WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 13. Dezember 2018, 06:48:22
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: WSV - Schalke 04" [ Seite 1 2 3 5 ... 8 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 15.07.2008, 16:08 Beitrag #1   
Beiträge: 40745
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 

Liveticker Wuppertaler SV - FC Schalke 04 (Anstoß: 19:00 Uhr):
- Westdeutsche Zeitung
- Hako Sport

| |
-> alle 58 Fotos (6 pro Seite) | alle auf einer Seite <-

-> Video von der WZ

.:: Spielbericht ::.
Ein Schäfer als Hüter
Die Schalker mussten auf ihren Anhang nicht verzichten, viele Blau-Weiße mischten sich unter die Wuppertaler Anhänger. Gemeinsam verfolgten die Fans beider Seiten friedlich den letzten ernsthaften Test des WSV vor dem Meisterschaftsauftakt in Emden am Samstag, 26. Juli, um 14 Uhr.
In der ersten Viertelstunde tat sich nicht viel beim Wiedersehen zweier Traditionsmannschaften. Die Knappen verzeichneten eine leichte Feldüberlegenheit, die sie aber nicht in Tore ummünzen konnten. Die neu formierte Wuppertaler Abwehr (Tobias Willers für Benjamin Barg, Mitja Schäfer für Michael Stuckmann in der Innenverteidigung, Marco Neppe für Schäfer als „Sechser“) ließ sich nur von Carlos Großmüller ärgern, aber nicht bestrafen. Die erste Wuppertaler Chance verwertete Marcel Reichwein, der immer mehr zum Publikumsliebling avanciert, aus elf Metern per Kopf zum überraschenden 1:0 (28.) nach einer starken Flanke von Michael Lejan. Gerald Asamoah hätte ausgleichen können, doch sein „vorsichtiger“ Kopfball stellte WSV-Torhüter Christian Maly vor keine nennenswerten Probleme (42.).
Nach dem Seitenwechsel wollten die Gäste das Ruder herumreißen, doch Tobias Damm setzte diesen Bemühungen ein jähes Ende. Erst schien er den Ball zu verstolpern, dann spielte er klug ab und wurde von Nermin Celikovic erneut glänzend freigespielt. Aus 18 Metern netzte „Damm, Damm“ technisch versiert ein (55.). Zuvor wurde der mutmaßlich neue rot-blaue Spielführer Björn Weikl ausgewechselt, für ihn übernahm Tim Jerat die Kapitänsbinde.
Auch die Auswechslungen der Schalker konnten das blau-weiße Spiel nicht beleben, Neuzugang Jefferson Farfan (8,5 Millionen) aus Peru bemühte sich als einziger redlich.
Für das Sahnestück sorgte der eingewechselte Mike Rietpietsch, der eine Flanke von Damm zum auch in der Höhe verdienten 3:0 einköpfte (74.).
Fazit: Mit Mitja Schäfer hat der WSV einen tollen Griff getan. Seinen letzten „Verein“ haben ihm die WSV-Fans spätestens nach diesem Auftritt verziehen. Schäfer, der „heutige Hüter des WSV-Erfolgs“ bewies Übersicht als Innenverteidiger und sorgte mit seinem Blick als „Sechser“ für einen kontrollierten Spielaufbau. Den Positionswechsel nahm der defensive Mittelfeldspieler ohne Murren hin. Vielmehr nutzte er die Chance, sich jetzt schon unentbehrlich zu machen.
Autor: ladalars

.:: Statistiken ::.
- Aufstellungen -
Wuppertaler SV:
Maly
Markolf (ab 70. Venekamp) - Willers (ab 81. Barg) - Schäfer (ab 81. Zaskoku) - Weikl (ab 53. Stuckmann)
Neppe - Jerat
Damm - Celikovic (ab 70. Rietpietsch) -Lejan (ab 81. Uelker)
Reichwein (ab 70. Heinzmann)
Bank: Samulewicz, Stuckmann, Barg, Uelker, Venekamp, Mahrt, Heinzmann, Schulp, Zaskoku, Lorenzon, Rietpietsch

FC Schalke 04:
Fährmann
Rafinha - Höwedes (ab 46. Krstajic) - Bordon (ab 46. Zambrano) - Kobiashvili
Streit (ab 75. Sanchez) - Ernst - Jones - Grossmüller (ab 62. Varela)
Asamoah (ab 62. Farfan) - Altintop (ab 62. Kenia)
Bank: Schober, Varela, Farfan, Krstajic, Zambrano, Sanches, Heppke, Kenia

- Spielinfos -
Tore:
Reichwein (28.)
Damm (55.)
Rietpietsch (74.)
Zuschauer: 9.513
Karten (Gelb): Stuckmann (62., Meckern)
Schiedsrichter: Markus Kuhl (Köln) Assistenten: Marcel Klein, Dennis Kraus

.:: Stimmen zum Spiel ::.
Quelle: Hako Sport
Christoph John: "Ich bin angesichts dieses Resultats natürlich beängstigt. Wir haben in der ersten Stunde versucht, über die Zweikämpfe ins Spiel zu kommen. Da hat uns Schalke aber vorgemacht, wie man den Ball laufen lässt. Nur über das gegenseitige Helfen konnten wir in dieser Phase den Gegentreffer verhindern. Unser Tor kam dann praktisch aus dem Nichts. Eine tolle Flanke von Lejan, und Reichwein hat jetzt wirklich einen Lauf. Mit dem Tor kam das Selbstvertrauen. Danach haben wir dann auch Kurzpass gespielt und im Mittelfeld gut ausgesehen. Ich freue mich für die Wuppertaler, dass sie ein schönes Spiel gesehen haben. Aber mehr auch nicht. Wichtig ist einzig und allein das Spiel in Emden."

Friedhelm Runge: "Dieses Ergebnis hat uns wohl keiner zugetraut. Wenn man sich das Spiel vor Augen führt, war das aber gar nicht unverdient. Für uns Wupperrtaler macht es immer Spaß, gegen Schalke und auf Schalke zu spielen."

Fred Rutten: "Ich galube, dass wir normal angefangen haben. Das war nicht super, aber ordentlich. Dann war ich doch überrascht, wie wir nach dem Tor das Spiel aus der Hand gegeben haben. Normalerweise ist Schalke doch eine Truppe, die nicht viele Tore bekommt. Von der Ordnung und Organisation war nichts zu sehen. Wir haben aber im Ansatz trotzdem gezeigt, dass wir auch Fußball spielen können. Aber eben nur eine halbe Stunde.
Der WSV ist eine gute Truppe. Aber die haben in zwei Wochen das erste Ligaspiel. Da sind sie mit der Fitnness natürlich schon weiter als wir."

"Ich glaube, wir treten besser gar nicht an!"
Emdens Trainer Stefan Emmerling, der sich den ersten Saisongegner WSV gemeinsam mit Ex-WSV-Manager Thomas Richter (jetzt Teammanager Emden) anschaute.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zollstocker , 15.07.2008, 16:18 Beitrag #2   
Beiträge: 59
Registrierung: 30.10.2007
 
 
ich denke es werden 12.500 Fans anwesend sein. Wenn so viele dann auch gegen Bayern 2 kommen wäre das toll


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ralle , 15.07.2008, 16:30 Beitrag #3   
Beiträge: 124
Registrierung: 01.11.2007
 
 
Was ist Bayern...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Totogoal , 15.07.2008, 17:11 Beitrag #4   
Beiträge: 1190
Registrierung: 16.11.2007
 
 
Es liegt auch ein wenig an der Mannschaft wie viele Leute gegen die Bayern II kommen?!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Stefan-Berlin , 15.07.2008, 17:17 Beitrag #5   
Beiträge: 87
Registrierung: 22.10.2007
 
 
Einen WZ Ticker wird es nicht geben. :evil:

Das heißt, bei dem Andrang der zu erwarten ist, da Schalke auch keinen Ticker hat, gute Nacht Hako Ticker. :D Denn für den Ticker reichen ja schon ein paar Leute um ihn ausser Betrieb zu setzen. O:-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag heroftheworld , 15.07.2008, 17:30 Beitrag #6   
Beiträge: 484
Registrierung: 24.07.2005
Wohnort: Wuppertal - Barmen
 
 
boah direkt wieder was zum aufregen -.-*


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag heroftheworld , 15.07.2008, 17:32 Beitrag #7   
Beiträge: 484
Registrierung: 24.07.2005
Wohnort: Wuppertal - Barmen
 
 
aaaah WZ geht doch ^^


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Stefan-Berlin , 15.07.2008, 17:35 Beitrag #8   
Beiträge: 87
Registrierung: 22.10.2007
 
 
Na da bin ich aber beruhigt!

Eben stand da noch als nächstes Spiel: Kickers Emden vs. WSV


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag heroftheworld , 15.07.2008, 17:36 Beitrag #9   
Beiträge: 484
Registrierung: 24.07.2005
Wohnort: Wuppertal - Barmen
 
 
bei mir stand gar nix,war ne komplett leere seite


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag GermanMO , 15.07.2008, 18:10 Beitrag #10   
Beiträge: 36
Registrierung: 08.12.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zollstocker hat folgendes geschrieben:
ich denke es werden 12.500 Fans anwesend sein. Wenn so viele dann auch gegen Bayern 2 kommen wäre das toll


Ich bin zwar Optimist, aber glaube kaum dass wir in der kommenden Saison jemals diese Zuschauerzahl erreichen werden.

Ich lasse mich aber gerne davon überzeugen. Hängt natürlich auch vom Gegner ab.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zollstocker , 15.07.2008, 18:21 Beitrag #11   
Beiträge: 59
Registrierung: 30.10.2007
 
 

GermanMO hat folgendes geschrieben:

Zollstocker hat folgendes geschrieben:
ich denke es werden 12.500 Fans anwesend sein. Wenn so viele dann auch gegen Bayern 2 kommen wäre das toll


Ich bin zwar Optimist, aber glaube kaum dass wir in der kommenden Saison jemals diese Zuschauerzahl erreichen werden.

Ich lasse mich aber gerne davon überzeugen. Hängt natürlich auch vom Gegner ab.


also gegen Düsseldorf kommenmindestens so viele!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag GermanMO , 15.07.2008, 18:38 Beitrag #12   
Beiträge: 36
Registrierung: 08.12.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Zollstocker hat folgendes geschrieben:

GermanMO hat folgendes geschrieben:

Zollstocker hat folgendes geschrieben:
ich denke es werden 12.500 Fans anwesend sein. Wenn so viele dann auch gegen Bayern 2 kommen wäre das toll


Ich bin zwar Optimist, aber glaube kaum dass wir in der kommenden Saison jemals diese Zuschauerzahl erreichen werden.

Ich lasse mich aber gerne davon überzeugen. Hängt natürlich auch vom Gegner ab.


also gegen Düsseldorf kommenmindestens so viele!


Ich hoffe es. :-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wupper72 , 15.07.2008, 19:21 Beitrag #13   
Beiträge: 311
Registrierung: 13.01.2008
Wohnort: wuppertal
 
 
2:0 ist das geilll :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wupper72 , 15.07.2008, 19:37 Beitrag #14   
Beiträge: 311
Registrierung: 13.01.2008
Wohnort: wuppertal
 
 
mann-o-mann 3:0 und ich konnte nicht :-(


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty harry , 15.07.2008, 19:44 Beitrag #15   
Beiträge: 75
Registrierung: 23.02.2008
Wohnort: Bonn
 
 
hi wupper,ja,ging mir auch so,konnte auch nicht,aber wer konnte damit schon rechnen?3:0 echt goil! :-( 8-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5 7 8    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 109 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: WSV - Schalke 04"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  [WZ] Pokalschlager im Stadion: WSV gegen ... 0 84 Heute, 00:43
Von: Tobi
Heute, 00:43
Von: Tobi

  [RS] Köln ist an WSV-Torjäger dran   [ Seiten: 1 2 ] 22 1409 11.12.2018, 18:44
Von: Tobi
Gestern, 21:55
Von: Special-F

  [WR] WSV-Doppelpack am Zoo 0 166 Gestern, 18:07
Von: Tobi
Gestern, 18:07
Von: Tobi

  LIVE: Pressekonferenz vor dem Heimspiel ... 1 183 Gestern, 14:38
Von: Tobi
Gestern, 14:56
Von: Tobi

  Waffel- und Glühweinstand am WSV-Fanshop ... 0 113 11.12.2018, 12:11
Von: Tobi
11.12.2018, 12:11
Von: Tobi
 
0.109968 Sek. 8 DB-Zugriffe