WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 12. August 2020, 23:37:14
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Wie gehts weiter..." [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 18.01.2019, 14:25 Beitrag #1   
Beiträge: 8070
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Mal ein paar Gedankengänge von mir...
Ich sehe das größte Problem darin das der WSV ( fast unabhängig von den handelden Personen ) eine tiefsitzende,ich möchte schon fast sagen, charakterliche Eigenschaft hat gekonnt mehr oder weniger regelmäßig gegen die Wand zu fahren und/oder immer wieder Leute anzieht die grandios scheitern. Die Gründe sind wohl vielfältig. Vielleicht kann man hier ja mal versuchen eine art Ursachenforschung zu betreiben. Jeder Verein besitzt ja eine gewisse Mentalität/Philosophie. Welche ist das und warum ist das so...
Als Beispiel sei mal St. Pauli genannt. Da ist es für alle klar ersichtlich welche Vereinsphilosophie dahinter steckt inkl. Alleinstellungsmerkmal. Wie sieht das denn bei uns aus ? Das ausgegebene "Motto" der INI 2.0. wurde ja gründlich in den Sand gesetzt. Wie wirkt der WSV auf aussenstehende usw. usw.. Was für ein Profil besitzt der WSV überhaupt , hat er eigentlich eins ? Für mich persönlich ist das einer der wichtigsten Punkte die dazu betragen könnten das sich tief drinnen und langfristig etwas ändert.
Nur mal so als Anregung das darüber in einem eigenen Thread möglichst konstruktiv diskutiert werden kann und Meinung bündelt. Genug WSV Spezialisten haben wir ja hier :)




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 18.01.2019, 14:25 von Paul.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MettyK , 18.01.2019, 15:04 Beitrag #2   
Beiträge: 895
Registrierung: 09.11.2008
Wohnort: Cronenberg
 
 
Ganz ehrlich. Alle Werte der Initiative WSV 2.0 waren schlüssig und für mich auch die Basis einer erfolgreichen und sicheren Zukunft. Leider sind viele der handelnden Leute, die für die Uni 2.0 standen, kurz danach gegangen und ihre handelnden Nachfolger haben sich nicht (immer) damit identifiziert. Du hast vollkommen Recht, dass es bis auf dem Namen und dem Wappen kaum noch ein anderer Markenwert mit dem WSV in Verbindung setzten lässt. Das fehlt wirklich.

Wo sind die Teilnahmen an Schulsportunterricht hin, um den Nachwuchs fürs Fußballspielen und im speziellen für den WSV zu begeistern?
Was kann der WSV selbst für seine Sponsoren tun, anstatt nur auf ein paar vergünstigte (saubere?) Plätze auf der Tribüne und einer Werbeplattform der Firma im Stadion und Homepage?

Ich finde, da geht deutlich mehr. Nicht nur in Sachen Kommunikation & Transparenz muss mehr kommen, sondern vor allem auch in Sachen Attraktivität, Atmosphäre, Vertrauen, Engagement der Gesellschaft und der Wirtschaft gegenüber




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 18.01.2019, 15:05 von MettyK.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag crasyboy83 , 18.01.2019, 15:19 Beitrag #3   
Beiträge: 5972
Registrierung: 11.05.2009
Wohnort: W´tal
 
 

MettyK hat folgendes geschrieben:
Ganz ehrlich. Alle Werte der Initiative WSV 2.0 waren schlüssig und für mich auch die Basis einer erfolgreichen und sicheren Zukunft. Leider sind viele der handelnden Leute, die für die Uni 2.0 standen, kurz danach gegangen und ihre handelnden Nachfolger haben sich nicht (immer) damit identifiziert. Du hast vollkommen Recht, dass es bis auf dem Namen und dem Wappen kaum noch ein anderer Markenwert mit dem WSV in Verbindung setzten lässt. Das fehlt wirklich.

Wo sind die Teilnahmen an Schulsportunterricht hin, um den Nachwuchs fürs Fußballspielen und im speziellen für den WSV zu begeistern?
Was kann der WSV selbst für seine Sponsoren tun, anstatt nur auf ein paar vergünstigte (saubere?) Plätze auf der Tribüne und einer Werbeplattform der Firma im Stadion und Homepage?

Ich finde, da geht deutlich mehr. Nicht nur in Sachen Kommunikation & Transparenz muss mehr kommen, sondern vor allem auch in Sachen Attraktivität, Atmosphäre, Vertrauen, Engagement der Gesellschaft und der Wirtschaft gegenüber

Der wsv sollte mehr present in der Stadt sein zb Karneval Umzug, Weihnachtsmarkt, Cocktailfest usw


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 18.01.2019, 15:52 Beitrag #4   
Beiträge: 6346
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Mentalität, bzw. Philosophie eines Vereins hat schon was....
Musketier-Mentalität, kenne ich von früher und momentan aktuell, sollte aber dauerhaft wieder in die Sinne ;-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Hans , 18.01.2019, 17:57 Beitrag #5   
Beiträge: 2635
Registrierung: 12.01.2010
 
 
Der Verein steht und fällt einzig mit der Fähigkeit, der Kreativität, dem Engagement, der Vernetzung, der Glaubwürdigkeit und der Durchsetzungsstärke der Person, die den Verein führt.

Genau daran ist es in den letzten Jahrzehnten nahezu immer gescheitert. Wobei man bei einer fairen Betrachtung zugestehen muss, das man einen solchen fast idealen (Wunsch) "Top-Manager" nur schwer finden wird. Und wenn es ihn gibt, wird der sicher kaum ein Interesses daran haben, einen Verein aus der 4. Liga zu führen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 5 , Gesamt: 5 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Wie gehts weiter..."
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Die Kleinen in Meerbusch + alle weiteren ... 1 184 10.08.2020, 13:48
Von: Tobi
10.08.2020, 14:10
Von: Tobi

Thema Weitere Neuverpflichtung bei der Damenma ... 8 669 05.08.2020, 15:32
Von: Tobi
06.08.2020, 11:46
Von: Betrachter1958

Thema Lokalzeit-Video: Wie geht es weiter mit ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 38 1805 14.07.2020, 23:43
Von: Tobi
16.07.2020, 18:52
Von: Wupper-Olli

Thema Tacheles Fanzine: Bestellungen weiterhin ... 0 283 06.07.2020, 11:29
Von: Tobi
06.07.2020, 11:29
Von: Tobi

Thema Weitere Wechsel aus dem Jugendbereich zu ... 5 809 03.07.2020, 12:29
Von: Tobi
04.07.2020, 12:33
Von: Ronsdorfer WSVer
 
0.140821 Sek. 8 DB-Zugriffe