WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 25. Mai 2019, 19:03:35
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] WSV-Sportchef Bölstler: „Weiß, was ich unterschrieben habe“" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 10.03.2019, 20:39 Beitrag #1   
Beiträge: 45608
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Sportlich ist dem Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV mit dem 1:0-Sieg bei Alemannia Aachen einen Befreiungsschlag geglückt. Im Umfeld laufen die Diskussionen allerdings weiter. Im Mittelpunkt steht Sportdirektor Manuel Bölstler. Mit ihm sprach Rundschau-Redakteur Jörn Koldehoff.

Rundschau: Herr Bölster, wie groß ist die Erleichterung nach dem Sieg auf dem Tivoli?

Bölstler: ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 10.03.2019, 21:17 Beitrag #2   
Beiträge: 254
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 
Können wir die Dikussion über Bölstlers Vertrag jetzt nicht bis zur jhv ruhen lassen? Das Team hat gestern vorgelegt und wir sollten die Jungs am Samstag lautstark unterstützen.
Wenn die 42 Punkte erreicht sind , können wir uns weiter zerfleischen.
Bis dahin bitte Burgfrieden oder Aussöhnung.
Es gilt das Gleiche wie in der Mannschaft.
Nur zusammen sind wir stark. ( und überleben )
Also bitte.... nicht wieder auf die Koldehoff-vorlage anspringen, wo wir doch
Schon die Finanzkrise und die Führungskrise gemeinsam gemeistert haben.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Hallmackenreuter , 10.03.2019, 21:24 Beitrag #3   
Beiträge: 80
Registrierung: 11.01.2018
 
 
Natürlich kann jeder seine Meinung frei äußern oder fragen, warum jetzt weiter Unruhe im Verein vorherrschen soll. Ist nicht Ruhe das Gebot der Stunde? Damit sich die Mannschaft voll auf den Klassenerhalt konzentrieren kann, die Gremien für die JHV geeignete Kandidaten finden, die Stadt den WSV wieder positiv wahrnimmt und nicht zuletzt das verloren gegangene Vertrauen zurück erlangt wird.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 10.03.2019, 21:30 Beitrag #4   
Beiträge: 5590
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 


Hallmackenreuter hat folgendes geschrieben:
Natürlich kann jeder seine Meinung frei äußern oder fragen, warum jetzt weiter Unruhe im Verein vorherrschen soll. Ist nicht Ruhe das Gebot der Stunde? Damit sich die Mannschaft voll auf den Klassenerhalt konzentrieren kann, die Gremien für die JHV geeignete Kandidaten finden, die Stadt den WSV wieder positiv wahrnimmt und nicht zuletzt das verloren gegangene Vertrauen zurück erlangt wird.

Vollkommen richtig.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 10.03.2019, 21:36 Beitrag #5   
Beiträge: 2639
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

Ollen Matt hat folgendes geschrieben:
Können wir die Dikussion über Bölstlers Vertrag jetzt nicht bis zur jhv ruhen lassen? Das Team hat gestern vorgelegt und wir sollten die Jungs am Samstag lautstark unterstützen.
Wenn die 42 Punkte erreicht sind , können wir uns weiter zerfleischen.
Bis dahin bitte Burgfrieden oder Aussöhnung.
Es gilt das Gleiche wie in der Mannschaft.
Nur zusammen sind wir stark. ( und überleben )
Also bitte.... nicht wieder auf die Koldehoff-vorlage anspringen, wo wir doch
Schon die Finanzkrise und die Führungskrise gemeinsam gemeistert haben.



Gute Idee. Ich habe ein Einsehen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 10.03.2019, 22:19 Beitrag #6   
Beiträge: 5240
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Zielführend absolut


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rotblauwarstel , 10.03.2019, 22:29 Beitrag #7   
Beiträge: 26
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Das Interview wird mit seinen schwammigen Aussagen wieder Unruhe in den Verein. Warum kann er nicht einfach sagen mein Vertrag läuft bis x und dann ist's auch gut.... Jedoch läge ihm das Wohl des Vereins am Herzen hätte er das Interview nicht gegeben. Auch die Gerüchte über Alipour ist unterste Schublade.... Sehr schade sieht fast so aus als würde er seinen Rauswurf provozieren


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot-blau , 10.03.2019, 22:50 Beitrag #8   
Beiträge: 1839
Registrierung: 15.07.2007
 
 
Wie war das mit dieser TRANSPARENZ? Unser Grundsatz. Das wirft doch nur den Verdacht auf, dass der Vertrag hinter dem Rücken der Fans und der Mitglieder verlängert wurde.

Mein Gott, Freunde .. Schafft doch bitte Fakten!
Wogen glätten, das muss doch die Devise sein. Und unter dem Titel "Wir gehen zusammen durchs Feuer" hier wieder mehrfach zu betonen, wie toll die Zusammenarbeit Trainer & Sportdirektor funktioniert, spricht auch wieder Bände. Wenn man seinen Allerwertesten wenigstens zu einem Bruchteil retten möchte, sollte man den Vereinsgedanken wieder in den Vordergrund rücken und nicht die Lager weiter spalten.

Ganz schwach, Herr Sportdirektor.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 4 mal editiert. Das letzte mal 10.03.2019, 22:58 von rot-blau.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 10.03.2019, 23:19 Beitrag #9   
Beiträge: 1879
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Wuppertal-Sonnborn
 
 

rotblauwarstel hat folgendes geschrieben:
Das Interview wird mit seinen schwammigen Aussagen wieder Unruhe in den Verein. Warum kann er nicht einfach sagen mein Vertrag läuft bis x und dann ist's auch gut.... Jedoch läge ihm das Wohl des Vereins am Herzen hätte er das Interview nicht gegeben. Auch die Gerüchte über Alipour ist unterste Schublade.... Sehr schade sieht fast so aus als würde er seinen Rauswurf provozieren



Ich finde an MB's Aussagen nichts schwammiges. Unruhe bringen einzig und allein solche Postings wie du hier veröffentlichst.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1954 , 10.03.2019, 23:33 Beitrag #10   
Beiträge: 146
Registrierung: 03.10.2007
 
 
Rundschau: Wie lange läuft denn nun Ihr eigener Vertrag? Bis 2020 oder länger?
Bölstler: Ich weiß, was ich unterschieben habe. Und Teile des aktuellen Vorstandes waren ja auch vorher bereits Teil dessen und sollten auch wissen, was sie unterschrieben haben. Mich interessiert das Thema derzeit aber reichlich wenig. Wir müssen die Klasse halten, das ist das Wichtigste.


Dann kann er es doch auch einfach sagen? Was sollen dieses "Ich was weiß was ihr nicht wisst". Und dann schön vom Thema ablenken. Einfach mal gar nicht die Frage eingegangen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 10.03.2019, 23:55 Beitrag #11   
Beiträge: 2639
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
So verhalten sich Menschen, die etwas zu verbergen haben oder ein schlechtes Gewissen besitzen. Sorry. Ich wollte eigentluch nichts mehr dazu schreiben.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 11.03.2019, 00:02 Beitrag #12   
Beiträge: 2639
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Sollte der Vertrag mit M.B. als letzte Amtshandlung der Zurückgetretenden tatsächlich stattgefunden haben, dann nur zu einem Zweck - die Abfindung in die Höhe zu treiben. Nach den Ereignissen der letzten Monate mussten die Verantwortlichen mit einem Votum in der JHV gegen sich rechnen. Das stinkt doch zum Himmel.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Boggi , 11.03.2019, 00:33 Beitrag #13   
Beiträge: 388
Registrierung: 30.12.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wenn Bölster beibt, dann ist auch keine Abfindung zu zahlen. Der WSV hätte dann Kontinuität und einen
guten Sportdirektor. Momentan ist der da, hat Vertrag und auch Erfolg. Also ist Ruhe erstmal
das Gebot der Stunde.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag neunzehnvierundfünfzig , 11.03.2019, 00:41 Beitrag #14   
Beiträge: 120
Registrierung: 25.07.2016
 
 
Bölstlers Aussagen sind ja schwammiger als die eines Berufspolitikers. Und seine Aussage zur Vertragslaufzeit :D Da weiß ich ja genau was Lenz und Stückers letzte Amtshandlung war :kotz


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 11.03.2019, 07:10 Beitrag #15   
Beiträge: 5871
Registrierung: 31.01.2008
 
 

neunzehnvierundfünfzig hat folgendes geschrieben:
Bölstlers Aussagen sind ja schwammiger als die eines Berufspolitikers. Und seine Aussage zur Vertragslaufzeit :D Da weiß ich ja genau was Lenz und Stückers letzte Amtshandlung war :kotz


Schnittchen essen und Vertrag klang heimlich verlängern


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 35 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] WSV-Sportchef Bölstler: „Weiß, was ich unterschrieben habe“"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  [WZ] Darum hat der WSV zwei Endspiele in ... 0 166 Heute, 12:19
Von: Tobi
Heute, 12:19
Von: Tobi

  5. Wuppertaler TalTurnier 2019 – Oberbür ... 0 78 Heute, 11:33
Von: Tobi
Heute, 11:33
Von: Tobi

  [WZ] Der große Peter hofft mit dem WSV a ... 0 193 Gestern, 22:46
Von: Tobi
Gestern, 22:46
Von: Tobi

  [WR] Ein WSV-Duell gegen 7,73 Millionen ... 0 251 Gestern, 22:19
Von: JoJo-WSV
Gestern, 22:19
Von: JoJo-WSV

  [MK] WSV setzt auf die Zuschauer, der KF ...   [ Seiten: 1 2 ] 24 932 23.05.2019, 19:26
Von: Tobi
Gestern, 13:01
Von: Betrachter1958
 
0.246826 Sek. 8 DB-Zugriffe