WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 10. Dezember 2018, 00:26:35
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Stadionumbau Infoveranstaltung" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag wupperwizzard , 05.12.2018, 15:16 Beitrag #16   
Beiträge: 1625
Registrierung: 14.04.2007
Wohnort: Wuppertal (natural born!!)
 
 
Wahrscheinlich sehen jetzt die neuen Umbaupläne einen direkten Tunnel auf der Südtribüne zum Raubtiergehege im Zoo vor. :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 05.12.2018, 15:22 Beitrag #17   
Beiträge: 378
Registrierung: 10.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich bin Montag bis Donnerstag uimmer unterwegs. Können solche Veranstaltungen nicht am Donnerstag oder Freitag stattfinden.

Wird die Veranstaltung im Netz übertragen?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 05.12.2018, 15:25 Beitrag #18   
Beiträge: 378
Registrierung: 10.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wichtig:

Ein Parkhaus mit Zugang direkt von der Talachse damit das Zooviertel entlastet wird.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 05.12.2018, 16:06 Beitrag #19   
Beiträge: 530
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Vermutlich wird einfach statt dem Multifunktionsbau eine fette Schallschutzmauer hinter der Gegengerade gebaut und die Flutlichter nach hinten verblendet, damit es auch ja nicht zu laut und zu hell wird fuer die Bonzen, die offensichtlich nicht in der Lage waren, sich die Umgebung gescheit anzuschauen, bevor sie fuer 800000 Euro eine schnieke Immobilie im Zooviertel erworben haben.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag TobiWtal , 05.12.2018, 18:43 Beitrag #20   
Beiträge: 2610
Registrierung: 04.04.2007
Wohnort: Dortmund
 
 
Direkte Radwegverbindung vom Stadiondach zur Samba- und Nordbahntrasse! ;-)

Nee im Ernst, bin gespannt was in dem Jahr passiert ist und was es neues beim Denkmalschutz gibt.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 05.12.2018, 18:44 von TobiWtal.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schwelmer , 06.12.2018, 06:47 Beitrag #21   
Beiträge: 418
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Schwelm
 
 
Ich fürchte, der Denkmalschutz wird zum Showstopper, wobei ich mich bei dem Betrachten der Entwürfe wirklich gerne irren würde.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 06.12.2018, 09:07 Beitrag #22   
Beiträge: 3322
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Habe Sonntag kurz mit Herrn Küpper sprechen können. Er machte einen sehr optimistischen Eindruck. Ich bin gespannt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 07.12.2018, 03:32 Beitrag #23   
Beiträge: 530
Registrierung: 29.10.2017
 
 

Schwelmer hat folgendes geschrieben:
Ich fürchte, der Denkmalschutz wird zum Showstopper, wobei ich mich bei dem Betrachten der Entwürfe wirklich gerne irren würde.



Habe ich hier schon mal an anderer Stelle gesagt - Denkmalschutz stoppt so gut wie nie irgendwas. Damit etwas aus Denkmalschutzgruenden abgeblasen wird, muss da schon ein gut erhaltenes roemisches Thermalbad mit Mosaiken unter dem Pflaster liegen.
Denkmalschutz wird aber gerne mal vorgeschoben als Argument, wenn man aus anderen Gruenden gegen irgendwas Stimmung machen will, genau so wie auch Umweltschutz. Und genau das passiert hier. Es geht nicht im geringsten um historische Architektur oder um geschichtliches Erbe. Es geht darum, dass die Schnoesel im Zooviertel keinen Laerm, keinen Muell und keine prolligen Fussballfans vor der Haustuer wollen. Dieser Fatzke vom Denkmalamt, der hier mal zitiert wurde, der kann offensichtlich selber mit der Idee eines Stadionneubaus oder -umbaus gar nichts anfangen, oder hat eine Lobby hinter sich, die den Bau verhindern will.
Also wenn das Projekt wirklich abgeblockt werden sollte, dann sicher nicht aus Denkmalschutzgruenden.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 16 - 23 , Gesamt: 23 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Stadionumbau Infoveranstaltung"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  WSV-TV: Architekt Antonio Quintiliani zu ...   [ Seiten: 1 2 ] 26 1894 24.12.2017, 00:52
Von: Tobi
02.01.2018, 20:26
Von: schnitzel

  WSV-TV: Präsentation geplanter Stadionum ... 10 1515 21.12.2017, 10:54
Von: Tobi
23.12.2017, 22:05
Von: superw

  WSV-TV: Entwickler Thilo Küpper zum gepl ... 1 596 21.12.2017, 21:34
Von: Tobi
22.12.2017, 00:41
Von: Tigger

  Stadionumbau am Zoo – Rundumdach und Geb ... 0 404 18.12.2017, 23:42
Von: Tobi
18.12.2017, 23:42
Von: Tobi

  [11Freunde] Jena-Fans finanzieren Stadio ... 2 259 20.08.2016, 11:35
Von: Paul
20.08.2016, 15:41
Von: WSVFANKAI91
 
0.463622 Sek. 7 DB-Zugriffe