WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 20. November 2019, 07:19:54
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Offener Brief der 1. Mannschaft" [ Seite 1 2 3 4 5 6 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Heckinghuser , 06.10.2019, 21:37 Beitrag #31   
Beiträge: 872
Registrierung: 06.07.2013
Wohnort: Elberfeld
 
 

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
Nochmals Gekicke. Was ist nach dem dritten Spiel passiert ?
Die Menschen im Stadion wollen in erster Linie und gerade 'jetzt' herzhaften FuĂźball sehen. Wenn man dieses mehrfach nicht mehr wahrnimmt, dann sind wir wieder bei der alten Leier und die Zuschauer bleiben fern.
Die Vorraussetzungen in unserem Stadion,Fans,Zuschauern etc. pp sind mehr als gut gewesen.


Da muss ich dem Herrn Betrachter Recht geben,nach Homberg nur noch Graupengekicke und da war auch der Trainer mitverantwortlich.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wupperwizzard , 06.10.2019, 21:38 Beitrag #32   
Beiträge: 1764
Registrierung: 14.04.2007
Wohnort: Wuppertal (natural born!!)
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:

WSV-SG hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
... sportliche Misserfolg ist nicht so schlimm, aber das Gekicke. ......


Gekicke habe ich bisher nicht gesehen, gestern war ich allerdings auch nicht da.

Aber nochmal: Wir haben einen sehr kleinen Kader gemischt aus Spielern, die gerade aus der U19 kommen, guten Oberliga-Spielern, Regionalliga Spielern, die woanders kaum zum Einsatz kamen und wenigen gestandenen Regionalliga Spielern. Gesamtetat inkl. Sportdirektor, Trainerteam etc. 300.000 Euro.
Also etwa 250.000 Euro fĂĽr 25 Spieler und Trainer.
Macht 10.000 Euro Brutto pro Jahr bzw 800 Euro Brutto pro Monat.
Bei den meisten anderen Vereinen der Regionalliga verdienen die Spieler ein Vielfaches und entsprechend haben wir nunmal nicht die Besten, sondern die Spieler die woanders nicht untergekommen sind.


Ja eben und grade deswegen machte dieser Trainerwechsel auch so wenig Sinn...


Diskutabel, aber ebenso macht diese gehypte Zimbo Trainervergötterung keinen Sinn.
Man könnte meinen, der neue Horst Buhtz aus seiner WSV Blütezeit wäre wiedergeboren worden!
Die Stimmung und Entwicklung im Team, Ergebnisse, Aufstellung und taktische Vorgaben zuletzt, zeigten da schon eher eine andere Realität!




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 06.10.2019, 21:42 von wupperwizzard.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 06.10.2019, 21:44 Beitrag #33   
Beiträge: 1680
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 
Naja, beobachtet einfach die kĂĽnftige Entwicklung inkl der Ergebnisse (ab dem Schalke Spiel) und dann sprechen wir hier in der Winterpause nochmal darĂĽber.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 06.10.2019, 21:46 Beitrag #34   
Beiträge: 5760
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Absolut


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag M , 06.10.2019, 21:58 Beitrag #35   
Beiträge: 176
Registrierung: 16.11.2012
Wohnort: Barmen
 
 
So lange dieser LĂĽgner auf der Bank sitzt und/oder weitere Ă„mter inne haben wird, bin ich raus. Mir hat der Dreckskick von gestern gereicht! 0 Entwicklung, Herr Hutwelker!
Gibt es beim nächsten Heimspiel Proteste vor dem Stadion? Dafür wäre ich zu haben.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 06.10.2019, 22:09 Beitrag #36   
Beiträge: 7260
Registrierung: 14.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

M hat folgendes geschrieben:
So lange dieser LĂĽgner auf der Bank sitzt und/oder weitere Ă„mter inne haben wird, bin ich raus. Mir hat der Dreckskick von gestern gereicht! 0 Entwicklung, Herr Hutwelker!
Gibt es beim nächsten Heimspiel Proteste vor dem Stadion? Dafür wäre ich zu haben.


Ich werde darĂĽber ein Video machen. Bei 1400 Abonnenten verspreche ich mir was davon.
Komm bitte vorbei und lass Deine Meinung raus, wenn du magst.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 06.10.2019, 22:27 Beitrag #37   
Beiträge: 5760
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Video Dir deine Meinung


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 06.10.2019, 23:00 Beitrag #38   
Beiträge: 620
Registrierung: 06.11.2018
 
 

Tobi hat folgendes geschrieben:
Und genauso stellen wir uns als Mannschaft auch jetzt hinter die Entscheidung von Karsten Hutwelker, der immer im Austausch mit den Spielern war. Er genieĂźt durch seine Arbeit auf dem Platz unser vollstes Vertrauen

Wenn die Bundeskanzlerin einem ihrer Minister öffentlich das "vollste Vertrauen" ausgesprochen hat, dann war der meistens nicht mehr lange im Amt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Coco67 , 06.10.2019, 23:35 Beitrag #39   
Beiträge: 15
Registrierung: 06.08.2019
Wohnort: Wermelskirchen nähe Wtal
 
 

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
Video Dir deine Meinung


Darauf kannst du dich verlassen, ich gehe davon aus, daß Eriks Video länger wird als jeder Spielbericht der laufenden Saison - hoffentlich kommen viele zu Wort.

Ich hoffe, es sind diesmal mehr Leute auf dem Vorplatz als im Stadion!

Zum „offenen Brief“ habe ich eine glasklare Meinung:

Hier schreckt Herr Hutwelker offenbar nicht davor zurück, „seine“ Mannschaft für seine Zwecke zu instrumentalisieren, um sich aus der Schußlinie zu nehmen!

Beweisen kann ich das leider nicht, aber es passt meiner Meinung nach nahtlos zum bisherigen Auftreten unseres Neu-Trainers, angefangen von seinem Einstieg als SD bis hin zu seiner Fehlentscheidung, AZ zu entlassen.

Das Team hat also eine negative Entwicklung gesehen bei AZ? „Mal ehrlich..!“

Das schreit einfach nur zum Himmel!




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 06.10.2019, 23:42 Beitrag #40   
Beiträge: 4925
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Hutwelker muss weg. Dieses überhypen von Zimmermann ist mir aber too much. Wirkt bisweilen bei einigen so, als ob er in seiner leider kurzen Zeit hier unglaubliches vollbracht hat und sich einen Legendenstatus erarbeitet. Ein guter Typ war er und ich hätte ihn auch nicht entlassen.

Ob im Endeffekt wirklich mehr aus der Mannschaft rauszuholen ist und nicht nur punktuelle Veränderungen eintreten (z. B. Aufstellungen/Wechsel, Staffelung, Verhalten bei eigener Führung...) wird sich zeigen und bleibt abzuwarten. Ich denke nicht. Die Klasse reicht dazu einfach nicht aus bei lediglich 5,6 Spielern mit Regionalliga-Format in der Mannschaft.





Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 06.10.2019, 23:44 von Tava.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 07.10.2019, 01:48 Beitrag #41   
Beiträge: 780
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 
Ich behaupte einfach mal, dass AZ der beste Trainer war, den der WSV sich momentan leisten konnte. Den großen Hype um ihn verstehe ich aber auch nicht wirklich. Trotzdem sehe ich es als großen Fehler ihn in unserer prekären finanziellen Lage entlassen zu haben.

Innerlich habe ich mich eh schon auf den endgültigen Niedergang meines WSV eingestellt. Ich möchte mich diesbezüglich gerne irren, aber ich sehe eigentlich keine Hoffnung mehr... :-(



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 07.10.2019, 01:49 von Baja.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag neverborusse , 07.10.2019, 05:43 Beitrag #42   
Beiträge: 189
Registrierung: 18.08.2012
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:
Wes Brot ich ess, des Lied ich sing...

Klar, Hutwelker ist super, alles richtig gemacht!!!



Ja, da ist wohl dem ein oder anderen das Hemd näher als die Hose.

Ich bin entsetzt - was fĂĽr ein Chaos Verein

Wenn der offene Brief nicht dem Druck der Vereinsführung geschuldet ist und allein durch die Wortführer getragen wird, sondern wirklich von „derMannschaft“ dann bin ich persönlich noch enttäuschter und wütender als vor einer Woche.

Sorry meine Begeisterung ist seit 8 Tagen angekratzt und jetzt kommt Desillusion hinzu.


Dann spielt doch vor leeren Rängen ! In 8 Monaten wird von „der Mannschaft“ ohnehin die Hälfte zu Söldnern und ist weg



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 07.10.2019, 05:44 von neverborusse.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 07.10.2019, 07:19 Beitrag #43   
Beiträge: 1680
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 

Tava hat folgendes geschrieben:
Hutwelker muss weg. Dieses überhypen von Zimmermann ist mir aber too much. Wirkt bisweilen bei einigen so, als ob er in seiner leider kurzen Zeit hier unglaubliches vollbracht hat und sich einen Legendenstatus erarbeitet. Ein guter Typ war er und ich hätte ihn auch nicht entlassen.



Ich lese hier nirgendwo was von Zimmermann als Legende. Wir sind einfach gegen den Trainerwechsel aus vielerlei GrĂĽnden:

* kein Geld da fĂĽr neuen Trainer
* Hutwelker ist sicher nicht der Richtige Trainer
* absolute Unruhe durch Entlassung
* Hutwelker hat ihn bereits angezählt als die Mannschaft noch im oberen Drittel stand
* wir wollten als "WSV Familie" mit ihm durch dick und dĂĽnn gehen
* er hat gute Arbeit geleistet
* er hat begeistert

Ich bin aber dagegen AZ nun zurückzuholen. Das Tischtuch ist spätestens mit dem "Brief der Mannschaft" zerschnitten.

Durch seine Entlassung ist hier die letzte Hoffnung geplatzt.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 07.10.2019, 07:48 von WSV-SG.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 07.10.2019, 08:22 Beitrag #44   
Beiträge: 4925
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 

WSV-SG hat folgendes geschrieben:

Tava hat folgendes geschrieben:
Hutwelker muss weg. Dieses überhypen von Zimmermann ist mir aber too much. Wirkt bisweilen bei einigen so, als ob er in seiner leider kurzen Zeit hier unglaubliches vollbracht hat und sich einen Legendenstatus erarbeitet. Ein guter Typ war er und ich hätte ihn auch nicht entlassen.



Ich lese hier nirgendwo was von Zimmermann als Legende. Wir sind einfach gegen den Trainerwechsel aus vielerlei GrĂĽnden:

* kein Geld da fĂĽr neuen Trainer
* Hutwelker ist sicher nicht der Richtige Trainer
* absolute Unruhe durch Entlassung
* Hutwelker hat ihn bereits angezählt als die Mannschaft noch im oberen Drittel stand
* wir wollten als "WSV Familie" mit ihm durch dick und dĂĽnn gehen
* er hat gute Arbeit geleistet
* er hat begeistert

Ich bin aber dagegen AZ nun zurückzuholen. Das Tischtuch ist spätestens mit dem "Brief der Mannschaft" zerschnitten.


Durch seine Entlassung ist hier die letzte Hoffnung geplatzt.


Beitrag genau lesen. Ich habe nirgends davon geschrieben, dass das Wort Legende von irgendwem im Zusammenhang mit Zimmermann benutzt wurde ;-)

Und ich bin auch gegen den Trainerwechsel. Steht da auch. U. a. aufgrund genau der Punkte die du da auch aufführst. Hatte ich die letzten Tage in einem längeren Beitrag auch schon geschrieben


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 07.10.2019, 08:34 Beitrag #45   
Beiträge: 295
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 

Tava hat folgendes geschrieben:
Hutwelker muss weg. Dieses überhypen von Zimmermann ist mir aber too much. Wirkt bisweilen bei einigen so, als ob er in seiner leider kurzen Zeit hier unglaubliches vollbracht hat und sich einen Legendenstatus erarbeitet. Ein guter Typ war er und ich hätte ihn auch nicht entlassen.

Ob im Endeffekt wirklich mehr aus der Mannschaft rauszuholen ist und nicht nur punktuelle Veränderungen eintreten (z. B. Aufstellungen/Wechsel, Staffelung, Verhalten bei eigener Führung...) wird sich zeigen und bleibt abzuwarten. Ich denke nicht. Die Klasse reicht dazu einfach nicht aus bei lediglich 5,6 Spielern mit Regionalliga-Format in der Mannschaft.



Es gibt Alternativen.
Stephan KĂĽsters oder Thomas Schmitz.

Mal sehen , wie sich Hutis vorstellungen bis Dezember entwicklen, obwohl der nach dem Interview bei mir unten durch ist.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5 6    ( Anzeige: 31 - 45 , Gesamt: 89 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Offener Brief der 1. Mannschaft"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Rot-Blau.com unterstĂĽtzt alle Futsal-Man ... 1 196 13.09.2019, 15:06
Von: Tobi
13.09.2019, 15:20
Von: Toyota_hj61

Thema [RS] RS-Niederrheinpokal: Das erwartet d ... 0 104 02.09.2019, 16:23
Von: Tobi
02.09.2019, 16:23
Von: Tobi

Thema Neue neunzehn54 morgen gegen Köln U21 – ... 0 320 22.08.2019, 12:01
Von: Tobi
22.08.2019, 12:01
Von: Tobi

Thema Offener Brief vom Vorstand des Wuppertal ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 61 2876 10.08.2019, 12:46
Von: Tobi
11.08.2019, 18:46
Von: macjena

Thema 1. Mannschaft: Regeneration auf dem Stad ... 0 369 10.08.2019, 15:45
Von: Tobi
10.08.2019, 15:45
Von: Tobi
 
0.167234 Sek. 7 DB-Zugriffe