WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 12. Juli 2020, 15:35:52
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] Hutwelker fehlt bei 2:2 in Lotte die Entwicklung einiger Spieler" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Marvin1 , 19.11.2019, 17:03 Beitrag #16   
Beiträge: 212
Registrierung: 05.08.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 

Tobi hat folgendes geschrieben:
[...] „Die Reaktion auf die beiden Gegentore hat mir gefallen, aber ich habe sehr gemischte Gefühle. So haben wir es in der gesamten zweiten Halbzeit nicht geschafft, zu zeigen, dass wir in Überzahl sind“, sagte Hutwelker, dem die Entwicklung bei dem einen oder anderen Spieler fehlt, der als potenzieller Leistungsträger galt. Namentlich sprach er Semir Saric, Beyhan Ametov und Nedim Pepic an, die ihre Fähigkeiten zu selten zeigten. ... alles lesen bei WZ.de

> Alles zum Spiel auf Rot-Blau.com


Was labert er denn für einen Bullshit?

Die Mannschaft kommt langsam wieder in Form und dann fällt ihm ein Spieler so zu kritisieren?

Meiner Meinung naach sind genau Ametov, Pepic und Saric welche die sich stets den Arsch aufreißen..


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag jerobi , 19.11.2019, 20:08 Beitrag #17   
Beiträge: 143
Registrierung: 05.07.2018
Wohnort: ronsdorf
 
 

Marvin1 hat folgendes geschrieben:

Tobi hat folgendes geschrieben:
[...] „Die Reaktion auf die beiden Gegentore hat mir gefallen, aber ich habe sehr gemischte Gefühle. So haben wir es in der gesamten zweiten Halbzeit nicht geschafft, zu zeigen, dass wir in Überzahl sind“, sagte Hutwelker, dem die Entwicklung bei dem einen oder anderen Spieler fehlt, der als potenzieller Leistungsträger galt. Namentlich sprach er Semir Saric, Beyhan Ametov und Nedim Pepic an, die ihre Fähigkeiten zu selten zeigten. ... alles lesen bei WZ.de

> Alles zum Spiel auf Rot-Blau.com


Was labert er denn für einen Bullshit?

Die Mannschaft kommt langsam wieder in Form und dann fällt ihm ein Spieler so zu kritisieren?

Meiner Meinung naach sind genau Ametov, Pepic und Saric welche die sich stets den Arsch aufreißen..


darum gehts gar nicht wer sich den Arsch aufreißt und wer weniger.

Sowas hat nichts in der Presse zu suchen. Wenn schon dann den Spielern persönlich. Bei dem momentan angnockten
Selbstbewustsein einiger Spieler vollkommen daneben :confused: :confused: :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag jerobi , 19.11.2019, 20:08 Beitrag #18   
Beiträge: 143
Registrierung: 05.07.2018
Wohnort: ronsdorf
 
 
:wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv



Dieser Beitrag wurde insgesamt 3 mal editiert. Das letzte mal 19.11.2019, 21:34 von jerobi.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 19.11.2019, 22:48 Beitrag #19   
Beiträge: 313
Registrierung: 02.10.2018
 
 

TobiWtal hat folgendes geschrieben:
Und ob er das tut. Lies nochmal den Artikel. :confused: Total unnötig mal wieder. An der Stelle der drei Spieler (die meiner Meinung nach noch zu den besseren gehören) hätte ich jetzt entweder keinen Bock mehr oder würde es dem Hutwelker erst Recht beweisen wollen. Hoffen wir auf letzteres... :roll:

In der Tat, habe nur die Überschrift gelesen und das hat mir eigentlich schon gereicht...

Hutwelker hat null Gespür dem Verein wichtige Impulse zu geben, im gegenteil, habe das Gefühl seine Selbstdarstellerei hat bei ihm die höchste Priorität.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 20.11.2019, 08:08 Beitrag #20   
Beiträge: 2585
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:
Ganz so dämlich, wie er hier hingestellt wird, ist er dann wohl doch nicht. Er macht einfach seinen Job und bereitet die ersten Winter-Abgänge vor. Diejenigen, die als Leistungsträger gedacht waren, werden bei einem vorzeitigen Abgang wohl auch die höchsten Gehalts-Einsparungen bringen (Transfererlöse wären wohl eher nicht realistisch...)


..damit der dünne Kader noch weiter reduziert wird und damit der Abstieg endgültig besiegelt wird?!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 22.11.2019, 04:29 Beitrag #21   
Beiträge: 3247
Registrierung: 04.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 
Da ist nichts anderes als ein Low-Budget-Kader à 300k möglich, mit dem war es doch von Anfang an klar, dass es nur um den Klassenerhalt gehen wird. Und der "Sportdirektor", der ebendiesen zusammengestellt hat, macht in aller Öffentlichkeit(!) die Spieler persönlich, namentlich(!) nieder, die er selbst verpflichtet hat.

Ungeschickter kann man sich in der Öffentlichkeit nicht verhalten in einem Verein, der den Anspruch hat, in der Regionalliga zu bleiben. Der Herr sollte sich einmal Gedanken darüber machen, wie solche Aussagen in der Öffentlichkeit ankommen, denn wir sind (noch) kein Bezirksligist. Ich hoffe, dass die genannten Spieler und auch die gesamte Mannschaft jetzt erst recht zeigen möchte, dass Hutwelker mit seinem "öffentlichen Mobbing" (anders kann man das nicht mehr nennen) völlig falsch liegt. Ich hoffe, dass sie nicht so verletzt sind, dass sie unter diesem "Sportdirektor" keinen Fußball mehr spielen möchten.

Dieser Typ ist jedenfalls in diesem Machtumfang einfach untragbar, sollte man noch an eine Zukunft unseres Vereins glauben. Schon Anfang des Jahrzehnts - unter Runge(!) - war dieser Mann eine Art Notnagel, der mit großem Mund keinerlei Erfolge vorweisen konnte und eingesprungen ist, weil es keinen anderen Kandidaten gab. So sieht es auch jetzt aus. Bevor der Mann noch weiter den Ruf des Vereins beschmutzt, bitte in der Winterpause voneinander trennen. Die Folgen für den Verein wären sonst evtl. verheerend.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 4 mal editiert. Das letzte mal 22.11.2019, 06:46 von Austin Haddock.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 16 - 21 , Gesamt: 21 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] Hutwelker fehlt bei 2:2 in Lotte die Entwicklung einiger Spieler"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Welcher Spieler hat noch einen Vertrag b ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 36 2390 02.07.2020, 14:46
Von: Tobi
04.07.2020, 18:41
Von: MacErfritze

Thema Ex-WSV Spieler und jetziger Fußballprofi ... 0 576 04.07.2020, 14:23
Von: Tobi
04.07.2020, 14:23
Von: Tobi

Thema [WZ] Nächstes Projekt ist der Bau eines ... 1 846 04.07.2020, 13:12
Von: Tobi
04.07.2020, 14:10
Von: Betzi82

Thema [WZ] WSV muss nicht mehr nach Verl   [ Seiten: 1 2 3 ] 43 1786 30.06.2020, 19:50
Von: Tobi
04.07.2020, 03:19
Von: MacErfritze

Thema [WZ] Preußen Münster wird WSV-Konkurrent 12 1148 01.07.2020, 23:04
Von: Tobi
03.07.2020, 00:32
Von: MacErfritze
 
0.695082 Sek. 8 DB-Zugriffe