
Beiträge: 5701
Registrierung: 14.10.2008
Wohnort: Hamburg
 
 
Ich muß ja sagen das Friedel sich wohl hier in einige Herzen eingebrannt hat, manche vermuten ihn ja im SaZ hinter jeder Ecke, am Würstchen Stand, als Balljunge oder an der Zapfe im VIP Bereich :-O

Trotzdem geht es immer noch um den :wsv , und wer da Vergleiche zieht mit der Union(und evtl Siggi Lapava) ist hier ziemlich fehl am Platz und sollte ein Forum des BHC gründen oder beitreten oder auch beim Reviersport sich ergiessen !!



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 10.02.2020, 19:31 Beitrag #28   
Beiträge: 5701
Registrierung: 14.10.2008
Wohnort: Hamburg
 
 

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:
Ich muß ja sagen das Friedel sich wohl hier in einige Herzen eingebrannt hat, manche vermuten ihn ja im SaZ hinter jeder Ecke, am Würstchen Stand, als Balljunge oder an der Zapfe im VIP Bereich :-O

Trotzdem geht es immer noch um den :wsv , und wer da Vergleiche zieht mit der Union(und evtl Siggi Lapava) ist hier ziemlich fehl am Platz und sollte ein Forum des BHC gründen oder beitreten oder auch beim Reviersport sich ergiessen !!

Ich lese das alles was Runge macht mies ist, selbst als Sponsor sollte man ihn nicht dulden...das ist schon krank und hat nix mehr mit WSV Fan sein zu tun!!






OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rosendahl , 10.02.2020, 22:07 Beitrag #29   
Beiträge: 125
Registrierung: 20.03.2019
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Du scheinst ja ein scheißleben zu führen, dass du hier so rumpoltern und harmlose User beleidigenmusst.
Pfui Teufel.

Sagt jemand in Fäkalsprache, der den WSV als Lebensinhalt hat.
Made my day.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 10.02.2020, 22:14 Beitrag #30   
Beiträge: 333
Registrierung: 02.10.2018
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:
Mittlwerweile wird sogar schon eine Rückkehr Runges erfunden, um das Feindbild aufrecht zu erhalten. Wie verbittert und arm im Geiste kann man eigentlich sein?

Erfunden? Wer meint, dass ein gewisser Fallschirmspringer der seit 2013 über dem Stadion am Zoo kreist, dies nur wegen der guten Thermik tut, bekommt wirklich nicht viel mit was im Verein passiert bzw. was mit dem Verein passieren soll.

Ein ruhiges arbeiten ohne Steinwürfe von außen war nie möglich, immer wieder und wieder wurde die Arbeit erschwert und torpediert, und so wie es aussieht hat man das Ziel bald erreicht.

Bastelt schonmal Fahnen und poliert die Trompeten.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 61 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] Bereitschaft, dem WSV zu helfen, ist grundsätzlich da"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Arbeit und Ruhe vor dem West-Derby 0 179 28.09.2020, 08:56
Von: Sunshine33
28.09.2020, 08:56
Von: Sunshine33

Thema Impressionen zum U11-Blitzturnier in Ber ... 0 150 27.09.2020, 19:53
Von: Tobi
27.09.2020, 19:53
Von: Tobi

Thema Stone-IT bleibt WSV-Partner 4 452 25.09.2020, 14:12
Von: Tobi
27.09.2020, 16:58
Von: WSVFANKAI91

Thema [WZ] Bundesliga-U19 des Wuppertaler SV f ... 0 166 25.09.2020, 13:24
Von: Tobi
25.09.2020, 13:24
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV will sich die „fehlenden Punkte ... 2 414 25.09.2020, 08:45
Von: Sunshine33
25.09.2020, 10:05
Von: Klaus Heissler
 
0.289858 Sek. 8 DB-Zugriffe