WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 16. Juli 2020, 05:23:23
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » Portal
News
Gelesene News  Fotograf Gunnar neues Mitglied bei Futsal im Tal e.V. Abteilungen » Futsal
Futsal im Tal: „Gunnar Frankenberg (Mitte) ist ein Rot-Blauer mit Herz und Seele. Ab sofort ist er nicht nur als Fotograf bei der 1. Mannschaft und der Jugend des Wuppertaler Sportvereins (WSV) sowie in anderen Bereichen engagiert, sondern bringt sich zudem als neues Mitglied des Fördervereins "Futsal im Tal" mit ein.

"Ebenso wie die anderen hat Gunnar unsere Mund-Nasen-Maske als Willkommensgeschenk erhalten. Außerdem hatten wir die Gelegenheit, uns ausführlich mit ihm auszutauschen. Dafür sind wir sehr dankbar", so Alen (rechts) und Sezer. "Er ist seit Jahren eng mit dem WSV verbunden und somit hatten wir uns natürlich viel zu erzählen."

Sich über Neuigkeiten und Anekdoten von früher austauschen, die Futsal-Abteilung und die einzelnen Mannschaften stärken sowie gemeinsam Spaß am Sport haben – egal ob aktiv oder passiv, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, "Futsal im Tal" zu unterstützen und dabei selber zu profitieren. Wen das interessiert, der sollte sich Näheres auf unserer Homepage durchlesen: https://wsv-futsal.de/foerderverein/
Von: Tobi, Gestern, 19:14 5 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Beyhan Ametov bleibt beim Wuppertaler SV Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Der gebürtige Wuppertaler und Stammspieler der vergangenen Saison Beyhan Ametov ist auch in der kommenden Saison Teil des WSV-Kaders. Darauf einigte sich der ehemalige U21-Nationalspieler Nordmazedoniens mit den Verantwortlichen. Ametov erzielte in Saisonspielen vier Tore und bereitete sechs Treffer vor. Damit gehörte er zu den erfolgreichsten Offensiven des WSV!

Beyhan Ametov: „Ich habe mich sehr schnell mit Herrn Richter einigen können. Dass der Verein mit mir verlängern will, wurde mir bereits vor der Corona-Krise signalisiert und daher kamen wir vor einigen Tag schnell zu einem Abschluss. Ich bin ein Wuppertaler Junge, hier geboren und identifiziere mich voll mit dem Verein. In diesem Umfeld fühle ich mich sehr wohl und freue mich auf eine erfolgreiche Saison mit einer tollen Truppe! Ich denke wir können selbstbewusst in die neue Spielzeit starten.“

Sportvorstand Thomas Richter: „Beko hat sich die Vertragsverlängerung redlich verdient. Er hat in der vergangenen Spielzeit viele Argumente für sich geliefert, war fleißig und auch erfolgreich vor dem Tor. Dazu ist Beko aus der Stadt, kennt den Verein, das Umfeld und identifiziert sich mit unseren Zielen in der kommenden Saison."

Quelle: Wuppertaler Sportverein e.V.
Von: Tobi, Gestern, 17:12 8 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Noah Salau bleibt Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Mit dem 24-Jährigen Defensivspieler steht ein weiterer Baustein für den Kader in der kommenden Regionalligasaison fest. Im vergangenen Sommer wechselte Noah Salau vom 1. FC Monheim zurück zum WSV - schon zwischen 2014 und 2017 war er in unseren Farben unterwegs! Verletzungsbedingt kam Noah 2019/2020 nur zu zehn EInsätzen - diese Saison will er aber wieder durchstarten!

Noah Salau: „Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung beim WSV. In der letzte Saison konnte ich aufgrund von zwei Verletzungen nicht viele Spiele absolvieren. Das soll sich in der nächsten Saison ändern. Ich bin sehr stolz, dass ich ein weiteres Jahr das rot-blaue Trikot tragen und alles für den Verein geben darf und freue mich sehr auf die kommende Saison.“

Sportvorstand Thomas Richter: „Ich kenne Noah schon lange und weiß um seine Fähigkeiten. Wir glauben daran, dass er nach seiner Verletzung wieder zu voller Leistung finden wird und geben ihm die nötige Zeit. Dann wird er uns auch zeitnah wieder helfen können.“
Von: Tobi, Gestern, 12:15 10 Kommentar(e)
 
Gelesene News  [RS] Wuppertaler SV stehen mindestens zwei harte Jahre bevor Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV stellte sich am Dienstagnachmittag den Fragen der Öffentlichkeit zur sportlichen und finanziellen Lage. Der Vorstand machte keinen Hehl daraus, dass es um den WSV nicht gut bestellt ist. Dem Verein stehen mindestens zwei harte Jahre bevor.

Dem Wuppertaler SV, der in der Insolvenz steckt, geht es gar nicht gut. Das wurde auf der Pressekonferenz am Mittwoch noch einmal deutlich und allen WSV-Interessierten sowie -Fans vor Augen geführt. ... Weiterlesen bei RevierSport.de

> Der komplette Mitschnitt der Pressekonferenz von Rot-Blau.com / Liveticker zum Nachlesen
Von: Tobi, Gestern, 12:12 1 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Lokalzeit-Video: Wie geht es weiter mit dem Wuppertaler SV? Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Von: Tobi, 14.07.2020, 23:43 32 Kommentar(e)
 
Gelesene News  [WZ] WSV sieht einzige Chance zum Überleben in der Regionalliga Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Der Wuppertaler SV sieht seine wirtschaftliche und sportliche Zukunft trotz großer finanzieller Engpässe in der viertklassigen Fußball-Regionalliga. Am 1. September soll das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet werden.

Ob das Insolvenzverfahren in Eigenregie ablaufen kann, steht noch nicht endgültig fest. Aktuell müssen alle Transaktionen des Vereins, auch die Vertragsverlängerungen mit einer Reihe von Spielern, von einem vom Amtsgericht eingesetzten Sachverwalter abgesegnet werden. ... Weiterlesen bei WZ.de / Liveblog der WZ

> Der komplette Mitschnitt der Pressekonferenz von Rot-Blau.com / Liveticker zum Nachlesen
Von: Tobi, 14.07.2020, 23:27 1 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Trainingsauftakt der Frauen des Wuppertaler SV Abteilungen » Frauen

Nach dem ersten Probetraining vor zwei Wochen, begann heute der Trainingsauftakt für die in die Bezirksliga aufgestiegenen Frauen des Wuppertaler SV. Direkt neben dem Freizeit-Spaß am Stadion fand auf dem Nebenplatz die erste Einheit statt. Die rot-blauen Damen trainieren wie in der letzten Saison immer dienstags- und freitagsabends. Alle Testspieltermine der Frauen des WSV in der Übersicht gibt es hier.
Von: Tobi, 14.07.2020, 23:21
 
Gelesene News  Stand Up Paddeling (SUP) mit dem Fanprojekt Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Fanprojekt Wuppertal: Du wolltest immer schon SUP ausprobieren? Oder bist Du bereits ein Profi und kannst Thomas und Paul die richtige Technik auf dem Board zeigen? Melde Dich per WhatsApp/Telegram bei Paul (01511/2524776) an. Du benötigst nur deine Badesachen und ein Handtuch. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wann: Freitag, 17.07.
Treffpunkt: 15:00 Uhr im Fanprojekt
Von: Tobi, 14.07.2020, 23:16
 
Gelesene News  Semir Saric verlängert beim Wuppertaler SV Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Flexibel und pfeilschnell: Das ist Semir Saric! Der im Winter 2018 aus Paderborn gekommene 22-Jährige bekleidete seitdem beim WSV Offensiv- wie Defensivpositionen und erzielte dabei in 64 Pflichtspielen neun Treffer! Semirs Vertrag bei uns gilt für die kommende Saison.

Semir Saric: „Ich bin stolz darauf ein weiteres Jahr das Trikot des Wuppertaler SV zu tragen. In den letzten 2,5 Jahren hatte ich eine super Zeit. Nach kurzer Zeit habe ich mich bereits schon heimisch gefühlt, weil hier in der gesamten Wuppertaler Region ein sehr familiäres Verhältnis herrscht. Der Zusammenhalt und die Fankultur sind wirklich herausragend. Ich freu mich, mit der Mannschaft und den überragenden Fans, die uns jederzeit unterstützen, in die neue Saison zu gehen!“

Thomas Richter: „Semir hat trotz seines jungen Alters bereits einige Spiele in der Regionalliga gemacht und dabei auf mehreren Positionen überzeugt. Einen so vielseitigen und schnellen Spieler wollten wir von Anfang an halten und sind froh, dass sich Semir für einen Verbleib bei uns entschieden hat. Auch bei ihm ist noch Entwicklungspotential vorhanden."

Quelle: Wuppertaler Sportverein e.V.
Von: Tobi, 14.07.2020, 18:44 9 Kommentar(e)
 
Gelesene News  LIVE: Pressekonferenz Wuppertaler SV 14.07.2020 Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Pressekonferenz beim Wuppertaler SV
(14.07.2020, 16:00 Uhr, Stadion am Zoo)


> 9 Fotos von der PK <

Die komplette Pressekonferenz als Video:

Die komplette Pressekonferenz als Audiodatei:


Liveticker:
Rot-Blau.com Foren-Liveticker
Livefiskussionen im Forum
Von: Tobi, 14.07.2020, 14:07 66 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Torwart Niklas Lübcke verlängert um ein Jahr beim Wuppertaler SV Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Auch in der Saison 2020/2021 steht Niklas Lübcke beim WSV zwischen den Pfosten! Der Vertrag mit dem 20-Jährigen wurde um ein Jahr verlängert. Im Januar 2019 kam der ehemalige Jugendtorwart des VfL Bochum von Westfalia Herne an die Wupper und wusste zu überzeugen. Seitdem stand Niklas in 20 Pflichtspielen im WSV-Kasten.

Niklas Lübcke: „Der Verein hat mir früh signalisiert, dass man mich unbedingt halten möchte. Nach letztlich sehr guten Gesprächen mit Thomas Richter und klaren Perspektiven war mir dann klar, dass ich gerne verlängern möchte. Ich hatte bisher eine sehr gute Zeit hier, die zwar wechselhaft war, mich aber sportlich und auch persönlich weitergebracht hat. Ich freue mich riesig weiterhin ein Wuppertaler zu sein und für den Verein und die Fans des WSV zu spielen. Jetzt habe ich richtig Bock auf den Trainingsstart und freue mich, bald wieder Gas geben zu dürfen!“

Sportvorstand Thomas Richter: „Mit Niklas haben wir einen jungen Keeper, der eine starke Präsenz auf dem Rasen hat und dazu noch großes Entwicklungspotential. Wir sind sehr froh, dass Niklas sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat."

Quelle: Wuppertaler Sportverein e.V.
Von: Tobi, 14.07.2020, 12:07 12 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Erste Mannschaft: Testspielphase startet früher Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Zu den bisher bekannten Testspielen, die mit einem Auswärtsspiel in Ratingen am 29.07.2020 starten sollten, wurde jetzt noch ein weiteres Spiel für die Erste Mannschaft des Wuppertaler SV bekannt. Am Samstag, 25.07.2020, testet die Elf von Alexander Voigt beim Landesligisten SV 09/35 Wermelskirchen. Anstoß ist um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Dönges-Eifgen-Stadion (Eifgen 1, 42929 Wermelskirchen). Alle Testspiele der Frauen gibt es übrigens hier. Die A-Jugend startet Anfang August in die Vorbereitung.

Rot-Blau.com berichtet von der heutigen Pressekonferenz des Vereins im Liveticker.
Von: Tobi, 14.07.2020, 10:31
 
Gelesene News  Kevin Pytlik bleibt Rot-Blauer Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Verteidiger Kevin Pytlik bleibt ebenfalls beim Wuppertaler SV. Der 22-Jährige kam in der vergangenen Saison auf 17 Pflichtspieleinsätze in der Defensive. Bereits in der Jugend spielte Kevin beiden Rot-Blauen und machte auch die ersten Schritte in der Herrenmannschaft, ehe es ihn für ein Jahr zu den Sportfreunden Lotte zog. Im vergangenen Sommer kehrte er dann zum WSV zurück.

Kevin Pytlik: „Ich bin froh meinen Vertrag bei meinem Herzensclub verlängert zu haben und freue mich, in meine insgesamt fünfte WSV-Saison zu gehen. Seit der Jugend bin ich dem Verein sehr verbunden und bin jedes Mal stolz das rot-blaue Trikot zu tragen. Auch wenn es wieder mal eine nicht einfache Phase für den Club ist hoffe ich, dass wir diese gemeinsam durchstehen können. Wuppertal braucht den WSV - ohne ihn würde nicht nur Euch viel fehlen, sondern auch mir. Wir dürfen den Verein nie untergehen lassen!“

Sportvorstand Thomas Richter: „Kevin ist ein echter Fighter mit viel Talent. Dass er sich so mit dem Verein identifiziert ist ein großes Geschenk und der Grund, warum wir ihn halten konnten. Es ist toll zu sehen, wie viele der Jungs sich trotz der veränderten Lage für ein weiteres Jahr bei uns entscheiden.“
Von: Tobi, 13.07.2020, 19:12 12 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Neue Buchreihe: ZEITSPIEL Legenden Fußballvereine (Band 1 mit unserem WSV) Wuppertaler SV » WSV Aktuell
„Fußball-Zeitgeschichte ist unsere Passion, und die Träger dieser Zeitgeschichte sind die Vereine. Darum geht es in unseren Heften immer wieder, nicht zuletzt in der Rubrik Legende, für die wir aus dem Fokus gerutschte legendäre Fußballklubs besuchen.

Die Erinnerung an alte Erfolge von Mannschaften wie Bayern Hof, Altona 93, Hamborn 07, Borussia Neunkirchen oder Wismut Gera erstaunt heute bisweilen und löst vor Ort nostalgische Wehmut aus. Die Zeiten im Fußball haben sich geändert, und für viele Klubs ist schlicht kein Platz mehr im „großen“ Fußball. Das schafft Raum für eine Geschichtsschreibung, die zwar nicht abgeschlossen ist – denn natürlich spielt man in Hof, Neunkirchen, Hamborn etc. weiter -, die aber zugleich einen Rückblick erlaubt.

Mit unserer neuen Buchreihe ZEITSPIEL Legenden: Fußballvereine wollen wir an die großen Tage erinnern und erzählen, wie es damals war – und vor allem: warum es war. Wie konnte ein FC Bayern aus der abgelegenen Kleinstadt Hof ans Tor zur Bundesliga klopfen, was verband die Sportfreunde Hamborn 07 mit den Thyssen-Werken, warum ist man in Gera immer noch sauer auf die Querverbindungen nach Jena und Aue? Denn ZEITSPIEL Legenden: Fußballvereine betrachtet Fußballgeschichte nicht als 1:0-Erzählung, sondern als Teil der Gesellschafts- und Lokalgeschichte. Genau das, was Fußball ist, und was vor allem seine Vereine sind.

Der erste Band erscheint Ende Juli (168 Seiten komplett in Farbe, 18,90 Euro inkl. Porto und Verpackung), danach wird etwa im Dreiviertel-Jahr-Rhythmus ein weiterer erscheinen. So entsteht nach und nach eine Bibliothek der deutschen Fußballvereins-Legenden und lädt zur Zeitreise ein.

Band 1 kann ab sofort hier vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt ab Ende Juli. Der Band enthält große Porträts von

Altona 93
SC Leu 06 Braunschweig
Eintracht Osnabrück
Wuppertaler SV
Sportfreunde Hamborn 07
SC Jülich 10
FC Vorwärts Berlin
FC Vorwärts Frankfurt
BSG Wismut Gera
Borussia Neunkirchen
BSC Oppau
FC Bayern Hof
CSC 03 Kassel
FC Emmendingen
Notts County
Wiener Sport-Club
Huracán Buenos Aires

sowie Kurzporträts von

MTV Braunschweig, FC Stern Bremen, TSV Friesen Hänigsen, 1. FC LoLa Hohenlockstedt, BVH Dorsten, SV Brackwede, FC Hennef 05, Hellweg Lütgendortmund, TSG/FV Gröditz, SC Frankfurt/O., VfB/BSG MK Sangerhausen, BSG Baumechanik Neubrandenburg, SC Birkenfeld, Sportfreunde Herdorf, SC 07 Altenkessel, FC Penzberg, Olympia Lampertheim, Mannheimer FC Lindenhof, SG Lörrach-Stetten

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: http://www.zeitspiel-magazin.de/neue-buchreihe-zeitspiel-legenden-fussballvereine.html
Von: Tava, 13.07.2020, 15:04
 
Gelesene News  Spielabsage war fingiert Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Willi Landgraf erinnert sich im Interview mit dem Magazin 11Freunde an die Saison 1992/1993:

Wir mussten mit Hom­burg in Wup­pertal spielen, aber uns fehlten wegen Ver­let­zungen und Krank­heiten eine Menge Spieler. Wir hätten gerade so eben eine Elf zusam­men­be­kommen. Wenige Stunden vor dem Anpfiff kam Kli­maschefski zu mir ins Hotel­zimmer und sagte: ?„Willi, du bist heute auch krank.“ Und ich sagte: ?„Okay, Trainer.“ Das Spiel wurde abge­sagt, die Zuschauer gingen nach Hause – und die Wie­der­ho­lungs­partie gewannen wir 1:0. Diese ganze Posse hat aller­dings kaum jemand mit­be­kommen.

Infos zum Spiel
Von: ladalars, 13.07.2020, 13:07 4 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Daniel Nesseler verlängert Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Defensivspieler Daniel Nesseler bleibt dem wuppertaler SV eine weitere Saison erhalten. Der Der 22-Jährige hat einen Vertrag für ein weiteres Jahr bei den Rot-Blauen unterschrieben.

Daniel Nesseler sagt zu seiner Vertragsverlängerung: „Für mich stand nach der letzten Saison fest, dass wenn der WSV möchte, ich unbedingt bleiben will. Natürlich haben die Ergebnisse zuletzt nicht gestimmt - die Stimmung in der Mannschaft war jedoch immer gut und konstruktiv. Im Gespräch mit Thomas Richter wurde mir aufgezeigt, dass der Verein mit mir als fester Bestandteil der Mannschaft auch in der kommenden Saison plant und sie zusätzlich noch verstärken wird. Das motiviert ungemein und zeigt, dass der Verein einen Plan hat. Für mich geht es nach meiner Schambeinverletzung erst einmal darum, fit zu werden, Spiele zu machen und mein Studium im Bereich Sportmanagement an der Sporthochschule in Köln zu beenden. Ich freue mich daher auf ein weiteres Jahr in Rot-Blau!“

Sportvorstand Thomas Richter ergänzt: „Daniel ist ein gut ausgebildeter Defensivspezialist, der nach seiner Verletzung die Zeit bekommt, die er benötigt um fit zu werden. In der ersten Saisonhälfte hat er überzeugt und die Kontinuität in der Kaderplanung tut uns und dem Verein sehr gut."
Von: Tobi, 13.07.2020, 12:07 25 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Wuppertaler SV U11 unterliegt beim Heiligenhauser SV in Overath Abteilungen » Jugend

Das nächste Testspiel für die D3 des Wuppertaler SV stand heute auf dem Programm. Beim Heiligenhauser SV auf dem Kunstrasenplatz in Overath. Gegen eine gemischte 08er- und 09er- Truppe ging es am Ende 0:5 aus Sicht der Rot-Blauen aus. „Die waren sehr spielstark, unsere Jubglöwen haben gekämpft und toll dagegengehalten“, so ein am Ende doch zufriedener Trainer Oliver Nickel. Weitere Bilder der U11 gibt es in den Jugend News.
Von: Tobi, 12.07.2020, 19:40
 
Gelesene News  300 statt 100 Zuschauer zugelassen Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Das Land NRW hat neuere Lockerungen während der Coronapandemie beschlossen. Zunächst einmal wurde die Coronaschutzverordnung bis zum 11. August 2020 verlängert. Allerdings sind jetzt in der neuen Coronaschutzverordnung (PDF-Datei) beim Sport bis zu 300 Zuschauer, anstatt bisher 100, zugelassen. Weiterhin bei sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit. Dazu ist Sport in der Halle ab dem 15. Juli 2020 mit bis zu 30, anstatt vorher nur 10, Personen zulässig. Ansonsten gelten aber weiter strenge Hygiene-Vorschriften sowie der Mindestabstand von 1,5 Metern und weitgehend Maskenpflicht. In ganz Nordrhein-Westfalen haben sich derzeit insgesamt 44.788 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Fallzahlen für Wuppertal gibt es immer aktuell in unserem Forum. Trotz der weiteren Lockerungen betont Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: „Die nach wie vor positive landesweite Entwicklung der Zahlen eröffnet uns kleinere Spielräume, die wir für mehr Freiheiten verantwortungsvoll nutzen wollen. Wir dürfen aber nicht vergessen: Die Pandemie ist nicht vorbei und wir müssen weiter sehr wachsam und verantwortungsvoll sein.“
Von: Tobi, 12.07.2020, 18:52 22 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Wuppertaler SV U11 verliert auf Asche Abteilungen » Jugend

Auf ungewohntem Untergrund hat die U11 des Wuppertaler SV heute gegen die D1 des TuS 05 Quettingen mit 2:6 verloren. Gespiielt wurden ingesamt drei Halbzeiten. Morgen steht bereits das nächste Freundschaftsspiel beim Heiligenhauser SV auf dem Programm.

Wer Fotos von weiteren Testspielen der Jugendteams des Wuppertaler SV hat oder welche machen kann (auch mit dem Handy), bitte an fotos [at] rot-blau.com eine E-Mail senden. Danke für eure Unterstützung!
Von: Tobi, 11.07.2020, 23:20 1 Kommentar(e)
 
Gelesene News  [WR] WSV-Geldgeber Runge: „Das ist absolut ausgeschlossen“ Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Der ehemalige WSV-Vorsitzende Friedhelm Runge hat gegenüber der Rundschau klargestellt, wie er sich sein künftiges Engagement beim Fußball-Regionalligisten vorgestellt. Eine der Kernaussagen: Für „Altlasten“ früherer Vorstände werde er unter keinen Umständen finanziell aufkommen. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Von: Tobi, 11.07.2020, 18:57 10 Kommentar(e)

 
Links
Foren
News-Feed abonnieren [RSS 2.0]
News-Feed abonnieren [Atom]
Das Team

39 User Online
1 Registrierter, 34 Gäste, 4 Bots
Bing (12x), The Knowledge AI (28x), trendictionbot (4x), crasyboy83, Googlebot (2x)

Aktuelles
Letzte Aktivität: Vor 1 Minute von crasyboy83
Neuestes Mitglied: Glennanor
Aktuelle Termine:
Keine
Heutige Geburtstage:

Aktuelle Themen
Thema Beyhan Ametov bleibt beim Wuppertaler SV
Letzter Beitrag: MacErfritze, Gestern, 23:27
Thema Lokalzeit-Video: Wie geht es weiter mit ...
Letzter Beitrag: MacErfritze, Gestern, 23:22
Thema Fotograf Gunnar neues Mitglied bei Futsa ...
Letzter Beitrag: Erik Einar, Gestern, 23:04
Thema Noah Salau bleibt
Letzter Beitrag: Tava, Gestern, 22:36
Thema LIVE: Pressekonferenz Wuppertaler SV 14. ...
Letzter Beitrag: MacErfritze, Gestern, 18:35
Thema Semir Saric verlängert beim Wuppertaler ...
Letzter Beitrag: MacErfritze, Gestern, 16:35
Thema [RS] Wuppertaler SV stehen mindestens zw ...
Letzter Beitrag: wupperteufel30, Gestern, 13:55

Suchen
Suchbegriff:
 
0.052173 Sek. 7 DB-Zugriffe