WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 19. September 2019, 02:36:57
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Weitere Kandidaten für den Verwaltungsrat stellen sich vor" [ Seite 1 2 3 4 5 7 8 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Birneweich , 05.04.2019, 21:00 Beitrag #31   
Beiträge: 1946
Registrierung: 27.09.2007
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:
Mir ist mittlerweile scheißegal wer die Geschicke des Vereins lenken wird. Ich möchte einfach nur noch Fußball gucken. Wer das nicht versteht oder verurteilt kann mich mittlerweile auch einfach mal. Hier gibt es eh fast nur noch Selbsdarsteller, die ganz normale Haltungen und Verhaltensweisen für ihre eigenen Zwecke dämonisieren. Das größte Problem des WSV sind mittlerweile seine angeblichen Fans.


Ganz normale Haltungen? Ist es das, was du glaubst, hier zu repräsentieren? :confused:
Du bist inzwischen so oft umgefallen, hast dich ab– und wieder angemeldet, deine Fähnchen gedreht, wie es gerade passt....und willst anderen, die ihren Prinzipien, ihren Vorstellungen von einem gesunden Verein treu bleiben „Selbstdarsteller“–tum vorwerfen??? :sauer


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 05.04.2019, 21:37 Beitrag #32   
Beiträge: 758
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 

Birneweich hat folgendes geschrieben:

Baja hat folgendes geschrieben:
Mir ist mittlerweile scheißegal wer die Geschicke des Vereins lenken wird. Ich möchte einfach nur noch Fußball gucken. Wer das nicht versteht oder verurteilt kann mich mittlerweile auch einfach mal. Hier gibt es eh fast nur noch Selbsdarsteller, die ganz normale Haltungen und Verhaltensweisen für ihre eigenen Zwecke dämonisieren. Das größte Problem des WSV sind mittlerweile seine angeblichen Fans.


Ganz normale Haltungen? Ist es das, was du glaubst, hier zu repräsentieren? :confused:
Du bist inzwischen so oft umgefallen, hast dich ab– und wieder angemeldet, deine Fähnchen gedreht, wie es gerade passt....und willst anderen, die ihren Prinzipien, ihren Vorstellungen von einem gesunden Verein treu bleiben „Selbstdarsteller“–tum vorwerfen??? :sauer


Ja, ich habe mich ab und wieder angemeldet. Schande über mich. Aber umgefallen? Niemals. Das erfindest Du jetzt, weil Du überhaupt keine Argumente hast. Ich habe damals gegen Runge gekämpft, als wir noch absolut in der Minderheit waren. Mittlerweile wurde ich aber von sämtlichen Vorständen nur noch enttäuscht. Also wird es mir egal wer da oben rummauschelt. Habe ich die Wahl zwischen Inkompetenz mit oder ohne Geld, wähle ich das Geld und schaue einfach nur noch Fußball. Gekämpft habe ich genug. Dass kann nicht die Lebensaufgabe eines Fans sein. Ich bin weder pro Runge, noch pro Stücker, noch pro Eichner. Ich finde die alle Kacke. Und dies gilt auch für einen Großteil unserer "Fanszene". Fast nur Selbstdarsteller, die bei der ersten kleinen Gegenbrise die Flucht ergreifen und alles in Frage stellen. Vernunft muss man hier lange suchen. Da wird nicht abgewartet, welche Konzepte vorgestellt werden, sondern erstmal schön Gerüchte gestreut. Und in der Öffentlichkeit immer schön Spielraum für Spekulationen lassen. Ist ja auch einfacher als Gespräche mit den Verantwortlichen zu suchen. Und wenn dann wirklich mal ein betagter Fan nur Fußball schauen möchte, weil er 30 Jahre Karneval satt hat, wird er hier auch noch doof angemacht. Ganz großes Kino, auf das ich keinen Bock mehr habe. Ihr seid fast alle Scheiße! Ich habe fertig! Nur der WSV! :wsv



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 05.04.2019, 21:49 Beitrag #33   
Beiträge: 2042
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

ToDo hat folgendes geschrieben:

rot-blau hat folgendes geschrieben:
Die Runge-Freunde sind zurück!
...
Ich könnte kotzen - was für ein Verein.


Diese Einsicht hatte ich mit meinem ersten Beitrag nach langer Zeit https://www.rot-blau.com/forum/index.php?action=posts&fid=12&tid=29691&site=5#b_501353 erhofft (nicht nur bei dir - sorry, dass ich jetzt ausgerechnet deinen Beitrag zum Anlass nehme :-) ), da wurde ich aber abgetan, als hätte ich Verfolgungswahn und/oder wäre undankbar.

Jetzt - prognostiziere ich mal - ist es leider zu spät. Es kristallisieren sich VWR-Kandidaten heraus, die nach meiner Einschätzung nicht den Willen der allermeisten Mitglieder repräsentieren werden, aber mangels gut kommunizierter Alternativen durchkommen werden.

Ich habe am Samstag schon meinen Vorgeschmack gekriegt, wie Ehrentribüne und VIP-Raum bald wieder aussehen. Habe mich nur nicht getraut, ES um ein Selfie zu bitten.

ToDo, es gibt Montag nur, Ausgliederung mit Runge als Galionsfigur, wenn das abgewählt wird, werden Eichner und Konsorten nicht weiter machen und dann gehen die Lichter aus, ab in die Insolvenz.
Runge streut seine Figuren aus allen Himmelsrichtungen in die Manege.



Schenbar leidest du unter Verfolgungswahn mit der Diagnose Runge-Psychose.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 05.04.2019, 21:54 Beitrag #34   
Beiträge: 2042
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:
Mir ist mittlerweile scheißegal wer die Geschicke des Vereins lenken wird. Ich möchte einfach nur noch Fußball gucken. Wer das nicht versteht oder verurteilt kann mich mittlerweile auch einfach mal. Hier gibt es eh fast nur noch Selbsdarsteller, die ganz normale Haltungen und Verhaltensweisen für ihre eigenen Zwecke dämonisieren. Das größte Problem des WSV sind mittlerweile seine angeblichen Fans.



Mir ist es auch egal wer den Verein demnächst führt, Hauptsache der WSV bleibt erhalten und kommt wieder sportlich nach oben.
Schlimmer als mit Stücker und Konsorten kann es auch mit einem Hauptsponsor EMKA nicht kommen.
Dann braucht man zumindest keine Insolvenz beantragen und die Fans nicht wieder angebettelt!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 05.04.2019, 21:57 Beitrag #35   
Beiträge: 758
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Schenbar leidest du unter Verfolgungswahn mit der Diagnose Runge-Psychose.


!!!
Früher hat man so was weggeschlossen. In der Zeit von alternativen Fakten scheint es aber ganz normal zu sein Fantasie und Verfolgungswahn als Wahrheit hinzustellen. Noch erschreckender aber, dass sich sofort Leute auf den billig hingeworfenen Köder stürzen. :confused:



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag larsimoto , 05.04.2019, 21:58 Beitrag #36   
Beiträge: 50
Registrierung: 25.03.2017
Wohnort: Wuppertal
 
 
Bei den ganzen Kommentaren kann man nur hoffen, dass es am Montag nicht zum "Handgemenge" kommt.... :frieden





OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 05.04.2019, 22:07 Beitrag #37   
Beiträge: 5615
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich bin ehrlich mit mir, die Vergangenheit ist Geschichte und hoffe, das die Zukunft :wsv eine Chance hat.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BZBE , 05.04.2019, 22:53 Beitrag #38   
Beiträge: 3398
Registrierung: 06.05.2009
 
 
was ein haufen scheiße. mehr bleibt mir nicht zu sagen.

außer: ich möchte das fanbündnis um vollumfassende transparenz bitten und die hintergründe des rückzugs zu erläutern. damit die miglieder wenigstens ansatzweise informiert in diese farce von JHV gehen können.




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 05.04.2019, 23:26 Beitrag #39   
Beiträge: 7090
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wie kannst Du eine ordentliche Jahreshauptversammlung als Farce bezeichnen, ehe sie begonnen hat?
Seltsames Demokratie-Verständnis.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BZBE , 05.04.2019, 23:35 Beitrag #40   
Beiträge: 3398
Registrierung: 06.05.2009
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Wie kannst Du eine ordentliche Jahreshauptversammlung als Farce bezeichnen, ehe sie begonnen hat?
Seltsames Demokratie-Verständnis.


in anbetracht der vorkomnisse, die durch intransparenz keine fundierte meinungbildung zulassen (vergleich JHV 2013), ist sie für mich schon jetzt eine farce. ein fanbündnis die das überwinden wollte (nicht im alleingang, sondern im miteinander) tritt nicht an. die einzelnen vorgänge der letzten wochen muss ich nicht aufzählen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 05.04.2019, 23:36 von BZBE.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 05.04.2019, 23:42 Beitrag #41   
Beiträge: 7090
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
akzeptiert.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 06.04.2019, 06:03 Beitrag #42   
Beiträge: 143
Registrierung: 07.01.2019
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:

Birneweich hat folgendes geschrieben:

Baja hat folgendes geschrieben:
Mir ist mittlerweile scheißegal wer die Geschicke des Vereins lenken wird. Ich möchte einfach nur noch Fußball gucken. Wer das nicht versteht oder verurteilt kann mich mittlerweile auch einfach mal. Hier gibt es eh fast nur noch Selbsdarsteller, die ganz normale Haltungen und Verhaltensweisen für ihre eigenen Zwecke dämonisieren. Das größte Problem des WSV sind mittlerweile seine angeblichen Fans.


Ganz normale Haltungen? Ist es das, was du glaubst, hier zu repräsentieren? :confused:
Du bist inzwischen so oft umgefallen, hast dich ab– und wieder angemeldet, deine Fähnchen gedreht, wie es gerade passt....und willst anderen, die ihren Prinzipien, ihren Vorstellungen von einem gesunden Verein treu bleiben „Selbstdarsteller“–tum vorwerfen??? :sauer


Ja, ich habe mich ab und wieder angemeldet. Schande über mich. Aber umgefallen? Niemals. Das erfindest Du jetzt, weil Du überhaupt keine Argumente hast. Ich habe damals gegen Runge gekämpft, als wir noch absolut in der Minderheit waren. Mittlerweile wurde ich aber von sämtlichen Vorständen nur noch enttäuscht. Also wird es mir egal wer da oben rummauschelt. Habe ich die Wahl zwischen Inkompetenz mit oder ohne Geld, wähle ich das Geld und schaue einfach nur noch Fußball. Gekämpft habe ich genug. Dass kann nicht die Lebensaufgabe eines Fans sein. Ich bin weder pro Runge, noch pro Stücker, noch pro Eichner. Ich finde die alle Kacke. Und dies gilt auch für einen Großteil unserer "Fanszene". Fast nur Selbstdarsteller, die bei der ersten kleinen Gegenbrise die Flucht ergreifen und alles in Frage stellen. Vernunft muss man hier lange suchen. Da wird nicht abgewartet, welche Konzepte vorgestellt werden, sondern erstmal schön Gerüchte gestreut. Und in der Öffentlichkeit immer schön Spielraum für Spekulationen lassen. Ist ja auch einfacher als Gespräche mit den Verantwortlichen zu suchen. Und wenn dann wirklich mal ein betagter Fan nur Fußball schauen möchte, weil er 30 Jahre Karneval satt hat, wird er hier auch noch doof angemacht. Ganz großes Kino, auf das ich keinen Bock mehr habe. Ihr seid fast alle Scheiße! Ich habe fertig! Nur der WSV! :wsv

Wenn, dass deine Haltung ist, dann halte dich doch hier weiter fern und warte die Ergebnisse ab.
Sülz den Leuten hier kein Kotelett an den Bildschirm und warte aufs nächste Spiel.
Was kümmert dich dann was Leute schreiben denen die Vereinspolitik nicht am Arsch vorbei geht.
Nimm die den alten haudegen und haltet euch schön im Ärmchen beim Fußball gucken um jeden Preis.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Birneweich , 06.04.2019, 09:05 Beitrag #43   
Beiträge: 1946
Registrierung: 27.09.2007
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:

Birneweich hat folgendes geschrieben:

Baja hat folgendes geschrieben:
Mir ist mittlerweile scheißegal wer die Geschicke des Vereins lenken wird. Ich möchte einfach nur noch Fußball gucken. Wer das nicht versteht oder verurteilt kann mich mittlerweile auch einfach mal. Hier gibt es eh fast nur noch Selbsdarsteller, die ganz normale Haltungen und Verhaltensweisen für ihre eigenen Zwecke dämonisieren. Das größte Problem des WSV sind mittlerweile seine angeblichen Fans.


Ganz normale Haltungen? Ist es das, was du glaubst, hier zu repräsentieren? :confused:
Du bist inzwischen so oft umgefallen, hast dich ab– und wieder angemeldet, deine Fähnchen gedreht, wie es gerade passt....und willst anderen, die ihren Prinzipien, ihren Vorstellungen von einem gesunden Verein treu bleiben „Selbstdarsteller“–tum vorwerfen??? :sauer


Ja, ich habe mich ab und wieder angemeldet. Schande über mich. Aber umgefallen? Niemals. Das erfindest Du jetzt, weil Du überhaupt keine Argumente hast. Ich habe damals gegen Runge gekämpft, als wir noch absolut in der Minderheit waren. Mittlerweile wurde ich aber von sämtlichen Vorständen nur noch enttäuscht. Also wird es mir egal wer da oben rummauschelt. Habe ich die Wahl zwischen Inkompetenz mit oder ohne Geld, wähle ich das Geld und schaue einfach nur noch Fußball. Gekämpft habe ich genug. Dass kann nicht die Lebensaufgabe eines Fans sein. Ich bin weder pro Runge, noch pro Stücker, noch pro Eichner. Ich finde die alle Kacke. Und dies gilt auch für einen Großteil unserer "Fanszene". Fast nur Selbstdarsteller, die bei der ersten kleinen Gegenbrise die Flucht ergreifen und alles in Frage stellen. Vernunft muss man hier lange suchen. Da wird nicht abgewartet, welche Konzepte vorgestellt werden, sondern erstmal schön Gerüchte gestreut. Und in der Öffentlichkeit immer schön Spielraum für Spekulationen lassen. Ist ja auch einfacher als Gespräche mit den Verantwortlichen zu suchen. Und wenn dann wirklich mal ein betagter Fan nur Fußball schauen möchte, weil er 30 Jahre Karneval satt hat, wird er hier auch noch doof angemacht. Ganz großes Kino, auf das ich keinen Bock mehr habe. Ihr seid fast alle Scheiße! Ich habe fertig! Nur der WSV! :wsv


1. Es ist die unbenommen, dich nur noch um Fußball kümmern. Dann hör aber auf, anderen Vorhaltungen zu machen, die sich eben immer noch für die Vereinspolitik interessieren!
2. Deine Verallgemeinerungen - alle würden Gerüchte streuen und sich an Spekulationen hochziehen -kannst du dir auch klemmen. Wenn ein Verein es anscheinend ÜBERHAUPT nicht mehr nötig hat, Mitglieder und Fans über seine Konzepte FRÜHZEITIG und UMFASSEND zu informieren, muss man sich halt auch nicht wundern, wenn alle möglichen Theorien durchgespielt werden. WIr werden ja am Ende sehen, welche Vermutung hier richtig war...
3. Transparenz erreicht man garantiert nicht durch die Gewährung privater Audienzen. Leider hab ich nicht die Zeit, bei jedem Fehlverhalten der Verantwortlichen diese bei einer Tasse Kaffee nach deren Befindlichkeiten zu befragen! Wenn es um existentielle Dinge im Verein geht (Insolvenz, Ausgliederung, vereinsschädigendens Verhalten von Verantwortlichen,etc.), dann erarte ich Aufklärung! Spätestens auf der JHV! Was passiert hier gerade (und leider mal wieder)? Kurz vor der JHV verdünnisieren sich alle mit den unterschiedlichsten Ausreden ohne sich zu stellen...ohne Aufklärung zu betreiben. DAS ist scheiße!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 06.04.2019, 10:14 Beitrag #44   
Beiträge: 2752
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Mal ohne Vollquote
@Birneweich :top


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 06.04.2019, 10:21 Beitrag #45   
Beiträge: 2042
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

Baja hat folgendes geschrieben:

Birneweich hat folgendes geschrieben:

Baja hat folgendes geschrieben:
Mir ist mittlerweile scheißegal wer die Geschicke des Vereins lenken wird. Ich möchte einfach nur noch Fußball gucken. Wer das nicht versteht oder verurteilt kann mich mittlerweile auch einfach mal. Hier gibt es eh fast nur noch Selbsdarsteller, die ganz normale Haltungen und Verhaltensweisen für ihre eigenen Zwecke dämonisieren. Das größte Problem des WSV sind mittlerweile seine angeblichen Fans.


Ganz normale Haltungen? Ist es das, was du glaubst, hier zu repräsentieren? :confused:
Du bist inzwischen so oft umgefallen, hast dich ab– und wieder angemeldet, deine Fähnchen gedreht, wie es gerade passt....und willst anderen, die ihren Prinzipien, ihren Vorstellungen von einem gesunden Verein treu bleiben „Selbstdarsteller“–tum vorwerfen??? :sauer


Ja, ich habe mich ab und wieder angemeldet. Schande über mich. Aber umgefallen? Niemals. Das erfindest Du jetzt, weil Du überhaupt keine Argumente hast. Ich habe damals gegen Runge gekämpft, als wir noch absolut in der Minderheit waren. Mittlerweile wurde ich aber von sämtlichen Vorständen nur noch enttäuscht. Also wird es mir egal wer da oben rummauschelt. Habe ich die Wahl zwischen Inkompetenz mit oder ohne Geld, wähle ich das Geld und schaue einfach nur noch Fußball. Gekämpft habe ich genug. Dass kann nicht die Lebensaufgabe eines Fans sein. Ich bin weder pro Runge, noch pro Stücker, noch pro Eichner. Ich finde die alle Kacke. Und dies gilt auch für einen Großteil unserer "Fanszene". Fast nur Selbstdarsteller, die bei der ersten kleinen Gegenbrise die Flucht ergreifen und alles in Frage stellen. Vernunft muss man hier lange suchen. Da wird nicht abgewartet, welche Konzepte vorgestellt werden, sondern erstmal schön Gerüchte gestreut. Und in der Öffentlichkeit immer schön Spielraum für Spekulationen lassen. Ist ja auch einfacher als Gespräche mit den Verantwortlichen zu suchen. Und wenn dann wirklich mal ein betagter Fan nur Fußball schauen möchte, weil er 30 Jahre Karneval satt hat, wird er hier auch noch doof angemacht. Ganz großes Kino, auf das ich keinen Bock mehr habe. Ihr seid fast alle Scheiße! Ich habe fertig! Nur der WSV! :wsv

Wenn, dass deine Haltung ist, dann halte dich doch hier weiter fern und warte die Ergebnisse ab.
Sülz den Leuten hier kein Kotelett an den Bildschirm und warte aufs nächste Spiel.
Was kümmert dich dann was Leute schreiben denen die Vereinspolitik nicht am Arsch vorbei geht.
Nimm die den alten haudegen und haltet euch schön im Ärmchen beim Fußball gucken um jeden Preis
.


Wenn man keine Argumente mehr hat, dann schreibt man solch ein Nonsens.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5 7 8    ( Anzeige: 31 - 45 , Gesamt: 120 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 3 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Weitere Kandidaten für den Verwaltungsrat stellen sich vor"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Abschlusstraining der Frauen vor dem ers ... 0 150 30.08.2019, 22:47
Von: Tobi
30.08.2019, 22:47
Von: Tobi

  Bundesliga Fantreue: Trikotnachfrage vs. ... 0 91 30.08.2019, 17:39
Von: Rot-Blau.com
30.08.2019, 17:39
Von: Rot-Blau.com

Thema Frauen-Tippspiel startet in die Saison 0 119 30.08.2019, 17:26
Von: Tobi
30.08.2019, 17:26
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – TSV Urdenb ... 7 674 25.08.2019, 16:34
Von: Tobi
25.08.2019, 23:07
Von: Tobi

Thema [WR] Der 300.000 Euro-Etat inklusive Tra ... 0 360 23.08.2019, 13:32
Von: Tobi
23.08.2019, 13:32
Von: Tobi
 
0.18977 Sek. 7 DB-Zugriffe