WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 10. Dezember 2018, 00:45:48
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] Reduziert der WSV seinen Etat?" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 04.12.2018, 21:43 Beitrag #1   
Beiträge: 40718
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Gerade einmal 4.557 Tickets verkaufte der WSV für das Derby, die Dauerkarten bereits eingerechnet. Trotz der Wetterverhältnisse "viel zu wenig", findet das Vorstandsmitglied Manuel Bölstler. Mit Blick auf den erhöhten Sicherheitsaufwand blieb nicht viel in der Kasse. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag PhilipKraus , 04.12.2018, 22:03 Beitrag #2   
Beiträge: 62
Registrierung: 29.01.2017
Wohnort: Südstadt
 
 
Hoffentlich wird das Gehalt von unserem Sportvorstand auch gekürzt..


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 04.12.2018, 22:15 Beitrag #3   
Beiträge: 570
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Komisch, beim WSV bleibt nie was in der Kasse. Egal wieviel Zuschauer gegen wen, bleibt nie was über. Etat kürzen ok wenn es sein muss, aber bitte auch die Betteltouren wie für das Trainingslager beenden.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 05.12.2018, 00:06 Beitrag #4   
Beiträge: 530
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Nun, dass bei 4500 bei dem Sicherheitsaufwand nicht viel in der Kasse bleibt, ist klar, aber das gleiche hat man auch zB vor 2 Jahren gegen Aachen gesagt, und da waren ueber 6000. Hoffentlich qualifiziert sich der WSV nicht fuer den DFB-Pokal, da ist der Aufwand dann so teuer, dass man Insolvenz anmelden muss. :-P


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 05.12.2018, 08:07 Beitrag #5   
Beiträge: 1474
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Wuppertal-Sonnborn
 
 
Bei einer Kürzung des Etats für die neue Saison sehe ich keinerlei Chancen für einen eventuellen Aufstieg in Liga 3! :-(


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 05.12.2018, 10:20 Beitrag #6   
Beiträge: 7801
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 
Schrecklich

Wenn ich keine Flocken habe, kann ich mir auch kein Luftschloss bauen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 05.12.2018, 10:28 Beitrag #7   
Beiträge: 4684
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
z.B. 1001 Mikrosponsoren ergeben einen Makrosponsor ;-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 05.12.2018, 10:41 Beitrag #8   
Beiträge: 2383
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

PhilipKraus hat folgendes geschrieben:
Hoffentlich wird das Gehalt von unserem Sportvorstand auch gekürzt..



.... das kann sich der WSV demnächst komplett einsparen. Angebot dürfte Herr Bölstler ja genug bekommen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 05.12.2018, 11:02 Beitrag #9   
Beiträge: 2383
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Eigentlich schade.

1. Seit Jahren können wir das Filetstück - Trikot - nicht extern verkaufen.

2. Trotz der guten Arbeit, seit nun mehr als 5 Jahren, und der Kontinuität im Verein ist es nicht möglich
Unternehen vom WSV zu begeistern.

3. Wenn es nicht von Beginn rund läuft, kommen einfach zu wenig Zuschauer ins Stadion. Für eine Stadt mit
rd. 350´000 Einwohner müsste ein Stammpublikum von 3500 Zuschauer mit Umfeld zu generieren sein.
Das ist aber weit und breit nicht in Sicht. Mit den Highlights Essen, Aachen und RWO wären dann ein
4000er Schnitt realisierbar.

Unter diesen Umständen ist ein Aufstieg rein wirtschaftlich nicht zu stemmen.

Alle die, die glauben, in der Dritten wird alles besser wg. Fernsehgelder usw. sei gesagt, die Kosten sind aber dort eine ganz andere Hausnr. Die einzige Chance für den WSV ist m.E. das neue Stadionkonzept. Über dieses können interessante Unternehmen mitgenommen werden und der WSV könnte direkt und indirekt davon profitieren.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 05.12.2018, 11:17 Beitrag #10   
Beiträge: 7801
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 
Jo.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 05.12.2018, 11:22 Beitrag #11   
Beiträge: 7557
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wir müssen dieses Jahr einfach mal in den DFB Pokal einziehen! Dann haben wir schonmal einen guten Batzen da!
Am Einlass hatte man gegen RWE übrigens keine Mehrkosten.. standen ja wie sonst auch immer nur 2 Leute zum kontrollieren da.. und eine Schlange bis zur Straße.. wenn da im DFB Pokal nächstes Jahr 15.000 gegen den BVB kommen, sollte man 3 Stunden eher da sein :-O


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 05.12.2018, 11:32 Beitrag #12   
Beiträge: 530
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Wenn man da nicht sowieso den 1.FC Heidenheim oder den FC Ingolstadt zieht.... aber bevor man da jetzt anfaengt zu diskutieren, erstmal ueberhaupt Qualifikation schaffen :-/


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Timo , 05.12.2018, 11:50 Beitrag #13   
Beiträge: 1031
Registrierung: 12.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich kann whynot nur zustimmen. Das Potenzial des Vereins in Sachen Strahlkraft und Anhängerschaft ist einfach stark begrenzt und das seit Jahrzehnten. Die Probleme waren immer die gleichen und werden meiner Meinung nach auch nicht besser. In den Schulen laufen sie seit eh und je mit Bayern- und Dortmund-Trikots rum, hinzu kommen mittlerweile PSG und Co.

Wie man sieht, leben wir offenbar ja schon in der oberen Tabellenhälfte der Liga 4 über unseren Verhältnissen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 05.12.2018, 12:13 Beitrag #14   
Beiträge: 5523
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Das Problem war klar nachdem man ausgelöst hatte wer die festen Aufsteiger bekommt


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-Fan59 , 05.12.2018, 17:27 Beitrag #15   
Beiträge: 263
Registrierung: 28.04.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wirtschaftlich solide, ein unattraktives Stadion und kaum Sponsoren geht nicht.

Wären am Sonntag 6.000 Zuschauer gekommen, hätte man jetzt vielleicht 11.000 € mehr in der Kasse. Würde man sich die Türkei sparen, hätte man 30.000 € mehr in der Kasse.
Der Kampf um den Aufstieg ist bekanntlich abgeschrieben.
So ganz klar ist mir also nicht, warum man die Kürzung des Etats als erstes in Betracht zieht.
Macht man sich damit nicht unattraktiver?

Wenn man das erklärte Ziel nicht gefährden will, nämlich spätestens nächste Saison aufzusteigen, dann müssen wohl auch mal Risiken eingegangen werden.

Wenn das neue Stadion nicht kommt ist sowieso alles hinfällig.
Ansonsten bedeutet eine Etatkürzung nur die Abkündigung aller bisher verkündeten Ziele.

Meine Meinung...
:roll:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 35 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] Reduziert der WSV seinen Etat?"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  SV Lippstadt: WSV-Spiel fällt wohl ins W ... 10 844 07.12.2018, 21:11
Von: Tobi
Gestern, 19:26
Von: MacErfritze

  [WDR Lokalzeit Video] Bilanz nach dem Ho ... 8 1089 04.12.2018, 11:05
Von: Tobi
08.12.2018, 12:39
Von: TheManniReichert

  [WR] Training statt Spiel 0 167 08.12.2018, 09:44
Von: Tobi
08.12.2018, 09:44
Von: Tobi

  [WR] Offene Rechnung und das Tor zum Wes ... 0 166 07.12.2018, 21:10
Von: Tobi
07.12.2018, 21:10
Von: Tobi

  [WZ-Interview] Der WSV verfolgt das Konz ... 8 716 06.12.2018, 11:02
Von: Tobi
07.12.2018, 16:38
Von: Betrachter1958
 
0.148998 Sek. 7 DB-Zugriffe