WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 01. März 2021, 02:26:06
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » Sonstiges » Off-Topic » Irre
Antworten
Thema: "Irre" [ Seite 1 2 3 4 5 7 ... 32 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag freibier , 05.04.2011, 10:26 Beitrag #31   
Beiträge: 4194
Registrierung: 05.02.2008
 
 
Recht haste aber Ini


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Troy Aikman , 09.04.2011, 09:03 Beitrag #32   
Beiträge: 2054
Registrierung: 16.08.2009
 
 

Zitat:
Wegen Petric-Autogramm: Anzeige gegen Polizisten

Karlsruhe (SID) - Den Polizisten, die am vergangenen Samstag für ein Autogramm von Stürmer Mladen Petric den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV angehalten haben, droht ein juristisches Nachspiel. Einem Bericht der Stuttgarter Nachrichten (Samstagausgabe) zufolge hat ein Bürger Strafanzeige gegen die Streifenwagenbesatzung gestellt.

Der Mann werfe den zwei Männern und einer Frau unter anderem Nötigung und Amtsmissbrauch vor, sagte Sprecher Jürgen Schöfer vom Polizeipräsidium Karlsruhe der Zeitung. Der Fall werde nun Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft übergeben. Nach Paragraf 240 Strafgesetzbuch wird Nötigung unter Missbrauch von Amtsbefugnissen mit einer Geldstrafe oder mit bis zu drei Jahren Haft bestraft.

Die Beamten hatten am vergangenen Samstag den HSV-Bus nach dem Bundesligaspiel bei 1899 Hoffenheim (0:0) auf der Autobahn im Raum Heidelberg gestoppt. Auf einem Parkplatz baten sie HSV-Trainer Michael Oenning, Petric aus dem Bus zu holen. "Die haben gegrinst. Ich habe erst gedacht, die wollen mich verarschen, und bin sitzen geblieben", sagte Petric der Hamburger Morgenpost. Schließlich sei er doch nach vorne gegangen und habe zu seiner Überraschung festgestellt, dass er nur einer jungen Polizistin ein Autogramm geben sollte. "Ich bin ein großer Fan von Ihnen, Herr Petric", sagte die Beamtin Petric zufolge...


...weiterlesen
http://www.handelsblatt.com/wegen-petric-autogramm-anzeige-gegen-polizisten/4041884.html


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Harry , 09.04.2011, 10:15 Beitrag #33   
Beiträge: 2520
Registrierung: 19.05.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Troy Aikman hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Wegen Petric-Autogramm: Anzeige gegen Polizisten

Karlsruhe (SID) - Den Polizisten, die am vergangenen Samstag für ein Autogramm von Stürmer Mladen Petric den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV angehalten haben, droht ein juristisches Nachspiel. Einem Bericht der Stuttgarter Nachrichten (Samstagausgabe) zufolge hat ein Bürger Strafanzeige gegen die Streifenwagenbesatzung gestellt.

Der Mann werfe den zwei Männern und einer Frau unter anderem Nötigung und Amtsmissbrauch vor, sagte Sprecher Jürgen Schöfer vom Polizeipräsidium Karlsruhe der Zeitung. Der Fall werde nun Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft übergeben. Nach Paragraf 240 Strafgesetzbuch wird Nötigung unter Missbrauch von Amtsbefugnissen mit einer Geldstrafe oder mit bis zu drei Jahren Haft bestraft.

Die Beamten hatten am vergangenen Samstag den HSV-Bus nach dem Bundesligaspiel bei 1899 Hoffenheim (0:0) auf der Autobahn im Raum Heidelberg gestoppt. Auf einem Parkplatz baten sie HSV-Trainer Michael Oenning, Petric aus dem Bus zu holen. "Die haben gegrinst. Ich habe erst gedacht, die wollen mich verarschen, und bin sitzen geblieben", sagte Petric der Hamburger Morgenpost. Schließlich sei er doch nach vorne gegangen und habe zu seiner Überraschung festgestellt, dass er nur einer jungen Polizistin ein Autogramm geben sollte. "Ich bin ein großer Fan von Ihnen, Herr Petric", sagte die Beamtin Petric zufolge...


...weiterlesen
http://www.handelsblatt.com/wegen-petric-autogramm-anzeige-gegen-polizisten/4041884.html



Wieder so ein Bürger, dem langweilig ist und sein einziges Hobby das Anzeigen von Mitbürgern ist.:.
So etwas gibts in unserem Lande genug, besonders die Zeitgenossen, welche das Ordnungsamt anrufen, wenn der Nachbar im Parkverbot steht.
Solche Mitbürger sollten sich ihren Orgasmus auf einer anderen Art holen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlot , 09.04.2011, 11:02 Beitrag #34   
Beiträge: 11854
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Adrou
 
 
"So was geht gar nicht und darf sich nicht wiederholen", sagte Schöfer. Anderseits wolle man die Aktion auch nicht überbewerten und "menschlich bleiben".

:D


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag AndiTourette , 09.04.2011, 12:15 Beitrag #35   
Beiträge: 1078
Registrierung: 01.06.2008
Wohnort: Wuppertal-Wichlinghausen
 
 

Harry hat folgendes geschrieben:

Wieder so ein Bürger, dem langweilig ist und sein einziges Hobby das Anzeigen von Mitbürgern ist.:.
So etwas gibts in unserem Lande genug, besonders die Zeitgenossen, welche das Ordnungsamt anrufen, wenn der Nachbar im Parkverbot steht.
Solche Mitbürger sollten sich ihren Orgasmus auf einer anderen Art holen.


Nö, Völlig richtig. Was erlaubt sich dieses Klingonenköpchen? Wenn sie so nen Petric Fan ist dann kann sie dieses Autogramm genauso holen wie alle anderen auch.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 09.04.2011, 12:16 von AndiTourette.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Troy Aikman , 10.04.2011, 10:35 Beitrag #36   
Beiträge: 2054
Registrierung: 16.08.2009
 
 

Zitat:
Berlin (dapd). Die Deutsche Bahn AG braucht nach den Worten ihres Vorstandsvorsitzenden Rüdiger Grube noch Jahre, um die Technikprobleme ihrer Züge in den Griff zu bekommen. "Es geht nur schrittweise voran", sagte Grube der Zeitung "Bild am Sonntag" (Onlineausgabe). "Vor 2014 werden wir die Probleme nicht vollständig gelöst bekommen."

Grube sagte, einerseits habe die Bahn zu wenig Züge, andererseits liefere die Industrie zu oft schlechtes Material. "Vor den Toren Berlins stehen 90 brandneue Regionalzüge, die wegen Mängeln vom Eisenbahnbundesamt nicht zugelassen werden. Entweder sind die Bremsen zu schwach oder die Software hat Macken", sagte er. Die Bahn werde keine Züge mehr abnehmen, die nicht die bestellte Qualität haben. "Ich sehe es einfach nicht mehr ein, dass wir Züge sozusagen als grüne Bananen kaufen, die dann auf der Schiene bei uns erst zur Einsatzreife kommen", sagte Grube.


http://www.radioeins.com/default.aspx?ID=4764&showNews=952567


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlot , 10.04.2011, 16:26 Beitrag #37   
Beiträge: 11854
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Adrou
 
 

Troy Aikman hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Berlin (dapd). Die Deutsche Bahn AG braucht nach den Worten ihres Vorstandsvorsitzenden Rüdiger Grube noch Jahre, um die Technikprobleme ihrer Züge in den Griff zu bekommen. "Es geht nur schrittweise voran", sagte Grube der Zeitung "Bild am Sonntag" (Onlineausgabe). "Vor 2014 werden wir die Probleme nicht vollständig gelöst bekommen."

Grube sagte, einerseits habe die Bahn zu wenig Züge, andererseits liefere die Industrie zu oft schlechtes Material. "Vor den Toren Berlins stehen 90 brandneue Regionalzüge, die wegen Mängeln vom Eisenbahnbundesamt nicht zugelassen werden. Entweder sind die Bremsen zu schwach oder die Software hat Macken", sagte er. Die Bahn werde keine Züge mehr abnehmen, die nicht die bestellte Qualität haben. "Ich sehe es einfach nicht mehr ein, dass wir Züge sozusagen als grüne Bananen kaufen, die dann auf der Schiene bei uns erst zur Einsatzreife kommen", sagte Grube.


http://www.radioeins.com/default.aspx?ID=4764&showNews=952567


Dann hätte man Henschel nicht zerschlagen dürfen... 8-)


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Troy Aikman , 17.04.2011, 09:14 Beitrag #38   
Beiträge: 2054
Registrierung: 16.08.2009
 
 
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=6911904


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlot , 17.04.2011, 10:30 Beitrag #39   
Beiträge: 11854
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Adrou
 
 

Troy Aikman hat folgendes geschrieben:
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=6911904


Der Typ bei 01:28 sagt genau das Richtige. Wärs n Mc Doof, würde da kein Zaun stehen. 8-)


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Troy Aikman , 25.04.2011, 08:13 Beitrag #40   
Beiträge: 2054
Registrierung: 16.08.2009
 
 
Irren ist menschlich...


Zitat:
Schiri zückt Gelb und zahlt Strafe

12.04.2011 Ort: Altenschönbach Von: Tobias Schneider

Fußball Frank Hugo vom SV Altenschönbach wird verwarnt, in die Mannschaftskasse des Kreisklassisten zahlt aber der Schiedsrichter ein - freiwillig wohlgemerkt. Die kleine Geschichte zu einer großen Geste.


weiterlesen...
Schiri zückt Gelb und zahlt Strafe



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 25.04.2011, 08:21 von Troy Aikman.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Dixiclaw , 25.04.2011, 10:05 Beitrag #41   
Beiträge: 727
Registrierung: 18.05.2008
Wohnort: Wuppertal-Ronsdorf
 
 

Troy Aikman hat folgendes geschrieben:
Irren ist menschlich...


Zitat:
Schiri zückt Gelb und zahlt Strafe

12.04.2011 Ort: Altenschönbach Von: Tobias Schneider

Fußball Frank Hugo vom SV Altenschönbach wird verwarnt, in die Mannschaftskasse des Kreisklassisten zahlt aber der Schiedsrichter ein - freiwillig wohlgemerkt. Die kleine Geschichte zu einer großen Geste.


weiterlesen...
Schiri zückt Gelb und zahlt Strafe


Da pfeift der Mann in der Kreisklasse ohne irgendeine Kamera und hat mehr Eier in der Hose als jeder Bundesliga-Schiri, welche ihre klaren Fehlentscheidungen auch noch mit einem hohen Maß an Arroganz zu rechtfertigen zu versuchen.
Hut ab...das ist Fair Play.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Troy Aikman , 29.04.2011, 20:02 Beitrag #42   
Beiträge: 2054
Registrierung: 16.08.2009
 
 
Einjähriger unter Vertrag



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag tal-löwe , 29.04.2011, 20:07 Beitrag #43   
Beiträge: 2228
Registrierung: 31.01.2008
Wohnort: Wuppertal Cronenberg
 
 

Troy Aikman hat folgendes geschrieben:





OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Troy Aikman , 30.04.2011, 12:59 Beitrag #44   
Beiträge: 2054
Registrierung: 16.08.2009
 
 

tal-löwe hat folgendes geschrieben:

Troy Aikman hat folgendes geschrieben:




Die Italiener haben auch so einen Guten...





OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Troy Aikman , 30.04.2011, 19:38 Beitrag #45   
Beiträge: 2054
Registrierung: 16.08.2009
 
 
Das deutsche Beamtentum


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5 7 9 ... 32    ( Anzeige: 31 - 45 , Gesamt: 479 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Irre"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag
Keine Themen vorhanden
 
0.157235 Sek. 8 DB-Zugriffe