WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Tischtennis
 » Dart
 » Leichtathletik

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links


Bei Amazon.de einkaufen


Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 25. Juni 2018, 06:06:15
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] "Wir haben im sportlichen Etat noch Puffer"" [ Seite 1 ]
BeitrÀge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 09.09.2017, 09:31 Beitrag #1   
Beiträge: 37206
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
"Wir haben im sportlichen Etat noch Puffer, aber momentan ist nichts auf dem Markt, was uns weiterbringt und wir finanzieren können", so Fußballvorstand Manuel Bölstler. "Wir werden nichts machen, wenn wir nicht davon ĂŒberzeugt sind." ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.09.2017, 10:57 Beitrag #2   
Beiträge: 2266
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Christel Meyer , 09.09.2017, 11:41 Beitrag #3   
Beiträge: 75
Registrierung: 13.12.2008
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.


Das ist nett. Sicher verzichten einige Kritiker im Gegenzug auf "Rezessionen" deiner BeitrĂ€ge, wenn in der Winterpause (allerspĂ€testens zur nĂ€chsten JHV) völlig ĂŒberraschend von Defiziten berichtet werden sollte.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.09.2017, 11:47 Beitrag #4   
Beiträge: 510
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.

Und Herr StĂŒcker macht aus Wasser Wein und bald kommt schon das Christkind.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 09.09.2017, 11:57 Beitrag #5   
Beiträge: 7490
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.


Das ist nett. Sicher verzichten einige Kritiker im Gegenzug auf "Rezessionen" deiner BeitrĂ€ge, wenn in der Winterpause (allerspĂ€testens zur nĂ€chsten JHV) völlig ĂŒberraschend von Defiziten berichtet werden sollte.

Also lĂŒgt unser Sportchef/Vorstand?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 09.09.2017, 12:01 Beitrag #6   
Beiträge: 5433
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Er dehnt die Wahrheit. Das der WSV nicht auf Rosen gebettet ist, ist bekannt.
Nur wenn man sagt, dass wir wieder schulden on maß haben, wird erst Recht kein neuer Sponsor einsteigen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 09.09.2017, 12:07 Beitrag #7   
Beiträge: 6201
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Maßvolle Schulden sind ok.
Hab ich auch.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Christel Meyer , 09.09.2017, 17:03 Beitrag #8   
Beiträge: 75
Registrierung: 13.12.2008
 
 

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.


Das ist nett. Sicher verzichten einige Kritiker im Gegenzug auf "Rezessionen" deiner BeitrĂ€ge, wenn in der Winterpause (allerspĂ€testens zur nĂ€chsten JHV) völlig ĂŒberraschend von Defiziten berichtet werden sollte.

Also lĂŒgt unser Sportchef/Vorstand?



Nein, er versteht das GeschĂ€ft und weiß, sich geschickt auszudrĂŒcken. ;)

Wo hast du aus meinem Post denn heraus gelesen, dass ich ihn der LĂŒge bezichtige?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 09.09.2017, 17:28 Beitrag #9   
Beiträge: 7490
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wodantal
 
 

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.


Das ist nett. Sicher verzichten einige Kritiker im Gegenzug auf "Rezessionen" deiner BeitrĂ€ge, wenn in der Winterpause (allerspĂ€testens zur nĂ€chsten JHV) völlig ĂŒberraschend von Defiziten berichtet werden sollte.

Also lĂŒgt unser Sportchef/Vorstand?



Nein, er versteht das GeschĂ€ft und weiß, sich geschickt auszudrĂŒcken. ;)

Wo hast du aus meinem Post denn heraus gelesen, dass ich ihn der LĂŒge bezichtige?

Vorstand sagt Etat nicht ausgeschöpft. Du sagst zur Winterpause spÀtestens zur JHV werde von Defiziten berichtet. Deinen Kojunktiv zur Milderung des/der "Vorwurfs/Vorausschau lasse ich mal aussen vor.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Christel Meyer , 09.09.2017, 19:12 Beitrag #10   
Beiträge: 75
Registrierung: 13.12.2008
 
 

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.


Das ist nett. Sicher verzichten einige Kritiker im Gegenzug auf "Rezessionen" deiner BeitrĂ€ge, wenn in der Winterpause (allerspĂ€testens zur nĂ€chsten JHV) völlig ĂŒberraschend von Defiziten berichtet werden sollte.

Also lĂŒgt unser Sportchef/Vorstand?



Nein, er versteht das GeschĂ€ft und weiß, sich geschickt auszudrĂŒcken. ;)

Wo hast du aus meinem Post denn heraus gelesen, dass ich ihn der LĂŒge bezichtige?

Vorstand sagt Etat nicht ausgeschöpft. Du sagst zur Winterpause spÀtestens zur JHV werde von Defiziten berichtet. Deinen Kojunktiv zur Milderung des/der "Vorwurfs/Vorausschau lasse ich mal aussen vor.


Den Konjunktiv solltest du nicht weglassen. Der ist schon ganz bewusst und wichtig. Ohne den wĂŒrde ich den Eindruck erwecken, dass ich genaue Zahlen kenne.

Zur ErklÀrung meines Beitrags:

Bölstler ist sportlicher Leiter und Vorstand! Falls die finanzielle Situation des Vereins bedrohlich sein sollte, hÀtte er als Vorstand die Pflicht, das Wohl des Vereins im Auge zu haben. Sollte der Etat also nicht gedeckt sein und die fehlenden Einnahmen nicht generiert werden können, muss er mit daran arbeiten, die Ausgaben in ALLEN Bereichen und Abteilungen zu reduzieren.

Und vor dem Hintergrund kommt mir die Betonung auf "sportlicher Etat" etwas suspekt vor. Jede Abteilung und jeder Bereich hat aus dem geplanten Etat seinen Teil-Etat zugewiesen bekommen, schĂ€tze ich mal. Und hier spricht fĂŒr mich zu sehr der der sportliche Leiter, der weiter mit seinem zugewiesenen Teil-Budget plant, auch wenn der Betrag real noch nicht erwirtschaftet ist und vielleicht auch realistisch betrachtet nicht mehr erwirtschaftet werden kann in diesem GeschĂ€ftsjahr.

Und sollte das so sein, wĂŒrde die JHV fĂŒr den Gesamtverein eine schlechte Nachricht bereit halten, ohne dass Bölstler heute gelogen hat! ;-) Mir liegt aber der Verein am Herzen, der eine zweite Insolvenz in den nĂ€chsten Jahren nicht ĂŒberleben dĂŒrfte.

Ich hoffe, die Sorge wird deutlich und nicht wieder als Hetze oder Unterstellung ausgelegt! :roll:


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 09.09.2017, 20:48 Beitrag #11   
Beiträge: 7793
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Hups,
da werden aber einige Kritiker wieder dumm in die WĂ€sche schauen. Hatten die doch schon wieder den Pleitegeier gesichtet.
Ich verzichte hier auf Rezessionen von Meinungen der letzten Wochen.


Das ist nett. Sicher verzichten einige Kritiker im Gegenzug auf "Rezessionen" deiner BeitrĂ€ge, wenn in der Winterpause (allerspĂ€testens zur nĂ€chsten JHV) völlig ĂŒberraschend von Defiziten berichtet werden sollte.

Also lĂŒgt unser Sportchef/Vorstand?



Nein, er versteht das GeschĂ€ft und weiß, sich geschickt auszudrĂŒcken. ;)

Wo hast du aus meinem Post denn heraus gelesen, dass ich ihn der LĂŒge bezichtige?

Vorstand sagt Etat nicht ausgeschöpft. Du sagst zur Winterpause spÀtestens zur JHV werde von Defiziten berichtet. Deinen Kojunktiv zur Milderung des/der "Vorwurfs/Vorausschau lasse ich mal aussen vor.


Den Konjunktiv solltest du nicht weglassen. Der ist schon ganz bewusst und wichtig. Ohne den wĂŒrde ich den Eindruck erwecken, dass ich genaue Zahlen kenne.

Zur ErklÀrung meines Beitrags:

Bölstler ist sportlicher Leiter und Vorstand! Falls die finanzielle Situation des Vereins bedrohlich sein sollte, hÀtte er als Vorstand die Pflicht, das Wohl des Vereins im Auge zu haben. Sollte der Etat also nicht gedeckt sein und die fehlenden Einnahmen nicht generiert werden können, muss er mit daran arbeiten, die Ausgaben in ALLEN Bereichen und Abteilungen zu reduzieren.

Und vor dem Hintergrund kommt mir die Betonung auf "sportlicher Etat" etwas suspekt vor. Jede Abteilung und jeder Bereich hat aus dem geplanten Etat seinen Teil-Etat zugewiesen bekommen, schĂ€tze ich mal. Und hier spricht fĂŒr mich zu sehr der der sportliche Leiter, der weiter mit seinem zugewiesenen Teil-Budget plant, auch wenn der Betrag real noch nicht erwirtschaftet ist und vielleicht auch realistisch betrachtet nicht mehr erwirtschaftet werden kann in diesem GeschĂ€ftsjahr.

Und sollte das so sein, wĂŒrde die JHV fĂŒr den Gesamtverein eine schlechte Nachricht bereit halten, ohne dass Bölstler heute gelogen hat! ;-) Mir liegt aber der Verein am Herzen, der eine zweite Insolvenz in den nĂ€chsten Jahren nicht ĂŒberleben dĂŒrfte.

Ich hoffe, die Sorge wird deutlich und nicht wieder als Hetze oder Unterstellung ausgelegt! :roll:

Die einzige Frage die ich mir stelle ist...wer ist Christel Meyer...???
Lest mal alle Kommentare und macht euch eure eigene Meinung ;)



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 09.09.2017, 20:49 von Paul.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 09.09.2017, 21:01 Beitrag #12   
Beiträge: 4484
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Du weisst genau, dass mir das KackEgal ist.
Schon immer war und immer bleiben wird.
Nur der :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 12 , Gesamt: 12 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] "Wir haben im sportlichen Etat noch Puffer""
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  [WR] Britscho: "Ausfall wird uns verfolg ... 0 209 23.06.2018, 16:19
Von: Tobi
23.06.2018, 16:19
Von: Tobi

  [WR] Daniel HĂ€gler: Unter Guardiola und ... 2 311 23.06.2018, 09:40
Von: Tobi
23.06.2018, 12:47
Von: Tava

  [WR] WSV-Auftakt in der Nachbarstadt 0 149 22.06.2018, 22:35
Von: Tobi
22.06.2018, 22:35
Von: Tobi

  [WR] Manno weiter WSV-KapitĂ€n 4 513 19.06.2018, 21:28
Von: Tobi
20.06.2018, 10:09
Von: Betrachter1958

  [WR] Fanmeile im Stadthallen-Garten 4 282 12.06.2018, 09:41
Von: Tobi
16.06.2018, 09:05
Von: Tobi
 
1.032483 Sek. 12 DB-Zugriffe