WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 26. März 2019, 15:44:20
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Wuppertaler SV startet Crowdfunding zur Rettung" [ Seite 1 ... 10 12 13 14 15 16 18 ... 23 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag crasyboy83 , 12.01.2019, 22:10 Beitrag #196   
Beiträge: 5938
Registrierung: 11.05.2009
Wohnort: W´tal
 
 
Gerade gefunden auf Facebook kann man auch lesen wenn man nicht angemeldet ist gläubig

klick


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag sushi083 , 12.01.2019, 22:13 Beitrag #197   
Beiträge: 2210
Registrierung: 19.06.2009
Wohnort: Rotterdam
 
 

crasyboy83 hat folgendes geschrieben:
Gerade gefunden auf Facebook kann man auch lesen wenn man nicht angemeldet ist gläubig

klick



sehr schönes teil!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 13.01.2019, 00:49 Beitrag #198   
Beiträge: 735
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Vielleicht einfach zu naheliegend und zu unoriginelll, aber wieso gibt es eigentlich bei der Crowdfunding-Aktion keine T-Shirts?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 13.01.2019, 01:18 Beitrag #199   
Beiträge: 117
Registrierung: 06.11.2018
 
 
Wahrscheinlich weil beim WSV keine T-Shirts vorhanden sind, die man als Prämien raushauen könte. Aber du könntest natürlich welche zu diesem Zweck spenden.

T-Shirts eigens für die Crowdfunding-Aktion zu entwerfen und zu drucken, wäre sicher auf die Schnelle nicht so einfach gewesen. Außerdem müsste dafür erst mal Geld in die Hand nehmen. Und im schlimmsten Fall bleibt man am Ende drauf sitzen..



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 13.01.2019, 01:19 von Eugenio.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 13.01.2019, 08:02 Beitrag #200   
Beiträge: 2969
Registrierung: 03.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Vielleicht einfach zu naheliegend und zu unoriginelll, aber wieso gibt es eigentlich bei der Crowdfunding-Aktion keine T-Shirts?

Jap, entweder ein schönes, schlichtes Shirt mit Wappen in der Mitte oder aber ein an die frühen 90er angelehntes, rot-blau längsgestreiftes Trikot. Man kann nicht alles haben und die Herstellung braucht sicherlich auch seine Zeit. Aber ich will sowas haben und dabei noch etwas Gutes tun.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 13.01.2019, 08:03 von Austin Haddock.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 13.01.2019, 11:32 Beitrag #201   
Beiträge: 2136
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Lavendel hat folgendes geschrieben:

Dann klär mich doch bitte mal auf, wer von den Verantwortlichen sich gerade den Arsch aufreisst.


Warst du gestern im Fanshop? Oder auf der Geschäftsstelle?
Ich habe gestern diverse Gespräche mit verschiedenen geführt, da war keiner im Wochenend-Modus.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag winner , 13.01.2019, 11:47 Beitrag #202   
Beiträge: 3908
Registrierung: 23.03.2009
 
 
Es war für mich schon überwältigend, was gestern im Shop los war. Schlange an der Kasse, jede Menge Besucher, die auch gekauft haben, dazu eine gut sortierte Raritätenecke, das habe ich so noch nicht erlebt.
Meinen allergrößten Respekt an die Freiwilligen und Mitarbeiter, die stets freundlich und hilfsbereit sind. Da fällt das einkaufen leicht und macht Spaß.
Komme oft Samstags am Shop vorbei, wo teilweise ein Mitarbeiter einsam auf Kunden wartet. Aber gestern: :top :applaus


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1954 , 13.01.2019, 12:13 Beitrag #203   
Beiträge: 139
Registrierung: 03.10.2007
 
 
Natürlich reißen sich die Verantwortlichen den Ar... auf, um ihren eigenen Ar... zu retten!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 13.01.2019, 12:16 Beitrag #204   
Beiträge: 2694
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

donnaelomara hat folgendes geschrieben:

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

GENAU VERÄNDERUNG BRAUCHT DER VEREIN, DESWEGEN IST ES DRINGEND ERFORDERLICH DAS HERR STÜCKER ZURÜCKTRITT!


und dann wer solls dann machen? Du?



Da wird sich schon übergangsweise jemand finden. Die neue Zusammensetzung des Vorstandes kann dann auf der nächsten JHV erfolgen. Vielleicht hat z. B. Herr Eichner dann wieder Interesse
sich für den WSV zu engagieren. So kann es jedenfalls nicht bleiben.


Gefühlt in jedem Thread forderst Du Rücktritte der Verantwortlichen. Du findest das alles unprofessionell und wirfst denen, die bislang den Kopf hingehalten und dafür haften Unvermögen vor. Nach einem weiteren Plan dann oder Vorgehen gefragt sagst Du "Da wird sich schon übergangsweise jemand finden". Das sind ja tolle Aussichten für den verein. Wen siehst Du denn da, der dann in die Haftung und Verantwortung geht ?




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag TobiWtal , 13.01.2019, 12:45 Beitrag #205   
Beiträge: 2688
Registrierung: 04.04.2007
Wohnort: Dortmund
 
 
Die Prämien müssen bitte schleunigst noch ergänzt oder wieder neu eingestellt werden, sonst wird das eng mit den 100.000 :-/

Aufmerksamkeit ist definitiv noch da. Heute Morgen hat z.b. Nele Schenker (Achtung Sport 1 ;-) ) auf die Aktion und Prämien hingewiesen.

Wieso wird beispielsweise das mit dem Picknick nicht nochmal angeboten? Training mit der Mannschaft? Was ist mit einer Ajugend Dauerkarte? Was ist mit 3 Jahres DK?!
Wieso macht man nicht mehr für Unternehmen? In Richtung extra Werbebanden/Sponsor of the day etc. zu einem vergünstigten Preis.

Berichtet Radio Wuppertal eigentlich regelmäßig von der Aktion? Da müssten Carsten Kulawik etc doch eigentlich auch ganz gute Möglichkeiten haben..




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 13.01.2019, 12:55 Beitrag #206   
Beiträge: 735
Registrierung: 29.10.2017
 
 

Austin Haddock hat folgendes geschrieben:

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Vielleicht einfach zu naheliegend und zu unoriginelll, aber wieso gibt es eigentlich bei der Crowdfunding-Aktion keine T-Shirts?

Jap, entweder ein schönes, schlichtes Shirt mit Wappen in der Mitte oder aber ein an die frühen 90er angelehntes, rot-blau längsgestreiftes Trikot. Man kann nicht alles haben und die Herstellung braucht sicherlich auch seine Zeit. Aber ich will sowas haben und dabei noch etwas Gutes tun.


Ja, genau so was haette ich auch gerne, aber stimmt schon, ist so auf die Schnelle nicht so praktikabel fuer die Aktion, habe ich nicht drueber nach gedacht.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag nils , 13.01.2019, 13:14 Beitrag #207   
Beiträge: 314
Registrierung: 25.05.2016
Wohnort: Wuppertal
 
 

Kiki hat folgendes geschrieben:

Lavendel hat folgendes geschrieben:

Dann klär mich doch bitte mal auf, wer von den Verantwortlichen sich gerade den Arsch aufreisst.


Warst du gestern im Fanshop? Oder auf der Geschäftsstelle?
Ich habe gestern diverse Gespräche mit verschiedenen geführt, da war keiner im Wochenend-Modus.

Das kann man auch erwarten, denn sonst haften sie schließlich mit ihrem Privatvermögen.

Die Frage die ich mir stelle: Was machen die Verantwortlichen sobald dieses Damoklesschwert nicht mehr über ihren Köpfen hängt?
Ich vermute da wird z.B. ein Bölstler hier ganz schnell weg sein:

Zitat Bölstler, vom 19.12.18:

Zitat:

Seit einiger Zeit herrscht hier beim Wuppertaler SV leider Stillstand. Uns holt ständig die Vergangenheit und Gegenwart finanzieller Art ein. Da muss ich auch für mich überlegen: Was kann ich hier vor Ort noch erreichen oder vorantreiben?"



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 13.01.2019, 14:32 Beitrag #208   
Beiträge: 117
Registrierung: 06.11.2018
 
 

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

Vielleicht hat z. B. Herr Eichner dann wieder Interesse
sich für den WSV zu engagieren. So kann es jedenfalls nicht bleiben.

Wieso wird hier andauernd nach Alexander Eichner geschrien? Hockt der nicht in Berlin? Was soll der beim WSV? Was verbindet ihn mit dem Verein? Ehrlich gesagt möchte ich Leute wie Herrn Stücker oder Herrn Eichner überhaupt nicht mehr im Vorstand haben.




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag donnaelomara , 13.01.2019, 14:32 Beitrag #209   
Beiträge: 916
Registrierung: 23.02.2008
Wohnort: Willich/Schiefbahn
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

donnaelomara hat folgendes geschrieben:

Wuppi1962 hat folgendes geschrieben:

GENAU VERÄNDERUNG BRAUCHT DER VEREIN, DESWEGEN IST ES DRINGEND ERFORDERLICH DAS HERR STÜCKER ZURÜCKTRITT!


und dann wer solls dann machen? Du?



Da wird sich schon übergangsweise jemand finden. Die neue Zusammensetzung des Vorstandes kann dann auf der nächsten JHV erfolgen. Vielleicht hat z. B. Herr Eichner dann wieder Interesse
sich für den WSV zu engagieren. So kann es jedenfalls nicht bleiben.


Gefühlt in jedem Thread forderst Du Rücktritte der Verantwortlichen. Du findest das alles unprofessionell und wirfst denen, die bislang den Kopf hingehalten und dafür haften Unvermögen vor. Nach einem weiteren Plan dann oder Vorgehen gefragt sagst Du "Da wird sich schon übergangsweise jemand finden". Das sind ja tolle Aussichten für den verein. Wen siehst Du denn da, der dann in die Haftung und Verantwortung geht ?



aktuell sollten wir alle zusammen versuchen den Karren aus dem Dreck zuziehen,dann auf der JHV wird man sehen wer bereit ist weiterzumachen



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 13.01.2019, 14:35 Beitrag #210   
Beiträge: 117
Registrierung: 06.11.2018
 
 

nils hat folgendes geschrieben:

Das kann man auch erwarten, denn sonst haften sie schließlich mit ihrem Privatvermögen.

Nur bei Insolvenzverschleppung m.W.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 ... 8 11 12 13 14 15 16 18 20 23    ( Anzeige: 196 - 210 , Gesamt: 332 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Wuppertaler SV startet Crowdfunding zur Rettung"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  WSV muss bis Montag 100 000 Euro auftrei ... 0 503 16.03.2019, 20:00
Von: Tobi
16.03.2019, 20:00
Von: Tobi

  Wuppertaler SV will morgen über die aktu ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 40 2566 15.03.2019, 14:29
Von: Tobi
16.03.2019, 15:45
Von: whynot

  [WZ] WSV-Talent Britscho nutzt die Chanc ... 0 232 16.03.2019, 10:50
Von: Tobi
16.03.2019, 10:50
Von: Tobi

  [WR] WSV-Vorstand äußert sich zur Lage 0 470 15.03.2019, 22:51
Von: Tobi
15.03.2019, 22:51
Von: Tobi

  Morgen: Alle WSV-Schals für 10 Euro + 10 ... 2 326 15.03.2019, 11:15
Von: Tobi
15.03.2019, 15:49
Von: Sunshine33
 
0.442089 Sek. 8 DB-Zugriffe