WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 02. Juli 2020, 12:02:24
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Uwe Heyn hat kein Vertrauen zu den handelnden Personen beim Wuppertaler SV" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag wupperwizzard , 04.12.2019, 15:51 Beitrag #16   
Beiträge: 1807
Registrierung: 14.04.2007
Wohnort: Wuppertal (natural born!!)
 
 

panzer hat folgendes geschrieben:
Ganz ehrlich:

Irgendetwas ist faul an Heyns Begründung. Es mutet schon seltsam an, wenn einer, der sich noch vor einem halben Jahr als totaler Super-Ober-Fan feierte und feiern ließ, als Sponsor von einem viertklassigen Regionalligisten zu einem achtklassigen (!) Bezirksligisten wechselt. Das ist ja auch eine Frage der Reichweite, zumal künftig ein Gesamt-Wuppertaler Unternehmen vom Uellendahl als Trikotsponsor bei einem expliziten Vohwinkler Stadtteilclub wirbt.

Und dass er dabei ausgerechnet dem Lockruf einer Frau folgt, die mitverantwortlich war und entweder aktiv mitgemacht oder zumindest zugesehen hat, als der WSV durch extrem unseriöses Finanzgebaren an den Rand der Insolvenz gebracht wurde, hat mehr als nur ein "G'schmäckle".

Da spielen m. E. n. wohl eher betriebliche Zwänge und/oder private Gründe eine Rolle. :roll: Es ist immer ein zweischneidiges Schwert, wenn ein Sponsor seine Haltung als "Fan" derart überbetont.

Aber vielleicht ist Heyn ja demnächst schon immer mit ganzem Herzen ein heimlicher Vohwinkeler gewesen und hat immer schon davon geträumt, dem FSV dienen zu können. Zumindest vorübergehend, noch ist ja die Aufstiegschance da. Falls es für Vohwinkel bei Liga 8 bleiben sollte, kann man ja immer noch super-mega-treuer, immer schon überzeugter Cronenberger, Ronsdorfer, Langerfelder oder gar Velberter, Remscheider, Schwelmer, Solinger etc. werden.

Schon komisch, ähnliches hat man auch schon von gewissen anderen Sponsoren und Fans gehört und gelesen, die lauthals getönt haben, was für Super-WSVer und Lokalpatrioten sie seien. Inzwischen sposoren oder bejohlen sie einen Solinger Handballverein, der die Hälfte seiner Heimspiele in Düsseldorf austrägt und überregional als alles mögliche, nur nicht als Wuppertaler Verein wahrgenommen wird.



Also der BHC trägt in dieser Saison ganze 4 Heimspiele im ISS Dome in Düsseldorf aus, verständlicherweise gegen die Topmannschaften, da die Stadt Wuppertal mit dem Bau einer erstligatauglichen Spielstätte für einen ambitionierten Erstligisten, wie der BHC es ist, nicht in die Gänge kommt.
Im übrigen hat der BHC es geschafft, mit einem vergleichsweise geringen Etat, zur besten Handballmannschaft in NRW sich zu entwickeln. Dort wird jedenfalls - im Gegensatz zum WSV - seriös und erfolgreich gearbeitet, mit absoluten Fachleuten in der Vereinsführung, sportlichen Leitung und gesamten Umfeld!
Auch kenne ich viele Wuppertaler Sportinteressierte, die momentan lieber zum BHC gehen, dort tollen mitreissenden Sport sehen, anstatt sich das Chaosgebilde WSV anzutun. (Orginalton einiger meiner Kollegen und Freunde)
Ansonsten hast Du mit einigen deiner Ausführungen nicht unrecht!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 04.12.2019, 15:59 von wupperwizzard.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 04.12.2019, 18:46 Beitrag #17   
Beiträge: 6613
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Dass Heyn und Eichner komplett unterschiedliche Typen sind, ist wohl bekannt. Aber woran macht H. Heyn fest, dass er den handelnden Typen nicht vertrauen kann?

Schonmal 5 Mille für Nüsse überwiesen? :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rotblau63 , 04.12.2019, 19:44 Beitrag #18   
Beiträge: 44
Registrierung: 05.10.2019
Wohnort: in der schönsten Stadt
 
 
Zunächst ist es wieder einmal traurig einen immer hilfsbereiten Sponsor / Gönner zu verlieren. Da Uwe Heyn auch hier im Forum schon geschrieben hat, würde ich mich freuen, wenn er die Lage hier mal erläutert und wen er meint. Das würde vielleicht mal helfen, bevor wieder nur spekuliert wird. Was Panzer schreibt, finde ich auch nicht ganz so falsch. Eine MN war mit in dem Vorstand, die den Verein bald vor die Wand gefahren haben und jetzt beim FSV mitarbeitet. (wg. Vertrauen) Ach ja und Vohwinkel ist 7. Liga!! Panzer wie Eugen schon geantwortet. Es nutzt aber auch nichts, hier immer nur auf den jetzigen Vorstand einzuschlagen. Klar sind Fehler gemacht worden, aber findet bitte welche, die sich das antun unsere rot-blauen zu führen. Traurig ist doch mittlerweile der ganze Fußball in unserer Stadt. Egal ob ein z.Zt. fast toter WSV, Vohwinkel rauscht von der Oberliga bis in die Bezirksliga durch, Cronenberg kriegt in der Oberliga auch nix gebacken und der ASV (spielten mal in einer Liga mit dem WSV)meldet die Mannschaft sogar in der Bezirksliga ab. Ich hoffe noch immer, das unsere Jungs die Kurve kriegen und nicht noch eine Liga runter müssen. In diesem Sinne schönen Abend :wsv



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 04.12.2019, 20:41 Beitrag #19   
Beiträge: 4667
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Dieser Heiopei von Sportdirektor soll schleunigst zusehen das er Land gewinnt!
Es gab in den vergangenen Jahrzehnten immer mal wieder Personen die man nicht leiden konnte.
Aber KH hat es in kürzester Zeit geschafft allesamt in den Schatten zu stellen.
Hutwelker raus!!!!!



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 04.12.2019, 21:57 Beitrag #20   
Beiträge: 745
Registrierung: 07.11.2018
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Dass Heyn und Eichner komplett unterschiedliche Typen sind, ist wohl bekannt. Aber woran macht H. Heyn fest, dass er den handelnden Typen nicht vertrauen kann?

Schonmal 5 Mille für Nüsse überwiesen? :D

Gutes Beispiel.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 04.12.2019, 22:15 Beitrag #21   
Beiträge: 6284
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Stille Post


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 04.12.2019, 22:20 Beitrag #22   
Beiträge: 745
Registrierung: 07.11.2018
 
 

Rotblau63 hat folgendes geschrieben:

Eine MN war mit in dem Vorstand, die den Verein bald vor die Wand gefahren haben und jetzt beim FSV mitarbeitet. (wg. Vertrauen)

Zur Erinnerung: UH war VWR-Vorsitzender und hatte Einblick in alle Zahlen. Er wird wissen, wem er vertrauen kann.


Zitat:

Es nutzt aber auch nichts, hier immer nur auf den jetzigen Vorstand einzuschlagen. Klar sind Fehler gemacht worden, aber findet bitte welche, die sich das antun unsere rot-blauen zu führen.

Der jetzige Vorstand, der seit nunmehr fast einem dreiviertel Jahr nicht satzungsgemäß ist. Frau Drees, die nichts mehr tut und einfach nur noch da ist, um AE im Amt zu halten. Dazu noch ein VWR-Mitglied, das agiert wie ein Vorstand. Vorbau - wenn er denn eine Mehrheit im VWR hinter sich bringen kann - sollte AE absetzen und erst mal kommissarisch den Verein führen. Dann kann man weitersehen.


Zitat:

Traurig ist doch mittlerweile der ganze Fußball in unserer Stadt. Egal ob ein z.Zt. fast toter WSV, Vohwinkel rauscht von der Oberliga bis in die Bezirksliga durch, Cronenberg kriegt in der Oberliga auch nix gebacken und der ASV (spielten mal in einer Liga mit dem WSV)meldet die Mannschaft sogar in der Bezirksliga ab.

Jo, umso begrüßenswerter ist das Engagement von UH beim FSV Vohwinkel.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 04.12.2019, 22:22 von Eugenio.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 04.12.2019, 23:15 Beitrag #23   
Beiträge: 6613
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
Stille Post

Das ist keine stille Post.
Das stinkt seit 5 Monaten vom Himmel.
Mann, mann, glaub es oder lass es. Das ist mir komplett egal.
Realitätsverweigererei.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 05.12.2019, 10:03 Beitrag #24   
Beiträge: 6026
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Selbst wenn man nicht mehr oft im Stadion ist bekommt man genug mit? Wo ist z.b. Edinger? Jetzt doch keine zusammenarbeit weil sich niemand meldet? Wer Edinger kennt weiss dass er zu seinem Wort steht, wenn die Gegenseite es ebenfalls tut.
Fragen über Fragen
Zeit für Antworten seitens des Vorstands, Sport Direktors und VWR!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tigger , 05.12.2019, 12:36 Beitrag #25   
Beiträge: 6232
Registrierung: 29.05.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 
Bin ich eigentlich der Einzige, für den das Ganze mittlerweile nur noch ermüdend ist? Bin nichtmals mehr richtig sauer oder traurig, sondern einfach nur müde von den letzten 12 Monaten. Und das das erste Mal in 29 Jahren Fan-Dasein. Alles einfach sinnlos.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zooalarm , 05.12.2019, 12:40 Beitrag #26   
Beiträge: 1334
Registrierung: 31.05.2008
Wohnort: W
 
 

Tigger hat folgendes geschrieben:
Bin ich eigentlich der Einzige, für den das Ganze mittlerweile nur noch ermüdend ist? Bin nichtmals mehr richtig sauer oder traurig, sondern einfach nur müde von den letzten 12 Monaten. Und das das erste Mal in 29 Jahren Fan-Dasein. Alles einfach sinnlos.



Leider nein Tigger. Gibt ne Menge Leute die abgesprungen sind oder auf dem weg dahin. Langjährige und immer für den Vetein da gewesene Leute. Es ist so traurig.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 05.12.2019, 13:39 Beitrag #27   
Beiträge: 3812
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wann findet eigentlich das alljährlich vor Weihnachten abgehaltene Treffen zum Stand des Stadionumbaus statt? :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tili , 05.12.2019, 14:29 Beitrag #28   
Beiträge: 1201
Registrierung: 02.11.2008
Wohnort: Afrika
 
 

Tigger hat folgendes geschrieben:
Bin ich eigentlich der Einzige, für den das Ganze mittlerweile nur noch ermüdend ist? Bin nichtmals mehr richtig sauer oder traurig, sondern einfach nur müde von den letzten 12 Monaten. Und das das erste Mal in 29 Jahren Fan-Dasein. Alles einfach sinnlos.



Nöp. Bei mir bildet sich nach Resignation gerade eine pure Gleichgültigkeit heraus.
Traurig wenn man bedenkt, das ich so seit ~1986/87 zum WSV gehe.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag schee , 05.12.2019, 15:54 Beitrag #29   
Beiträge: 1807
Registrierung: 17.03.2011
Wohnort: Ronsdorf
 
 

panzer hat folgendes geschrieben:

Schon komisch, ähnliches hat man auch schon von gewissen anderen Sponsoren und Fans gehört und gelesen, die lauthals getönt haben, was für Super-WSVer und Lokalpatrioten sie seien. Inzwischen sposoren oder bejohlen sie einen Solinger Handballverein, der die Hälfte seiner Heimspiele in Düsseldorf austrägt und überregional als alles mögliche, nur nicht als Wuppertaler Verein wahrgenommen wird.



...selten hast Du mir so aus der Seele gesprochen!



wupperwizzard hat folgendes geschrieben:

Also der BHC trägt in dieser Saison ganze 4 Heimspiele im ISS Dome in Düsseldorf aus, verständlicherweise gegen die Topmannschaften, da die Stadt Wuppertal mit dem Bau einer erstligatauglichen Spielstätte für einen ambitionierten Erstligisten, wie der BHC es ist, nicht in die Gänge kommt.


...mir hat sich bislang noch nicht erschlossen, warum die Stadt Wuppertal eine Halle für einen Solinger Verein bauen soll. Ehrlich. Ich blicks nicht!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 05.12.2019, 15:57 von schee.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 05.12.2019, 16:15 Beitrag #30   
Beiträge: 2266
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Tili hat folgendes geschrieben:

Tigger hat folgendes geschrieben:
Bin ich eigentlich der Einzige, für den das Ganze mittlerweile nur noch ermüdend ist? Bin nichtmals mehr richtig sauer oder traurig, sondern einfach nur müde von den letzten 12 Monaten. Und das das erste Mal in 29 Jahren Fan-Dasein. Alles einfach sinnlos.



Nöp. Bei mir bildet sich nach Resignation gerade eine pure Gleichgültigkeit heraus.
Traurig wenn man bedenkt, das ich so seit ~1986/87 zum WSV gehe.


Ich schließe mich dem an.
Es ist wirklich ein bisschen in "Egal" gekippt, die Emotionen sind weg.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 43 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Uwe Heyn hat kein Vertrauen zu den handelnden Personen beim Wuppertaler SV"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Wuppertaler SV soll Insolvenz angem ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 8 ] 113 3357 25.06.2020, 12:28
Von: Tobi
30.06.2020, 17:24
Von: Zwergwolf54

Thema Gedächtnisprotokoll vom Fantreffen mit V ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 8 ] 108 3700 27.06.2020, 16:13
Von: Toyota_hj61
30.06.2020, 15:36
Von: Klaus Heissler

Thema [WR] Leserbrief: Der WSV braucht jetzt k ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 35 1953 28.06.2020, 22:29
Von: Tobi
30.06.2020, 13:26
Von: roswitaros

  WSV 2020   [ Seiten: 1 2 ] 16 550 29.06.2020, 14:42
Von: Zwergwolf54
29.06.2020, 17:42
Von: Wuppi1962

Thema [MSPW] WSV darf auf „Insolvenzverfahren ... 0 339 29.06.2020, 13:25
Von: Tobi
29.06.2020, 13:25
Von: Tobi
 
0.318913 Sek. 7 DB-Zugriffe