WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 16. Oktober 2019, 00:42:52
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[MSPW] Hutwelker von Fan-Reaktion überrascht" [ Seite 1 2 3 4 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 07.10.2019, 12:27 Beitrag #31   
Beiträge: 3599
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Eugenio hat folgendes geschrieben:

rosendahl hat folgendes geschrieben:

Nein. Nach der letzten HV ist mir völlig klar, dass alle Krisen hausgemacht sind. Wer solche Leute in die Führung wählt [...].

Wo er recht hat, hat er recht, BZBE. Wenn man sich die Wahl des VWR bei letzten JHV anschaut:
Leute als Vorstand oder VWR nicht entlasten, dann aber in den VWR wählen? :roll: Dann noch grundunsympathische Leute, die schon ihre Chance als Vorstand hatten und es verkackt haben?

Dann hatten die Members Mitglieder bei der aoMV die Möglichkeit, über Eichner indirekt abzustimmen. Wenn er seinen Freifahrtschein nicht bekommen hätte, wäre er sehr wahrscheinlich abgetreten.


Standest Du eigentlich auch zur Wahl?

Vor der nächsten Versammlung gehe ich ja mal davon aus, dass Du uns alle den richtigen Weg aufzeigst und ein Lösungskonzept hast.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 07.10.2019, 13:45 Beitrag #32   
Beiträge: 7192
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

WSV_Methusalem hat folgendes geschrieben:

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Eichner war in meinen Augen die einzige Alternative damals. Das haben viele so gesehen.
Bereue diese Entscheidung nicht. Tomorrow is an other day...


Wenn schon englische Schreibweise, dann bitte auch richtig:

.......another...... :roll:


Du hast völlig recht.
Wenn ich hier Rechtschreibung bemängel oder korrigiere, werde ich immer angemacht. Kommt merkwürdigerweise hier überhaupt nicht gut an, obwohl Rechtschreibung, Kommasetzung und Grammatik oft zum Himmel schreien. Weiß nicht, woran das liegt.

Mich darf man korrigieren.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 07.10.2019, 13:49 Beitrag #33   
Beiträge: 7192
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Eugenio: Leute als Vorstand oder VWR nicht entlasten, dann aber in den VWR wählen

Ich hab das damals anders verstanden.
Die Leute wurden nicht entlastet, weil man das gesamte Wirtschaftsjahr nicht entlasten wollte. Sie wurden sozusagen als Teil der Misswirtschaft nicht entlastet, ohne im einzelnen dafür verantwortlich zu sein.
Daher war es mir auch möglich, diese Leute nun zu wählen.
Ist natürlich auch eine Frage der Auswahl. Wenn Du nächstes mal zur Wahl anstehst, werde ich deinen wachen Geist objektiv mitbewerten.

Oh, ich vergaß, du bist ja nur Heckenschütze.




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1954 , 07.10.2019, 13:52 Beitrag #34   
Beiträge: 165
Registrierung: 03.10.2007
 
 
Aber wieso wurden dann 2 entlastet?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BZBE , 07.10.2019, 16:12 Beitrag #35   
Beiträge: 3417
Registrierung: 06.05.2009
 
 

rosendahl hat folgendes geschrieben:

BZBE hat folgendes geschrieben:
rosendahl, du sollst doch die fresse halten, hatten wir doch so besprochen. schon arm mit einem verein abgeschlossen zu haben (von IHR zu schreiben) und sich dann an seinem unglück zu weiden und sich über fans mit herzblut zu amüsieren, denen der verein was bedeutet.

ansonsten gibts wie immer beim wsv 100 wahrheiten, die immer auch an personen und info streuung geknüft sind. alles ziemlich provinzig und unnötig.

was war die welt noch einfach als es einen FR als feind gab, auf den sich am ende dann doch 90% einigen konnten. mittlerweile wird ja jeder der mal eine offizielle position beim wsv bekleidet hat als feind stilisiert. und meistens auf basis ziemlich unvollständiger infos und unwahrheiten.


Fans mit Herzblut reicht eben nicht. Man sollte schon etwas Weitblick haben, wenn man sein Stimmchen abgibt.
Ich habe einfach nach jahrelangen Enttäuschungen Gefallen daran gefunden, dass meine Entscheidung mein rotblaues Herz rauszureissen, die goldrichtige war.

Dass Leute mit anderen Meinungen hier die Fresse halten sollen, ist auch wieder so ein kleines Beispiel, was für ein Haufen IHR mittlerweile seid. Und das ist kein Pluralis majestatis, würde aber auch passen.


nein, nicht leute mti anderen meinungen. leute die nicht etwas besseres wollen für den verein, sondern ihm anscheinend alles schlechte wünschen und seinen fans gleich mit. und das trifft alles auf dich zu. ich hoffe du erkennst selbst den unterschied.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 07.10.2019, 16:13 von BZBE.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rosendahl , 07.10.2019, 16:22 Beitrag #36   
Beiträge: 68
Registrierung: 20.03.2019
 
 
Das ist sachlich falsch, was Du da schreibst.

Ich wünsche keinem Fan was Schlechtes, denke mittlerweile nur, selber schuld.
Genauso bin ich selber schuld, mein Geld in den Laden gesteckt zu haben.

Ich wünsche mir nur noch, dass dieser Verein den Namen Wuppertal nicht mehr so in den Dreck zieht.
Und das wird erst passieren, wenn er von der Bildfläche verschwindet.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rosendahl , 07.10.2019, 16:22 Beitrag #37   
Beiträge: 68
Registrierung: 20.03.2019
 
 
Das ist sachlich falsch, was Du da schreibst.

Ich wünsche keinem Fan was Schlechtes, denke mittlerweile nur, selber schuld.
Genauso bin ich selber schuld, mein Geld in den Laden gesteckt zu haben.

Ich wünsche mir nur noch, dass dieser Verein den Namen Wuppertal nicht mehr so in den Dreck zieht.
Und das wird erst passieren, wenn er von der Bildfläche verschwindet.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 07.10.2019, 20:16 Beitrag #38   
Beiträge: 1094
Registrierung: 29.10.2017
 
 
@rosendahl: da kann ich dich beruhigen. Die meisten Leute in Deutschland kennen Wuppertal eh nicht, geschweige denn den Wuppertaler SV. Also der Imageschaden hält sich wohl in Grenzen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BZBE , 08.10.2019, 16:05 Beitrag #39   
Beiträge: 3417
Registrierung: 06.05.2009
 
 

rosendahl hat folgendes geschrieben:

Ich wünsche mir nur noch, dass dieser Verein den Namen Wuppertal nicht mehr so in den Dreck zieht.
Und das wird erst passieren, wenn er von der Bildfläche verschwindet.


und das ist keine meinung mehr, die man in einem fan forum diskutieren sollte, sondern der wunsch nach untergang. versuchs damit doch mal im rwe forum, ansonsten ist das stets wiederholte äußern dieses wunsches nichts anderes als bewusste provokation. da du schon so offen antwortest: was gibt dir das? was ist der reiz?




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV_Methusalem , 08.10.2019, 19:50 Beitrag #40   
Beiträge: 404
Registrierung: 02.05.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
@rosendahl: da kann ich dich beruhigen. Die meisten Leute in Deutschland kennen Wuppertal eh nicht, geschweige denn den Wuppertaler SV. Also der Imageschaden hält sich wohl in Grenzen.


Einfache und höfliche Antwort auf diesen deinen Kommentar (muss mich sehr zurückhalten ob solch eines Kommentars)

Total falsch was du da schreibst. Die Stadt Wuppertal ist äußerst bekannt in Deutschland:
Zoo, Schwebeban, Uni, Geburtshaus Friedrich Engels, Tanztheater Pina Bausch, verstorbener aber allseits beliebter NRW Ministerpräsident Johannes Rau, jüdischer Friedhof im Briller Viertel, KZ Kemna, usw usw. Gerne gebe ich dir Nachhilfeunterricht über den Bekanntheitsgrad von Wuppertal.

PS
Speziell sehr viele ältere Menschen kennen übrigens den WSV (BL und UEFA POKAL 1973) und auch Günter Pröpper



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 08.10.2019, 19:59 von WSV_Methusalem.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ichBINverliebtINmeineSTADT , 08.10.2019, 20:08 Beitrag #41   
Beiträge: 3897
Registrierung: 21.06.2011
Wohnort: Südstadt
 
 
Im Urlaub bin ich immer wieder überrascht, wie sehr Wuppertal in der Welt bekannt ist.
Der Rezeptionist in Barcelona fragte mich z.B, wann die Schwebebahn wieder fährt und eine Freundin aus Portugal schwärmte von Pina Bausch.
So Shaice unbekannt sind wir nicht.

Wuppertal und der WSV sind schlafende Riesen.
Das Problem ist, dass niemand investieren möchte und dass sich immer wieder Leute finden, die den Verein an den Abgrund führen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 08.10.2019, 20:09 von ichBINverliebtINmeineSTADT.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV_Methusalem , 08.10.2019, 20:21 Beitrag #42   
Beiträge: 404
Registrierung: 02.05.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:

WSV_Methusalem hat folgendes geschrieben:

Erik Einar hat folgendes geschrieben:




Du hast völlig recht.
Wenn ich hier Rechtschreibung bemängel oder korrigiere, werde ich immer angemacht. Kommt merkwürdigerweise hier überhaupt nicht gut an, obwohl Rechtschreibung, Kommasetzung und Grammatik oft zum Himmel schreien. Weiß nicht, woran das liegt.

Mich darf man korrigieren.


Da gehbe ich dich apsohluht rächt. Wi hir offtmalz teudsch geschrihben wirt, da kan iech offt nuhr meine Hende über den Kopf zusamenschlahgen.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 08.10.2019, 20:23 von WSV_Methusalem.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 08.10.2019, 20:29 Beitrag #43   
Beiträge: 7192
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Es heißt: über dem Kopf zusammenschlagen.

Ansonsten hast du recht.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV_Methusalem , 08.10.2019, 20:36 Beitrag #44   
Beiträge: 404
Registrierung: 02.05.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Es heißt: über dem Kopf zusammenschlagen.

Ansonsten hast du recht.


;-) :D :ironie


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 08.10.2019, 22:01 Beitrag #45   
Beiträge: 4344
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Wem gehört die Auto?
Ich!!!!!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4    ( Anzeige: 31 - 45 , Gesamt: 53 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[MSPW] Hutwelker von Fan-Reaktion überrascht"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Fan-Infos des 1. FC Bocholt für das Poka ... 4 675 07.10.2019, 12:02
Von: Tobi
07.10.2019, 20:32
Von: MacErfritze

Thema [WZ-Kommentar] Hutwelkers Bürde beim Wup ... 3 510 07.10.2019, 11:23
Von: Tobi
07.10.2019, 14:48
Von: whynot

Thema [RS] Das sagt Hutwelker zur Kritik an se ... 12 1162 06.10.2019, 13:56
Von: Tobi
07.10.2019, 13:59
Von: Erik Einar

Thema [WZ] Hutwelker fokussiert sich auf Bocho ... 6 681 06.10.2019, 22:00
Von: Tobi
07.10.2019, 11:32
Von: Betrachter1958

Umfrage ICH WERDE ALLE WSV-SPIELE BOYKOTTIEREN, ... 13 1295 02.10.2019, 01:14
Von: FrauMüllersGatte
06.10.2019, 14:48
Von: MacErfritze
 
0.647452 Sek. 8 DB-Zugriffe