WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 26. August 2019, 09:24:08
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[UW] Neue Saison, neuer Präsident – alte Probleme!" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 16.08.2019, 12:09 Beitrag #1   
Beiträge: 48490
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
„Wenn am 16.08. in München der Pfiff ertönt, beginnt auch für die letzten Vereine die neue Spielzeit 2019/2020. Die Vorfreude, die hunderttausende Fans in ganz Deutschland auf die wichtigste Nebensache der Welt haben, teilen auch wir. Diese Vorfreude wird jedoch wie jedes Jahr von denselben Problemen getrübt.

In der dritten Liga begann die Saison gleich mit einem Montagsspiel, einem Übel, welches aufgrund massiver Proteste in den oberen beiden Ligen zurückgedrängt werden konnte. Aber auch dort erinnert der „Spieltag“ eher an einen Kongressplan mit verschiedenen Veranstaltungen und ist nach wie vor Lichtjahre von unserem Ideal entfernt.

An den Gästeeingängen wird es trotz Pilotphase wieder zu sinnlosen Diskussionen mit Konfliktpotential kommen, die sich mit der Länge von Plastikstäben und dem Durchmesser von Stoff beschäftigen. Heimfans sehen sich teilweise, wie in München, gleich einem Komplettkörperscan gegenüber, der aufgrund immer funktionierender Terrorhysterie zu noch mehr Überwachung und dem „gläsernen Fan“ führt.

Aber besser, solche Diskussionen überhaupt führen zu können, als mit Stadionverbot – und darauf häufig folgendem Betretungsverbot – gar nicht ins Stadion oder in die Nähe zu können. Und dass nur, weil die Polizei einen Verdacht gegen einen hat.

Im Block angekommen ist man konfrontiert von Überwachungskameras, die haargenau aufzeichnen können, ob es nicht irgendein vermeintliches Fehlverhalten gibt, welches zwar null Einfluss auf das Spielgeschehen hat, aber dennoch mit horrenden Summen gegenüber den Vereinen geahndet werden kann. Diese dürfen ihre Rechnungen dann fröhlich weitergeben und so Privatinsolvenzen aufgrund einer fragwürdigen Paralleljustiz verursachen.

Und all diesen Problemen zum Trotz, wird mit vermutlich großem Brimborium am 20./21.08.2019 zunächst ein neues DFL-Präsidium gewählt, was zukunftsweisend für so wichtige Themen wie 50+1, den Videobeweis oder die Anstoßzeiten ist, ehe am 27.09.2019 der neue Präsident des DFB gewählt werden soll.

Wer auch immer diese Funktionen bekleiden wird – ihre Aufgaben sind aus unserer Sicht klar. Um auf die gegenwärtigen Probleme, mit denen Fußballfans in ganz Deutschland konfrontiert sind, erneut hinzuweisen und den neuen Verantwortlichen gleich ihre ersten Hausaufgaben mit auf den Weg zu geben, geben wir ihnen , teilweise erneut, hiermit unsere Positionspapiere an die Hand.

Es muss sich etwas ändern im deutschen Fußball, wenn dieser sich nicht noch weiter von der Basis entfernen will. Was zu ändern ist, ist aus unserer Sicht klar.

Die Gesichter mögen wechseln – die Probleme leider nicht!“
Quelle: Ultras Wuppertal


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Boggi , 16.08.2019, 14:08 Beitrag #2   
Beiträge: 424
Registrierung: 30.12.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich habe im Stadion schon so einiges Fehlverhalten gesehen, dass ein Stadionverbot unbedigt rechtfertigt.

Mir ist es wichtig, dass JEDER zu einem Fußballspiel gehen kann und sich dort angstfrei bewegen und am Spiel erfreuen kann. Egal ob Kinder, Frauen, Familien, Ausländer, Behinderte oder wer auch immer.

Jede Art von Gewalt gegen andere ist inakzeptabel. Daher habe ich null Verständnis für eine Gruppierung, die immer wieder groß "Gegen alle Stadionverbote" plakatiert. Würdet ihr "Gegen jede Gewalt" plakatieren, dann wäret ihr mir wesentlich sympatischer.

Wenn ich alkoholisierte, pöbelnde Menschen vor dem Stadion sehe, dann bin ich heilfroh, wenn diese nicht reingelassen werden.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 16.08.2019, 15:23 Beitrag #3   
Beiträge: 4287
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:
Ich habe im Stadion schon so einiges Fehlverhalten gesehen, dass ein Stadionverbot unbedigt rechtfertigt.

Mir ist es wichtig, dass JEDER zu einem Fußballspiel gehen kann und sich dort angstfrei bewegen und am Spiel erfreuen kann. Egal ob Kinder, Frauen, Familien, Ausländer, Behinderte oder wer auch immer.

Jede Art von Gewalt gegen andere ist inakzeptabel. Daher habe ich null Verständnis für eine Gruppierung, die immer wieder groß "Gegen alle Stadionverbote" plakatiert. Würdet ihr "Gegen jede Gewalt" plakatieren, dann wäret ihr mir wesentlich sympatischer.

Wenn ich alkoholisierte, pöbelnde Menschen vor dem Stadion sehe, dann bin ich heilfroh, wenn diese nicht reingelassen werden.


Den ein oder anderen Ansatz der Ultras kann ich absolut nachvollziehen.
Deinem Beitrag muss man allerdings zu 100% zustimmen!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag El Faaso , 16.08.2019, 16:03 Beitrag #4   
Beiträge: 905
Registrierung: 02.06.2011
 
 
Ja liebe Forunsteilnehner, ihr lest richtig. Kein Alkohol und keine Pöbelei beim Fussball. Das hört mir bitte unverzüglich auf. :-O




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag amZoo , 16.08.2019, 16:41 Beitrag #5   
Beiträge: 79
Registrierung: 07.01.2019
Wohnort: Wuppertal
 
 
Auch ich gebe den Ultras zum Teil RECHT!!!!!
Gehst du im Amateurbereich in ein Stadion - du bist Kriminell, du hast Böses vor, wirst abgetastet als würdest du 10 Jahre in den Knast einwandern!!!!
Und die neue Spitze am DFB mit dem Grüß Kasperle.... naja.
Verhaltet euch bei uns im SAZ anständig - lasst uns die Klasse halten - die Mannschaft anfeuern, und gut ist. Wir spielen in der 4ten Liga!!!!!
Hab die Ultras mit ihren tollen Aktionen oft Unterstützt, und werde das auch weiter machen. !!!!!
LG an Alle Rot Blauen
An die Ultras: Lasst mal das Banner mit "auf Verdacht" endlich weg!!!! Das ist doch geklärt, oder irre ich?




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Boggi , 16.08.2019, 17:01 Beitrag #6   
Beiträge: 424
Registrierung: 30.12.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 

El Faaso hat folgendes geschrieben:
Ja liebe Forunsteilnehner, ihr lest richtig. Kein Alkohol und keine Pöbelei beim Fussball. Das hört mir bitte unverzüglich auf. :-O



Ich finde es nicht lustig, wenn Minderheiten (oder auch normale Stadionbesucher) von gewaltbereiten, alkoholisierten Menschen angepöbelt werden, die sich in einer Gruppe stark fühlen. Das unterscheidet uns dann eben. Traurig dass Du das anders siehst. Vielleicht hinterfragst Du Dich da nochmal? Was Du toll findest, finden vielleicht die betroffenen nicht so toll wie Du...



Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 16.08.2019, 18:36 Beitrag #7   
Beiträge: 2943
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 

El Faaso hat folgendes geschrieben:
Ja liebe Forunsteilnehner, ihr lest richtig. Kein Alkohol und keine Pöbelei beim Fussball. Das hört mir bitte unverzüglich auf. :-O


Ja, lese ich richtig? Steht da "Forunsteilnehner"? Dann lese ich Falsches... Das hört mir bitte unverzüglich auf! :confused:

Ansonsten: Niemand hat was gegen "´n Bierchen"... wenn der Trinkende weiß, wo seine Grenzen sind und ab welcher Dosis er anfängt, für sich andere unangenehm oder sogar bedrohlich zu benehmen und ihnen den Fußballabend zu versauen. In diesem Zustand sollte er dann zu Hause bleiben oder nach Hause geschickt werden. Punkt.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 16.08.2019, 18:36 Beitrag #8   
Beiträge: 7042
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich habe es zwar in vielen Jahren WSV-Besuchen noch nicht erlebt, dass Minderheiten von 'gewaltbereiten, alkoholisierten Menschen' angepöbelt wurden, aber

ich finde das auch doof, wenn manche immer Alkohol trinken und sogar noch dabei rauchen. Einmal hab ich sogar einen Minderjährigen gesehen, der geraucht hat.
Und diese laute Gejohle - da kann sich doch kein Mensch mehr vernünftig unterhalten!
Und was da an Gestalten manchmal im Gästeblock steht - die beschimpfen uns und haben überhaupt keine Manieren.
Und der Oberbürgermeisten sitzt mitten in der Menge und schaut tatenlos zu. Den wähl ich nicht wieder.

Im übrigen werde ich wohl, wenn es wieder kälter wird, meine Filmaktivität auf den Beach-Soccer-Bereich verlegen oder ich filme Dressurreiten in Zeitlupe.
Obwohl: da könnte dann Sand in die Kamera kommen und sie geht kaputt.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ®Thomas , 16.08.2019, 18:48 Beitrag #9   
Beiträge: 1827
Registrierung: 11.03.2011
 
 

amZoo hat folgendes geschrieben:
Auch ich gebe den Ultras zum Teil RECHT!!!!!
Gehst du im Amateurbereich in ein Stadion - du bist Kriminell, du hast Böses vor, wirst abgetastet als würdest du 10 Jahre in den Knast einwandern!!!!
Und die neue Spitze am DFB mit dem Grüß Kasperle.... naja.
Verhaltet euch bei uns im SAZ anständig - lasst uns die Klasse halten - die Mannschaft anfeuern, und gut ist. Wir spielen in der 4ten Liga!!!!!
Hab die Ultras mit ihren tollen Aktionen oft Unterstützt, und werde das auch weiter machen. !!!!!
LG an Alle Rot Blauen
An die Ultras: Lasst mal das Banner mit "auf Verdacht" endlich weg!!!! Das ist doch geklärt, oder irre ich?



Hatte ich bis zum Spiel gegen die Zecken auch gedacht. Wenn ich es richtig verstanden habe, war der Verein grundsätzlich bereit und andere Instanzen haben nicht mitgespielt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag El Faaso , 16.08.2019, 19:38 Beitrag #10   
Beiträge: 905
Registrierung: 02.06.2011
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:

El Faaso hat folgendes geschrieben:
Ja liebe Forunsteilnehner, ihr lest richtig. Kein Alkohol und keine Pöbelei beim Fussball. Das hört mir bitte unverzüglich auf. :-O



Ich finde es nicht lustig, wenn Minderheiten (oder auch normale Stadionbesucher) von gewaltbereiten, alkoholisierten Menschen angepöbelt werden, die sich in einer Gruppe stark fühlen. Das unterscheidet uns dann eben. Traurig dass Du das anders siehst. Vielleicht hinterfragst Du Dich da nochmal? Was Du toll findest, finden vielleicht die betroffenen nicht so toll wie Du...


Witzig, was du so aus meinem Post heraus zu lesen meinst. Ich habe deinen letzten Absatz pauschalisiert wiedergegeben. Punkt.
Gruss auch an FrauNüllersGatte. ;-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 16.08.2019, 23:42 Beitrag #11   
Beiträge: 2943
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 

El Faaso hat folgendes geschrieben:

Boggi hat folgendes geschrieben:

El Faaso hat folgendes geschrieben:
Ja liebe Forunsteilnehner, ihr lest richtig. Kein Alkohol und keine Pöbelei beim Fussball. Das hört mir bitte unverzüglich auf. :-O



Ich finde es nicht lustig, wenn Minderheiten (oder auch normale Stadionbesucher) von gewaltbereiten, alkoholisierten Menschen angepöbelt werden, die sich in einer Gruppe stark fühlen. Das unterscheidet uns dann eben. Traurig dass Du das anders siehst. Vielleicht hinterfragst Du Dich da nochmal? Was Du toll findest, finden vielleicht die betroffenen nicht so toll wie Du...


Witzig, was du so aus meinem Post heraus zu lesen meinst. Ich habe deinen letzten Absatz pauschalisiert wiedergegeben. Punkt.
Gruss auch an FrauNüllersGatte. ;-)

Nichts für Ungruss :-P Ich grüßßßßßße dich auch! ;-)



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 16.08.2019, 23:44 von FrauMüllersGatte.


Offline LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 11 , Gesamt: 11 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[UW] Neue Saison, neuer Präsident – alte Probleme!"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  Geglückter Saisonauftakt für den WSV 0 93 08.08.2019, 17:49
Von: Rot-Blau.com
08.08.2019, 17:49
Von: Rot-Blau.com

Thema Neuer Trainer für die Handballer des Wup ... 0 245 08.08.2019, 15:04
Von: Tobi
08.08.2019, 15:04
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV Fototermin Saison 2019/20 ... 0 286 06.08.2019, 18:26
Von: Tobi
06.08.2019, 18:26
Von: Tobi

  DFL Supercup 2019: Wer sichert sich den ... 0 53 01.08.2019, 17:59
Von: Rot-Blau.com
01.08.2019, 17:59
Von: Rot-Blau.com

Thema neunzehn54: Das sagen die Fans zur Saiso ... 0 336 31.07.2019, 11:45
Von: Tobi
31.07.2019, 11:45
Von: Tobi
 
0.20139 Sek. 7 DB-Zugriffe