WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 18. September 2019, 01:12:37
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Torwart, Stürmer und Trainer sollen Dienstag verpflichtet werden" [ Seite 1 2 3 4 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 09.06.2019, 13:56 Beitrag #46   
Beiträge: 3104
Registrierung: 04.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 
Bedeutet die Diskussion um die Torhüterposition eigentlich jetzt, dass Niklas Lübcke den Verein verlassen wird? Fände ich sehr schade, denn er kann in der Regionalliga durchaus mithalten.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 09.06.2019, 13:56 von Austin Haddock.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.06.2019, 14:14 Beitrag #47   
Beiträge: 757
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

WSV-Fan hat folgendes geschrieben:

neunzehnvierundfuenfzig hat folgendes geschrieben:
@WSV_Methulasem
Ich hätte mich nicht entschuldigt.
Warum auch?
Bei dem Mist, der hier teilweise verzapft wird, kann einem ja nur die Hutschnur reißen.
Allein der Pessimismus, den hier einige User verbreiten, da kann man nur den Kopf schütteln.
Wir sind nicht auf Rosen gebettet, das stimmt, aber wir haben das hohe Gut, hervorragende Jugendspieler zu besitzen. Diese in die erste Mannschaft integrieren, gespickt mit 5-6 erfahrenen ergänzen, würde aus meiner Sicht vollkommen für den Klassenerhalt reichen.
Es ist auch nicht verboten ein paar ältere arbeitslose Spieler vom VDV(?) einzubauen.
Das wird schon.
Aber sowas funktioniert auch nur wenn die Stimmung rund um den Verein, eine positive ist.
Also nicht immer alles schwarz sehen Leute. Davon haben wir alle nix.
Nuuuuur der WSV :wsv


Genau so sehe ich das auch, was nutzen ein paar Millionen in Spieler zu investieren die dann kein Team sind siehe z.B die Chicken. Was haben die denn ereicht außer mit viel Glück den Pokal gewonnen. Wichtig ist jetzt das wir einen Trainer bekommen der aus unseren möglichkeiten ein Team formt was in der Regionalliga bestehen kann. Ich glaube daran und alles wird gut . Nur der :wsv

Die sind zweimal in Folge aufgestiegen, haben dann den Klassenerhalt geschafft und den Pokal gewonnen. Und der WSV? Steht ungefähr da wo er vor 6 Jahren stand. Überschuldet, keine Mannschft, wenig Perspektive. Das ist, die rot blaue Brille mal abgenommen die Realität. Besser vor der eigenen Türe kehren. Man muss das Konzept KFC nicht mögen, aber erfolglos hat für mich andere Buchstaben.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.06.2019, 14:21 Beitrag #48   
Beiträge: 757
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

neunzehnvierundfuenfzig hat folgendes geschrieben:
@WSV_Methulasem
Ich hätte mich nicht entschuldigt.
Warum auch?
Bei dem Mist, der hier teilweise verzapft wird, kann einem ja nur die Hutschnur reißen.
Allein der Pessimismus, den hier einige User verbreiten, da kann man nur den Kopf schütteln.
Wir sind nicht auf Rosen gebettet, das stimmt, aber wir haben das hohe Gut, hervorragende Jugendspieler zu besitzen. Diese in die erste Mannschaft integrieren, gespickt mit 5-6 erfahrenen ergänzen, würde aus meiner Sicht vollkommen für den Klassenerhalt reichen.
Es ist auch nicht verboten ein paar ältere arbeitslose Spieler vom VDV(?) einzubauen.
Das wird schon.
Aber sowas funktioniert auch nur wenn die Stimmung rund um den Verein, eine positive ist.
Also nicht immer alles schwarz sehen Leute. Davon haben wir alle nix.
Nuuuuur der WSV :wsv

Nur andere zu beschimpfen, auf so eine Art ist unterste Schublade. Insofern ist die Entschuldigung angebracht und auch ok. Leider verstehen hier einige den Sinn eines Forums nicht. Unterschiedliche Meinungen, Kritik zu äussern gehört dazu. Das ist in allen Foren so, nur sind in den wenigsten Foren so viele User unterwegs die scheinbar alles persönlich nehmen und auch gar nicht diskutieren wollen. Wenn mal keiner sich mehr negativ äußert und diskutiert, dann ist der Verein wirklich tot. Würde ich mal drüber nachdenken.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.06.2019, 14:31 Beitrag #49   
Beiträge: 2769
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

Lion63 hat folgendes geschrieben:

WSV-Fan hat folgendes geschrieben:

neunzehnvierundfuenfzig hat folgendes geschrieben:
@WSV_Methulasem
Ich hätte mich nicht entschuldigt.
Warum auch?
Bei dem Mist, der hier teilweise verzapft wird, kann einem ja nur die Hutschnur reißen.
Allein der Pessimismus, den hier einige User verbreiten, da kann man nur den Kopf schütteln.
Wir sind nicht auf Rosen gebettet, das stimmt, aber wir haben das hohe Gut, hervorragende Jugendspieler zu besitzen. Diese in die erste Mannschaft integrieren, gespickt mit 5-6 erfahrenen ergänzen, würde aus meiner Sicht vollkommen für den Klassenerhalt reichen.
Es ist auch nicht verboten ein paar ältere arbeitslose Spieler vom VDV(?) einzubauen.
Das wird schon.
Aber sowas funktioniert auch nur wenn die Stimmung rund um den Verein, eine positive ist.
Also nicht immer alles schwarz sehen Leute. Davon haben wir alle nix.
Nuuuuur der WSV :wsv


Genau so sehe ich das auch, was nutzen ein paar Millionen in Spieler zu investieren die dann kein Team sind siehe z.B die Chicken. Was haben die denn ereicht außer mit viel Glück den Pokal gewonnen. Wichtig ist jetzt das wir einen Trainer bekommen der aus unseren möglichkeiten ein Team formt was in der Regionalliga bestehen kann. Ich glaube daran und alles wird gut . Nur der :wsv

Die sind zweimal in Folge aufgestiegen, haben dann den Klassenerhalt geschafft und den Pokal gewonnen. Und der WSV? Steht ungefähr da wo er vor 6 Jahren stand. Überschuldet, keine Mannschft, wenig Perspektive. Das ist, die rot blaue Brille mal abgenommen die Realität. Besser vor der eigenen Türe kehren. Man muss das Konzept KFC nicht mögen, aber erfolglos hat für mich andere Buchstaben.



Das hier noch einige das Konzept KFC toll finden übersteigt meine Vorstellungen. Irgendetwas stimmt hier nicht. Was habe die erreicht? 4 Trainer verbrannt gefühlt 40 Spieler verpflichtet und fangen in der neunen Saison mit neunem Trainer und neuen Leuten bei 0 an. Haben 0 Jugendarbeit, spielen die 2. Saison in fremden Stadionen. Sind im Grunde aus der Schau ins Land Arena rausgeflogen. Der Verein steht mit seinem Investor vor ca. 15 Prozessen mit seinen ehemaligen Mitarbeitern. Gehts noch??????


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.06.2019, 14:35 Beitrag #50   
Beiträge: 757
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:

Lion63 hat folgendes geschrieben:

WSV-Fan hat folgendes geschrieben:

neunzehnvierundfuenfzig hat folgendes geschrieben:
@WSV_Methulasem
Ich hätte mich nicht entschuldigt.
Warum auch?
Bei dem Mist, der hier teilweise verzapft wird, kann einem ja nur die Hutschnur reißen.
Allein der Pessimismus, den hier einige User verbreiten, da kann man nur den Kopf schütteln.
Wir sind nicht auf Rosen gebettet, das stimmt, aber wir haben das hohe Gut, hervorragende Jugendspieler zu besitzen. Diese in die erste Mannschaft integrieren, gespickt mit 5-6 erfahrenen ergänzen, würde aus meiner Sicht vollkommen für den Klassenerhalt reichen.
Es ist auch nicht verboten ein paar ältere arbeitslose Spieler vom VDV(?) einzubauen.
Das wird schon.
Aber sowas funktioniert auch nur wenn die Stimmung rund um den Verein, eine positive ist.
Also nicht immer alles schwarz sehen Leute. Davon haben wir alle nix.
Nuuuuur der WSV :wsv


Genau so sehe ich das auch, was nutzen ein paar Millionen in Spieler zu investieren die dann kein Team sind siehe z.B die Chicken. Was haben die denn ereicht außer mit viel Glück den Pokal gewonnen. Wichtig ist jetzt das wir einen Trainer bekommen der aus unseren möglichkeiten ein Team formt was in der Regionalliga bestehen kann. Ich glaube daran und alles wird gut . Nur der :wsv

Die sind zweimal in Folge aufgestiegen, haben dann den Klassenerhalt geschafft und den Pokal gewonnen. Und der WSV? Steht ungefähr da wo er vor 6 Jahren stand. Überschuldet, keine Mannschft, wenig Perspektive. Das ist, die rot blaue Brille mal abgenommen die Realität. Besser vor der eigenen Türe kehren. Man muss das Konzept KFC nicht mögen, aber erfolglos hat für mich andere Buchstaben.



Das hier noch einige das Konzept KFC toll finden übersteigt meine Vorstellungen. Irgendetwas stimmt hier nicht. Was habe die erreicht? 4 Trainer verbrannt gefühlt 40 Spieler verpflichtet und fangen in der neunen Saison mit neunem Trainer und neuen Leuten bei 0 an. Haben 0 Jugendarbeit, spielen die 2. Saison in fremden Stadionen. Sind im Grunde aus der Schau ins Land Arena rausgeflogen. Der Verein steht mit seinem Investor vor ca. 15 Prozessen mit seinen ehemaligen Mitarbeitern. Gehts noch??????

Hilf mir bitte. Wo genau steht das ich das Konzept KFC toll finde? Ich finde auch RB nicht toll, aber sind sie deshalb erfolglos. Also manchmal.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.06.2019, 15:13 Beitrag #51   
Beiträge: 2769
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

Lion63 hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:

Lion63 hat folgendes geschrieben:

WSV-Fan hat folgendes geschrieben:

neunzehnvierundfuenfzig hat folgendes geschrieben:
@WSV_Methulasem
Ich hätte mich nicht entschuldigt.
Warum auch?
Bei dem Mist, der hier teilweise verzapft wird, kann einem ja nur die Hutschnur reißen.
Allein der Pessimismus, den hier einige User verbreiten, da kann man nur den Kopf schütteln.
Wir sind nicht auf Rosen gebettet, das stimmt, aber wir haben das hohe Gut, hervorragende Jugendspieler zu besitzen. Diese in die erste Mannschaft integrieren, gespickt mit 5-6 erfahrenen ergänzen, würde aus meiner Sicht vollkommen für den Klassenerhalt reichen.
Es ist auch nicht verboten ein paar ältere arbeitslose Spieler vom VDV(?) einzubauen.
Das wird schon.
Aber sowas funktioniert auch nur wenn die Stimmung rund um den Verein, eine positive ist.
Also nicht immer alles schwarz sehen Leute. Davon haben wir alle nix.
Nuuuuur der WSV :wsv


Genau so sehe ich das auch, was nutzen ein paar Millionen in Spieler zu investieren die dann kein Team sind siehe z.B die Chicken. Was haben die denn ereicht außer mit viel Glück den Pokal gewonnen. Wichtig ist jetzt das wir einen Trainer bekommen der aus unseren möglichkeiten ein Team formt was in der Regionalliga bestehen kann. Ich glaube daran und alles wird gut . Nur der :wsv

Die sind zweimal in Folge aufgestiegen, haben dann den Klassenerhalt geschafft und den Pokal gewonnen. Und der WSV? Steht ungefähr da wo er vor 6 Jahren stand. Überschuldet, keine Mannschft, wenig Perspektive. Das ist, die rot blaue Brille mal abgenommen die Realität. Besser vor der eigenen Türe kehren. Man muss das Konzept KFC nicht mögen, aber erfolglos hat für mich andere Buchstaben.



Das hier noch einige das Konzept KFC toll finden übersteigt meine Vorstellungen. Irgendetwas stimmt hier nicht. Was habe die erreicht? 4 Trainer verbrannt gefühlt 40 Spieler verpflichtet und fangen in der neunen Saison mit neunem Trainer und neuen Leuten bei 0 an. Haben 0 Jugendarbeit, spielen die 2. Saison in fremden Stadionen. Sind im Grunde aus der Schau ins Land Arena rausgeflogen. Der Verein steht mit seinem Investor vor ca. 15 Prozessen mit seinen ehemaligen Mitarbeitern. Gehts noch??????

Hilf mir bitte. Wo genau steht das ich das Konzept KFC toll finde? Ich finde auch RB nicht toll, aber sind sie deshalb erfolglos. Also manchmal.


So ist er der WSV Fan.
KFC ist erfolglos. Auf der ganzen Linie. Die verbrennen Geld. 6 Mio. Etat und gerade die Klasse gehalten.
Im Endspiel gegen einen WSV mit Ach und Krach gewonnen. Gegen einen WSV der ,, ein wenig gebeutelt´´aus der Winterpause kam. Wenn Herr Ponomarev mal keine Lust mehr hat, bleibt wenig Nachhaltiges übrig, von diesen Krefeldern. Jeder hat seine eigene Ansicht auf die Dingen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.06.2019, 15:24 Beitrag #52   
Beiträge: 757
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:

Lion63 hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:

Lion63 hat folgendes geschrieben:

WSV-Fan hat folgendes geschrieben:

neunzehnvierundfuenfzig hat folgendes geschrieben:
@WSV_Methulasem
Ich hätte mich nicht entschuldigt.
Warum auch?
Bei dem Mist, der hier teilweise verzapft wird, kann einem ja nur die Hutschnur reißen.
Allein der Pessimismus, den hier einige User verbreiten, da kann man nur den Kopf schütteln.
Wir sind nicht auf Rosen gebettet, das stimmt, aber wir haben das hohe Gut, hervorragende Jugendspieler zu besitzen. Diese in die erste Mannschaft integrieren, gespickt mit 5-6 erfahrenen ergänzen, würde aus meiner Sicht vollkommen für den Klassenerhalt reichen.
Es ist auch nicht verboten ein paar ältere arbeitslose Spieler vom VDV(?) einzubauen.
Das wird schon.
Aber sowas funktioniert auch nur wenn die Stimmung rund um den Verein, eine positive ist.
Also nicht immer alles schwarz sehen Leute. Davon haben wir alle nix.
Nuuuuur der WSV :wsv


Genau so sehe ich das auch, was nutzen ein paar Millionen in Spieler zu investieren die dann kein Team sind siehe z.B die Chicken. Was haben die denn ereicht außer mit viel Glück den Pokal gewonnen. Wichtig ist jetzt das wir einen Trainer bekommen der aus unseren möglichkeiten ein Team formt was in der Regionalliga bestehen kann. Ich glaube daran und alles wird gut . Nur der :wsv

Die sind zweimal in Folge aufgestiegen, haben dann den Klassenerhalt geschafft und den Pokal gewonnen. Und der WSV? Steht ungefähr da wo er vor 6 Jahren stand. Überschuldet, keine Mannschft, wenig Perspektive. Das ist, die rot blaue Brille mal abgenommen die Realität. Besser vor der eigenen Türe kehren. Man muss das Konzept KFC nicht mögen, aber erfolglos hat für mich andere Buchstaben.



Das hier noch einige das Konzept KFC toll finden übersteigt meine Vorstellungen. Irgendetwas stimmt hier nicht. Was habe die erreicht? 4 Trainer verbrannt gefühlt 40 Spieler verpflichtet und fangen in der neunen Saison mit neunem Trainer und neuen Leuten bei 0 an. Haben 0 Jugendarbeit, spielen die 2. Saison in fremden Stadionen. Sind im Grunde aus der Schau ins Land Arena rausgeflogen. Der Verein steht mit seinem Investor vor ca. 15 Prozessen mit seinen ehemaligen Mitarbeitern. Gehts noch??????

Hilf mir bitte. Wo genau steht das ich das Konzept KFC toll finde? Ich finde auch RB nicht toll, aber sind sie deshalb erfolglos. Also manchmal.


So ist er der WSV Fan.
KFC ist erfolglos. Auf der ganzen Linie. Die verbrennen Geld. 6 Mio. Etat und gerade die Klasse gehalten.
Im Endspiel gegen einen WSV mit Ach und Krach gewonnen. Gegen einen WSV der ,, ein wenig gebeutelt´´aus der Winterpause kam. Wenn Herr Ponomarev mal keine Lust mehr hat, bleibt wenig Nachhaltiges übrig, von diesen Krefeldern. Jeder hat seine eigene Ansicht auf die Dingen.

Du hast wohl recht. Erfolgreich ist der WSV. Geld wird da ja nicht verbrannt. Ach Stopp, waren da nicht 1,4 Mio. Schulden. Und kam gebeutelt aus der Winterpause? War da nicht das erfolgreiche Konzept 2020 hinter? Hat schon alles gut geklappt. Und zur Not greifen wir halt dem Fan wieder mal in die Tasche, ich weiß nicht aber so gut gefällt mir das Konzept jetzt auch nicht. Aber seis drum jetzt wird ja alles gut.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag donnaelomara , 09.06.2019, 15:26 Beitrag #53   
Beiträge: 1010
Registrierung: 23.02.2008
Wohnort: Willich/Schiefbahn
 
 
den Erfolg vom KFC,RB und Hoffenheim kann man sich sonst wo hinschieben,
brauche ich nicht
@WSV_Methusalem alles richtig gemacht


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.06.2019, 17:20 Beitrag #54   
Beiträge: 2769
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Leider sind die Mitglieder des WSV 2 Blendern auf dem Leim gegangen. Der VWR hat das eine oder andere Auge zugedrückt. Diese Gremien gibt es Krefeld schon lange nicht mehr. Egal. Hauptache der Ball rollt und der gemeine Fan kann sich zurücklehnen.

Ja. In Krefeld sitzt man als Fan auf der Sonnenseite. Fährt nicht mehr in die Grotenburg. Egal. Andere Vereine haben auch schöne Stadien. Leider hat der Verein keine Jugendarbeit. Und wenn man schon die Schulden des WSV gegen den Jahresetat von 6 Mio. des KFC vergleicht - bitte dann fairerweise dazuschreiben, das der WSV den Schuldenstand innerhalb von 3 Spielzeiten aufgebaut hat. Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen seinen Verein zu wechseln - beim KFZ sind es noch nicht einmal die Vereinsfarben.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 101 , 09.06.2019, 17:41 Beitrag #55   
Beiträge: 1877
Registrierung: 06.12.2008
Wohnort: SG
 
 

Heckinghuser hat folgendes geschrieben:

WSV_Methusalem hat folgendes geschrieben:
Ich möchte mich für die Schimpfworte und Beleidigungen in meinem letzten Beitrag in aller Form und offiziell entschuldigen!

Inhaltlich bleibe ich aber dabei. Wir kennen die Mannschaft und Trainer noch nicht. Aber bei vielen steht der WSV jetzt schon als Absteiger oder Punktelieferant fest. Motivation einer evtl jungen Mannschaft sieht anders aus.



Mir hat es gefallen :wsv


Mir auch!

Gut es ist/war ein wenig heftig, aber hier im Forum ist das auch schon mal angebracht :roll: und er hat in der Sache absolut Recht.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 09.06.2019, 19:14 Beitrag #56   
Beiträge: 475
Registrierung: 07.11.2018
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Leider sind die Mitglieder des WSV 2 Blendern auf dem Leim gegangen.

Du meinst sicher letztens bei der aoMV.


Zitat:

Der VWR hat das eine oder andere Auge zugedrückt. Diese Gremien gibt es Krefeld schon lange nicht mehr.

Einen VWR sollte es beim KFC noch geben, besteht aber nur aus drei Leuten oder so. Wenn du es schon erwähnst: War Eichner der VWR beim WSV nicht auch irgendwie zu groß?


Zitat:

Leider hat der Verein keine Jugendarbeit.

Sicher? http://www.fussball.de/verein/kfc-uerdingen-05-niederrhein/-/id/00ES8GN8UK000073VV0AG08LVUPGND5I#!/


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 09.06.2019, 21:16 Beitrag #57   
Beiträge: 4791
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Warten wir doch einfach ab, wer da so alles kommt. Ein junges Team, bestenfalls mit Spielern aus der Region, das wollten wir doch sowieso hier. Dazu können hoffentlich ein paar etablierte Stützen wie Hagemann, Saric oder Grebe gehalten werden.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 09.06.2019, 21:28 Beitrag #58   
Beiträge: 4791
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Noch etwas: Wäre schön, wenn in Zukunft auf diese kilometerlangen Fullquotes verzichtet werden könnte. Das ist mega unübersichtlich und anstrengend zu lesen. Stattdessen könnte man auf folgende Varianten zurückgreifen:

- Nur den Beitrag/Abschnitt stehen lassen, auf den man sich beziehen möchte.

- ein einfaches @xyz reicht, damit derjenige sich angesprochen fühlt und dann schreiben was man zu sagen hat, ohne den Post des Users, auf dessen Kommentar man sich bezieht, als Zitat mit in seinen Beitrag einzubauen.

- oder einfach ohne jeglichen Firlefanz drauf reagieren.

paar sind okay, aber es müssen nicht 6-7 Fullqoutes sein.

Danke




Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 09.06.2019, 23:46 von Tava.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 10.06.2019, 08:33 Beitrag #59   
Beiträge: 2769
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

Eugenio hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Leider sind die Mitglieder des WSV 2 Blendern auf dem Leim gegangen.

Du meinst sicher letztens bei der aoMV.


Zitat:

Der VWR hat das eine oder andere Auge zugedrückt. Diese Gremien gibt es Krefeld schon lange nicht mehr.

Einen VWR sollte es beim KFC noch geben, besteht aber nur aus drei Leuten oder so. Wenn du es schon erwähnst: War Eichner der VWR beim WSV nicht auch irgendwie zu groß?


Zitat:

Leider hat der Verein keine Jugendarbeit.

Sicher? http://www.fussball.de/verein/kfc-uerdingen-05-niederrhein/-/id/00ES8GN8UK000073VV0AG08LVUPGND5I#!/


Neben Google hilft auch reden. Du solltest dich mal mit alten Krefeldern unterhalten . Was das Vereinsleben angeht und wer was entscheidet. Es ging doch um ,, erfolgreiche Jugendarbeit - und das über Jahre ´´

Aus welchen Leute besteht denn der VWR in Krefeld? Ich lach mich schlapp.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 10.06.2019, 08:44 Beitrag #60   
Beiträge: 2041
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:

Eugenio hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Leider sind die Mitglieder des WSV 2 Blendern auf dem Leim gegangen.

Du meinst sicher letztens bei der aoMV.


Zitat:

Der VWR hat das eine oder andere Auge zugedrückt. Diese Gremien gibt es Krefeld schon lange nicht mehr.

Einen VWR sollte es beim KFC noch geben, besteht aber nur aus drei Leuten oder so. Wenn du es schon erwähnst: War Eichner der VWR beim WSV nicht auch irgendwie zu groß?


Zitat:

Leider hat der Verein keine Jugendarbeit.

Sicher? http://www.fussball.de/verein/kfc-uerdingen-05-niederrhein/-/id/00ES8GN8UK000073VV0AG08LVUPGND5I#!/


Neben Google hilft auch reden. Du solltest dich mal mit alten Krefeldern unterhalten . Was das Vereinsleben angeht und wer was entscheidet. Es ging doch um ,, erfolgreiche Jugendarbeit - und das über Jahre ´´

Aus welchen Leute besteht denn der VWR in Krefeld? Ich lach mich schlapp.



Jedenfalls ist die Jugendarbeit beim WSV wesentlich erfolgreicher als beim KFC!



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5    ( Anzeige: 46 - 60 , Gesamt: 66 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 3 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Torwart, Stürmer und Trainer sollen Dienstag verpflichtet werden"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [RS] Trotz Umbruch: Trainer Zimmermann s ... 5 726 22.07.2019, 18:57
Von: Sunshine33
23.07.2019, 12:10
Von: Betrachter1958

Thema WSV-Trainer Andreas Zimmermann setzt Kla ... 0 270 22.07.2019, 22:52
Von: Tobi
22.07.2019, 22:52
Von: Tobi

Thema [WR] WSV-Trainer Zimmermann will Neugier ... 5 733 20.07.2019, 10:50
Von: Tobi
20.07.2019, 18:13
Von: Wupper-Olli

Thema Offiziell: WSV verpflichtet Danny Kierat ... 3 982 13.07.2019, 15:49
Von: Tobi
13.07.2019, 18:55
Von: JohnPorno

Thema Verpflichtet der Wuppertaler SV noch Dan ... 0 536 12.07.2019, 10:56
Von: Tobi
12.07.2019, 10:56
Von: Tobi
 
0.791908 Sek. 7 DB-Zugriffe