WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 26. Juni 2019, 04:40:08
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] WSV-Vorstand Stücker: "Deshalb jetzt die Zäsur"" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 08.01.2019, 23:46 Beitrag #1   
Beiträge: 46261
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Keine Frage, die Lage ist ernst. Und das hat der Verein nun erstmals auch ganz offiziell bestätigt. 260.000 Euro muss der WSV erwirtschaften. Ob innerhalb einer Woche oder bis Ende des Monats, das zeigen die kommenden Tagen. "Den genauen Zeitpunkt kennen wir selber noch nicht", so Vorstandssprecher Lother Stücker am Abend im Gespräch mit der Wuppertaler Rundschau. "Ich denke bis Ende Januar." ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 09.01.2019, 00:06 Beitrag #2   
Beiträge: 269
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 
Kassensturz am Ende des Jahres???
Macht man das nicht monatlich ?
Zumindest, wenn man professionell arbeiten will.
Hätte ich schon erwartet bei einer hauptamtlichen Kauffrau im Vorstand.
Aber egal jetzt. Falls der Verein überlebt gibt es eine Menge Fragen zu beantworten. Das kann nicht der Vorstand für die Zukunft bleiben.
Aber der Vorstand wird ja vom Verwaltungsrat ernannt.
Und ohne Ambitionen auf die 3. Liga benötigen wir sicher auch keinen hauptamtlichen Sportdirektor mehr.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-Diver , 09.01.2019, 00:09 Beitrag #3   
Beiträge: 309
Registrierung: 06.09.2006
 
 
Der WSV stünde nicht! als Absteiger fest!

9 Punkte Abzug. Wie bei Aachen.


Gemäß § 6, Abs. 6 der Spielordnung DFB ist bei Stellung des eigenen Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens bis zum letzten Spieltag einer Saison, vorgesehen, dass dem Verein neun Punkte abgezogen werden. Die Entscheidung hierüber trifft der Fußballausschuss des WDFV.

Quelle: WDFV


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wpower , 09.01.2019, 08:32 Beitrag #4   
Beiträge: 2773
Registrierung: 16.08.2007
Wohnort: Wtal
 
 
Der WSV hat doch einen Finanzvorstand; Ist der nicht auch und Wirtschaftsprüfer? Sein Kenntnisstand sollte ausreichen, um die finanzielle Lage beurteilen zu können.
Dies scheint nie der Fall gewesen zu sein. Diese Position ist also überflüssig!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag mr.gerome , 09.01.2019, 09:13 Beitrag #5   
Beiträge: 123
Registrierung: 23.01.2017
 
 

Tobi hat folgendes geschrieben:
... Ob innerhalb einer Woche oder bis Ende des Monats, das zeigen die kommenden Tagen. "Den genauen Zeitpunkt kennen wir selber noch nicht" ... ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


Das wird ja immer schlimmer! :shock: :confused: :-(

Uwe Heintz und Co. - dem Verein darf man in der aktuellen Besetzung kein frisches Geld zur Verfügung stellen! Da gehört erst mal jemand in den Krisenstab, der mit Geld umgehen kann und vor allem, die komplette Situation überblickt! Hier wird "gutes" Geld in ein Fass ohne Boden geworfen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 09.01.2019, 09:13 von mr.gerome.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 09.01.2019, 09:13 Beitrag #6   
Beiträge: 5737
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

WSV-Diver hat folgendes geschrieben:
Der WSV stünde nicht! als Absteiger fest!

9 Punkte Abzug. Wie bei Aachen.


Gemäß § 6, Abs. 6 der Spielordnung DFB ist bei Stellung des eigenen Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens bis zum letzten Spieltag einer Saison, vorgesehen, dass dem Verein neun Punkte abgezogen werden. Die Entscheidung hierüber trifft der Fußballausschuss des WDFV.

Quelle: WDFV

Richtig.
Schon verwunderlich, dass die WuRu das nicht rafft. :D

Man haette in dem Fall noch 21 Punkte und waere voll im Abstiegskampf. Ich traue dem (Rest-)Team und Alipour aber zu, diesen positiv zu gestalten.
Nur der :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.01.2019, 09:57 Beitrag #7   
Beiträge: 751
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Der Kassensturz Ende des Jahres hat ihnen die Augen geöffnet. Wenn man so was liest will man nur noch kotzen. Ehrlich gesagt hoffe ich fast das kein Geld zusammenkommt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Dingo , 09.01.2019, 10:10 Beitrag #8   
Beiträge: 246
Registrierung: 26.03.2010
Wohnort: Remscheid
 
 
Was haben wir gejubelt, als die Initiative 2.0 übernahm. Alles sollte besser werden. Transparent und ehrlich. Dann haben wir viele Protagonisten dieser Initiative gehen sehen. Leider sehen wir jetzt, dass die falschen Leute blieben. Es hat sich ein Führungsstil durchgesetzt, den wohl niemand wollte, geprägt von Verantwortungslosigkeit und Intransparenz. Warum in Gottes Namen sollte ich diesen Menschen bei der nun drohenden Insolvenz auch nur noch einen Cent meines Geldes anvertrauen?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MettyK , 09.01.2019, 10:19 Beitrag #9   
Beiträge: 880
Registrierung: 09.11.2008
Wohnort: Cronenberg
 
 

Lion63 hat folgendes geschrieben:
Der Kassensturz Ende des Jahres hat ihnen die Augen geöffnet. Wenn man so was liest will man nur noch kotzen. Ehrlich gesagt hoffe ich fast das kein Geld zusammenkommt.

Was machen die eigentlich am 31.08, 30.09, 31.10, 30.11?

Ist Herr Stücker nun Gärtner oder doch Steuerberater & Wirtschaftsprüfer?
Ich finde es okay, dass die Zahlen nicht von ihm/ seiner Firma gemacht werden, weil man ihm sonst Vorteilnahme (Honorar) oder Manipulation vorwerfen könnte, aber ganz ehrlich: er sollte immer selber Überblick darüber haben und jetzt nicht völlig überrascht sein. Das ist das was sicher vielen sauer aufstößt.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MettyK , 09.01.2019, 10:33 Beitrag #10   
Beiträge: 880
Registrierung: 09.11.2008
Wohnort: Cronenberg
 
 

Dingo hat folgendes geschrieben:
Was haben wir gejubelt, als die Initiative 2.0 übernahm. Alles sollte besser werden. Transparent und ehrlich. Dann haben wir viele Protagonisten dieser Initiative gehen sehen. Leider sehen wir jetzt, dass die falschen Leute blieben.

Wenn man nur ein bisschen dem RS-Interview mit Runge glauben schenken darf, mache ich mir leider doch ein wenig Sorgen über das Handeln von Herrn Stücker
Seit wann sind wir eigentlich doch wieder auf Vollprofitum umgestiegen?
Anders kann ich mir keine 100000€ Kosten für 5 Spieler in 6 Monaten erklären.
Ich denke von umgerechnet 2500-3500€/Monat kann man nämlich schon wirklich gut leben


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag coldplay , 09.01.2019, 10:46 Beitrag #11   
Beiträge: 815
Registrierung: 20.12.2008
Wohnort: wuppertal
 
 
Ist nicht nachvollziehbar wenn man im Haupterwerb " Analyse der wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens" und "Unterstützung bei der Unternehmenssanierung" lt Homepage anbietet ...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ze Rolando , 09.01.2019, 11:03 Beitrag #12   
Beiträge: 1065
Registrierung: 11.02.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 
Der "Kassenwart"stellt plötzlich nach einem Kassensturz Ende Dezember fest, daß etwas monetär nicht stimmt.....es wird immer merkwürdiger, im besonderen
nach dem Restart 2013, eigentlich ein absolutes No-Go für einen Finanz& Sportvorstand einen Kader zusammenzustellen, der augenscheinlich gar nicht zu finanzieren ist.....


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 09.01.2019, 11:31 Beitrag #13   
Beiträge: 5914
Registrierung: 31.01.2008
 
 

Dingo hat folgendes geschrieben:
Was haben wir gejubelt, als die Initiative 2.0 übernahm. Alles sollte besser werden. Transparent und ehrlich. Dann haben wir viele Protagonisten dieser Initiative gehen sehen. Leider sehen wir jetzt, dass die falschen Leute blieben. Es hat sich ein Führungsstil durchgesetzt, den wohl niemand wollte, geprägt von Verantwortungslosigkeit und Intransparenz. Warum in Gottes Namen sollte ich diesen Menschen bei der nun drohenden Insolvenz auch nur noch einen Cent meines Geldes anvertrauen?


Achim Weber und Thomas Richter wurden gechasst weil sie hauptamtliche Arbeit gemacht haben.
Rest der Geschichte bekannt


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eunomia , 09.01.2019, 12:02 Beitrag #14   
Beiträge: 156
Registrierung: 24.07.2012
Wohnort: olymp
 
 
Das ganze ist eine sehr sehr traurige Geschichte..

Der VWR hat den alten immer beschuldigt unseriös zu sein, jetzt kommt raus dass der momentane VWR anscheinend selber keine Ahnung hat und komplett unseriös handelt.

Nach wie vor peinlich wie die Fans immer zur Kasse gebeten werden - Wieso sollte ein Unternehmen jetzt in den Wuppertaler SV investieren bzw. Sponsoren, mir fällt außer emotionale Verbundenheit 0,0 nichts ein.


In meinen Augen sollte sich der Verwaltungsrat jetzt Stühle grade rücken und ihren Rücktritt für den Zeitpunkt X ankündigen bzw. nach Leuten suchen die den Verein eventuell im Kaufmännischen unterstützen wollen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tigger , 09.01.2019, 12:19 Beitrag #15   
Beiträge: 6193
Registrierung: 29.05.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 

MettyK hat folgendes geschrieben:

Dingo hat folgendes geschrieben:
Was haben wir gejubelt, als die Initiative 2.0 übernahm. Alles sollte besser werden. Transparent und ehrlich. Dann haben wir viele Protagonisten dieser Initiative gehen sehen. Leider sehen wir jetzt, dass die falschen Leute blieben.

Wenn man nur ein bisschen dem RS-Interview mit Runge glauben schenken darf, mache ich mir leider doch ein wenig Sorgen über das Handeln von Herrn Stücker
Seit wann sind wir eigentlich doch wieder auf Vollprofitum umgestiegen?
Anders kann ich mir keine 100000€ Kosten für 5 Spieler in 6 Monaten erklären.
Ich denke von umgerechnet 2500-3500€/Monat kann man nämlich schon wirklich gut leben


Naja, da übersiehst du aber, was ein Arbeitnehmer kostet. Nehmen wir dein Beispiel, dass Spieler wegfallen, die theoretisch dem Verein 2.500 euro im Monat kosten. Zieh Arbeitgeberanteile und Sozialabgaben und Co. ab. Dann bleibt am Ende für den Spieler ein Nettogehalt von grob irgendwas um die 1000-1100 Euro. Es geht ja bei den Einsparungen nicht um Nettogehälter, und auch nicht Arbeitnehmer-Bruttogehalt, sondern Personalkosten für den Verein. Schau dir mal in einer Firma die Bilanzen an. Da hat du bei 5 Arbeitnehmern mehr oder weniger ganz schnell einen sehr, sehr netten sechsstelligen Jahreskostenpunkt.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 44 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] WSV-Vorstand Stücker: "Deshalb jetzt die Zäsur""
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  Klaus Mathies stellt „Offenen Dringlichk ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 65 3170 21.06.2019, 22:37
Von: Rot-Blau.com
Gestern, 23:48
Von: Eugenio

  [WZ] WSV setzt beim Abenteuer Bundesliga ... 0 249 Gestern, 01:30
Von: Tobi
Gestern, 01:30
Von: Tobi

  [WR] WSV-Trainer Zimmermann: „Es geht nu ... 0 216 22.06.2019, 19:24
Von: Sunshine33
22.06.2019, 19:24
Von: Sunshine33

  [WZ] WSV-Trainer verbreitet Optimismus 5 461 21.06.2019, 22:04
Von: Tobi
22.06.2019, 09:49
Von: Betrachter1958

  [WR] Testspieler-Andrang beim Fußball-Re ... 10 1506 20.06.2019, 15:35
Von: Tobi
21.06.2019, 17:14
Von: Wupper-Olli
 
0.57273 Sek. 8 DB-Zugriffe