WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 24. August 2019, 23:03:01
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Offener Brief vom Vorstand des Wuppertaler SV" [ Seite 1 2 3 4 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 11.08.2019, 13:06 Beitrag #46   
Beiträge: 1638
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 
Der Fachtierarzt für Rinder und das Mausilein.
Wenige Worte können so entlarvend sein.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag donnaelomara , 11.08.2019, 13:21 Beitrag #47   
Beiträge: 1009
Registrierung: 23.02.2008
Wohnort: Willich/Schiefbahn
 
 
es sind immer die selben User die den den Vorstand in den Himmel loben,den alten wie den neuen!
seriös beurteilen kann man das ganze doch erst in einem Jahr.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 11.08.2019, 13:29 Beitrag #48   
Beiträge: 756
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 

donnaelomara hat folgendes geschrieben:
es sind immer die selben User die den den Vorstand in den Himmel loben,den alten wie den neuen!
seriös beurteilen kann man das ganze doch erst in einem Jahr.


Eben deshalb ist negative Kritik jetzt auch noch nicht legitim!
Übrigens besteht ein Unterschied darin, den Vorstand in Ruhe arbeiten zu lassen, oder diesen in den siebten Himmel zu loben. Letzteres tut hier nämlich kaum jemand, sondern spricht lediglich seinen Dank aus. Kritik um der Kritik willen hingegen, ist einfach nur erbärmlich und dumm. Zwergwolf wollte bis zuletzt an Bölstler festhalten. Aber Eichner ist böse. Fast schon lustig, wenn es nicht so traurig wäre.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 11.08.2019, 13:52 Beitrag #49   
Beiträge: 468
Registrierung: 07.11.2018
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:

Zwergwolf wollte bis zuletzt an Bölstler festhalten. Aber Eichner ist böse. Fast schon lustig, wenn es nicht so traurig wäre.

Und du glaubst wahrscheinlich immer noch, dass MB für dutzende von Scheinverträgen alleine verantwortlich ist.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 11.08.2019, 14:03 Beitrag #50   
Beiträge: 6008
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Mir geht es auf die Eier das jeder Beitrag in dem der Name Eichner auftaucht, dazu gebraucht wird zu sagen was er alles nicht gemacht bzw falsch gemacht hat!
Das mag ja alles richtig sein, da habe ich auch überhaupt kein Problem damit.
Aber hier geht es um einen offenen Brief in dem die Verantwortlichen ihre Emotionen mal in Worte fassen.
Und da ist kein Platz für dieses Gedöns

Warum müssen dies Verantwortliche in Briefe schreiben? Man könnte ja auch da sein.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 11.08.2019, 14:06 Beitrag #51   
Beiträge: 7042
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Melanie war heute da.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 11.08.2019, 14:09 Beitrag #52   
Beiträge: 6008
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:

donnaelomara hat folgendes geschrieben:
es sind immer die selben User die den den Vorstand in den Himmel loben,den alten wie den neuen!
seriös beurteilen kann man das ganze doch erst in einem Jahr.


Eben deshalb ist negative Kritik jetzt auch noch nicht legitim!
Übrigens besteht ein Unterschied darin, den Vorstand in Ruhe arbeiten zu lassen, oder diesen in den siebten Himmel zu loben. Letzteres tut hier nämlich kaum jemand, sondern spricht lediglich seinen Dank aus. Kritik um der Kritik willen hingegen, ist einfach nur erbärmlich und dumm. Zwergwolf wollte bis zuletzt an Bölstler festhalten. Aber Eichner ist böse. Fast schon lustig, wenn es nicht so traurig wäre.

Das ist richtig. Allerdings nur als sportlichen Leiter. Im Vorstand war er genauso überfordert, wie die meisten anderen auch.
Du kannst mich und meine Aussagen gerne kritisieren. Aber mit dem, was Bölstler und andere im Vorstand oder VWR gemacht haben, würde ich niemals konform gehen. Und das habe ich auch nie geschrieben.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 11.08.2019, 14:11 Beitrag #53   
Beiträge: 6008
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Melanie war heute da.

Ja. Alleine.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 11.08.2019, 14:23 Beitrag #54   
Beiträge: 4287
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
@Zwergwolf:
Da sein is das eine.
Mit dem Brief will man aber außerhalb des SaZ was bewirken.
Das klappt nicht,wenn ich am Spieltag auf der Tribüne sitze!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 11.08.2019, 14:24 Beitrag #55   
Beiträge: 756
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:
ig. Allerdings nur als sportlichen Leiter. Im Vorstand war er genauso überfordert, wie die meisten anderen auch.
Du kannst mich und meine Aussagen gerne kritisieren. Aber mit dem, was Bölstler und andere im Vorstand oder VWR gemacht haben, würde ich niemals konform gehen. Und das habe ich auch nie geschrieben.


Immerhin stellst Du das jetzt auch so klar. Damit kann ich dann leben. Ist dann ab jetzt auch kein Thema mehr für mich.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 11.08.2019, 15:08 Beitrag #56   
Beiträge: 429
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Was ist denn hier los?

Da gewinnt der WSV 3 Spiele hinterenander, der Vorstand macht einen auf gute Stimmung und hier wird.......

Ist das hier Comedie oder ernst gemeint ?

Ich zitiere Zergwolf: ,,Ich bin hauptberuflich Fachtierarzt für Rinder. Habe mal 4 . Liga Fußball gespielt und war ehrenamtlich Jugendtrainer in verschiendenen Ligen .´´

Bei dieser Vita solltest du demnächst für den Vorstand kandidieren. Das richt doch nach Eichner-Ersatz. Wie ich immer in meinem Unternehmen sage:,, Nicht quatschen - machen.´´ Bin ich bisher immer gut mit gefahren. Weshalb ich im Übrigen auch als Sponsor beim WSV weitergemacht habe.


Danke.

Ins Stadion gehen. Mannschaft anfeuern. Siege feiern.

Wer sich für total qualifiziert hält, der darf gerne die nächste Mitgliederversammlung von sich überzeugen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 11.08.2019, 15:10 Beitrag #57   
Beiträge: 429
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 
Zwei User verbreiten hier Stunk. Haben keiner Argumente, ziehen über Menschen her, die im Gegensatz zu denen Verantwortung übernommen haben.

Mein Tip: Klappe halten, und bei der nächsten Mitgliederversammlung selber antreten.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 11.08.2019, 15:17 Beitrag #58   
Beiträge: 2021
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

macjena hat folgendes geschrieben:
Zwei User verbreiten hier Stunk. Haben keiner Argumente, ziehen über Menschen her, die im Gegensatz zu denen Verantwortung übernommen haben.

Mein Tip: Klappe halten, und bei der nächsten Mitgliederversammlung selber antreten.



:top


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 11.08.2019, 17:31 Beitrag #59   
Beiträge: 3566
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Mir geht es auf die Eier das jeder Beitrag in dem der Name Eichner auftaucht, dazu gebraucht wird zu sagen was er alles nicht gemacht bzw falsch gemacht hat!
Das mag ja alles richtig sein, da habe ich auch überhaupt kein Problem damit.
Aber hier geht es um einen offenen Brief in dem die Verantwortlichen ihre Emotionen mal in Worte fassen.
Und da ist kein Platz für dieses Gedöns

Warum müssen dies Verantwortliche in Briefe schreiben? Man könnte ja auch da sein.

Wo? Bei uns allen Zuhause?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag nils , 11.08.2019, 18:14 Beitrag #60   
Beiträge: 407
Registrierung: 25.05.2016
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wird nichts geschrieben ist es falsch. Wird was geschrieben, ist es auch falsch. Ich liebe diese "Experten" :-)


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5    ( Anzeige: 46 - 60 , Gesamt: 62 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 3 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Offener Brief vom Vorstand des Wuppertaler SV"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Der WSV bittet zum Verfolgerduell 0 135 22.08.2019, 22:13
Von: Sunshine33
22.08.2019, 22:13
Von: Sunshine33

Thema LIVE: Wuppertaler SV U19 – Alemannia Aac ... 6 930 21.08.2019, 14:41
Von: Tobi
22.08.2019, 18:08
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV – 1. FC Köln U21 (3 ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 43 2697 19.05.2019, 10:22
Von: Tobi
22.08.2019, 17:21
Von: Erik Einar

Thema Liveticker Wuppertaler SV U19 vs. Aleman ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ] 57 921 21.08.2019, 14:31
Von: Tobi
21.08.2019, 19:49
Von: Zwergwolf54

Thema Liveticker Borussia Mönchengladbach U17 ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 35 505 21.08.2019, 14:28
Von: Tobi
21.08.2019, 19:40
Von: Tobi
 
0.255393 Sek. 8 DB-Zugriffe