WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 15. August 2020, 02:56:59
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » Portal
News
Gelesene News  [WZ] Schon 450 Dauerkarten sind beim WSV verkauft oder vorbestellt Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Die Nachfrage ist da und übersteigt bereits die 300er-Grenze, die die Coronaschutzverordnung derzeit setzt. Vorerst bleibt der Dauerkartenverkauf gestoppt. ... Weiterlesen bei WZ.de
Von: Tobi, Gestern, 21:59
 
Gelesene News  Verstärkung von TG Hilgen bei den Damen Abteilungen » Frauen
Wuppertaler SV Damenmannschaft: Kira Marie Duhm ist unser nächster Neuzugang für unsere Frauenmannschaft. Die Offensivspielerin wechselt von der TG Hilgen und kommt bisher auf 33 Spiele in der Bezirksliga, 13 in der Landesliga und 5 Spiele in der Niederrheinliga in denen sie 27 Tore geschossen hat. Wir freuen uns Kira in unserem Team begrüßen zu können.

Kira Duhm: „Ich freue mich ab dieser Saison im Schatten des Stadion am Zoo für die Frauenmannschaft des WSV spielen zu können. Nach dem Probetraining war schnell klar, dass ich mich dem WSV anschließen möchte, auch weil ich mit Hannah und Alena, die ja schon vorgestellt wurden, schon länger in einer Mannschaft spiele. Auch habe ich beim Probetraining gemerkt, dass man als neue Spielerin gut von unserem Team empfangen wird. Ich freue mich auf die Saison!“
Von: Tobi, Gestern, 21:57
 
Gelesene News  Nadine Uhlmann kommt zum WSV Abteilungen » Frauen
Wuppertaler SV Damenmannschaft: Nadine kommt bisher auf 11 Einsätze in der Landesliga sowie 15 in der Niederrheinliga. Nadine spielt im offensivem Mittelfeld, ist aber auch offensiv überall einsetzbar. Wir freuen uns Nadine beim WSV begrüßen zu dürfen.

Nadine Uhlmann: „Das Probetraining und unsere Mannschaft hat mir sehr gut gefallen und wir neuen Spielerinnen wurden beim Frauenteam des WSV sehr gut aufgenommen. Daher freue ich mich in der kommenden Saison das WSV-Trikot zu tragen und mithelfen zu können unsere Ziele in der Bezirksliga zu erreichen.“
Von: Tobi, Gestern, 21:56
 
Gelesene News  LIVE: SpVgg Steele Frauen – Wuppertaler SV Frauen (Testspiel) Abteilungen » Frauen
Spielvereinigung Steele 03/09 Frauen – Wuppertaler Sportverein Frauen 0:0
(14.08.2020, 19:00 Uhr, Kunstrasenplatz Langmannskamp in Essen)


> 74 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | (22) | alle auf einer Seite <

Aufstellung SpVgg Steele Frauen:Lisa Eva Christiane Lantermann - Vanessa Mathar, Hannah Freden, Laura Buschmann, Joseline Klaar, Marina Jung (C), Laura Petra Maria Lantermann, Jasmin Luckau, Leonie Claudia Petra Lantermann, Nicole Crisci, Madeleine Wehmeier
Bank: Marlene David - Julia Fallbrock, Nikola Thiel, Eileen Hillmann
Trainer: Andreas Krüger

Aufstellung Wuppertaler SV Frauen: Jennifer Pollvogt - Hannah Windmüller, Annabel Vogel, Christiane Loehken (C), Jule Hänel, Kira Marie Duhm, Carolin Bauer, Luciana Herbeck, Nele Lehnert, Alena Eicker, Laura Zimmermann.
Bank: Charleen Alexa Giller, Arzu Karatas
Trainer: Artur Serek

Schiedsrichter: Natzi Ferat

Live im Forum
Liveticker auf Fussball.de

1. Testspiel in Eichlinghofen | 2. Testspiel gegen Urdenbach | Weitere Testspieltermine | Alle Frauen News
Von: Tobi, Gestern, 17:41 13 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Die Gegner der Frauen des Wuppertaler SV in der kommenden Saison Abteilungen » Frauen
Die in die Bezirksliga aufgestiegene Damenmannschaft des Wuppertaler SV ist für die kommende Saison in die Frauen-Bezirksliga Grupp 2 eingeteilt worden. In der 12-Gruppe bekommen es die Frauen mit folgenden Gegner zu tun: Mettmann-Sport, SSVg Heiligenhaus, SC Sonnborn, TSV Fortuna Wuppertal II, TSV Union Wuppertal, Rhenania Bottrop II, SC Werden-Heidhausen, SV Leithe 19/65, Sportfreunde Niederwenigern, DJK SG Altenessen und TuS Essen-West 81.
Von: Tobi, Gestern, 17:09
 
Gelesene News  Das ist die Quali-Gruppe der U14 Abteilungen » Jugend
In der Qualifikation zur Bergischen Leistungsklasse trifft die U14 des Wuppertaler SV auf folgende Gegner: SSV Bergisch Born, SV Bayer Wuppertaler und 1. SpVg. Solingen-Wald.
Von: Tobi, Gestern, 17:00
 
Gelesene News  Alle Infos zum Testspiel gegen Sportfreunde Baumberg Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Am morgigen Samstag (15.08.2020) testet die Erste Mannschaft des Wuppertaler SV gegen den Oberligisten Sportfreunde Baumberg. Anstoß ist um 14:00 Uhr auf dem Gelben Sprung (Winchenbachstraße 41, 42281 Wuppertal). Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro für Vollzahler und 3 Euro ermäßigt. Die Kasse öffnet 75 Minuten vor Spielbeginn. Vor Ort gibt es Bratwurst und Getränke. Das Registrierungsformular kann hier vorab heeruntergeladen und ausgefüllt werden.

Alle Testspieltermine der 1. Mannschaft sind hier einsehbar. Alle aktuellen rot-blauen Termine gibt es im Wochenplan.

Die bisher absolvierten Testspiele im Überblick: 1. Testspiel in Wermelskirchen | 2. Testspiel gegen Ratingen | 3. Testspiel gegen Kray | 4. Testspiel gegen Hilden
Von: Tobi, Gestern, 13:47
 
Gelesene News  [WZ] Wuppertaler SV will gegen Baumberg noch etwas experimentieren Wuppertaler SV » WSV Aktuell
[...] „Vielleicht werden da Spieler auf Positionen auflaufen, die sie sonst nicht so gewohnt sind“, kündigt er an. Wie der Sportliche Leiter Stephan Küsters erwartet er eine deutliche Steigerung gegenüber der Leistung beim 0:1 gegen Hilden am vergangenen Sonntag. ... alles lesen bei WZ.de

> zum Wochenplan
Von: Tobi, Gestern, 10:57
 
Gelesene News  [WR] Entscheidung in der Kapitänsfrage steht bevor Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Beim Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV werden zu Beginn der kommenden Woche der Kapitän und sein Stellvertreter bekanntgegeben. Das hat Trainer Alexander Voigt auf Anfrage der Wuppertaler Rundschau bestätigt. Als Favorit gilt der bisherige Amtsinhaber Tjorben Uphoff. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Von: Tobi, 13.08.2020, 22:24
 
Gelesene News  Training mit Wasserbhältern und neuem Physio Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Von: Tobi, 13.08.2020, 19:22
 
Gelesene News  B-Junioren Trainer hat die A-Lizenz Abteilungen » Jugend
B-Junioren Bundesliga-Trainer Fabian Springob (Foto rechts, privat), hat den Lehrgang zur A-Lizenz erfolgreich bestanden. „Ich freue mich sehr über den erfolgreichen Abschluss meiner Trainerausbildung beim DFB. Neben zahlreichen fußballspezifischen Gesprächen, konnte ich weiter an meinem Fachwissen und meiner Persönlichkeit arbeiten. Jetzt bin ich bereit für eine aufregende Saison in der B-Junioren Bundesliga“, sendet Fabi rot-blaue Grüße.
Von: Tobi, 13.08.2020, 18:59 5 Kommentar(e)
 
Gelesene News  WSV-Trainer Alexander Voigt zu den Titel-Kandidaten und eigenen Ziele in der Liga Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Alexander Voigt: „Rot-Weiss Essen steht natürlich ganz oben auf der Liste. Mit dem Kader kann man auch offensiv herangehen und sagen, dass man aufsteigen will. Aber ich denke auch, dass Oberhausen, Fortuna Köln und Münster eine gute Rolle spielen werden. Nicht zu vergessen, ist natürlich die U23 des BVB mit Trainer Enrico Maaßen. Wir wollen eine sorgenfreie Saison spielen und allen Wuppertalern wieder Freude am WSV bereiten.“ Alle Trainerstimmen gibt es bei RevierSport.de.
Von: Tobi, 13.08.2020, 17:47 12 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Offizielle Stellungnahme des WSV: Vorerst nur 300 Zuschauer erlaubt – Dauerkartenvorverkauf gestoppt Wuppertaler SV » WSV Aktuell
„Liebe Fans und Mitglieder,

ihr habt sicherlich die neuen Meldungen zur coronabedingten Einschränkung von Veranstaltungen gehört. Das vom Verein und dem Sport- und Bäderamt ausgearbeitete Hygienekonzept zum Saisonstart des WSV sieht einen begrenzten Einlass von knapp über 1.000 Zuschauern vor. Die Stadt, der WSV und ganz explizit zu erwähnen das Sport- und Bäderamt haben also ihre Hausaufgaben gemacht. Aktuell dürfen, nach neuesten Erkenntnissen, bei Sportveranstaltungen aber nur 300 Menschen ins Stadion. Diese Entscheidung ist für alle, die an der Organisation des Konzepts mitgearbeitet haben, nicht nachvollziehbar. Um es mit den Worten von Alexandra Szlagowski, Leiterin des Sport- und Bäderamtes, zu sagen: „Warum gerade der Sport, noch dazu in einem offenen Stadion mit sitzplatzgenauer Rückverfolgbarkeit der Fans, hier eingeschränkt werden soll, ist nicht einzusehen.“

Aufgrund der neuen Situation bzgl. möglicher Zuschauer bei Heimspielen müssen wir den Verkaufstag der für Morgen, Freitag den 14.08.2020, geplant war, leider absagen.

Nach den neuen Erkenntnissen müssen wir uns erstmal neu orientieren und nach einer zufrieden stellenden Lösung für das Problem suchen, da wir immer noch alles dafür tun wollen, dass möglichst viele Fans im Stadion die Spiele unseres WSV bejubeln können.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen euch zeitnahe weitere Antworten liefern zu können.

Bis dahin bitten wir euch von Besuchen auf der Geschäftsstelle abzusehen. Wir sind leider genau so an die Regelungen der Bundes- und Landesregierung gebunden wie ihr und bekommen, leider, auch nicht eher Bescheid.“

Wuppertaler Sportverein e.V.
Von: Tobi, 13.08.2020, 17:42 11 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Das rot-blaue Wochenende – 15. und 16. August 2020 Wuppertaler SV » WSV Aktuell » Wochenpläne

Samstag, 15.08.2020
  • 10:00 Uhr, D-Junioren Testspiel: SG Unterrath U11 – Wuppertaler SV U11 (Sportplatz SG Unterrath, Franz-Rennefeld-Weg 13, 40472 Düsseldorf)
  • 10:30 Uhr, A-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U19 – SC Croatia Mülheim U19 (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal Sportplatz Uellendahl Rasen, Paul-Löbe-Str. 20, 42109 Wuppertal)
  • 11:00 Uhr, E-Junioren Testspiel: TSV Ronsdorf U11 – Wuppertaler SV U10 (TSV Platz an der Waldkampfbahn, Parkstraße 85, 42369 Wuppertal)
  • 12:45 Uhr, C-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U14 – SC West Köln U15 (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal)
  • 13:00 Uhr, C-Junioren Testspiel: Hülser SV U17 – Wuppertaler SV U15 (BSA Hölschen Dyk, Hölschen Dyk 46, 47839 Krefeld)
  • 13:00 Uhr, D-Junioren Testspiel: FC Hennef U13 – Wuppertaler SV U13 (Sportplatz FC Hennef 05 Platz 1, Fritz-Jacobi-Straße 24, 53773 Hennef)
  • 14:00 Uhr, Herren Testspiel: Wuppertaler SV – Sportfreunde Baumberg (Gelber Sprung, Winchenbachstraße 41, 42281 Wuppertal) | Registrierungsformular
  • 16:30 Uhr, D-Junioren Testspiel: Hombrucher SV U12 – Wuppertaler SV U12 (Sportplatz Waldhausweg, Waldhausweg 1, 44229 Dortmund)

Sonntag, 16.08.2020
  • 11:00 Uhr, B-Junioren Testspiel: Ratingen 04/19 U19 – Wuppertaler SV U17 (BSA Keramag Sportpark Ratingen Platz 1, Götschenbeck 1 a, 40882 Ratingen)
  • 11:00 Uhr, B-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U16 – FC Iserlohn U16 (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal)
  • 11:30 Uhr, D-Junioren Testspiel: FC Rheinsüd Köln U13 – Wuppertaler SV U13 (BZA Sürther Feld West, Sürther Str. 191, 50999 Köln)
  • 13:00 Uhr, D-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U12 – SpVg Hilden U13 (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal)
  • 13:00 Uhr, D-Junioren Testspiel: JSG Erft 01 Euskirchen U11 – Wuppertaler SV U10 (Kunstrasenplatz Kuchenheim 1, Münsterstr. 22, 53881 Euskirchen)
  • 17:00 Uhr, Frauen Testspiel: Teutonia Schalke Frauen – Wuppertaler SV Frauen (Glückauf-Kampfbahn Kunstrasen, Kurt-Schumacher-Str. 145, 45881 Gelsenkirchen)

Futsal:
Samstag, 15.08.2020, 12:45 Uhr: Wuppertaler SV Futsal – Sportclub Aachen Futsal (Sporthalle Wichlinghausen, Max-Planck-Straße 10, 42277 Wuppertal)

+ Freitagsspiele am 14.08.2020
Von: Tobi, 13.08.2020, 12:34 1 Kommentar(e)
 
Gelesene News  [WR] WSV unterbricht Dauerkarten-Vorverkauf Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Das vom Verein und dem Sport- und Bäderamt ausgearbeitete Hygienekonzept zum Saisonstart des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV steht. Es sieht in dem normalerweise über 21.000 Zuschauer fassenden Stadion einen begrenzten Einlass von knapp über 1.000 Zuschauern vor. Doch es gibt Probleme. ,,, Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Von: Tobi, 12.08.2020, 22:04
 
Gelesene News  „Die Vorbereitung muss keinen Spaß machen!“ – Tjorben Uphoff Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Nach Stephan Küsters hat sich jetzt auch Kapitän Tjorben Uphoff zu den aktuellen Trainingsbedingungen über die offiziellen sozialen Vereinskanäle geäußert: „Angenehm ist es sicherlich nicht, aber die Vorbereitung muss keinen Spaß machen! Es geht um wichtige Grundlagen und dann tut es zwischendurch auch mal weh.“
Von: Tobi, 12.08.2020, 18:35
 
Gelesene News  Stephan Küsters zu den Trainingstemperaturen Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Heute Vormittag wurde wieder eine Einheit auf dem Sportplatz Uellendahl abgehalten. Bei sommerlichen Temperaturen kommen die Spieler derzeit von alleine ins Schwitzen. In den sozialen Medien des Vereins äußerte sich der neue sportliche Leiter Stephan Küsters jetzt wie folgt dazu: „Wir stellen das Training natürlich auf die Bedingungen um. Es ist auch möglich, mal eine Einheit um 15 Uhr ausfallen lassen, wenn es die Trainingssteuerung zulässt. Wir dosieren vernünftig und schauen regelmäßig nach dem Zustand der Jungs. Das Trainerteam ist hier sehr feinfühlig und greift ein, bevor ein Spieler Schäden davon trägt!“ In dieser Woche finden fast alle Trainingseinheiten vormittags statt (Wochenplan).
Von: Tobi, 12.08.2020, 13:25
 
Gelesene News  [WZ] Dauerkartenverkauf gestoppt – Konzept für Stadion am Zoo steht im Widerspruch zur Coronaschutzverordnung Wuppertaler SV » WSV Aktuell
1020 Zuschauer im Stadion am Zoo lässt Coronaschutzverordnung nicht zu. Der Dauerkartenverkauf beim WSV ist zunächst gestoppt.

[...] „Diese Einschränkung ist nach Rücksprache mit der Bezirksregierung zunächst mal als Spezialvorschrift bindend“, erläutert Alexandra Szlagowski und beklagt weiter: „Warum gerade der Sport, noch dazu in einem offenen Stadion mit sitzplatzgenauer Rückverfolgbarkeit der Fans, hier eingeschränkt werden soll, ist nicht einzusehen.“

Dirk Schneider, Teammanager beim WSV: „Unserem Konzept liegen die Regelungen der Coronaschutzverordnung zu Grunde, die für Veranstaltungen allgemein keine Besucherobergrenze vorsehen, sondern vielmehr auf die örtlichen Gegebenheiten und ein besonderes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept abheben.“ ... alles bei WZ.de lesen
Von: Tobi, 12.08.2020, 13:06 14 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Coronaschutzverordnung wird bis zum 31. August verlängert Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Die Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wird bis zum 31. August 2020 verlängert und der Verstoß gegen die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln als Ordnungswidrigkeit aufgenommen. Ein solcher Verstoß wird ab sofort unmittelbar mit 150 Euro geahndet. Ebenfalls einheitlich bis zum 31. August 2020 verlängert wird die Coronabetreuungsverordnung, die den Vorgaben zu Schul- und Kitabetrieb Rechnung trägt. Insbesondere werden die bereits kommunizierten Bestimmungen zur Maskenpflicht auf dem Schulgelände festgeschrieben. In der ebenfalls bis zum 31. August 2020 fortgeschriebenen Coronaeinreiseverordnung werden einige Klarstellungen vorgenommen. Alle neuen Verordnungen treten ab Mittwoch, 12. August, in Kraft.

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: „Zum Ende der Reisesaison haben wir in Nordrhein-Westfalen ein dynamisches Infektionsgeschehen mit steigenden Infektionszahlen. Vor dem Hintergrund stehen weitere Öffnungen derzeit nicht zur Debatte. Mit dieser Situation verantwortungsvoll umzugehen, ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Daher appelliere ich erneut an die Bürgerinnen und Bürger: Egal ob am See, im Biergarten oder im ÖPNV. Halten Sie sich an die bestehenden Regelungen. Halten Sie Abstand, tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz und beachten Sie die üblichen Hygieneregeln.“

Verkehrsminister Hendrik Wüst: „Das Tragen der Maske ist eine Frage der Solidarität mit den Schwächsten in unserer Gesellschaft. Die Masken-Pflicht im ÖPNV ist eine kleine Unannehmlichkeit, sie kann aber eine große Katastrophe verhindern.“

Quelle: land.nrw
Von: Tobi, 11.08.2020, 23:58
 
Gelesene News  [WZ] Interview mit Alexander Voigt: „Die echten Typen sterben aus“ Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Ex-Bundesligaprofi Alexander Voigt blickt heute als Trainer des Viertligisten Wuppertaler SV mit etwas Abstand auf die Profiszene.

Als Spieler hat Alexander Voigt vier Aufstiege in die erste Bundesliga erlebt, drei mit seinem Heimatverein 1. FC Köln, einen mit Borussia Mönchengladbach. Heute blickt der einstige Abwehrspieler als Trainer des Viertligisten Wuppertaler SV mit etwas Abstand auf die Profiszene.

Herr Voigt, Sie sind bis 2011 selbst mehr als ein Jahrzehnt lang Teil des großen Profizirkus gewesen. Wie beobachten sie dessen Entwicklung seit damals? ... Weiterlesen bei WZ.de
Von: Tobi, 11.08.2020, 22:13

 
Links
Foren
News-Feed abonnieren [RSS 2.0]
News-Feed abonnieren [Atom]
Das Team

57 User Online
0 Registrierte, 54 Gäste, 3 Bots
Googlebot (10x), Bing (3x), trendictionbot

Aktuelles
Letzte Aktivität: Vor 8 Minuten von Freebeater
Neuestes Mitglied: Dijah
Aktuelle Termine:
Keine
Heutige Geburtstage:
Schnucki(53), Juli(53), dennis s.(36), WUPPIDUCK(56), Bachmann, Günter(66), Sieg(66)  ...

Aktuelle Themen
Thema Liveticker Wuppertaler SV vs. Sportfreun ...
Letzter Beitrag: Tobi, Heute, 01:01
Thema LIVE: SpVgg Steele Frauen – Wuppertaler ...
Letzter Beitrag: Tobi, Gestern, 23:53
Thema [k] West-Regionalligisten wollen künftig ...
Letzter Beitrag: alter haudegen, Gestern, 23:36
Thema Ex RWE-Trainer klagt gegen Kündigung
Letzter Beitrag: Tobi, Gestern, 22:02
Thema [WZ] Schon 450 Dauerkarten sind beim WSV ...
Letzter Beitrag: Tobi, Gestern, 21:59
Thema Verstärkung von TG Hilgen bei den Damen
Letzter Beitrag: Tobi, Gestern, 21:57
Thema Nadine Uhlmann kommt zum WSV
Letzter Beitrag: Tobi, Gestern, 21:56

Suchen
Suchbegriff:
 
0.079186 Sek. 8 DB-Zugriffe