WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 24. September 2018, 03:23:18
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Bitburger bleibt Partner bis 2020" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 10.07.2018, 18:12 Beitrag #1   
Beiträge: 38971
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Die Bitburger Braugruppe hat den Vertrag mit dem Wuppertaler Sportverein um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Bitburger ist bereits seit zehn Jahren Sponsor beim WSV.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 10.07.2018, 20:05 Beitrag #2   
Beiträge: 6353
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Edelplörre für 10 € den Liter.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Bergischerjung79 , 10.07.2018, 20:08 Beitrag #3   
Beiträge: 2646
Registrierung: 26.10.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 
Also wie gesagt, ich bleibe dabei das mit der Preispolitik ist mal voll in die Hose gegangen. :-/




Anhänge:
172.223 Bytes 136 Downloads



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 10.07.2018, 20:12 von Bergischerjung79.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 10.07.2018, 21:33 Beitrag #4   
Beiträge: 7495
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Bitburger selber kann wohl am wenigsten für die Preise.. die haben der Caterer und der WSV ausgemacht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 10.07.2018, 22:17 Beitrag #5   
Beiträge: 6353
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Natürlich kann Bitburger nichts für die Preise.
Die Abzocker sind im Catering-Bereich zu finden.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 10.07.2018, 22:27 Beitrag #6   
Beiträge: 439
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Aber dafuer, dass Bitburger lausig schmeckt, koennen sie schon was. :-P


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 10.07.2018, 22:28 Beitrag #7   
Beiträge: 3691
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Das es Menschen gibt die sich über Monate hinweg über die Bierpreise im Stadion aufregen,finde ich höchst amüsant!
"Und wie war es im Stadion?"
"Ach,kannste vergessen.Der WSV hat zwar gut gespielt und gewonnen aber der Bierpreis ist zu hoch.Da kannste nicht hingehen"
Einfach mal nur eins trinken oder aber gar keins.Ist eigentlich ganz einfach


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 10.07.2018, 22:40 Beitrag #8   
Beiträge: 6353
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Was dem Haudegen seine Rasenheizung ist, ist dem Wikinger sein Bierpreis.
SKÅL !




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 11.07.2018, 00:59 Beitrag #9   
Beiträge: 439
Registrierung: 29.10.2017
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Das es Menschen gibt die sich über Monate hinweg über die Bierpreise im Stadion aufregen,finde ich höchst amüsant!
"Und wie war es im Stadion?"
"Ach,kannste vergessen.Der WSV hat zwar gut gespielt und gewonnen aber der Bierpreis ist zu hoch.Da kannste nicht hingehen"
Einfach mal nur eins trinken oder aber gar keins.Ist eigentlich ganz einfach


Habe ich einem anderen Thread schon mal gesagt - du hast vollkommen recht. Klar kann man ohne, und es gibt definitiv wichtigeres am Stadionbesuch. Aber sehr schade ist es trotzdem. Und da kann man ruhig auch drueber meckern.
Das geht mir bei Celtic auch nicht anders. Ich geniesse jeden einzelnen Besuch im Celtic Park, und im Vordergrund steht ganz klar das Spiel, die Atmosphaere und der Club - aber es waere noch cooler und spassiger, wenn man im Stadion beim Spiel auch noch ein paar Bier trinken koennte.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 11.07.2018, 06:13 Beitrag #10   
Beiträge: 7691
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Das es Menschen gibt die sich über Monate hinweg über die Bierpreise im Stadion aufregen,finde ich höchst amüsant!
"Und wie war es im Stadion?"
"Ach,kannste vergessen.Der WSV hat zwar gut gespielt und gewonnen aber der Bierpreis ist zu hoch.Da kannste nicht hingehen"
Einfach mal nur eins trinken oder aber gar keins.Ist eigentlich ganz einfach

Nee


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wolkenschieber , 11.07.2018, 08:55 Beitrag #11   
Beiträge: 1731
Registrierung: 27.01.2009
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Das es Menschen gibt die sich über Monate hinweg über die Bierpreise im Stadion aufregen,finde ich höchst amüsant!
"Und wie war es im Stadion?"
"Ach,kannste vergessen.Der WSV hat zwar gut gespielt und gewonnen aber der Bierpreis ist zu hoch.Da kannste nicht hingehen"
Einfach mal nur eins trinken oder aber gar keins.Ist eigentlich ganz einfach



Das ist natürlich das Totschlag-Argument. Einfach nicht kaufen.
Finde ich etwas zu kurz gedacht, zumal hier ja immer über Sponsoren bzw. zusätzliche Einnahmequellen ausgiebig diskutiert wird.
Ich finde der WSV schneidet sich ins eigene Fleisch, denn mit der aktuellen Preisgestaltung hat man am Ende des Tages weniger Geld in der Kasse. Man muss nur mal den Zuschauerschnitt der vergangenen Saison mit der vorhergehenden vergleichen (16/17: 3.856; 17/18: 2.664).
Obwohl der WSV insbesondere in der Rückrunde erfolgreichen und attraktiven Fußball gespielt hat, ist der Schnitt der Saison 17/18 um fast 30% zum Vorjahr gesunken. Ich glaube, das hängt auch sehr stark mit der Preisgestaltung für Tickets und insbesondere Catering zusammen. Und irgendwo fehlt mir seit über einem Jahr die Argumentation seitens des Vereins, warum die Preise so sind wie sie sind. Habe noch keine Erklärung gehört, warum wir das teuerste Stadionbier Deutschlands in Wuppertal ausschenken.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 11.07.2018, 09:08 Beitrag #12   
Beiträge: 3257
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Das wird der Grund für sinkende Zuschauerzahlen sein. Ich fand den Senf auf den Bratwürsten auch nicht mehr so lecker. Deshalb habe ich in der Rückrunde auf viele Spiele verzichtet. Sollte die Currywurst jetzt zu scharf sein, komme ich solange nicht ins Stadion, bis da was geregelt wird.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 11.07.2018, 09:13 Beitrag #13   
Beiträge: 1425
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Wuppertal-Sonnborn
 
 
Manche hier finden immer das "Haar in der Suppe" und wenn es nur um Bierpreise und Bratwurst geht. Ich interessiere mich in erster Linie für den Fußball,
der im Stadion am Zoo gespielt wird, alles Andere ist sekundär!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 11.07.2018, 09:57 Beitrag #14   
Beiträge: 7495
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Klar interessiert das den harten Kern und die Stammzuschauer nicht.. aber die ab-und-zu Zuschauer oder Spontanbesucher, werden sich schon vorher überlegen ob alles für einen Besuch passt. Wir sind halt teuer und haben kein Komfort.. wenn das neue Stadion steht, wird das auch wieder anders aussehen.. dann gibt es für keinen mehr eine Ausrede, wenn das Dach da ist.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wolkenschieber , 11.07.2018, 11:04 Beitrag #15   
Beiträge: 1731
Registrierung: 27.01.2009
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Das wird der Grund für sinkende Zuschauerzahlen sein. Ich fand den Senf auf den Bratwürsten auch nicht mehr so lecker. Deshalb habe ich in der Rückrunde auf viele Spiele verzichtet. Sollte die Currywurst jetzt zu scharf sein, komme ich solange nicht ins Stadion, bis da was geregelt wird.


Dann versuche doch mal zu erklären, warum der Zuschauerschnitt 17/18 um 1.200 Menschen unterhalb der Vorsaison lag.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 26 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Bitburger bleibt Partner bis 2020"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  WSV-Fanshop-Stand in Barmen bleibt bis n ... 0 161 07.09.2018, 13:36
Von: Tobi
07.09.2018, 13:36
Von: Tobi

  Nutrixxion neuer 1954er-Partner beim Wup ... 0 209 22.08.2018, 21:51
Von: Tobi
22.08.2018, 21:51
Von: Tobi

  Regionalliga West: RW Essen übernimmt Ta ... 0 92 21.08.2018, 10:48
Von: Tobi
21.08.2018, 10:48
Von: Tobi

  BOBOTEX bleibt Sponsor des Wuppertaler S ... 2 356 09.08.2018, 22:19
Von: Tobi
09.08.2018, 22:28
Von: Betrachter1958

  Wuppertaler SV hat einen Hotelpartner 2 564 02.08.2018, 02:20
Von: Tobi
02.08.2018, 09:21
Von: Timo
 
0.45556 Sek. 13 DB-Zugriffe