WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 19. Oktober 2018, 12:03:01
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Wuppertaler SV entlässt Trainer Christian Britscho" [ Seite 1 2 3 5 6 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 04.09.2018, 12:32 Beitrag #1   
Beiträge: 39568
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Der Wuppertaler SV hat Trainer Christian Britscho entlassen. Die genaue Mitteilung im Wortlaut vom Verein:

Der WSV bedankt sich bei Christian Britscho für eine ausgesprochen erfolgreiche Zeit als U19-Trainer und auch als Cheftrainer der 1. Mannschaft. Im Zuge der allgemeinen Professionalisierung des Vereins wird ab sofort ein Cheftrainer gesucht, der dem Verein Vollzeit zur Verfügung stehen kann.

Der Verein reagiert zu diesem frühen Zeitpunkt, um rechtzeitig in der Saison die Weichen neu zu stellen.

Sportvorstand Manuel Bölstler: „Ich bedaure diesen Schritt insbesondere menschlich sehr. Christian hat uns Anfang des Jahres in einer sehr schwierigen Situation geholfen und seine Sache gut gemacht. Die Zusammenarbeit mit ihm war gut, aber wir haben den Eindruck, dass wir jetzt noch einmal neue Akzente setzen müssen. Wir wünschen Christian persönlich und als Trainer weiterhin alles Gute und viel Erfolg.“


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 04.09.2018, 12:45 Beitrag #2   
Beiträge: 7745
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 
Kopf... rollen. .. und so


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 04.09.2018, 12:50 Beitrag #3   
Beiträge: 550
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Menschlich mag das schade sein, sportlich der richtige Schritt. Nicht nur die 7 Punkte, sondern vor allem die Art und Weise wie gespielt wird macht den Schritt nötig. Auch das ist wieder ein Statement zu dem was diese Saison angestrebt wird und das ist richtig so. Ob es besser wird kann heute keiner wissen, aber weiter wie bisher wäre die schlechtere Lösung gewesen. Also Gute Herrn Britscho für die Zukunft.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 04.09.2018, 12:51 Beitrag #4   
Beiträge: 133
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Wuppertal Barmen
 
 
Wir haben ein Defensiv Problem , kein Trainerproblem !
Die Trainerentlassung finde ich nicht notwendig.

Mal von Essen abgesehen, gegen Gladbach und Lippstadt wären die gleichen Fehler mit anderen Trainern passiert.
Mehr konzentrieren !

Ansonsten fand ich die Spielanlage schon o.k. .

Vielleicht hätten 2 gelernte Innenverteidiger mehr die Entlassung vermieden.

Aber mit der Betonung auf Vollzeit scheint man ja zu der Überzeugung gekommen zu sein, dass das erreichen der gesteckten Ziele nur mit mehr Arbeit und damit mehr Zeit
möglich ist.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 04.09.2018, 12:56 von Ollen Matt.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ichBINverliebtINmeineSTADT , 04.09.2018, 13:01 Beitrag #5   
Beiträge: 3467
Registrierung: 21.06.2011
Wohnort: Südstadt
 
 
Ich finde die Entlassung sehr schade.

Trotzdem glaube ich auch, dass man statt des sehr breiten Mittelfeldes, besser in die Verteidigung hätte investiert sollen.
Vielleicht sähe die Tabelle dann anders aus.

Ich hoffe, man findet jetzt einen Trainer mit Fußballlehrer-Lizenz.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 04.09.2018, 13:04 Beitrag #6   
Beiträge: 4708
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Danke und für die Zukunft alles Gute an Christian Britscho!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 04.09.2018, 13:08 Beitrag #7   
Beiträge: 1454
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Wuppertal-Sonnborn
 
 
Alles Gute Christian Britscho.
Jetzt sollte man einen erfahrenen Trainer verpflichten.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 04.09.2018, 13:09 Beitrag #8   
Beiträge: 2661
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Besten Dank und alles Gute !
Mal gespannt, ob das die Lösung ist....


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 04.09.2018, 13:12 Beitrag #9   
Beiträge: 2338
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Alles Gute Christian Britscho. Mehr ist nicht zu sagen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 04.09.2018, 13:12 Beitrag #10   
Beiträge: 6403
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Oops!



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Bratwurst , 04.09.2018, 13:13 Beitrag #11   
Beiträge: 5390
Registrierung: 27.06.2013
Wohnort: Tal des Fußball-Wahnsinns
 
 
Ob das daran lag/liegt? Ich bin erstmal ein wenig geplättet.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tili , 04.09.2018, 13:14 Beitrag #12   
Beiträge: 1090
Registrierung: 02.11.2008
Wohnort: Tupperwal
 
 
Ähmmmm-Ja!?!?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tzudemi94 , 04.09.2018, 13:15 Beitrag #13   
Beiträge: 49
Registrierung: 05.06.2016
Wohnort: Wuppertal
 
 
Bin gespannt wer der Nachfolger wird. Kann mir ganz gut vorstellen, dass Bölstler erstmal übernehmen wird.

Ganz klarer Wunsch ist Mehnert, der aber leider zu teuer wäre. Ansonsten wäre es schön wenn ein Trainer mit drittliga Erfahrung kommen würde.

Ich schmeiße Namen in den Raum. Karsten Baumann und Ismael Atalan



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 04.09.2018, 13:17 von Tzudemi94.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Taise , 04.09.2018, 13:15 Beitrag #14   
Beiträge: 1680
Registrierung: 11.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wenn man sich dazu entscheidet, ist der Zeitpunkt zumindest gut gewählt.
Im Pokal kann er sich einen ersten Eindruck verschaffen, dann kommt eine angeschlagene Alemannia, wo man sich einen Boost holen kann und dann mit breitem Kreuz gegen die Viktoria.
Alternativ quält man sich durch den Pokal, verliert gegen Aachen und bekommt von der Viktoria einen auf die Mütze.

Ich bin gespannt wer kommt. Hauptsache nicht Maucksch, außer Bölstler will den Verein brennen sehen. :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ichBINverliebtINmeineSTADT , 04.09.2018, 13:24 Beitrag #15   
Beiträge: 3467
Registrierung: 21.06.2011
Wohnort: Südstadt
 
 
Atalan wäre echt eine Hausnummer. Aber ist so einer hier in Wuppertal finanzierbar ?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5 6    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 83 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Wuppertaler SV entlässt Trainer Christian Britscho"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Termin SV Rödinghausen - Wuppertaler SV 12 403 17.10.2018, 14:06
Von: Tobi
Vor 9 Minuten
Von: Betrachter1958

  [WZ] Nach dem WSV kommen die Bayern 0 140 Gestern, 21:49
Von: Tobi
Gestern, 21:49
Von: Tobi

  LIVE: Pressekonferenz vor dem Auswärtssp ... 3 653 17.10.2018, 14:30
Von: Tobi
17.10.2018, 23:53
Von: Tobi

  Rabatte für WSV-Fans bei Driver 6 726 03.08.2018, 01:00
Von: Tobi
17.10.2018, 06:55
Von: WSVFANKAI91

  LIVE: Wuppertaler SV – Alemannia Aachen ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 12 ] 175 5495 09.09.2018, 13:35
Von: Tobi
16.10.2018, 19:02
Von: Tobi
 
0.489971 Sek. 13 DB-Zugriffe