WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 04. Juli 2020, 13:54:21
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Zweite Chance: Mein Weg aus dem Gefängnis in den Profifußball – Keitas Buch erscheint bald!" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 26.04.2020, 14:05 Beitrag #16   
Beiträge: 5373
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
@Erik Einar

"Bitte weise auf die Nebenwirkung des Buches hin da in diesem FR positiv […]" ist etwas anderes als einfach zu sagen, "ja, aber Keita hat in einem Satz Runge lobend erwähnt und das weißt du doch auch. @Unknown hat schon gut dargestellt. Dass ich sage, dass niemand über Keitas Aussagen zu Runge verwundert ist, war doch nicht themenfremd?

Im übrigen danke ich dir für deine positive Kurzrezension! In der WZ soll sich der Hiege auch sehr positiv dem Buch von DKR42 gegenüber geäußert haben!

Bleibt gesund.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 26.04.2020, 14:25 Beitrag #17   
Beiträge: 2565
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Jetzt geht bei manchen Usern hier die Welt unter, weil Keita Positives über F.R. geschrieben hat.

Katastrophe! :-O :-P



Du bist hier der größte und widerlichste geistige Brandstifter! Ekelhaft!!! Nicht EIN User hat auch nur annähernd so reagiert, wie du es darstellst! Durch Leute wie dich eskalieren hier Themen, weil du ohne jedes Sachargument in nahezu jedem Thema mit Spitzen, Provokationen und blanken Lügen (wie hier gerade bewiesen) Leute auf die Palme bringst, die es auf anständige Weise versuchen!!!




@Christel Meyer: Klar, dass du als fanatischer Rungegegner deinen Senf dazugeben musst!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 26.04.2020, 14:53 Beitrag #18   
Beiträge: 1783
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
So wie auch dein Antwortsenf vorauszusehen war. Nun sind deine Kommentare zu Runge ja durch die Religionsfreiheit geschuetzt, also verbieten kann man es dir nicht, aber konstruktiv ist es nicht.
Was ist deine Meinung zum Buch? Ich habe es nicht gelesen und habe daher keine. Ich finde es aber grundsaetzlich gut, wenn jemand mit so einer Lebensgeschichte seine Erfahrungen teilt und damit vielleicht Leute zur Selbstreflexion und zur Verbesserung von Umwelt und Selbst anregt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 26.04.2020, 15:02 Beitrag #19   
Beiträge: 2565
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
So wie auch dein Antwortsenf vorauszusehen war. Nun sind deine Kommentare zu Runge ja durch die Religionsfreiheit geschuetzt, also verbieten kann man es dir nicht, aber konstruktiv ist es nicht.
Was ist deine Meinung zum Buch? Ich habe es nicht gelesen und habe daher keine. Ich finde es aber grundsaetzlich gut, wenn jemand mit so einer Lebensgeschichte seine Erfahrungen teilt und damit vielleicht Leute zur Selbstreflexion und zur Verbesserung von Umwelt und Selbst anregt.


Ich habe das Buch leider auch (noch) nicht gelesen, werde es mir aber in naher Zukunft kaufen.
Nur, was hier die (der) User/in Christel Meyer von sich gibt ist primitiv und sollte man möglichst ignorieren!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag discostu , 26.04.2020, 17:35 Beitrag #20   
Beiträge: 2192
Registrierung: 03.12.2007
Wohnort: Raintown
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Kann es nur jedem empfehlen. Absolut offen und ehrlich geschrieben, sehr kurzweilig.

Das kann ich genau so bestätigen. Ich habe es im Urlaub gelesen und fand es prima, dass man bei den auftauchenden Orten, (Fußball-)Plätzen, Personen und Vereinen aus dem Tal schön in Erinnerungen schwelgen konnte.

Wer auf solche Bücher steht und keine abgehobene Lyrik erwartet, wird seine Freude daran haben.

In diesem Zusammenhang kann ich noch empfehlen:

"Volle Pulle" von Uli Borowka, Jörg Berger - Meine Zwei Halbzeiten und Ansgar Brinkmann "Der weiße Brasilianer".

Hat jemand noch Tipps für vergleichbare (im weitesten Sinne) Biografien?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 26.04.2020, 20:34 Beitrag #21   
Beiträge: 256
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 
Der Traumhüter



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 26.04.2020, 20:36 Beitrag #22   
Beiträge: 256
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:
Das kommt wenn man ein Ironie Smilie vergießt....

Aber ich muß auch eingestehen das es hier bei weitem nicht mehr "locker" ist.

Es geht um Fußball, aber wie Negativ hier manche drauf sind kann doch nicht nur an "Stay Home" liegen!!

Bei manchen Dingen wird alles auf die Goldwaage gelegt...

Ich finde das Buch sehr kurzweilig und gut (wie schon geschrieben an anderer Stelle) !

Ich empfehle wirklich manch Schreiberling hier bei r-b.com mal in sich zu gehen und zu überlegen was man unter dem Deckmantel der Pseudo Anonymität hier schreibt.

Aber diese Negative Strahlung lese ich auch in anderen Foren oder Plattformen!!!

Meinst du damit Leute, die Andersdenkende des Vereins verweisen wollen?
Ernst gemeinte Frage, eine Antwort würde mich überraschen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 26.04.2020, 20:51 Beitrag #23   
Beiträge: 5641
Registrierung: 14.10.2008
Wohnort: Hamburg
 
 

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:
Das kommt wenn man ein Ironie Smilie vergießt....

Aber ich muß auch eingestehen das es hier bei weitem nicht mehr "locker" ist.

Es geht um Fußball, aber wie Negativ hier manche drauf sind kann doch nicht nur an "Stay Home" liegen!!

Bei manchen Dingen wird alles auf die Goldwaage gelegt...

Ich finde das Buch sehr kurzweilig und gut (wie schon geschrieben an anderer Stelle) !

Ich empfehle wirklich manch Schreiberling hier bei r-b.com mal in sich zu gehen und zu überlegen was man unter dem Deckmantel der Pseudo Anonymität hier schreibt.

Aber diese Negative Strahlung lese ich auch in anderen Foren oder Plattformen!!!

Meinst du damit Leute, die Andersdenkende des Vereins verweisen wollen?
Ernst gemeinte Frage, eine Antwort würde mich überraschen.


Also "noch" kann man in Deutschland seine Meinung äußern, also auch hier in diesem Forum, nur macht der Ton die Musik.
Was im Verein ab geht, wer da anders denkende wann und wie versucht "auszubooten" kann ich nicht berurteilen da mir dazu die Internas fehlen.
Was ich aber glaube ist das es der WSV als Verein es nicht schafft das alle an einem Strang ziehen da jeder zu glauben weiß das ein anderer ihm bösen will (ob zurecht oder unrecht sei nun dahin gestellt)



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 27.04.2020, 07:18 Beitrag #24   
Beiträge: 256
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:
Das kommt wenn man ein Ironie Smilie vergießt....

Aber ich muß auch eingestehen das es hier bei weitem nicht mehr "locker" ist.

Es geht um Fußball, aber wie Negativ hier manche drauf sind kann doch nicht nur an "Stay Home" liegen!!

Bei manchen Dingen wird alles auf die Goldwaage gelegt...

Ich finde das Buch sehr kurzweilig und gut (wie schon geschrieben an anderer Stelle) !

Ich empfehle wirklich manch Schreiberling hier bei r-b.com mal in sich zu gehen und zu überlegen was man unter dem Deckmantel der Pseudo Anonymität hier schreibt.

Aber diese Negative Strahlung lese ich auch in anderen Foren oder Plattformen!!!

Meinst du damit Leute, die Andersdenkende des Vereins verweisen wollen?
Ernst gemeinte Frage, eine Antwort würde mich überraschen.


Also "noch" kann man in Deutschland seine Meinung äußern, also auch hier in diesem Forum, nur macht der Ton die Musik.
Was im Verein ab geht, wer da anders denkende wann und wie versucht "auszubooten" kann ich nicht berurteilen da mir dazu die Internas fehlen.
Was ich aber glaube ist das es der WSV als Verein es nicht schafft das alle an einem Strang ziehen da jeder zu glauben weiß das ein anderer ihm bösen will (ob zurecht oder unrecht sei nun dahin gestellt)

Merkste selber, wa?!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 27.04.2020, 12:39 Beitrag #25   
Beiträge: 5641
Registrierung: 14.10.2008
Wohnort: Hamburg
 
 
Ich merke nix und frage mich was der Künstler damit sagen will ???


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 27.04.2020, 12:56 Beitrag #26   
Beiträge: 6290
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich sorge ständig für einen geistigen Potentialausgleich...
Einfach über den Friedhof gehen, sich Grabsteine betrachten & über das Leben nachdenken.

Man wird geistig geerdet & eine Erleichterung und ein schmunzeln findet statt und das ist gut...
Habt Alle einen schönen Tag... :wsv =)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 27.04.2020, 21:54 Beitrag #27   
Beiträge: 1783
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
"Geistiger Potentialausgleich".... jep, um mein Potential im Zaum zu halten und mir nicht immer soviele Gedanken zu machen, trinke ich sehr viel Alkohol und schaue mir dazu Videoclips an, in denen Leute Dinge in die Eier kriegen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 28.04.2020, 12:41 Beitrag #28   
Beiträge: 3815
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
"Geistiger Potentialausgleich".... jep, um mein Potential im Zaum zu halten und mir nicht immer soviele Gedanken zu machen, trinke ich sehr viel Alkohol und schaue mir dazu Videoclips an, in denen Leute Dinge in die Eier kriegen.


Dieser Ansatz gefällt mir auch besser . :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 29.06.2020, 11:07 Beitrag #29   
Beiträge: 57388
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 

Das neue Buch von Keita gibt es hier.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 16 - 29 , Gesamt: 29 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Zweite Chance: Mein Weg aus dem Gefängnis in den Profifußball – Keitas Buch erscheint bald!"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  Fußball Filme, Dokus, Videos ... und Büc ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 9 ] 122 10717 05.11.2009, 13:05
Von: Tobi
18.04.2020, 22:53
Von: Tava

Thema So sehen die WSV-Spieler bald alle aus . ... 6 575 31.03.2020, 14:48
Von: Tobi
31.03.2020, 18:59
Von: Tava

Thema Jubiläumsausgabe 40 vom WSV-Fanzine Grou ... 0 385 30.03.2020, 20:47
Von: Tobi
30.03.2020, 20:47
Von: Tobi

Thema [RS] Achim Weber über die RWE-Heimschwäc ... 0 124 11.02.2020, 11:34
Von: Tobi
11.02.2020, 11:34
Von: Tobi

Thema Ex U17 Bundesliga Trainer Axel Kilz hat ... 0 283 03.02.2020, 22:43
Von: Tobi
03.02.2020, 22:43
Von: Tobi
 
0.465239 Sek. 7 DB-Zugriffe