WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Werbung

”Betrugsverdacht.com”
Casino Bonus ohne Einzahlung | Erfahren Sie mehr über Online-Casinos, lesen Sie hier
Rot-Blau.com unterstützen
---------News---------
News anzeigen: 10 | 25 | 35 | 50 | 100 | News-Archiv im Forum
RWE: Beim Derby nicht komplett (Heute)
"Eine sorgenfreie Saison spielen und möglichst schnell die nötigen Punkte für den Klassenverbleib sammeln." Dieses Ziel verfolgt Trainer Alexander Voigt mit dem Traditionsverein Wuppertaler SV, der am heutigen Mittwoch ab 19.30 Uhr im Rahmen des 17. Spieltages in der Regionalliga West zum Derby bei Rot-Weiss Essen zu Gast ist. Der 42-jährige Ex-Profi Voigt war bereits in der letzten Saison zwischen Oktober und Januar bei den Bergischen tätig, ehe sich der damals noch ehrenamtlich arbeitende A-Lizenz-Inhaber in Richtung des American Football-Teams Cologne Crocodiles verabschiedet hatte. Nach wenigen Monaten kehrte er jedoch zurück. ... Weiterlesen bei Rot-Weiss-Essen.de

> Vorbericht auf Rot-Blau.com
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WZ+] Corona-Masken aus Wuppertal: Im Dezember kommt die dritte Maschine (Heute)
Am 11. März dieses Jahres hat sich für Christian Vorbau alles verändert. „Bis zum 10. März hatte ich eine gut funktionierende und gesunde Eventagentur, die ich über viele Jahre aufgebaut hatte. Dann kamen zwei Nachrichtensendungen über den Lockdown bei uns und mir war schnell klar, dass jetzt meine Umsätze gegen Null gehen werden. Der Virus wird so schnell nicht wieder weg sein und an einen Normalbetrieb bei Konzerten und in den Clubs ist nicht zu denken. Dann habe ich mir ein oder zwei Wochen überlegt, was ich künftig machen soll“, sagt der Wuppertaler, der beim WSV als Verwaltungsratsvorsitzender engagiert ist. [...] „Eine Produktionsfirma des ZDF brauchte für einen Dreh FFP2-Masken und hat mich gefragt, ob ich die besorgen kann. Über Felix Blaschke, den ich aus dem Verwaltungsrat kenne, kam der Kontakt nach China und drei Tage später hatten wir die Masken“, erinnert sich Vorbau. ... Weiterlesen mit WZ+
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Neue Maske im WSV-Fanshop (Heute)
Der Wuppertaler SV bietet sowohl online als auch offline eine neue Mund-Nasenmarke (siehe Foto rechts) an. Diese besteht aus 100% Polyester und ist kein Medizinprodukt noch eine persönliche Schutzausrüstung. Die Maske bietet demnach keinen ausreichenden Schutz. Der Preis liegt bei 5,95 Euro. Ebenfalls im Onlineshop gibt es die WSV-Saisontrikots zum Preis von 54,95 Euro zu kaufen.

Weitere erhältliche Artikel im WSV-Fanshop in der Rathaus Galerie können hier in der Bildergalerie durchstöbert werden.
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 2 Kommentar(e)
------------------

Vorbericht: Rot Weiss Essen (Heute)
Der 17.Spieltag, Mittwoch Abend, Auswärtsspiel, Hafenstraße, Flutlicht – unter normalen Umständen ein wirklich starkes Match-Up. Aber was ist dieser Tage schon normal?
Nichtsdestotrotz bedarf dieses Spiel keiner großen Einleitung, zumal die Rollen ganz klar verteilt sind. Der Spitzenreiter trifft auf den Tabellen-14. 16 Heimpunkte in 6 Spielen stehen 4 Auswärtspunkte in 7 Spielen gegenüber. ... Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: heinzmann88 | 6 Kommentar(e)
------------------

neunzehn54 im Gespräch mit Kevin Rodrigues Pires (Gestern)
In der Unterbrechung, die sich aufgrund der Corona-Fälle in unserem Team und in dem des SV Straelen Mitte Oktober ergab, nahm die neunzehn54-Redaktion für Ausgabe 4 des WSV-Stadionmagazins Kontakt zu unserem Sommerneuzugang Kevin Rodrigues Pires auf, um ihn euch im „Eins zu Eins“ vorzustellen. Der 29-jährige wechselte Ende August vom Drittligaabsteiger Preußen Münster zum WSV. In den ersten neun Spielen der aktuellen Regionalliga West - Saison stand unsere Nummer 20 immer in der Startaufstellung, überzeugte sofort und fiel durch seine starken Standards sowie durch fünf Torvorlagen auf. Der gebürtige Kölner absolvierte insgesamt vier Spielzeiten in der 3. Liga, bringt sehr viel Erfahrung mit und möchte es jetzt noch mal wissen. ... Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WR] Stephan Küsters: „Müssen noch ordentlich punkten“ (Gestern)
In der Fußball-Regionalliga reist der Wuppertaler SV am Mittwoch (26. November 2020) zum Spitzenreiter Rot-Weiß Essen – und ist im Derby, das um 19:30 Uhr beginnt, Außenseiter. Im Gespräch mit der Wuppertaler Rundschau blickt der Sportliche Leiter Stephan Küsters auf die Partie und den weiteren Saisonverlauf.

Rundschau: Herr Küsters, der Tabellenvierzehnte tritt beim Tabellenführer an. Ist es das gern in solchen Konstellationen so bezeichnete „leichteste Spiel der Saison“?

Küsters: ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 2 Kommentar(e)
------------------

Alexander Voigt: „Engelmann hat eingebaute Torgarantie“ (Gestern)
Herzlich willkommen an der Hafenstraße, Herr Voigt! Wie groß war die Erleichterung nach dem 2:0-Heimsieg gegen die Sportfreunde Lotte?
Die Erleichterung war schon da. Schließlich waren wir in den Wochen zuvor nicht erfolgreich und das Selbstvertrauen war entsprechend nicht ganz so ausgeprägt. Unter diesen Umständen haben die Jungs das wirklich gut gemacht und sich für eine couragierte Leistung mit drei Punkten belohnt.

Was hat Ihnen besonders gut gefallen?
Die Mannschaft hat von Beginn an einen großen Siegeswillen gezeigt. Das war entscheidend.

Nach knapp einem Drittel der Saison rangiert der WSV im unteren Tabellenmittelfeld. Die Abstiegszone ist aktuell
vier Zähler entfernt. Wie fällt Ihre Zwischenbilanz aus?

Wir haben - gemessen an unseren gezeigten Leistungen - deutlich zu wenig Punkte auf dem Konto. [...]

Das komplette Interview gibt es in der jetzt online als PDF-Datei verfügbaren Stadionzeitung "kurze fuffzehn" unter rot-weiss-essen.de zum Download (unten rechts).
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

52für42 verbindet HSW und WSV (Gestern)

„Vor kurzem haben wir den HSW -"Handicap Sport Wuppertal e.V" und die Frauenmannschaft des Wuppertaler Sportverein e.V. jeweils mit einem neuen Trikotsatz unterstützt. Vergangene Woche haben wir uns mit dem Vorstand des HSW, Herrn Schlömer und dem Verantwortlichen für Marketing & Vertrieb des WSV, Daniel Grebe getroffen. Mit Treffen wie diesem möchten wir Menschen nachhaltig zusammenbringen und Schnittmengen für unser soziales Netzwerk bilden - es konnten bereits einige Kooperationsideen gesammelt werden, über welche wir schon bald berichten“, teilt 52für42 heute mit. Fotos: 52für42
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Alle Corona-Schnelltests negativ (Gestern)
Die am Montag durchgeführten Corona-Schnelltests waren beim Kader des Wuppertaler SV alle negativ. Einzig Kevin Rodrigues Pires ist noch bis zum 3. Dezember in häuslicher Quarantäne. Da auch Rot-Weiss Essen keine anderslautende Meldung bekanntgab, wird morgen um 19:30 Uhr im Stadion Essen gespielt werden. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Fasihullah Habibi aus Duisburg, der erst vergangenes Jahr in die Regionalliga aufstieg. Ihm assistieren Dr. Thomas Dickmann und Michael Menden. „Sicher ist das ein ganz schwieriges Spiel, aber wir haben genau wie Essen, das die Tabellenführung halten will, nichts zu verschenken“, so WSV-Trainer Alexander Voigt im Vorfeld der Partie gegenüber der Westdeutschen Zeitung.

Das Diskussionsthema vor dem Spiel gegen RWE gibt es hier im Forum.
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

RWE-Trainer Christian Neidhart: "Treffen auf gutes und erfahrenes Team" (Gestern)
[...] Welchen Stellenwert hat das Traditionsduell grundsätzlich?
Christian Neidhar (Trainer Rot-Weiss Essen). Ein Derby gegen den WSV ist mit Sicherheit immer eine ganz besondere Partie. Da ist es umso schmerzlicher, dass keine Zuschauer dabei sein können. Leider geht es im Moment nicht anders. Wir müssen ja schon froh sein, dass wir überhaupt spielen dürfen.

Der WSV hat den sicheren Klassenverbleib als Saisonziel ausgegeben. Wie schätzt Du den Gegner ein?
Die Wuppertaler verfügen über eine qualitativ gute Mannschaft, die vor allem eine ganze Reihe erfahrener Spieler in ihren Reihen hat, wenn ich da beispielsweise nur an Tim Wendel oder Marco Königs denke. Es sind aber noch weitere Jungs dabei, die Spiele entscheiden können. Ich erwarte ein sehr interessantes Duell, das wir für uns entscheiden wollen. ... komplettes Interview bei rot-weiss-essen.de lesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WZ+] RWE: WSV ist kein Abstiegskandidat (Gestern)
[...] Für den gebürtigen Kamp-Lintforter, der in der Saison 2016/17 auf Vermittlung von Manuel Bölstler beim Wuppertaler SV ein ehrenamtliches Beratungsmandat besaß, wäre die Begegnung allerdings auch mit vollen Rängen kein Selbstläufer geworden. Uhlig will sich weder von den 13 Tabellenplätzen noch von den 19 Punkten blenden lassen, welche die beiden Teams aktuell trennen. „Ich wehre mich vehement dagegen, den WSV als Abstiegskandidat zu bezeichnen. Wir verfolgen hier alle sehr genau, was da in Wuppertal passiert. Ich kann zwar nicht hinter die Kulissen blicken, doch mit der Verpflichtung von Stephan Küsters als sportlichem Leiter hat der Verein schon einen klaren Schritt nach vorn dokumentiert“, erklärt Uhlig. ... alles mit WZ+ lesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[RS] Wuppertals Studtrucker: "RWE hat eine unfassbare Mannschaft" (Gestern)
Am Mittwochabend kommt es im Stadion Essen zu einem traditionsreichen Westderby: Rot-Weiss Essen empfängt den Wuppertaler SV. RevierSport hat vor dem Spiel mit dem WSV-Profi und ehemaligen Essener Marwin Studtrucker gesprochen. ... Weiterlesen bei RevierSport.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 2 Kommentar(e)
------------------

[MSPW] Marco Königs meldet sich zurück – Szczepankiewicz fällt länger aus (Gestern)
[...] Nicht so gut sieht es dagegen für Torhüter Daniel Szczepankiewicz aus. Der 27-jährige Schlussmann hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. „Ich gehe davon aus, dass Daniel bis zur Winterpause ausfallen wird“, sagt der Sportliche Leiter Stephan Küsters gegenüber MSPW. ... alles lesen bei media-sportservice.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

[WR] Zum Tode von Erich „Sonny“ Haase (Wuppertaler SV) (Gestern)
Er war der Kapitän der Mannschaft des Wuppertaler SV bei einem der größten Erfolge der Vereinsgeschichte. Erich „Sonny“ Haase führte an einem nebligen Mittwochabend des 7. August 1963 das Team des WSV auf den Rasen in dem mit 38.000 Zuschauern ausverkauften Stadion am Zoo – im DFB-Halbfinale gegen den Hamburger SV, der in Bestbesetzung mit den Brüdern Dieter und Uwe Seeler und den Nationalspielern Willi Giesemann und Charly Dörfel antrat. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de

Foto: Archiv Otto Krschak
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WZ+] Wupertaler SV könnte bald schon schuldenfrei sein (23.11.2020)
[...] Gegenüber dem WSV-Magazin neunzehn54 haben Sie zur Begründung der Notwenigkeit der Insolvenzanmeldung von Verbindlichkeiten von 1,5 Millionen Euro gesprochen, von denen 400 000 Euro sofort fällig gewesen seien . . .
Zerrath: Ich habe das nicht gesagt, ich habe dem nicht widersprochen.

[...] Wann sollte eine solche Ausgliederung nach Ihren Vorstellungen erfolgen?
Zerrath: Das ist nicht meine Vorstellung, sondern die des Verwaltungsrats. Der hat den Vorstand beauftragt, die Ausarbeitung bis zum Ende der Saison vorzulegen.

Wie wichtig ist in der derzeitigen Situation, dass es mit Friedhelm Runge einen Ankersponsor gibt?
Zerrath: Überlebenswichtig. Das alles könnten wir ohne seine Unterstützung nicht auf die Beine stellen.

[...] Sie wollen nur so lange im Vorstand bleiben, bis die Insolvenz in Eigenverwaltung erfolgreich bestanden ist. Wann denken Sie kann das sein?
Zerrath: Das kann schon am 18. Dezember der Fall sein und das hoffe ich sogar. Dann ist meine Tätigkeit zu Ende.
... das komplette Interview mit Ultrich Zerrath mit WZ+ lesen

> Das große Vorstands-Interview von neunzehn54: Teil 1 | Teil 2
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Beim BVB im Stadion Brackel (23.11.2020)
Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat den 21. und letzten Spieltag in diesem Jahr terminiert. Auf Grund von Corona bestreitet die U23 von Borussia Dortmund ihre Heimspiele nur noch im eigenen Fußballpark Hohenbuschei, in denen auch die Jugendteams ihre Heimpartien austragen. Der Wuppertaler SV tritt somit am 19.12.2020 das letzte Ligaspiel in 2020 im Stadion Brackel (Foto rechts) an. Alle WSV-Spieltermine der Ersten Mannschaft gibt es hier in der Übersicht.
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Ultras Wuppertal: Wunschsterne vergriffen – Jetzt „Tüten-Engel“ werden! (23.11.2020)
„Hallo WSV-Fans,

seit nicht einmal einer Woche steht die Wunschtanne im Fanprojekt und uns erfüllt es mit Stolz, euch bereits jetzt mitteilen zu können, dass sämtliche Wunschsterne einen Abnehmer gefunden haben. Da wir leider keine zusätzlichen Sterne bekommen, möchten wir als Alternative die Aktion „Tüten-Engel“ unterstützen. ... Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

[WZ] Gianluca Marzullo: „Es war wichtig, dass wir das Ding einfach gewinnen“ (23.11.2020)
WSV-Stürmer Gianluca Marzullo über die Bedeutung des 2:0-Sieges gegen Lotte am Samstag, sein fünftes Saisontor und die Vorfreude auf Essen.

Gianluca Marzullo, Glückwunsch zum Sieg. Hat der WSV heute insbesondere im ersten Durchgang unter Beweis gestellt, dass er kein Abstiegskandidat ist?? ... Weiterlesen bei WZ.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WR] WSV: Erleichtert und optimistisch zur Hafenstraße (22.11.2020)
Wichtig war zunächst einmal, einen direkten Konkurrenten zu distanzieren. Der Abstand auf die Abstiegszone beträgt nun wieder vier Punkte. „Ich bin über das Ergebnis sehr, sehr froh. Wir haben endlich etwas Handfestes, etwas Zählbares in den Händen“, freute sich Voigt nach den drei Niederlagen im Homberg, Wegberg und Köln. Zumal die erste Halbzeit durchaus ansehnlich war. „Wir haben dem Spiel von Anfang an den Stempel aufgedrückt. Wir wollten früh anlaufen und aggressiv zu sein. Das haben wir in der ersten Halbzeit richtig gut gemacht, folgerichtig fielen dann auch die Tore“, so der 42-Jährige. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WZ] Wuppertaler SV-Idol Erich Haase gestorben (22.11.2020)
[...] „Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, Erich Haase gehörte zu den ehemaligen Spielern, die immer noch Kontakt zum Verein gehalten haben“, sagte WSV-Vorstand Thomas Richter und versprach, dass der Verein Haase ein würdiges Andenken bewahren werde. ... alles lesen bei WZ.de

> Nachruf der neunzehn54-Redaktion / Foto: Archiv Otto Krschak
> Erich Haase im WSV-Archiv
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Trauer um Erich „Sonny“ Haase (22.11.2020)
Ein Nachruf der neunzehn54-Redaktion / Foto: Archiv Otto Krschak

Im Alter von 88 Jahren verstarb am 20. November Erich „Sonny“ Haase. Der WSV trauert um einen untadeligen Sportsmann, der dem Verein insgesamt fast 13 Jahre die Treue hielt und von 1956 bis 1968 zwölf Jahre lang ununterbrochen das Trikot der Rot-Blauen trug. Kein Spieler blieb dem Verein länger treu als Haase. Noch vor Gründung des Wuppertaler SV 1954 spielte „Sonny“ kurzzeitig für einen der beiden Vorgängervereine, den SSV 04 Wuppertal, von wo aus er zunächst einmal zu Werder Bremen zurückkehrte. ... Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 4 Kommentar(e)
------------------

[MSPW] Rodrigues Pires in Quarantäne (22.11.2020)
Alexander Voigt, Cheftrainer beim West-Regionalligisten Wuppertaler SV, muss auch im Traditionsderby beim Spitzenreiter Rot-Weiss Essen am Mittwoch, 19.30 Uhr, auf Mittelfeldspieler Kevin Rodrigues Pires (Foto) verzichten. Der 29-Jährige, der schon den 2:0-Heimsieg gegen seinen früheren Verein Sportfreunde Lotte verpasst hatte, befindet sich in Quarantäne, weil seine Frau positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Deshalb steht Rodrigues Pires auch für die Partie an der Essener Hafenstraße nicht zur Verfügung und kann deshalb gegen einen weiteren Ex-Klub nicht auflaufen. Von 2012 bis 2014 war der Deutsch-Portugiese für RWE am Ball. ... Weiterlesen bei media-sportservice.de

> Kevin Rodrigues Pires ist diesen Monat Vater geworden
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Wuppertaler SV Trainingsplan – 23. bis 29. November 2020 (22.11.2020)
Montag, 23.11.2020, 11:00 Uhr: Stadion am Zoo Nebenplatz (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
Dienstag, 24.11.2020, 14:00 Uhr: Rasenplatz Uellendahl (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
Mittwoch, 25.11.2020, 19:30 Uhr: 17. Spieltag Regionalliga West 2020/2021 bei Rot-Weiss Essen im Stadion Essen (ohne Zuschauer)
Donnerstag, 26.11.2020, 11:00 Uhr: Regeneration Stadion am Zoo Nebenplatz (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
Freitag, 27.11.2020, 14:00 Uhr: Rasenplatz Freudenberg (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
Samstag, 28.11.2020, 14:00 Uhr: 18. Spieltag Regionalliga West 2020/2021 gegen SC Wiedenbrück im Stadion am Zoo (ohne Zuschauer)
Sonntag, 29.11.2020, 11:00 Uhr: Regeneration im Stadion am Zoo (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
Kurzfristige Änderungen seitens des Wuppertaler SV vorbehalten.
Wuppertaler SV » WSV Aktuell » Wochenpläne Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[RS] WSV: Ex-Sportfreund Tim Wendel sorgt sich um Lotte (22.11.2020)
„Es war auf jeden Fall was Besonderes, gegen Lotte auf dem Platz zu stehen“, schilderte Wendel im Nachgang an die Partie. Umso deutlicher bekam er mit, wie schwer sich sein ehemaliger Klub aktuell tut. „Es ist schade, dass sich Lotte so auf dem absteigenden Ast befindet“, fügte er an. Ihm bleibt nur noch der Blick von außen auf das Geschehen: „Für mich ist es schwierig, das zu beurteilen. Ich weiß nicht, wie es intern aussieht, ob da Probleme vorliegen. Sportlich wünsche ich ihnen auf jeden Fall viel Glück, dass sie da rauskommen. Dafür liegt mir der Verein einfach zu sehr am Herzen.“ ... Weiterlesen bei RevierSport.de

> alles zum Heimsieg gegen Lotte
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Spielerstimmen zum Heimsieg gegen Lotte (21.11.2020)
Niklas Lübcke gegenüber neunzehn54: „Wir haben gewonnen und das auch noch zu Null, besser geht‘s nicht. Wir haben von Anfang an gut gespielt. Wir müssen eigentlich schon nach zwei Minuten das Tor machen, müssen nach fünf Minuten das Tor machen - irgendwann fällt es dann und wir legen das zweite nach. In der Halbzeit haben wir besprochen, auch das dritte Tor nachzulegen, um das Spiel in die richtigen Bahnen zu lenken. Das ist uns bis zum Schluss nicht gelungen. Aber wir haben bis zum Ende hin wenig zugelassen. Wir haben bis zum Schlusspfiff alles gut verteidigt, was in Richtung unseres Tores kam.“

Tolga Cokkosan ... Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
---
News pro Seite anzeigen: 10 | 25 | 35 | 50 | 100 | News-Archiv im Forum





Spielplan
25.11.2020 19:30
  :  
Tabelle
12 17
13 15
14 15
15 13
16 13

Suche