WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 15. Oktober 2019, 23:23:26
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Offener Brief der 1. Mannschaft" [ Seite 1 2 3 4 6 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 06.10.2019, 21:11 Beitrag #16   
Beiträge: 7760
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Das gibts auch nur beim WSV, dass hier jeder in der Presse ist, mit einer eigenen Stellungnahme: Hutwelker, Vorstand, VWR Vorsitzender, Mannschaft.
Vielleicht sollte man Entscheidungen mal gemeinsam treffen und diese dann über 1 Organ nach außen geben.. hier macht irgendwie jeder sein eigenes Ding.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 06.10.2019, 21:12 von Johnabruzzi.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Heckinghuser , 06.10.2019, 21:16 Beitrag #17   
Beiträge: 869
Registrierung: 06.07.2013
Wohnort: Elberfeld
 
 

WSV-SG hat folgendes geschrieben:

Heckinghuser hat folgendes geschrieben:
Also der Mannschaft jetzt zu unterstellen sie habe sich da was,von wem auch immer, diktieren lassen ist schon krass.


Aber glaubst du denn ernsthaft, alle 20 Spieler hätten die gleiche Meinung?

Seit ich das Interview der WuRu mit Marzullo und Ametov gesehen habe, ist mir klar, dass sie mit dem WSV rein gar nichts zu tun haben. Sie kannten nach zwei Monaten WSV noch nicht mal Günter Pröpper...


Zumindest hat sich die Mannschaft auf diesen Text geeinigt.
Frag mal bei Eintracht Frankfurt nach wieviele aus dem aktuellen Kader den Namen Bernd Hölzenbein kennen.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 06.10.2019, 21:17 von Heckinghuser.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 06.10.2019, 21:23 Beitrag #18   
Beiträge: 5693
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Emotionsloses nachfragen erlaubt


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 06.10.2019, 21:27 Beitrag #19   
Beiträge: 1675
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 

Heckinghuser hat folgendes geschrieben:

WSV-SG hat folgendes geschrieben:

Heckinghuser hat folgendes geschrieben:
Also der Mannschaft jetzt zu unterstellen sie habe sich da was,von wem auch immer, diktieren lassen ist schon krass.


Aber glaubst du denn ernsthaft, alle 20 Spieler hätten die gleiche Meinung?

Seit ich das Interview der WuRu mit Marzullo und Ametov gesehen habe, ist mir klar, dass sie mit dem WSV rein gar nichts zu tun haben. Sie kannten nach zwei Monaten WSV noch nicht mal Günter Pröpper...


Zumindest hat sich die Mannschaft auf diesen Text geeinigt.
Frag mal bei Eintracht Frankfurt nach wieviele aus dem aktuellen Kader den Namen Bernd Hölzenbein kennen.


Zu 1) Ganz bestimmt :D
Vor allem weil die Stimmung bei der Mannschaft vor drei Tagen noch eine ganz andere war.
Zu 2) Ich rufe gleich mal alle Spieler der Eintracht an und frage sie.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 06.10.2019, 21:33 Beitrag #20   
Beiträge: 4344
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Ob die Mannschaft den Brief alleine verfasst hat oder man ihr diese Zeilen vorgelegt hat, ist schnurzpiepsegal!
Der Sportdirektor und jetziger Trainer erzählt, im vollbesitz seiner geistigen Kräfte, die Unwahrheit in Fernsehkameras!
Alleine das reicht schon aus um aus allen Ämtern zu fliegen. Dieses Procedere darf sich maximal ein Ulli Hoeness erlauben......
Die Mannschaft hat sich mit diesem Brief keinen Gefallen getan. Sie nimmt sich selber in die Pflicht und den Trainer aus der Schusslinie!
Hutwelker ist mit diesem Brief schön raus aus der Nummer, schade!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Heckinghuser , 06.10.2019, 21:46 Beitrag #21   
Beiträge: 869
Registrierung: 06.07.2013
Wohnort: Elberfeld
 
 
Keine Frage diese Art der Öffentlichkeitsarbeit lässt ja auf seinen Habitus schliessen.
Die nächsten 3,4 Spiele werden zeigen wo die Reise hingeht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 06.10.2019, 21:49 Beitrag #22   
Beiträge: 5693
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zitat:
Die Mannschaft hat sich mit diesem Brief keinen Gefallen getan


Kein Alibi mehr. Finde ich gut.
Ich will es mal harmlos....so sagen,
dieses 'Gekicke' zur Zeit gefällt mir überhaupt nicht !


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 06.10.2019, 21:50 Beitrag #23   
Beiträge: 1094
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Hier wird man doch nur noch verar5cht und angelogen.
Ich finde den sportlichen Misserfolg nicht so schlimm, aber wie man sich hier wieder vor aller Augen zum Affen macht und sich oeffentlich selbst zerfleischt, ist zum Schaemen und zum Heulen. Alles ganz, ganz tief aus der untersten Schublade gegriffen. Was kommt als naechstes?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 06.10.2019, 21:55 Beitrag #24   
Beiträge: 5693
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
... sportliche Misserfolg ist nicht so schlimm, aber das Gekicke. ......


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 06.10.2019, 22:10 Beitrag #25   
Beiträge: 1675
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
... sportliche Misserfolg ist nicht so schlimm, aber das Gekicke. ......


Gekicke habe ich bisher nicht gesehen, gestern war ich allerdings auch nicht da.

Aber nochmal: Wir haben einen sehr kleinen Kader gemischt aus Spielern, die gerade aus der U19 kommen, guten Oberliga-Spielern, Regionalliga Spielern, die woanders kaum zum Einsatz kamen und wenigen gestandenen Regionalliga Spielern. Gesamtetat inkl. Sportdirektor, Trainerteam etc. 300.000 Euro.
Also etwa 250.000 Euro für 25 Spieler und Trainer.
Macht 10.000 Euro Brutto pro Jahr bzw 800 Euro Brutto pro Monat.
Bei den meisten anderen Vereinen der Regionalliga verdienen die Spieler ein Vielfaches und entsprechend haben wir nunmal nicht die Besten, sondern die Spieler die woanders nicht untergekommen sind.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Boggi , 06.10.2019, 22:14 Beitrag #26   
Beiträge: 456
Registrierung: 30.12.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 

WSV-SG hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
... sportliche Misserfolg ist nicht so schlimm, aber das Gekicke. ......


Gekicke habe ich bisher nicht gesehen, gestern war ich allerdings auch nicht da.

Aber nochmal: Wir haben einen sehr kleinen Kader gemischt aus Spielern, die gerade aus der U19 kommen, guten Oberliga-Spielern, Regionalliga Spielern, die woanders kaum zum Einsatz kamen und wenigen gestandenen Regionalliga Spielern. Gesamtetat inkl. Sportdirektor, Trainerteam etc. 300.000 Euro.
Also etwa 250.000 Euro für 25 Spieler und Trainer.
Macht 10.000 Euro Brutto pro Jahr bzw 800 Euro Brutto pro Monat.
Bei den meisten anderen Vereinen der Regionalliga verdienen die Spieler ein Vielfaches und entsprechend haben wir nunmal nicht die Besten, sondern die Spieler die woanders nicht untergekommen sind.


Ja eben und grade deswegen machte dieser Trainerwechsel auch so wenig Sinn...



Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 06.10.2019, 22:21 Beitrag #27   
Beiträge: 1675
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:

WSV-SG hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
... sportliche Misserfolg ist nicht so schlimm, aber das Gekicke. ......


Gekicke habe ich bisher nicht gesehen, gestern war ich allerdings auch nicht da.

Aber nochmal: Wir haben einen sehr kleinen Kader gemischt aus Spielern, die gerade aus der U19 kommen, guten Oberliga-Spielern, Regionalliga Spielern, die woanders kaum zum Einsatz kamen und wenigen gestandenen Regionalliga Spielern. Gesamtetat inkl. Sportdirektor, Trainerteam etc. 300.000 Euro.
Also etwa 250.000 Euro für 25 Spieler und Trainer.
Macht 10.000 Euro Brutto pro Jahr bzw 800 Euro Brutto pro Monat.
Bei den meisten anderen Vereinen der Regionalliga verdienen die Spieler ein Vielfaches und entsprechend haben wir nunmal nicht die Besten, sondern die Spieler die woanders nicht untergekommen sind.


Ja eben und grade deswegen machte dieser Trainerwechsel auch so wenig Sinn...


Genau! Und jeder neue Trainer erhöht die Kosten auf über 300.000 Euro und damit wachsen die Schulden weiter. Bei wem eigentlich? Wer leiht dem WSV aktuell weiteres Geld??


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 06.10.2019, 22:27 Beitrag #28   
Beiträge: 8098
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 
Übel das Ding


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 06.10.2019, 22:32 Beitrag #29   
Beiträge: 5693
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Nochmals Gekicke. Was ist nach dem dritten Spiel passiert ?
Die Menschen im Stadion wollen in erster Linie und gerade 'jetzt' herzhaften Fußball sehen. Wenn man dieses mehrfach nicht mehr wahrnimmt, dann sind wir wieder bei der alten Leier und die Zuschauer bleiben fern.
Die Vorraussetzungen in unserem Stadion,Fans,Zuschauern etc. pp sind mehr als gut gewesen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 06.10.2019, 22:33 Beitrag #30   
Beiträge: 7192
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Dieses Forum ist besser als Sky, ARD, BLÖD und Postillon zusammen

Das bekommste nirgendwo auf der Welt :fahne



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 6    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 89 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Offener Brief der 1. Mannschaft"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Rot-Blau.com unterstützt alle Futsal-Man ... 1 152 13.09.2019, 16:06
Von: Tobi
13.09.2019, 16:20
Von: Toyota_hj61

Thema [RS] RS-Niederrheinpokal: Das erwartet d ... 0 91 02.09.2019, 17:23
Von: Tobi
02.09.2019, 17:23
Von: Tobi

Thema Neue neunzehn54 morgen gegen Köln U21 – ... 0 307 22.08.2019, 13:01
Von: Tobi
22.08.2019, 13:01
Von: Tobi

Thema Offener Brief vom Vorstand des Wuppertal ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 61 2798 10.08.2019, 13:46
Von: Tobi
11.08.2019, 19:46
Von: macjena

Thema 1. Mannschaft: Regeneration auf dem Stad ... 0 344 10.08.2019, 16:45
Von: Tobi
10.08.2019, 16:45
Von: Tobi
 
0.52967 Sek. 8 DB-Zugriffe