WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Sponsoren, Partner und Unterstützer


Rot-Blau.com unterstützen
---------News---------
News anzeigen: 10 | 25 | 35 | 50 | 100 | News-Archiv im Forum
Stadion am Zoo: Die Heimat des WSV aus der Luft (Heute)
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Spieltage 29 bis 34 angesetzt + Nachholtermin für BVB U23 (Gestern)
Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat die Spieltage 29 bis 34 festgelegt. Der Wuppertaler SV tritt an den letzten sechs Spieltagen der Saison immer samstags an. Zudem wurde der Nachholtermin für das ausgefallene Heimspiel gegen Borussia Dortmund U23 terminiert. Die Partie vom 25. Spieltag findet jetzt am 24. April 2019 (mittwochs) um 19:00 Uhr im Stadion am Zoo statt.

Alle Spieltermine des WSV gibt es Spielplan.
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WZ] Hutwelker: Alipour konnte nicht mehr 100 Prozent geben (Gestern)
[...] Alipour, der stets erkennbar für seinen Trainerjob brannte, habe ihn (Hutwelker) am Samstagabend nach dem als Erfolg zu wertenden 0:0 bei Viktoria Köln angerufen und ihm gesagt, dass er sich nach den aktuellen Vorfällen im Verein nicht mehr in der Lage sehe, 100 Prozent zu geben. Deshalb könne er auch nicht 100 Prozent an die Mannschaft weitergeben. „Die hat mit dem Klassenerhalt und dem Pokal aber noch hohe Ziele. Das darf der Vorstand natürlich nicht gefährden“, so Hutwelker. ... alles lesen bei WZ.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 8 Kommentar(e)
------------------

[RS] Führt Alipours Weg zum TSV Steinbach? (Gestern)
Mittlerweile hat RevierSport die Information erhalten, dass der 40-jährige Alipour ein heißer Kandidat beim TSV Steinbach ist. Demnach soll es bereits zu ersten Gesprächen zwischen dem gebürtigen Dortmunder und dem ambitionierten Südwest-Regionalligisten gekommen sein. Eigentlich suchen die Mittelhessen, die von Mäzen Roland Kring finanziert werden, einen Fußballlehrer als Nachfolger für den beurlaubten Matthias Mink. Bleibt abzuwarten, ob Steinbach bei der Personalie Alipour, der nur die A-Trainerlizenz besitzt, eine Ausnahme macht. ... alles lesen bei RevierSport.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 9 Kommentar(e)
------------------

Wuppertaler SV beurlaubt Trainer Adrian Alipour (Gestern)
Der Wuppertaler SV hat Coach Adrian Alipour beurlaubt. Der Vorstand erklärte, dass Adrian Alipour am Samstag nach dem Spiel gegen Viktoria Köln auf Alexander Eichner und Sportdirektor Karsten Hutwelker mit dem Wunsch einer einseitigen Vertragsauflösung seinerseits zugekommen sei. Auch nach mehrfachen Umstimmungsversuchen war es nicht möglich, Alipour von seiner Entscheidung abzubringen. Ein gemeinsames Gespräch am Montag Mittag folgte. Alipour wollte jedoch ... Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 49 Kommentar(e)
------------------

[RS] Monheim freut sich auf die Kür gegen Wuppertaler SV (Gestern)
[...] „Im April absolvieren wir mit solchen Spielen die Kür“, weiß auch Ruess, der sich selbstbewusst gibt. „Wenn wir spielerisch in den Bereichen sind, wo wir hin möchten, sind wir definitiv in der Lage, auch gegen diese starken Gegner etwas zu holen." ... alles lesen bei RevierSport.de

Weitere Artikel zum Thema: Mit dem Fan-Bus zum Pokal-Halbfinale nach Wuppertal (lokalkompass.de)
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WR] Alipour will beim WSV hinschmeißen (Gestern)
Nach Rundschau-Informationen hat Trainer Adrian Alipour den Verein nach dem 0:0 bei Viktoria Köln gebeten, seinen bis 2020 laufenden Vertrag aufzulösen. Die Entwicklung kommt insofern überraschend, als Alipour in den vergangenen Wochen wiederholt betont hatte, wie sehr ihm der WSV und die Mannschaft, die er unbedingt trotz der schwierigen Begleitumstände vor dem Abstieg bewahren wolle, am Herzen liege. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 4 Kommentar(e)
------------------

Die rot-blaue Woche – 26. bis 28. März 2019 (Gestern)
Dienstag, 26.03.2019
  • 18:00 Uhr, E-Junioren Kreispokal (Viertelfinale): Wuppertaler SV U10 – SSVg Velbert U11 (Sportplatz Nocken, Nocken 6, 42329 Wuppertal)

Mittwoch, 27.03.2019
  • 18:00 Uhr, D-Junioren Kreispokal (Halbfinale): TSV Gruiten 1884 U13 – Wuppertaler SV U13 (Sportplatz Gruiten, Am Sportplatz 6, 42781 Haan)

Handball:
Donnerstag, 28.03.2019, 20:15 Uhr, Männer Landesliga: HSG Radevormwald / Herbeck 1M – Wuppertaler SV 1M (Theodor-Heuss-Gymnasium, Hermannstraße 23, 42477 Radevormwald)
Wuppertaler SV » Mannschaft » Wochenpläne Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Trainingsplan Wuppertaler SV – 25. bis 31. März 2019 (Gestern)
Montag, 25.03.2019: Frei
Dienstag, 26.03.2019, 09:00 und 16:30 Uhr: Studio und Freudenberg
Mittwoch, 27.03.2019, 16:30 Uhr: Stadion am Zoo
Donnerstag, 28.03.2019, 16:30 Uhr: Freudenberg | 14:00 Uhr Pressekonferenz
Freitag, 29.03.2019, 15:30 Uhr: Nicht öffentlich
Samstag, 30.03.2019, 14:00 Uhr: 27. Spieltag gegen SG Wattenscheid 09 im Stadion am Zoo
Sonntag, 31.03.2019, 10:00 Uhr: Regeneration im Stadion am Zoo
Quelle: Wuppertaler SV. Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen seitens des WSV vorbehalten.
Wuppertaler SV » Mannschaft » Wochenpläne Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

Presseschau zum Auswärtsspiel bei Viktoria Köln (Gestern)
Anbei die Presseberichte zum Auswärtspunkt beim Tabellenfüher FC Viktoria Köln:


> Fotos, Videos, Statistiken und Diskussionen zum Spiel bei Rot-Blau.com
> Spielerbewertung zum Mitmachen
> Das komplette Spiel als Video
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[RS] Nächster WSV-Hammer: Trainer ist weg! (Gestern)
Der Wuppertaler SV kommt einfach nicht zur Ruhe. Obwohl es sportlich aktuell sehr gut läuft und die Ergebnisse stimmen, wird der Trainer noch am Montag um 12.30 Uhr zurücktreten. Das erfuhr RevierSport exklusiv.

Wie die Redaktion von RevierSport erfuhr, kommt es um 12.30 Uhr zum Gespräch zwischen Sportdirektor Karsten Hutwelker und Trainer Adrian Alipour. In dieser Unterhaltung wird Alipour Hutwelker seinen sofortigen Rücktritt mitteilen. Es handelt sich hierbei nicht um einen Rücktritt, der vom Trainer angeboten wird oder um eine Trennung in beiderseitigem Einvernehmen, sondern um einen Rücktritt Alipours. Hutwelker wird wohl bis zum Saisonende sowohl als Manager als auch Trainer fungieren. ... Weiterlesen bei RevierSport.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 49 Kommentar(e)
------------------

[WZ] Alipour vor dem Aus beim WSV? (24.03.2019)
Nach WZ-Informationen könnte Trainer Adrian Alipour beim Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV vor dem Abschied stehen. ... Weiterlesen bei WZ.de (offline, aktuell nur mobil aufrufbar)

Infos aus dem Artikel: Möglicherweise bittet Alipour am Montag (25.03.2019) um einen Auflösungsvertrag. „Es gibt aus WSV-Sicht nichts zu verkünden“, so Hutwelker am Sonntagabend. Alipour selbst war für die WZ für eine Stellungnahme nicht erreichbar.
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 52 Kommentar(e)
------------------

[WR] WSV-Vorstand Eichner: Ausgliederung nur eine Option (24.03.2019)
Gleich zwei große Themenkomplexe stehen am 8. April 2019 auf dem Programm der Jahreshauptversammlung des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV. Zum einen gilt es die Frage zu klären, wie es zu der neuerlichen Finanzkrise kommen konnte – inklusive Entlastung oder Nicht-Entlastung des bisherigen Vorstandes. Aber auch darum, wer den Club künftig führt. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 18 Kommentar(e)
------------------

LIVE: Wuppertaler SV – HSG Bergische Panther III (21. Spieltag Handball Landesliga) (24.03.2019)
Wuppertaler Sportverein – Handballspielgemeinschaft Burscheid - Hilgen - Witzhelden 07 III 24:23 (10:12)
(24.03.2019, 17:00 Uhr, Sporthalle Küllenhahn)


-> 47 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | alle auf einer Seite <-

Kader Wuppertaler SV Handball: Phillip Schneider (TW), Sebastian Meier (TW), Maximilian Butzen (9), Marc Michel, Stephan Strack (2), Christopher Esdar (1), Jan Biesenroth (6), Fabian Netzm Philipp Krüger (1), Felix Enderle, Alessandro Di Florio, Dorian Kurz, Dominic Bersau (2), Sven Hopp (3)
Offizielle: Dietmar Beiersdorf, Björn Sichelschmidt (verletzt)

Kader HSG Bergische Panther 3: Tim Merten (TW), Fabian Schneider (TW), Sebastian Kotthaus (2), Raik Flemm (4), Enrico Kress (4), Timo Adams (4), Niklas Hein, Daniel Blum (6), Niklas Makulik, Bence Benedikt Mauritz (3)
Offizielle: Angelos Romas, Jean-Pierre Alof

Schiedsrichter: Dirk Bongartz | Zeitnehmer: Klaus Krey | Sekretär: Voß-Sauer

Live im Forum | Letztes Spiel (mit Fotos) | Hinspiel | Alle Handball-News + Tabellen
Handball » WSV-Handball News Eingestellt von: Tobi | 14 Kommentar(e)
------------------

Handball A-Jugend des WSV im Halbfinale der Bergischen Meisterschaft (24.03.2019)
Die Handball A-Jugend des Wuppertaler SV hat das Halbfinale um die Bergische Meisterschaft erreicht. Am Samstag, 30. März 2019, findet das sogenannte "Final 4" im Sportzentrum Süd statt. Dann treffen die Wuppertaler zunächst auf den HSV Gräfrath.

Die Spieltermine am 30.03.2019: ... Weiterlesen
Handball » WSV-Handball News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WR] WSV-Sportchef Hutwelker: „Ziemlich viel richtig gemacht“ (24.03.2019)
Dass der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV aus den beiden schwierigen Auswärtsspielen bei Alemannia Aachen (1:0) und Viktoria Köln (0:0) gleich vier Punkte holt – damit hätten wohl auch die eingefleischesten Fans nicht mit gerechnet. „Das war eine ganz starke kämpferische Leistung – Hut ab davor“, freute sich der neue Sportdirektor Karsten Hutwelker. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de

> Fotos und Spielbericht bei Rot-Blau.com
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

LIVE: 1. SpVg Solingen Wald U17 – Wuppertaler SV U16 (16. Spieltag Bergische Leistungsklasse) (24.03.2019)
1. Sportvereinigung Solingen-Wald 03 U17 – Wuppertaler Sportverein U16 1:3 (1:2)
(24.03.2019, 11:00 Uhr, Sportplatz Carl-Russ-Strasse in Solingen)


-> 19 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | alle auf einer Seite <-
Fotos: D. Kuhbier

Tore: 1:0 Shala (25.), 1:1 (32.), 1:2 (39.), 1:3 (60.)

Aufstellung SpVg Solingen-Wald U17: Nick Noel Seigerschmidt - David Masberg, Altin Ahala, Carlo Giradi, Festim Gashi, Esat Ahmeti, Mika Grische Pickelein, Luca Agostino Vicari, Melih Kücük, Samuel Scheele, Jonas Florian Möller (C)
Bank: Daniel Asuman, Leon Nazmi Soysal, Flavio Cavalluzzi, Nick Schmidt, Paul Ole von Mueller, Francesco Troiano
Trainer: Peter Hergl und Erdim Soysal

Aufstellung Wuppertaler SV U16: k.A.
Bank: k.A.
Trainer: Fabian Springob

Zuschauer: 50
Schiedsrichter: Felix Kastner

Live-Ergebnis | Letztes Spiel (mit Fotos) | Hinspiel | Tabelle
Wuppertaler SV » Jugend / Altherren Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

[WR] Willkommen im Moppenladen (24.03.2019)
Wir Wuppertaler verwenden ja gerne den von mir auch persönlich sehr geschätzten Begriff „Moppenladen“. Zugereiste, die nicht wissen, was ein Moppenladen ist, könnten beispielsweise einfach an den WSV denken. Dann kennen sie einen. ... "Nach Toreschluss - die Wochenendsatire" Roderich Trapp von bei Wuppertaler-Rundschau.de weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | 8 Kommentar(e)
------------------

[WZ] Spiel der WSV-U19 in Mönchengladbach abgesagt (24.03.2019)
Wegen hoher Belastung hat der 1. FC Mönchengladbach das für Sonntag vorgesehene Viertelfinalspiel abgesagt. ... Weiterlesen bei WZ.de
Wuppertaler SV » Jugend / Altherren Eingestellt von: Tobi | 2 Kommentar(e)
------------------

[WAZ] Viele Parallelen zwischen dem WSV und der SG 09 (24.03.2019)
Zum West-Derby beim Wuppertaler SV geht es für die SG Wattenscheid 09 am kommenden Samstag (Stadion am Zoo, 14 Uhr). Es gibt etliche Parallelen. ... Weiterlesen bei WAZ.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

LIVE: Fortuna Düsseldorf – Wuppertaler SV (17. Spieltag Futsalliga West) (23.03.2019)
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 – Wuppertaler Sportverein 1:3 (0:3)
(23.03.2019, 19:00 Uhr, Städtische Realschule Golzheim in Düsseldorf)


-> 55 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | 22 | alle auf einer Seite <-

Tore: 0:1 Grgic (5.), 0:2 Grgic (18.), 0:3 Arndt (19.), 1:3 Kerl (27.)

Kader Fortuna Düsseldorf Futsal: Christian De Groodt (TW), Daniel Jagenburg, Simon Walter, Fedor Brack, Yassine El-Abduli, Viktor Beram, Daniel Heuser (C), Mouad Ben-Halla, Konstantin Kerl, Younes Kazemi, Patrik Hecimovic, Leon Reichart.
Trainer: Fedor Brack

Kader Wuppertaler SV Futsal: Cleiton Jose Belle Kunzler (TW), Davor Grgic, Ilias Chatrioui, Minh Quan Vu, Omar Sarsour, Johannes Ziegler, Dreni Imeri (C), Jan Becker, Jan Backhaus, Amin Katani, Dennis Arndt.
Trainer: Amin Katani

Zuschauer: 100
Gelbe Karten: Halla (25.), Brack (49.), Sarsour (57.)
Schiedsrichter: Ingo Heemsoth, Wolfgang Kreitmayr, Rigo Müller

Live im Forum | Tabelle | Letztes Spiel (mit Fotos) | Hinspiel (mit Fotos) | Alle Futsal News
Futsal » Futsal News Eingestellt von: Tobi | 15 Kommentar(e)
------------------

[WZ] WSV trotzt Spitzenreiter Viktoria einen Punkt ab (23.03.2019)
Bei Tabellenführer Viktoria Köln erreichen die stark ersatzgeschwächten Wuppertaler am Samstag überraschend ein 0:0. Dabei musste der WSV geschwächt ins Spiel gehen. ... Weiterlesen bei WZ.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WR] WSV erkämpft beim Topfavoriten einen Punkt (23.03.2019)
In „Notbesetzung“ hat der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am Samstagnachmittag (23. März 2019) das Auswärtsspiel beim Tabellenführer FC Viktoria Köln mit einem 0:0-Unentschieden beendet. Vor 1.506 Zuschauern beeindruckten die Bergischen mit beherztem Kampf. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Wuppertaler SV » WSV News Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

LIVE: SC Bayer 05 Uerdingen Futsal II – Wuppertaler SV III (12. Spieltag Futsal Landesliga) (23.03.2019)
Sportclub Bayer 05 Uerdingen Futsal II – Wuppertaler Sportverein III 0:6 (0:3)
(23.03.2019, 20:30 Uhr, Covestro Sportpark Uerdingen in Uerdingen)


| |

Kader Bayer Uerdingen Futsal 2: ... Weiterlesen
Futsal » Futsal News Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

LIVE: FC Viktoria Köln – Wuppertaler SV (26. Spieltag Regionalliga West 18/19) (23.03.2019)
Fußballclub Viktoria Köln 1904 – Wuppertaler Sportverein 0:0 (0:0)
(23.03.2019, 14:00 Uhr, Sportpark Höhenberg in Köln)



-> 174 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | 22 | 52 | alle auf einer Seite <-
169 Fotos von Gunnar

Erik's TV (inkl. Pressekonferenz nach dem Spiel):

> zur Spielerbewertung <

WSV-TV:

Aufstellung Viktoria Köln: 1 Sebastian Patzler - 7 Simon Handle, 8 Mike Wunderlich, 14 Steffen Lang, 15 Daniel Reiche, 19 Kevin Holzweiler, 28 Patrick Koronkiewicz (ab 64. Derfinger), 29 Lucas Musculus (ab 75. Popovits), 33 Sebastian Wimmer (ab 64. Kreyer), 35 Hamza Saghiri, 44 Tobias Willers.
Bank: 13 Mark Jakob Depta - 10 Felix Backszat, 11 Dimitrios Popovits, 17 Christian Derflinger, 18 Kai Klefisch, 20 Sven Kreyer, 25 Jannis Frauendörfer.
Trainer: Patrick Glöckner

Aufstellung Wuppertaler SV: 1 Niklas Lübcke - 4 Gino Windmüller, 6 Meik Kühnel, 7 Semir Saric (ab 80. Dünnwald), 8 Daniel Grebe (ab 65. Meurer), 9 Kevin Hagemann, 10 Gaetano Manno (C), 30 Silvio Pagano, 33 Dennis Malura, 38 Phil Britscho, 61 Enes Topal (ab 90. Osenberg).
Bank: 42 Dejan Zecevic - 11 Philipp-Kenan Dünnwald, 15 Tom Meurer, 24 Mario Andric, 39 Mike Osenberg, 40 Nick Osygus, 44 Luka Sola.
Trainer: Adrian Alipour

Videos:
Die Pressekonferenz nach dem Spiel

Zuschauer:
Gelbe Karten: Grebe (Foulspiel, 38.), Saric (Foulspiel, 50.), Meurer (Foulspiel, 70.), Manno (Foulspiel, 77.) - Popovits (Foulspiel, 79.)
Schiedsrichter: Florian Visse (Ibbenbüren) | Assistenten: Selim Erk (Herne) und Marina Wozniak (Herne)


Niklas Lübcke hält den Punkt fest

Völlig verdient entführte der Wuppertaler SV beim Tabellenführer FC Viktoria Köln einen Zähler. Vor 1506 Zuschauern trennten sich die Teams torlos. Der Punktgewinn geht aufgrund einer Leistungssteigerung nach der Pause durchaus in Ordnung. Eine starke Leistung zeigte WSV-Winterneuzugang Niklas Lübcke zwischen den Pfosten, der den verletzten Sebastian Wickl vertrat.

Die Rot-Blauen verbarrikadierten sich weitgehend im ersten Durchgang in der eigenen Hälfte. Doch die Sechserkette mit Rechtsverteidiger Silvio Pagano, Dennis Malura, Gino Windmüller und dem A-Jugendlichen Phil Britscho auf links sowie einem Meik Kühnel und Daniel Grebe, die sich immer wieder geschickt zurückfallen ließen, zeigte Wirkung. Die Viktoria fand selten ein Durchkommen und wurde ihrer Favoritenrolle kaum gerecht. Zu gut stand die Wuppertaler Abwehr an diesem Tag. Die erste Chance bot sich Kölns Publikumsliebling Kevin Holzweiler, dessen Schuss aber nach knapp einer Viertelstunde nur an den Pfosten klatschte. Die Anfangsphase gehörte eindeutig den Rechtsrheinischen. Die Bergischen waren auf Konter aus, verbuchten allerdings kaum Ballbesitz. Im ersten Durchgang wehrte sich die Mannschaft von WSV-Trainer Adrian Alipour nach Leibeskräften, ging keinem Zweikampf aus dem Weg und verriegelte den Strafraum erfolgreich. Erst nach 40 Minuten kamen auch die Gäste öfter über die Mittellinie. Die Domstädter hatten wesentlich mehr vom Spiel, doch gegen den Wuppertaler Catenaccio fiel ihnen zu wenig bis nichts ein.

In die zweite Hälfte startete die Alipour-Truppe wesentlich offensiver und versuchte sich im Offensiv-Pressing. Zahlreiche Ballgewinne ließen die Wuppertaler sicherer werden. Nach gut einer Stunde feierte Tom Meurer seine Meisterschaftspremiere. Der Youngster ersetzte Grebe im Mittelfeld. Eine gute Möglichkeit offenbarte sich Kapitän Gaetano Manno, der sich erst durchwurstelte und dann aus 20 Metern abschloss (64.). Seinen Versuch konnte die Kölner Abwehr zur Ecke klären, die wie so viele Standards nicht für Gefahr sorgte. Das Herz blieb den knapp 400 WSV-Fans beinahe stehen, als der eingewechselte Sven Kreyer fünf Zeigerumdrehungen später aus kürzester Distanz in Lübcke seinen Meister fand. Gegen die vielbeinige Defensive des WSV fand der Ligaprimus keine Antwort mehr. Entsprechend gut war die Laune nach dem Abpfiff aufseiten des rot-blauen Anhangs und seiner Akteure.

Fazit: Mit etwas mehr Glück wäre sogar ein dann aber unverdienter Dreier drin gewesen. Es handelt sich um ein gerechtes Ergebnis.
Autor: ladalars


Liveticker:
Rot-Blau.com Liveticker mit Livefotos
(Die neuesten Meldungen sind in unserem eigenen Ticker immer oben. Einfach die Seite mit einem Klick auf "Beiträge aktualisieren" erneuern, um die neueste Tickernachricht zu lesen)
Live-Diskussionen im Forum
FuPa auf Rot-Blau.com
Wuppertaler Rundschau
Rot-Blau.com Facebook
Rot-Blau.com Twitter
Konferenz 26. Spieltag

Livestream:
Komplettes Spiel als Video

Liveradio:

Stream
Liveübertragung per Telefon: 0202 47871954

Ergebnis-SMS:
Kostenloser Rot-Blau.com SMS-Ergebnisdienst

Tabelle | Ligastatistik | Die letzten Spieltage | Hinspiel | Wochenplan | Trainingsfotos vor dem Spiel | PK vor dem Spiel
Wuppertaler SV » Berichte Eingestellt von: Tobi | 71 Kommentar(e)
---
News pro Seite anzeigen: 10 | 25 | 35 | 50 | 100 | News-Archiv im Forum





Spielplan
30.03.2019 14:00
  :  
Tabelle
6 39
7 38
8 35
9 34
10 33

...erweiterte Suche
















Partner: Games