WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 15. Dezember 2018, 03:10:45
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] So soll das Stadion am Zoo in Zukunft aussehen" [ Seite 1 2 3 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 10.10.2018, 22:24 Beitrag #1   
Beiträge: 40767
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Die Umbau-Pläne für das Stadion in Wuppertal sind grundlegend verändert worden. Der Clou des Projektes ist ein Rad- und Gehweg - über das Dach.

Die Area 42 Entwicklungsgesellschaft mbh, Tochter des Bauunternehmens Küpper, hat Politikern und Verwaltung ein überarbeitetes Konzept für das Stadion am Zoo vorgelegt. Die Pläne weichen deutlich von dem ab, was bei einer Auftaktveranstaltung im Dezember 2017 im Barmer Bahnhof präsentiert wurde. ... Weiterlesen bei WZ.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wupperwizzard , 10.10.2018, 22:55 Beitrag #2   
Beiträge: 1628
Registrierung: 14.04.2007
Wohnort: Wuppertal (natural born!!)
 
 
Das wird ja immer abenteuerlicher! Ich glaube die machen jetzt erstmal die nächsten 5 Jahre nur neue Entwürfe und Vorschläge, bevor auch nur 1 Spatenstich in die Realität umgesetzt wird!
Rad und Gehweg über das Tribünendach, und ein Fassungsvermögen von vielleicht nur noch 15 000 Zuschauern?
Siehste dat is Wuppertal! :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 10.10.2018, 23:06 Beitrag #3   
Beiträge: 4699
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zitat:
Die Planung wollen die Entwickler dann am 5. November im Barmer Bahnhof gemeinsam mit dem Wuppertaler SV präsentieren.

...dann schauen wir mal 8-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 10.10.2018, 23:25 Beitrag #4   
Beiträge: 7808
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 
Nord 4500
Süd 4500
Tribüne 4500
Gg 1500???

Wären 15000 :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 10.10.2018, 23:27 Beitrag #5   
Beiträge: 40767
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
+ aufm Dach 5.000


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Shizoe , 10.10.2018, 23:31 Beitrag #6   
Beiträge: 1251
Registrierung: 23.05.2009
 
 
sorry,aber ich sehe keinen Sinn darin das Fassungsvermögen zu senken.

Wenn du ein neues Stadion baust bzw einen derart drastischen Umbau vornimmst, dann doch wohl auch mit Blick in die Zukunft oder nicht?
Für die Zukunft erhofft man sich natürlich mehr als die 4. Liga. Mindestens 3. vllt sogar irgendwann 2?

Selbst wenn man das aktuell nicht im Visier hat, das Ziel eines Fussballvereins ist es doch stehts vorwärts zu gehen und immer nach höherem zu streben.

Wieso baut man dann so, das das Fassungsvermögen so sinkt?

Spätestens in Liga 2 müsste man dann doch wieder Um/An/neu bauen .


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 10.10.2018, 23:39 Beitrag #7   
Beiträge: 4245
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Bitte? Fassungsvermögen senken und ein Rad- und Gehweg über dem Dach? Was soll sowas? :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 10.10.2018, 23:59 Beitrag #8   
Beiträge: 534
Registrierung: 29.10.2017
 
 
@Fassungsvermoegen senken: irgendwie finde ich es nicht gut; der WSV mag keine 23000 Plaetze brauchen, und die Stadt Wuppertal auch nicht. Aber irgendwie waere das symbolisch so eine Art Offenbarungseid, dass man selber nicht damit rechnet, dass aus diesem Stadion, diesem Verein und dieser Stadt "noch mal was wird". Faende ich irgendwie ein schlechtes Signal.

@Radweg und Fussweg auf dem Dach: :shock: :shock: :shock: :confused: :pfeiff :nix

@wenn das Fassungsvermoegen niedriger ist - und offensichtlich auch das Gebaeude, so jedenfalls klingt der Artikel - dann heisst das ja auch: der geplante Gegengeradenkomplex waere deutlich kleiner. Und das halte ich fuer ziemlich unrentabel.... welcher Kongress mietet das an, wenn das kaum Platz bietet? Was fuer Geschaefte sollen da rein, die sich lohnen, wenn da kein Platz fuer ordentliche Verkaufs- und Lagerflaechen ist? Welches Restaurant oder Cafe mietet sich da ein, wenn es nicht genug Platz fuer Gaeste bereitstellen kann?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 11.10.2018, 06:22 Beitrag #9   
Beiträge: 2094
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Also ich bin ja sehr pro Radverkehr und da auch aktiv in manchen Prozessen drin.
Aber was soll der hier für einen Mehrwert bringen? Da bin ich am 5. November gespannt. :roll:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 11.10.2018, 06:30 Beitrag #10   
Beiträge: 5526
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Sorry aber da braucht man keinen Radweg aufm Dach
Die Entwürfe werden immer sci-fi hafter


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag taler2.0 , 11.10.2018, 08:09 Beitrag #11   
Beiträge: 11
Registrierung: 20.03.2018
Wohnort: Wuppertal
 
 

wupperwizzard hat folgendes geschrieben:
Das wird ja immer abenteuerlicher! Ich glaube die machen jetzt erstmal die nächsten 5 Jahre nur neue Entwürfe und Vorschläge, bevor auch nur 1 Spatenstich in die Realität umgesetzt wird!
Rad und Gehweg über das Tribünendach, und ein Fassungsvermögen von vielleicht nur noch 15 000 Zuschauern?
Siehste dat is Wuppertal! :D


So sieht es aus !


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 11.10.2018, 08:19 Beitrag #12   
Beiträge: 570
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Und was ist mit der Skipiste den Böttinger Hang runter?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag tipule , 11.10.2018, 08:31 Beitrag #13   
Beiträge: 90
Registrierung: 17.12.2014
Wohnort: wtal
 
 

Lion63 hat folgendes geschrieben:
Und was ist mit der Skipiste den Böttinger Hang runter?


Wird bei der Präsentation nächstes Jahr, nachdem der Geh- und Radweg als unrealisierbar eingestuft wurde, vorgestellt.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 11.10.2018, 08:32 Beitrag #14   
Beiträge: 3325
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wir sollten erstmal die Präsentation im November abwarten. Das Stadion kann eigentlich nur besser werden.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 11.10.2018, 08:33 Beitrag #15   
Beiträge: 142
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Wuppertal Barmen
 
 
Jetzt schon 40 Millionen ?
Das wird ja immer phantastischer.
Wenn das mal nicht ein Rohrkrepierer wird, weil das Projekt zu groß wird.

Ich habs vor 1 Jahr schon gesagt , der Erwartungshorizont für die Amortisation einer Investition liegt normal so bei 10 Jahren.
Und ich kann mir nicht vorstellen , dass Herr Küpper die Ausnahme ist , der länger wartet, zumal er das mit seinem Bruder alleine wohl nicht stemmen wird.
Da werden noch andere beteiligt sein oder die Banken finanzieren das.

Und jetzt noch eine Erhöhung der Investition . Naja.....

Die Reduzierung des Fassungsvermögens sehe ich nicht so dramatisch.
4800 Steh Nord + 4438 sitz Haupt + Süd mit 2/3 sitz + 1/3 Steh 3.200 , da fehlen ja nur noch 2.562 Sitzplätze. OHNE ECKENAUSBAU.

Hab mal die Haupttribüne von Roda Kerkrade eingebaut,
( geht ja heute wunderbar mit Ausschnitten aus Google maps, man muss nur auf den gleichen Maßstab achten. Da kann man sich am Spielfeld orientieren )
das passt wunderbar. Die hat so um 3.000 Plätze.

Und für unsere Verhältnisse sind 15.000 vollkommen ausreichend. In den letzten 15 Jahren hatten wir nur 1 Spiel mit mehr Zuschauern am Zoo.
( Das Pokalspiel gegen BY war ja nicht am Zoo )
Ansonsten war der größte Durchschnittsbesuch bei 6.400 ( 2003 ). 2005 noch einmal über 5.000 , ansonsten immer drunter und nur ein Mal im Jahr
einen guten Besuch mit mehr als 8.000.

15.000 ist auch die vorgeschriebene Mindestgröße für Liga 2 +1 . Da gibt es aber andere Auflagen der DFL , die am Zoo nicht eingehalten werden können, weshalb für Liga 2 ein neuer Standort mit Neubau notwendig wäre. Herr Stücker hat selbst in einem Interview vor 2 Jahren gesagt, das für Liga 2 ein neues Stadion her muss.

10 Jahre werden wir wohl auch benötigen , um entsprechend zu wachsen , Mitglieder und Infrastuktur. Mit 1.200 Mitgliedern brauchst Du nicht in Liga 2 spielen. Zielgröße 8.000 !
Und da fehlen auch noch jede Menge Sponsoren.
Für die nächsten 10 Jahre kann es nur um Liga 3 gehen.

Stadion Chemnitz 25 Millionen ; Offenbach 27 Millionen ; Regensburg nach Abzug der Grundstückserwerb- und erschließungskosten 27 Millionen.
Und hier wird ein Projekt geplant für 40 Millionen. ( immer noch ohne Rasenheizung )
Das muss aber schon sehr gut ohne Fußballnutzung laufen, denn wie gesagt , für Liga 2 muss ein anderer Standort her.
Ich weiß was sie jetzt denken ( ups, kleine Anlehnung an Magnum ) ...

Die Romantiker hängen am SaZ , aber Schalke spielt auch nicht mehr in der Glück Auf-Kampfbahn !
Für mich würden sogar 10.000 reichen. Da gibt es gute Beispiele aus Dänemark. Horsens 15 Millionen oder Midtjylland Umbau 12 Millionen , allerdings schon 10 Jahre her, heute eher 18 Millionen.

Versteht mich bitte nicht als einer , der das Projekt kaputt reden will. Ich möchte nur die emotionale Brille abnehmen , mit der Herr Küpper arbeitet.
Er appeliert schon sehr an die Emotionen. Ein bißchen mehr kritische Betrachtung hält auch die Erwartungen in Grenzen.
Dann ist die Enttäuschung am Ende auch nicht so groß undwenn es gut geht , die Freude umso größer.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 11.10.2018, 08:36 von Ollen Matt.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 74 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] So soll das Stadion am Zoo in Zukunft aussehen"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  [WZ] Der Kapitän der B-Junioren des WSV ... 0 82 Gestern, 19:56
Von: Tobi
Gestern, 19:56
Von: Tobi

  [WZ] WSV-Kader steht vor dem Wandel 3 442 13.12.2018, 19:58
Von: Tobi
Gestern, 19:20
Von: Baja

  [WZ] Pokalschlager im Stadion: WSV gegen ... 0 160 13.12.2018, 00:43
Von: Tobi
13.12.2018, 00:43
Von: Tobi

  [WR] WSV-Doppelpack am Zoo 0 195 12.12.2018, 18:07
Von: Tobi
12.12.2018, 18:07
Von: Tobi

  [WZ] Kramer nur noch einmal im WSV-Triko ... 13 1765 10.12.2018, 13:01
Von: Tobi
11.12.2018, 00:03
Von: BigSpender
 
0.239003 Sek. 8 DB-Zugriffe