WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 15. Oktober 2019, 06:42:36
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Kevin Hagemann geht zu Fortuna Düsseldorf" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag TobiWtal , 08.07.2019, 18:29 Beitrag #16   
Beiträge: 2780
Registrierung: 04.04.2007
Wohnort: Dortmund
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:

Natuerlich bin ich in der Hinsicht bei Celtic auch ziemlich verwoehnt. Wir haben da Leute wie Scott Brown oder James Forrest, die gute Angebote abgelehnt haben, und die lieber bei Celtic geblieben sind und es geniessen, da vor vollem Haus mit Emotionen und hingebungsvollen Fans zu spielen, wo sie Stars und Legenden sind, anstatt fuer doppelt soviel Geld in der zweiten englischen Liga Achter zu werden. Oder wo auch mal ein Robbie Keane hinwechselt, statt fuer das dreifache Gehalt die Karriere in Amerika ausklingen zu lassen. Einfach weil sie da mal spielen wollten.
Waere toll gewesen, wenn auch Hage sich da gegen die Stabilitaet und Sicherheit entschieden haette, aber es ist verstaendlich, klar. Alles Gute und bleib wie du bist, und wenn es gegen Wuppertal geht, hoffe ich, dass du einen schlechten Tag hast ;-) Bleib uns verbunden!


Was kriegen die Jungs bei Celtic denn für ein Gehalt? Spielen die auch für 50.000?! :roll:

Alles Gute Hage! Bin froh dass du nicht weiter nordöstlich gelandet bist ;-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 08.07.2019, 18:31 Beitrag #17   
Beiträge: 2097
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

TobiWtal hat folgendes geschrieben:

MacErfritze hat folgendes geschrieben:

Natuerlich bin ich in der Hinsicht bei Celtic auch ziemlich verwoehnt. Wir haben da Leute wie Scott Brown oder James Forrest, die gute Angebote abgelehnt haben, und die lieber bei Celtic geblieben sind und es geniessen, da vor vollem Haus mit Emotionen und hingebungsvollen Fans zu spielen, wo sie Stars und Legenden sind, anstatt fuer doppelt soviel Geld in der zweiten englischen Liga Achter zu werden. Oder wo auch mal ein Robbie Keane hinwechselt, statt fuer das dreifache Gehalt die Karriere in Amerika ausklingen zu lassen. Einfach weil sie da mal spielen wollten.
Waere toll gewesen, wenn auch Hage sich da gegen die Stabilitaet und Sicherheit entschieden haette, aber es ist verstaendlich, klar. Alles Gute und bleib wie du bist, und wenn es gegen Wuppertal geht, hoffe ich, dass du einen schlechten Tag hast ;-) Bleib uns verbunden!


Was kriegen die Jungs bei Celtic denn für ein Gehalt? Spielen die auch für 50.000?! :roll:

Alles Gute Hage! Bin froh dass du nicht weiter nordöstlich gelandet bist ;-)



...aber Fotztuna Dummdorf ist schon schlimm genug!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 08.07.2019, 18:34 Beitrag #18   
Beiträge: 3599
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Schlimm ist die Schere bei der Entwicklung von Fotzuna und dem WSV. Vor 12 Jahren noch in einer Liga müssen wir nun die besten Spieler an deren 2. Mannschaft abgeben...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 08.07.2019, 18:47 Beitrag #19   
Beiträge: 4343
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Tigger hat folgendes geschrieben:

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Das wollte ich ja andeuten, etwas kitschig durch die Blume, zugegebermassen :-D
Ob es das eben wert war, nur wegen der Kohle und Stabilitaet dahinzugehen. Auch wenn die Frage natuerlich rhetorisch ist, denn jedes Jahr geben hunderttausende Fussballer die eindeutige Antwort: Ja. Ganz offensichtlich ist es das.
Naja.


Okay anders gefragt:

Du bist bei einer Firma engagiert, die dein Gehalt nicht mehr voll wird zahlen können in Zukunft, du hast eine Familie zu ernähren und die Firma steht kurz vor der Insolvenz. Und du hast die Möglichkeit woanders den gleichen Job auszuüben, bei einer gesicherten Firma, die gut läuft und du zudem gutes Geld verdienst und brauchst nicht einmal großartig umziehen. Was würdest du machen, wenn du ehrlich bist?

Was ist also das Problem daran, wenn Fußballer wie jeder(!) Stabilität und ein gutes Einkommen vorziehen? Verstehe diese falsche Moral einfach nicht. Warum Fußballer mit anderen Maßstäben angesehen werden. Egal, ob Neben- oder Hauptverdienst. Es ist ein Job! Eine Leidenschaft, die man zum Beruf machen konnte, aber es ist immernoch ein Job!

Also wenn ich Herz für die Firma habe und mich damit identifiziere, dann könnte ich meine Energie einsetzen, die wieder ans Laufen zu bekommen, auch mit Einbußen finanzieller Art.
Wenn es mir aber am Arsch vorbei geht welches Produkt angeboten wird und die Firma im allgemeinen dann kann ich auch zu einer 0-8-15 Klitsche wechseln. Ich kenne Menschen die haben auch schon auf ein Drittel ihres Gehalts verzichtet, nur weil Ihnen die Firma wichtiger war als der Gehaltszettel. Also möglich ist es schon und ich finde es muss auch nichts mit Romantik zu tun haben

Richtig BS, scheißegal ob ich die Rate für meine Wohnung/Haus noch bezahlen kann.
Identifikation ist alles..
Merkste was?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 08.07.2019, 19:33 Beitrag #20   
Beiträge: 8098
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 
Och Gott, erstmal den Text verstehen. Bitte nicht sofort affektiv dran vorbei palavern



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 08.07.2019, 19:34 von BigSpender.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schnappi666 , 08.07.2019, 19:52 Beitrag #21   
Beiträge: 95
Registrierung: 12.01.2019
Wohnort: wuppertal
 
 
den wechsel kann ich nicht nachvollziehen ,er ist stark genug für die 3 liga aber Düsseldorf 2 geht gar nicht,trotzdem viel erfolg für ihn nur nicht gegen uns :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV_Methusalem , 08.07.2019, 19:54 Beitrag #22   
Beiträge: 404
Registrierung: 02.05.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Hallo Hage,
persönlich wünsche ich dir alles Gute und viel Gesundheit.

Allerdings hoffe ich, dass du den Wechsel zur Fortuna 2 ganz schnell bereuen wirst und dort wenig Spaß am Fußball haben wirst. Dort wirst du ganz sicherlich keine “Symbolfigur“ werden. Wie denn auch, bei ca 100 Zuschauern, davon noch meistens Familienangehörige :-O


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 08.07.2019, 20:19 Beitrag #23   
Beiträge: 1094
Registrierung: 29.10.2017
 
 

TobiWtal hat folgendes geschrieben:
Was kriegen die Jungs bei Celtic denn für ein Gehalt? Spielen die auch für 50.000?! :roll:


Natuerlich reden wir da von ganz anderen Dimensionen. Das Durchschnittsgehalt bei Celtics 1. Mannschaft liegt bei ca. 865000 Pfund im Jahr (ca. 965000 Euro). Die schlechtbezahltesten kriegen so rund 4800 Pfund im Monat, die bestbezahlten (Scott Sinclair zur Zeit) irgendsowas um die 120000 im Monat. Klar, ganz andere Welt.
Aber da kann man ja genau so fragen: wenn du 120000 im Monat verdienst, und dann bietet dir jemand den selben Job fuer 240000 pro Monat an (soviel verdient ein gutbezahlter Zweitligaspieler in England, die Topspieler kriegen in der Championship so etwa 300000-350000/Monat) - was wuerdest du machen? Wer wuerde da nicht wechseln?

Ist ja richtig, dass der Vergleich etwas hinkt, aber im Kern geht es doch darum, ob man nach rein finanziellen/wirtschaftlichen Gesichtspunkten entscheidet oder eben nicht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 08.07.2019, 20:19 Beitrag #24   
Beiträge: 4857
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Geldgier unterstelle ich ihm nicht, bei der U23 von Fortuna wird er nicht das zig-fache von dem bekommen, was er hier bekommen hätte. Bisschen mehr wird's sein. Aber ob da nicht das sportliche Konzept eine größere Rolle gespielt hat? Als er von einer "neuen sportlichen Herausforderung" geschrieben hat, hätte ich jetzt eher sowas wie Fortuna Köln erwartet. Um mal beim Namen "Fortuna" zu bleiben. Aber war da der Markt für ihn überhaupt gegeben? Die Fortuna scheint im das bessere Gesamtpaket bieten zu können als wir. Traurig :-(

Zur Fortuna zu wechseln, weil man leise Hoffnungen auf Einsätze im Lizenzspielerkader bei Verletzungen hegt, ist natürlich Quatsch. Dummdorf hat 8, vielleicht sogar bald 9 Spieler für ganz vorne, links- und rechtsaußen mit eingerechnet, im Kader. Die Möglichkeit Bundesliga Luft zu schnuppern, wird wenn überhaupt dann jemand anderem gegeben als dem bereits 28-jährigen Kevin Hagemann. Der auch nicht der Überspieler war, zu dem er hier in den letzten Wochen gerne mal gemacht wurde ;-) ein toller Fußballer, der wichtig für uns war ist er trotzdem.


Ihm wünsche ich persönlich alles gute und dass er gesund bleibt. Viele Tore und viel Erfolg kann ich ihm bei seinem neuen Verein allerdings nicht wünschen.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 3 mal editiert. Das letzte mal 08.07.2019, 20:47 von Tava.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 08.07.2019, 20:31 Beitrag #25   
Beiträge: 4343
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

BigSpender hat folgendes geschrieben:
Och Gott, erstmal den Text verstehen. Bitte nicht sofort affektiv dran vorbei palavern

Ich habs schon verstanden, keine Sorge
Bin halt in letzter Zeit etwas dünnhäutig hier unterwegs!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 08.07.2019, 20:50 Beitrag #26   
Beiträge: 1094
Registrierung: 29.10.2017
 
 

Tava hat folgendes geschrieben:
Aber ob da nicht das sportliche Konzept eine größere Rolle gespielt hat? Als er von einer "neuen sportlichen Herausforderung" geschrieben hat, hätte ich jetzt eher sowas wie Fortuna Köln erwartet.


"Sportliche Herausforderung" und "Konzept" kann ich bei diesen U23-Zweitvertretungen nicht so ernst nehmen, jedenfalls nicht, wenn man 28 ist und sich eine ordentliche Existenz als Halbprofi aufgebaut hat.
Was machen denn diese "Zwoten"? Hier werden sehr junge Spieler getestet, ob die was taugen, man gibt jungen Talenten Spielpraxis, wenn sie in der 1. Mannschaft noch keine grosse Rolle spielen, und man parkt aeltere Spieler dort, die in der 1. Mannschaft keine Chance haben oder die nach laengeren Verletzungen wieder langsam an Spielbetrieb herangefuehrt werden sollen.
Diese Teams sind also in keinster Weise darauf ausgelegt, gute Mannschaften langfristig aufzubauen, sondern es herrscht ein staendiger Durchlauf, und man hat eine Mischung aus Spielern die zu schlecht oder unfit fuer die "Erste" sind oder die nach kurzer Zeit wieder weg sind, weil sie zu gut sind, um in der Zweiten zu spielen.
Grossartig aufsteigen kann man mit diesen Zweitteams auch nicht, oder irgendwas gewinnen. Und man spielt in der Regel auf kleinen Sportplaetzen vor vielleicht 200 Verwandten und Rentnern. Also da sehe ich fuer einen 28jaehrigen eigentlich weder Entwicklungspotential, noch Perspektive in irgendeiner Form, noch eine interessante Herausforderung.
Wenn er einfach bloss in Ruhe ein bisschen Fussball spielen will und dabei noch ein bisschen Geld mitnehmen kann zusaetzlich zum Beruf, dann - fair enough. Dann ist er da genau richtig.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 08.07.2019, 20:59 Beitrag #27   
Beiträge: 4857
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Das ist ja richtig. Für mich war es nur eine weitere Frage, um diesen Wechsel irgendwie nachvollziehen zu können. Drum schrieb ich ja auch weiter "Als er von einer "neuen sportlichen Herausforderung" geschrieben hat, hätte ich jetzt eher sowas wie Fortuna Köln erwartet. Das wäre für mein Verständnis eher eine "sportliche Herausforderung" gewesen. Wie schon erwähnt, glaube ich auch nicht an groß signifikante Sprünge im finanziellen Bereich. Da mag ich mich aber auch täuschen.


MacErfritze hat folgendes geschrieben:

Wenn er einfach bloss in Ruhe ein bisschen Fussball spielen will und dabei noch ein bisschen Geld mitnehmen kann zusaetzlich zum Beruf, dann - fair enough. Dann ist er da genau richtig.


Ja.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 08.07.2019, 21:06 Beitrag #28   
Beiträge: 2972
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:
Alles Gute wünsche ich ihm bei dem Verein nicht.

Kinderkram...


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 08.07.2019, 21:10 Beitrag #29   
Beiträge: 2972
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

FrauMüllersGatte hat folgendes geschrieben:
Man könnte sich, bevor man Geldgier unterstellt, auch vorstellen, dass Kevin damit eine leise Hoffnung verbindet, auch mal (z.B.im Verletzungsfall) in der Ersten eingesetzt zu werden. Auch 28-jährige dürfen noch vom Fußballmärchen träumen..

Ja klar. Der Kevin startet jetzt nochmal durch und wird Nationalspieler. :-O

U21 :-O
Wir werden sehen. Ich tippe auf 1 BL- Einsatz, unter 10 Minuten. Sollte er dann über sich hinauswachsen...


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 08.07.2019, 21:16 Beitrag #30   
Beiträge: 4857
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 

FrauMüllersGatte hat folgendes geschrieben:

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

FrauMüllersGatte hat folgendes geschrieben:
Man könnte sich, bevor man Geldgier unterstellt, auch vorstellen, dass Kevin damit eine leise Hoffnung verbindet, auch mal (z.B.im Verletzungsfall) in der Ersten eingesetzt zu werden. Auch 28-jährige dürfen noch vom Fußballmärchen träumen..

Ja klar. Der Kevin startet jetzt nochmal durch und wird Nationalspieler. :-O

U21 :-O
Wir werden sehen. Ich tippe auf 1 BL- Einsatz, unter 10 Minuten. Sollte er dann über sich hinauswachsen...


… würde was passieren? Hagemann hat nicht die Klasse für die 1. Liga und nicht mehr das Alter um eine große Karriere zu starten. Von F95 wird er klar erfahrene Stütze für die eigene U23 gesehen und wurde dementsprechend auch als solche geholt.

Ich halte dagegen. Bei der breit aufgestellten Offensive der BL-Mannschaft wird das nicht passieren. Und im Zweifel wird man dann auch eher den jungen die Chance geben. Wir werden sehen.






Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 08.07.2019, 22:37 von Tava.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 37 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Kevin Hagemann geht zu Fortuna Düsseldorf"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Wuppertaler SV U19 – SC Fortuna Kö ... 13 707 08.09.2019, 02:02
Von: Tobi
08.09.2019, 17:32
Von: Tobi

Thema Versteigerung (eines Fortuna) Trikots be ... 5 640 26.08.2019, 00:07
Von: Tobi
26.08.2019, 16:57
Von: Erik Einar

Thema LIVE: Fortuna Düsseldorf U19 – Wuppertal ... 8 1224 18.08.2019, 01:17
Von: Tobi
21.08.2019, 11:10
Von: Tobi

Thema D-Jugend testete gegen SC Fortuna Köln 0 168 19.08.2019, 01:22
Von: Tobi
19.08.2019, 01:22
Von: Tobi

Thema Liveticker Fortuna Düsseldorf U19 vs. Wu ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 7 ] 90 1464 18.08.2019, 01:11
Von: Tobi
18.08.2019, 12:49
Von: Tobi
 
0.136521 Sek. 7 DB-Zugriffe